1. Start>
  2. Obst>
  3. Säulenobst>
  4. Säulenpflaume>
  5. Säulen-Obst-Kollektion

Säulen-Obst-Kollektion


Apfel, Birne, Kirsche & Pflaume: Die Säulenobst-Kollektion enthält das Lieblingsobst von vielen Menschen! Jetzt als platzsparende Säulen für kleine Gärten, Balkone & Terrassen! Reichtragende Spitzensorten, die für Ihren Körper und Ihre Gesundheit eine Menge zu bieten haben. Die Früchte schmecken einfach lecker. Wuchshöhe der Säulen je nach Schnitt 2,50 m. Gut fruchtend! (Malus domestica, Prunus domestica, Prunus avium, Pyrus communis). Die Kollektion besteht aus: Säulenbirne Doyenné du Comice, Säulenkirsche Stella, Säulenpflaume Black Amber und Säulenapfel Braeburn.

Die Säulenobst-Kollektion liebt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Die mehrjährigen, winterharten Obstgehölze sind auch als Kübelpflanzen geeignet, im Freiland sollten sie in einem Abstand von 60-80 cm eingepflanzt werden.

Der Pflegeaufwand ist gering bis mittel. Durch einen Rückschnitt im Frühjahr oder Sommer (je nach Obstsorte) behält diese Baumform über Jahre ihre typische, dekorative Säulenform.

Art.-Nr.: 4788
Liefergröße: ca. 50-60 cm hoch

'Säulenobst' Pflege-Tipps

Wuchshöhe
250 cm
Standort
Sonne bis Halbschatten
Pflanzabstand
60-80 cm
Erntezeit
September/Oktober
Pflegeaufwand
gering - mittel
Wasserbedarf
gering
Winterhart
ja
Lebensdauer
mehrjährig
Säulen-Obst-Kollektion
 
 

Säulen-Obst-Kollektion - Bilder

  • Säulen-Obst-Kollektion

Meinungen unserer KundenSäulen-Obst-Kollektion

aus Hannover schrieb am :

Ich würde die Säulenobst-Kollektion gern kaufen, aber kann ich sie auch jetzt noch in Kübel pflanzen, damit sie problemlos überwintern? Was muss außer den Pflanzen in die Kübel (welche Erde/Dünger/wie oft)?

Antwort von Baldur:

Eine Kübelpflanzung ist noch problemlos möglich. Bitte mit Winterschutz versehen und an frostfreien Tagen wässern. Die Pflanzen bevorzugen nährstoffreichen Boden und sollten im Frühjahr nach Herstellerangaben mit Obstbaum-Dünger versorgt werden.

aus Fulda schrieb am :

Wir wollen unsere Säulenbäumchen in größere Kübel pflanzen. Welches Volumen/welche Größe sollten diese haben?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen Kübel mit ca. 40 cm Durchmesser + Tiefe.

aus Roßtal schrieb am :

Habe heute meine Pflanzen bekommen Säulenobst und auch Beerenfrüchte, kann ich diese noch in die Erde pflanzen oder erst im Frühjahr, wenn erst im Frühjahr, wo sollen die Pflanzen bis dahin untergebracht werden

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, ist eine Pflanzung kein Problem. Winterschutz ist empfehlenswert. Alternativ in einen größeren Topf pflanzen und frostfrei stellen (z.B. Garage).

aus Biel schrieb am :

Ich interesiere mich für eine Säulenobst-Kollektion, aber auch für Spalierobst. Können Säulensorten auch im Spalier geführt werden?

Antwort von Baldur:

Durch regelmäßigen Rückschnitt in der Höhe und der Seitentriebe können die Pflanzen auch am Spalier gezogen werden.

aus Ketsch schrieb am :

Hallo, ich habe gestern die Kollektion erhalten. Ich möchte die Pflanzen in Kübel pflanzen. Brauche ich zusätzlich Befruchterpflanzen? Oder kann ich die Pflanzen nebeneinander stellen?

Antwort von Baldur:

Befruchter Apfel: "Gala" Art. 4790 Befruchter Birne: "Conference" Art. 4801, Pflaume + Kirsche sind selbstfruchtend.

aus essen schrieb am :

habe 4 säulen obst bäume angeflanzt anscheinend rarität..nach 3,5 jahren keine blüte weder früchte und geflegt sorgfältig aber bis jetzt nichts

Antwort von Baldur:

Sie hatten die Pflanzen 2015 erhalten. Mit der ersten Blüte können Sie ab dem 3. Standjahr rechnen. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

aus Marburg schrieb am :

Glaub hat nicht funktioniert!? Wann am Besten schneiden?Sommerschnitt verpasst:( Wie muss ich die Pflanzen im Kübel vor Frost schützen? Und ist es sinnvoll vor dem Winter zu Düngen? Welchen Dünger? Danke und hoffe es ist jetzt nicht doppelt;)

Antwort von Baldur:

Bitte nicht mehr düngen, damit die Triebe vor dem Winter noch ausreifen. Den Kübel z.B. mit Jute einpacken und an frostfreien Tagen das Wässern nicht vergessen. Ein Rückschnitt kann auch noch im zeitigen Frühjahr erfolgen.

aus pfedelbach-windischenbach schrieb am :

Giebt es das Säulenobst Angeboht BIrne Kirsche für 22,99E auch mit Birne Apfel

Antwort von Baldur:

Als Set Birne + Apfel führen wir aktuell nur Art. 40360 (45,50 €).

aus Auenstein schrieb am :

Leider ist unser Garten erst jetzt fertiggestellt. Ich möchte gerne solche Säulen-Obst pflanzen. Kann ich sie im jetzt noch in die Erde pflanzen oder muss ich sie bis im Frühling in den Kübeln lassen?

Antwort von Baldur:

Zur Zeit sollte eine Pflanzung direkt in die Erde noch kein Problem sein.

aus Lingen schrieb am :

Hallo, ich habe im April die Säulenobstkollektion und die raritätenkollektion gekauft und eingepflanzt. Welche der Pflanzen soll ich schneiden und geht das jetzt noch oder besser erst im Frühjahr?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen Sommerschnitt (Juni/Juli) bei Apfel, Birne, Kirsche, Pflaume, Aprikose vorzunehmen. Seitentriebe auf 2-3 Augen einkürzen. Bei der Brombeere werden nur die abgeernteten Ruten entfernt.

aus MS schrieb am :

Ich habe die Kollektion bestellt. In Nachbarsgarten ist ein Kirschbaum, reicht der als befruchter für Apfel und Birne? An keinem einzigen Stamm ist ein Trieb - ist das so korrekt ?

Antwort von Baldur:

Kirschen können keine Äpfel/Birnen befruchten. Sie benötigen jeweils eine andere Sorte aus der gleichen Familie Apfel -> Apfel, Birne -> Birne. Die Seitentriebe bilden sich erst mit der Zeit und sollten im Sommer eingekürzt werden.

aus Rittersbach schrieb am :

Ich habe die Säulenobstbäume erhalten,an dem ganzen Stamm sind nur 1 bis 2 Blätter ist das normal?Ansonsten ist der Stamm nackt. Ich habe noch einen Säulenapfel im Garten der hat schon lange Triebe kann ich den jetzt auch noch schneiden?

Antwort von Baldur:

Die Blätter bilden sich nicht direkt am Stamm, sondern an den Seitentrieben. Zu lange Triebe bitte einkürzen, das kann auch zur Zeit noch geschehen.

aus Germersheim schrieb am :

Hallo ich habe Ihre Säulenobst gekaft. was bedeutet genau "Seitentriebe auf 2-3 Augen einkürzen"?

Antwort von Baldur:

Bei "Augen" handelt es sich um schlafende Knospen an den Seitentrieben. Die Triebe werden soweit eingekürzt, dass noch 2-3 Knospen/Verdickungen an einem Trieb übrig bleiben.

aus Hartl schrieb am :

säulen sind ja nomal SCHWACH WACHSENDEN UNTERLAGEN VEREDELT! die kirche hat noch niee früchte getragen und wächst wie die sau, birne hat früchte auf 50 cm seitentrieben.... Zwetschge tägt auch nich.... einzige der apfel fruchtet zwar nicht als säules

Antwort von Baldur:

Bitte unbedingt einen Sommerschnitt durchführen, d.h. die Seitentriebe einkürzen, damit die Säulenform erhalten bleibt und sich Fruchttriebe bilden. Unkontrolliertes Wachstum kann zu Ernteverlust führen.

aus Augsburg schrieb am :

Hallo, wir haben die Kollektion letztes Jahr gepflanzt und dieses Jahr Ende Juni den ersten Schnitt vorgenommen. Nun haben die Seitentriebe neu ausgetrieben und das auch wieder um 20 - 30 cm. Sollen wir hier nochmal schneiden?

Antwort von Baldur:

Aufgrund der Witterung wachsen die Pflanzen dieses Jahr sehr schnell und sollten daher nochmals gekürzt werden.

aus Schweiz schrieb am :

Liebes Baldur Team Ich habe vor 2 Jahren das 4 Set Säulenobst gekauft. Bei einer Säule(leider weiss ich nicht welche Obstart) waren komplett alle Blätter schwarz. ich musste alles wegschneide- Was ist das?oder hat der Obstbaum noch eine Chance

Antwort von Baldur:

Schwierig zu beurteilen. Es könnte sich um die Säulenbirne und Birnengitterrost handeln. Dieser wird von Wacholderpflanzen übertragen und taucht immer wieder auf, solange sich die Pflanze in der Nähe befindet.

aus Hamburg schrieb am :

Hallo, Ich habe Anfang des Jahres das 4er Set Säulenobst und 4er Set Exotische Früchte gekauft. Alle sind draußen in Töpfen und wunderbar angewachsen. Die Pflanzen sollen draußen überwintern. Was kann ich bei Ihnen zum Schutz kaufen? Vielen Dank.

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen die Töpfe leicht erhöht zu stellen (z.B. auf Styropor) und mit Jute oder Kokos (z.B. Art. 7913) zu ummanteln. An frostfreien Tagen das Wässer nicht vergessen.

aus Gütersloh schrieb am :

Liebes Baldur Team. Ich habe die Kollektion letztes Jahr gekauft und in die Erde (Sandboden) eingepflanzt. Nun wir unser Garten etwas umgestaltet. Kann die Pflanzen problemlos umsetzten? Was muss ich beachten?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen bevorzugen nährstoffreichen Boden, mit einem gewissen Lehmanteil. In der Regel sollten die Pflanzen erst nach der Entlaubung umgepflanzt werden. Bitte den Wurzelballen großzügig ausgraben.

aus Zeughaus schrieb am :

Hallo Baldur Team, Ich würde gern des 4er Set Säulenobst kaufen. Ist es zu empfehlen, die Bäume jetzt im Vorsommer zum Liefertermin oder eher im Herbst zu pflanzen? Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen die Pflanzen im Herbst zu pflanzen.

aus Singhofen schrieb am :

Hallo. Wir haben die Pflanzen vor etwa 2 Monaten bekommen und in Kübel (40cm) gepflanzt. Sie sind jetzt alle am treiben. Muss man dieses Jahr schon einen Schnitt vornehmen und wenn ja, was muss weggeschnitten werden? Vielen Dank!

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen im Juni/Juli einen Sommerschnitt vorzunehmen, d.h. die Seitentriebe werden auf 2-3 Augen eingekürzt.

aus Abtsgmünd schrieb am :

2011/12 haben wir die Obst Kollektion gekauft bis heute haben wir noch keine Blüten/Obst an den Bäumen trotz Rückschnitt und Befruchtersorte. Woran kann es noch liegen.Danke

Antwort von Baldur:

Die Blüten reagieren empfindlich auf Spätfröste. Daher ist es empfehlenswert, die Pflanzen in kalten Nächten etwas zu schützen.

aus Oebisfelde schrieb am :

habe 2013 oder 14 die Säulenkollektion gekauft und nur zum teil damit zufrieden. Den Birnenbaum musste ich wegen Krankheitsbefall im letzten Jahr entfernen er hatte Birnenrost oder -Brand und der Pflaumenbaum zeigt keine Blüten.

Antwort von Baldur:

Mit den ersten Blüten/Früchten können Sie ab dem 3. Standjahr rechnen. Befinden sich Wacholderpflanzen in der Nähe, besteht immer eine erhöhte Gefahr, dass Birnenbäume von Birnengitterrost befallen werden

aus wien schrieb am :

Liebes Baldur-Team, ich werde in Kürze verschiedene Sorten Säulenobst bestellen und wollte vorab wissen, in welchen Umkreis ein Birnen-/Apfelbaum stehen soll damit eine Befruchtung stattfinden kann. Mit freundlichen Grüßen.

Antwort von Baldur:

Es ist ausreichend, wenn sich Befruchterbäume im näheren Umkreis befinden. Bereits die Bäume in Nachbars Garten sind ausreichend

aus Menden schrieb am :

Hallo. Ich habe heute mein Säulenobstapfelbäumchen bekommen. Eine Frage habe ich noch: Der Wurzelballen ist mit Plastikfolie eingepackt. Muss diese Folie vor dem Einpflanzen entfernt werden? Vielen Dank im voraus.

Antwort von Baldur:

Bitte die Folie entfernen.

aus Geilenkirchen schrieb am :

Ich habe letzte Woche dieses Set erhalten. Ist es richtig, dass an keiner der Pflanzen ein Blatt oder ein Trieb ersichtlich ist? Ich habe jetzt Säulen gesehen, die bereits gut bewachsen waren und bin nun verunsichert, ob die Pflanzen überhaupt leben?

Antwort von Baldur:

Bitte kratzen Sie leicht an der Rinde. Ist diese noch grün, werden die Pflanzen sicher austreiben.

aus Langerwehe schrieb am :

Hallo liebes Baldurteam, ich überlege noch mir den 4er Pack Säulenobst Birne, Kirsche, Pflaume, Apfel zu kaufen. Wann kann man mit dem ersten Ertrag rechnen, das würde mich vorab interessieren. Vielen Dank. Ina K.

Antwort von Baldur:

Sie können ab dem 3. Standjahr mit den ersten Blüten/Früchten rechnen.

aus Berlin schrieb am :

Hallo, ich würde gerne den 4er Pack Spalierobst bestellen. Wie groß sind die Pflanzen bei Lieferung? Ich bin etwas irritiert über die Topfgröße 9x9 cm???Danke für die Info.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind zur Zeit ca. 50-60 cm hoch.

aus augsburg schrieb am :

Hallo Ich habe bei ihne 4 Säulen-Obst gekauft.(4783Kirsche,4784 Pflaume,$785 Birne,4787 Apfel)Wie werden diese Befruchtet.In meiner Wohngegend sind keine Obstbäume.Geht das auch anders? Sie stehen auf dem Balkon. mfg. Josef

Antwort von Baldur:

Es wird eine Befruchtersorte benötigt. Ohne diese gibt es keinen Fruchtertrag.

aus Berlin schrieb am :

Bei der Kirsche sehe ich auf den Blatttrieben rote Tierchen mit Tropfen dran, was ich als Blattläuse identifiziert habe.was tun? Bei der Pflaume bin ich mir nicht sicher. Da sind rote Punkte am Stamm. Was tun? (Pflanzen stehen am Balkon) Lg

Antwort von Baldur:

Bei den Tropfen handelt es sich um Nektarien (Zuckerausscheidungen) der Pflanzen. Dies ist ein natürlicher Vorgang und es besteht kein Grund zur Sorge.

aus Erkelenz Gerderath schrieb am :

Hallo, gerade die Bäumchen erhalten und werde sie dieses We pflanzen,danke für die superschnelle Lieferung.Wie ist das mit der Befruchtung,ich habe im Garten einen alten Apfelbaum und ca500m Luftlinie eine schrebergartenanlage,das müßte doch reichen

Antwort von Baldur:

Blühen die Pflanzen im Umkreis zur gleichen Zeit, ist eine Befruchtung kein Problem.

aus Passau schrieb am :

Wenn ich zu Apfel u. Birne jeweils keinen Befruchter kaufe, bekomme ich dann dennoch Früchte?

Antwort von Baldur:

Ohne Befruchter gibt es keine Früchte.

aus Völklingen schrieb am :

Bekomme heute meine Säulen Obst Kollektion, bin mir aber nicht sicher mit der Erde ...setze sie in den Garten...sollte ich bestimmte Erde verwenden ? Lg

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen bevorzugen lehmhaltige Gartenboden (alternativ Pflanzerde für Obstgehölze).

aus Halstenbek schrieb am :

Die Pflanzen wurden super-schnell geliefert und warten nun darauf, endlich ins Freie zu dürfen. Gibt es eine Empfehlung, was die Kübelgröße betrifft?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen eine Kübelgröße von 40 cm Durchmesser + Tiefe.

aus Ferlach schrieb am :

Ich habe die Säulen-Obstkollektion bestellt Art.-Nr.: 4788 und wollte fragen, ob diese Sorten selbstbefruchtend sind oder welche ja welche nein und was ich dazu als Befruchter nehmen müsste. Mit besten Grüßen

Antwort von Baldur:

Befruchter Apfel: "Gala" Art. 4790 Befruchter Birne: "Conference" Art. 4801, Pflaume + Kirsche sind selbstfruchtend

aus Olpe schrieb am :

Hallo. Ich habe die kleinen Bäume heute eingepflanzt. Kann man sagen in welchem Jahr die ersten Früchte zu erwarten sind?

Antwort von Baldur:

Sie können ab dem 3. Standjahr mit den ersten Früchte rechnen.

aus Marburg schrieb am :

Super schnelle Lieferung! Kurze Frage, möchte die Obstsorten gern dieses WE schon in große Maurerkübel pflanzen (ca.90l groß)! Ist es sinnvoll in den Boden Löcher zu machen um Staunässe zu vermeiden? Ist es noch zu kalt?

Antwort von Baldur:

Um Staunässe zu vermeiden, sollten Sie schon ein paar Löcher in den Boden machen. Sie können bereits pflanzen. In kalten Nächten die jungen Triebe einfach z.B. mit Winter-Garten-Vlies schützen.

aus Achern schrieb am :

Hallo, Pflänzchen erhalten und werden am WE eingepflanzt. Wie muss ich das mit dem befruchten verstehen. Machen das nicht mehr die Bienen? Gruß Sandro

Antwort von Baldur:

Sicher erfolgt die Bestäubung durch Bienen, dennoch müssen für Apfel und Birne eine Befruchtersorte in der Nähe sein, welche die Bienen anfliegen können.

aus Bochum schrieb am :

Bin hoffnungsvoll ..Habe die Säulen Obst Kollektion gestern geliefert bekommen. Bis wann müssen sie in die Erde? Kann ich sie auch JETZT in den Garten einpflanzen?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, ist eine Pflanzung bereits möglich.

aus Steinhausen schrieb am :

Hallo Meine Bäumchen wuchsen die letzten Jahre prächtig und trugen auch Früchte.Jetzt möchte ich zur Deko zusätzlich eine Hängepflanze zu jedem Bäumchen in den Topf setzen. Gibt es schöne Hängeblumen welche sich mit den Säulenbäumchen gut vertragen?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen den Wurzelbereich nicht zu unterpflanzen, damit 1. keine Saugwurzeln beschädigt werden und 2. keine Nährstoffkonkurrenz entsteht.

aus Willich schrieb am :

Neulings-Frage: Was muss ich dann noch haben um die Birne "Doyenné du Comice" und den "Braeburn"-Apfel zu befruchten?

Antwort von Baldur:

Befruchter Apfel: "Gala" Art. 4790 Befruchter Birne: "Conference" Art. 4801, Pflaume + Kirsche sind selbstfruchtend

aus Rangsdorf schrieb am :

Hallo, was ist idealer für die Pflanzen? Im Topf (Wenn ja, wie groß muss der Topf sein und was mache ich im Winter? Ins haus holen?)auf der sonnigen Terrasse oder eingepflanzt im Halbschatten?

Antwort von Baldur:

Je sonniger der Standort, umso besser ist dies für Reife und Geschmacksentwicklung. Die Pflanzen wachsen problemlos in einem Kübel mit ca. 40 cm Durchmesser. Bitte im Winter den Topf vor Frost schützen.

aus Pfullingen schrieb am :

Wie lange kann ich die Bäumchen ohne Topf - also praktisch so wie sie im Paket liegen - lagern? Natürlich mit gießen?

Antwort von Baldur:

Eine frostfreie Unterbringung im Zeitraum von ca. 10-14 Tagen ist kein Problem.

aus Bielefeld schrieb am :

Hallo, kann ich die Säulen-Obst-Kollektion jetzt schon pflanzen??

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, ist eine Pflanzung bereits möglich.

aus Essen schrieb am :

Hallo, können die Bäume alle nebeneinander gepflanzt werden, oder verstehen sich die Pflaume / Apfel / Kirsche / Birne nicht? Sind alle selbstbefruchtend?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen können problemlos nebeneinander gepflanzt werden. Befruchter Apfel: "Gala" Art. 4790 Befruchter Birne: "Conference" Art. 4801, Pflaume + Kirsche sind selbstfruchtend.

aus Gresten schrieb am :

Hallo,kann ich die Kollektion ohne Winterschutz in die Garage stellen,in der es keine Minusgrade gibt?(so um 0°?)Wenn nicht,was wäre eine Alternative, wenn ich sie NICHT im Freien Überwintern will? Bitte um ausführliche Antworten!

Antwort von Baldur:

Eine Unterbringung in der Garage ist kein Problem. Bitte das Wässern nicht vergessen.

aus Datteln-Bockum schrieb am :

Hallo,ich hätte gerne die vier Obstssäulen gekauft aber kann ich sie denn jetzt noch pflanzen? Wolfgang

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei ist eine Pflanzung noch möglich. Winterschutz im Wurzelbereich ist empfehlenswert.

aus Karlsruhe schrieb am :

Hallo, muss ich die Bäume für den Winter komplett einpacken (schutzhülle über die Krone)? Oder nur den Topf entsprechend einwickeln?

Antwort von Baldur:

Es ist ausreichend, wenn Sie den Topf mit Winterschutz versehen.

aus Saarbrücken schrieb am :

Braucht man für diese Kombination keine Befruchterpflanze?

Antwort von Baldur:

Befruchter Apfel: "Gala" Art. 4790 Befruchter Birne: "Conference" Art. 4801, Pflaume + Kirsche sind selbstfruchtend.

aus Niederlenz schrieb am :

Ich habe die Kollektion dieses Jahr gekauft und alle Pflanzen haben bereits ca. 100cm zugelegt. Muss ich den Leittrieb einkürzen damit sich im nächsten Jahr ein neuer bildet, oder wächst der alte nächstes Jahr einfach weiter? Besten Dank

Antwort von Baldur:

Der Leittrieb wächst weiter.

aus Gresten schrieb am :

Hallo liebes Baldur-Team. Kann ich die Säulenbirne und die Säulenpflaume aus diesem Set eng aneinander geflochten in einem 40 l Topf setzen und trotzdem Ernte erwarten?(2-Frucht Säule und evtl. Mischlingsfrüchte?) Danke für die Antwort!

Antwort von Baldur:

Werden die Pflanzen geflochten, wird es für diese schwierig werden, Seitentriebe zu bilden und nur an diesen wachsen die Früchte.

aus Wien A schrieb am :

Der Kirschenbaum hat sich V förmig geteilt,soll ich einen Teil abschneiden? Grüße Johann

Antwort von Baldur:

Bitte den stärksten Trieb als Leittrieb stehen lassen und den schwächeren Trieb einkürzen.

aus Jegenstorf schrieb am :

Habe seit 4 Jahren 4 Obstsäulen. Apfel + Nektarine gedeihen gut und tragen entsprechend Früchte. Leider gab es im letzten und diesem Jahr keine Zwetschgen + Kirschen. Im Frühling wurden die Bäume/Blätter "krebsartig" krank. Muss ich sie nun ersetzen?

Antwort von Baldur:

Es sollte ausreichend sein, wenn Sie die Pflanze im Frühjahr vorbeugend mit einem Mittel behandeln. Zur genauen Bestimmung sollten Sie sich vor Ort informieren, um welchen Pilz es sich handelt.

aus neuolsach schrieb am :

um welche birnensorte handelt es sich da? es ist leider 2x die zwetschke angegeben. und wenn ich die jetzt bestelle, kann ichs vorm winter noch einsetzen? danke lg

Antwort von Baldur:

Die Kollektion besteht aus: Säulenbirne Doyenné du Comice, Säulenkirsche Stella, Säulenpflaume Black Amber und Säulenapfel Braeburn. Sie können im September/Oktober noch sehr gut pflanzen.

aus Grevenbroich schrieb am :

Nach 2 Jahren bei Apfel + Pflaume erste Früchte. Die Seitentriebe immer auf 3 Augen einkürzen.

aus Wien schrieb am :

Habe da. Zwei Jahre Kirsche und Apfel, trotz Dünger und schneiden kein Obst geschweige denn eine Blüte! Was kann ich tun?

Antwort von Baldur:

In der Regel tragen die Pflanzen ab dem 3. Standjahr. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

aus Diepholz schrieb am :

Hallo Baldur Habe im Herbst die Säulenobst Kollektion erhalten, leider ist im Frühjahr die Kirsche nach der Blüte und Fruchtansatz abgestorben was habe ich falsch gemacht ?

Antwort von Baldur:

Bitte prüfen Sie den Wurzelbereich, ob sich hier eventuell ein Schädling angesiedelt hat.

aus Basel schrieb am :

Hallo Baldur habe heute meine Säulenobstkollektion erhalten, Danke, ist es normal das am Birnenobst die meisten Blätter verwelkt waren? Wie Überwintere ich das Obst am besten? Zurückschneiden? oder einfach nur mit Flies einpacken? Danke

Antwort von Baldur:

Im Freien reicht es aus, den Wurzelbereich zu mulchen. Im Kübel bitte diesen gut einpacken. Im Sommer die Seitentriebe auf 2-3 Augen einkürzen, damit sich Fruchtholz bildet. Welke Blätter können eine Streßreaktion durch den Transport sein.

aus Augsburg schrieb am :

Wir möchten uns gerne Säulenobst kaufen. Müssen die Bäumchen irgendwie befestigt werden oder können diese frei stehen und ihr Gewicht (vom Obst) selbst tragen?

Antwort von Baldur:

In jungen Jahren ist ein Pflanzpfahl empfehlenswert. Später können die Pflanzen das Obst problemlos selbst tragen.

aus Gomaringen schrieb am :

Ich würde mal gerne wissen wie groß der Kübel sein sollte, wenn man die 4 Obstbäume im Kübel lassen möchte. Oder wäre es besser, wenn man sie in den Garten pflanzt? Ich möchte sie im Kübel, mein Mann im Garten (Garten ist aber etwas weg vom Haus)

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen je Pflanze einen Kübel mit ca. 40 cm Durchmesser + Tiefe. Dieser muss im Winter gut vor Frost geschützt werden. Im Freiland ist kein weiterer Schutz erforderlich.

aus Weißpriach schrieb am :

Hallo Baldur! Ich möchte gerne das Säulenobst bestellen. Was brauche ich als befruchter dazu? Es sind ja nicht alle vier selbstbefruchtend? Danke

Antwort von Baldur:

Befruchter Apfel: "Gala" Art. 4790 Befruchter Birne: "Conference" Art. 4801, Pflaume + Kirsche sind selbstfruchtend.

aus Katzelsdorf schrieb am :

Liebes Baldur Team, Ich habe vor 3,5 Jahren eine Säulenkirsche bei euch bestellt und sie wächst auch schön. Letztes Jahr hatte sie zwei Kirschen darauf und heuer vier. Ich hab mit ein paar mehreren gerechnet. Geschnitten hab ich sie noch nie.

Antwort von Baldur:

Damit sich ausreichend Fruchtholz entwickelt, bitte im Juni/Juli einen Sommerschnitt der Seitentriebe auf 2-3 Augen durchführen.

aus Zwickau schrieb am :

Hallo Wir haben eine Frage, wir wollen uns die Obstbäume bestellen sind die Kirchen Süss oder Sauer? Danke unser Hund freud sich auch, sie isst sehr gerne Obst. LG FA. Dinger

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um Süßkirschen.

aus Karlsruhe schrieb am :

Ich habe die Kollektion vor 2 1/2 Jahren gekauft und einen Aprikosen Säulenobst-Baum. bis jetzt noch so gut wie keine Früchte!Ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben.Wenn ich den Garten umgestalten will, könnte ich die Bäume nochmals umpflanzen?

Antwort von Baldur:

Mit den ersten Früchten können Sie ab dem 3. Standjahr rechnen. Bitte im Sommer die Seitentriebe auf 2-3 Augen einkürzen, damit sich Fruchtholz entwickelt. Umpflanzen während der Ruhephase nach der Entlaubung und vor dem Neuaustrieb ist kein Problem.

aus 8725 Ernetschwil schrieb am :

Hallo muss ich befruchte Bäume kaufen? In der nähe direkt gegenüber auf der anderen Strassenseite hat ein bauer auch Obstbäume oder recht das so.

Antwort von Baldur:

Blühen die Obstbäume zur gleichen Zeit, reichen diese zur Befruchtung aus.

aus bei frankfurt schrieb am :

Hallo Baldurteam, wir haben die Säulen-Obst-Kollektion bestellt und die vier Bäumchen sind auch grade angekommen, nur dürfen wir jetzt direkt im Garten einpflanzen? Oder sollten wir die Bäumchen lieber noch einige Zeit im Topf lassen...?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, können Sie die Pflanzen bereits auspflanzen.

aus Aurich schrieb am :

Hallo liebes Balduar-Team, habe mir die Säulen-Obst-Kollektion Nr. 4788 gekauft. Alles super Pflanzen. Brauche ich noch Befruchtersorten würden zu der Kollektion passen. Besten dank im Vorraus.

Antwort von Baldur:

Befruchter Apfel: "Gala" Art. 4790 Befruchter Birne: "Conference" Art. 4801, Pflaume + Kirsche sind selbstfruchtend.

aus Braunschweig schrieb am :

Hallo liebes Baldur Team. Ich hätte mal eine frage, und zwar haben wir im Garten noch keine Obstbäume und wollten jetzt diese schöne Kollektion holen. Müssen wir da was beachten, da ich immer was lese von wegen befruchten? Björn

Antwort von Baldur:

Es ist wichtig, dass sich in der Nähe noch weitere Apfel- und Birnbäume befinden bzw. ist dies nicht der Fall, sollten Sie 2 Befruchtersorten pflanzen.

aus Micheldorf schrieb am :

Liebes Baldur Team, wie überwintere ich das Säulenobst am Besten, wenn ich es in große Blumentöpfe pflanze?

Antwort von Baldur:

Bitte frostfestes Material verwenden, den Kübel etwas erhöht stellen (z.B. auf Styropor) und diesen mit z.B. Jute ummanteln. An frostfreien Tagen das Wässern nicht vergessen.

aus Moers schrieb am :

Hallo Baldurteam Kann ich da Säulenobst auch in die großen Plfanzringe mit den Maßen 48/38 einpflanzen. Danke im Vorraus

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Höpfingen schrieb am :

Ich würde mir gerne für meinen Garten Säulenobst zulegen, jetzt lese ich immer wieder von einem Sommerschnitt. Was ist das? Und was ist gemeint mit "um drei Augen kürzen"? Bin hier absoluter Anfänger :-) Danke

Antwort von Baldur:

Sommerschnitt bedeutet, dass der Rückschnitt der Seitentriebe im Sommer (Juni/Juli) erfolgt. Bei Augen handelt es sich um Knospen an den Seitentrieben.

aus Moers schrieb am :

Hallo liebes Baldur Team Ich möchte mir gerne die Kollektion bestellen,brauche dazu zwei Befruchterbäumchen. Nun meine Frage: ich habe ein Hochbeet, welches 13 m lang, aber nur 1 m breit ist. könnte ich dort die Bäumchen hinstellen. Danke im Vorraus

Antwort von Baldur:

Die Säulen wachsen schlank und werden ca. 80 cm breit. Sie können diese daher sehr gut einpflanzen.

aus 52222 Stolberg schrieb am :

Hallo Baldurteam, Ich möchte mir die Kollektion 4788 plus die Befruchter 4790 und 4801 Bestellen. Wäre diese Zusammenstellung Ok oder raten sie mir zu einer anderen Zusammenstellung zur Kollektion 4788. Danke vorab für ihre Antwort.

Antwort von Baldur:

Die Befruchtersorten sind optimal ausgewählt.

aus Wien schrieb am :

Liebes Team, ich möchte mir sehr gerne das Säulenobst für die Terrasse kaufen. Welchen Durchmesser sollte der Topf haben? Danke für eure Unterstützung!

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen je Pflanze einen Kübel mit ca. 40 cm Durchmesser und Tiefe.

aus Hamburg schrieb am :

Wir würden gerne Birne und Apfel als Säulenobst Pflanzen. Nun haben wir direkt bei unserem Nachbarn einen großen Apfel und Birnenbaum stehen. Können diese als Befruchterpfanze in Frage kommen?

Antwort von Baldur:

Das können wir leider so pauschal nicht sagen. Es kommt darauf an, um welche Sorte es sich handelt bzw. wann die Blüte erfolgt.

aus Petershagen schrieb am :

Habe heute diese Kollektion erhalten.Es ist Mitte Februar und frostfrei. Wann kann ich sie einpflanzen? Was ist mit "Befruchtersorte" gemeint?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, können Sie die Gehölze bereits in die Erde bringen. Sie benötigen bei Apfel + Birne eine weitere, andere Sorte, damit Sie Früchte ernten können.

aus Nürnberg schrieb am :

Hallo und guten Tag, ich habe die Säulen-Obst-Koll.vor 2 Jahren gepflanzt. Bis jetzt noch keine einzige Frucht sichtbar. Alle Bäume bekolmmen nur Blätter u.langsam einen festeren Stamm. Was mache ich falsch?

Antwort von Baldur:

Mit der ersten Ernte können Sie ab dem 3. Standjahr rechnen. Damit sich Fruchtholz bildet, ist es erforderlich, die Seitentriebe im Juni/Juli auf 2-3 Augen einzukürzen.

aus München schrieb am :

Hallo! Kann man die Pflanzen unbeschadet bei einem Umzug mitnehmen, wenn man sie im Kübel pflanzt?

Antwort von Baldur:

Bei einer Pflanzung in einen Kübel ist dies sicher kein Problem.

aus Gallentin schrieb am :

Ich würde im Frühjahr gerne die Säulenobst-Kollektion pflanzen. Ab welchem Jahr tragen die einzelnen Sorten Früchte?

Antwort von Baldur:

Sie können ab dem 3. Standjahr mit den ersten Früchten rechnen. Bitte beachten Sie, dass Apfel + Birne eine Befruchtersorte benötigen.

aus Dußlingen schrieb am :

Hallo, ich habe 2 Fragen: Zu welcher Jahreszeit kann man das Säulenobst in den Garten pflanzen? Spricht etwas dagegen Beton-U-Steine zu beplanzen? Danke!

Antwort von Baldur:

Ist ausreichend Tiefe vorhanden und es entsteht keine Staunässe, ist eine Pflanzung möglich. Sie können die Pflanzen sehr gut im Herbst (solange der Boden frostfrei ist) oder im Frühjahr einpflanzen.

aus berlin schrieb am :

Ich möchte mich ganz herzlich für die tolle Ware bedanken. Mein Säulenobst habe ich jetzt knapp zwei Monate. Ich hatte tatsächlich schon viele Blütten wo sich schon kleine Äpfel und Pflaumen gebildet haben. Ich freu mich sehr darüber!

aus Neckarsulm schrieb am :

Hallo liebes Baldur-Team, habe jetzt die Säulenkollektion in Kübel gepflanzt und wollte noch wissen, ob ich die Kübel im Winter draussen lassen kann oder ob diese in Keller oder Garage überwintert werden müssen. Vielen Dank für Ihre Antwort.

Antwort von Baldur:

Mit ausreichend Winterschutz des Topfes, können Sie die Pflanzen problemlos im Freien überwintern.

aus Duisburg schrieb am :

Hallo Baldur Team Eine Frage. Wir haben einen Kleingarten. Möchte gerne die Säulen-Obst-Kollektion haben. Ich weiß aber nicht , ob ich für den Apfel oder Birne Befruchter brauche. Wir haben Obstbäume von allen Seiten im Garten. Danke..

Antwort von Baldur:

Apfel und Birne benötigen eine Befruchtersorte. Befinden sich weitere Bäume in der Nähe, sollte sich hier schon ein geeigneter Befruchter finden lassen.

aus Wien A schrieb am :

Wenn beim Säulenobst richtig auf zwei bis drei Augen zurück geschnitten wurde,und sich ein dann ein Seitentrieb von ca. 60-70 cm gebildet hat.Und im folgejahr Früchte trug.Wann und wieweit ist dieser Trieb wieder einzukürzen. Mfg. Kendel

Antwort von Baldur:

Bei diesem Seitentrieb auch wieder im Sommer einen Rückschnitt durchführen. Ist dies nicht erfolgt, können Sie den Rückschnitt dann auch noch im Februar vornehmen.

aus Göstling an der Ybbs schrieb am :

Hallo! Ich möchte mir gerne Säulenobstbäume kaufen. Braucht man zu dieser Kollektion auch Befruchter? Wenn ja zu welchen und WELCHE? Danke!

Antwort von Baldur:

Befruchter Apfel: "Gala" Art. 4790 Befruchter Birne: "Conference" Art. 4801, Pflaume + Kirsche sind selbstfruchtend.

aus Pantelitz schrieb am :

Wir haben vor 4 Jahren die Säulenobst-Kollektion gekauft, aber die Pflaume hatte bisher noch keine einzige Frucht. Woran liegt das?

Antwort von Baldur:

Es ist wichtig, dass Sie einen Sommerschnitt durchführen, damit sich an den Seitentrieben Fruchtholz entwickelt.

aus Sipbachzell schrieb am :

Hallo Baldurteam, habe mir vor kurzem 2 Garnituren der Säulenobstkollektion von euch zugelegt.Wächst der Hauptstamm weiter oder wird der Seitentrieb zum Hauptstamm?

Antwort von Baldur:

Der "Seitentrieb", welcher der Veredlungsstelle entspringt, wird als Leittrieb weiter nach oben gezogen.

aus Bad Dürrenberg schrieb am :

Hallo! ich habe mir vor etwa 2 Wochen das Säulenobstset bestellt. Wenn es kommt, kann ich die Bäume gleich in den Garten pflanzen? Ich habe Angst, das sie vielleicht den Winter nicht überstehen könnten. Sollte ich sie im Winter abdecken? Danke!!!

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanzen nach Erhalt direkt ins Freiland pflanzen. Die Zeit bis zum Frost sollte für das Anwachsen ausreichen, damit diese gut über den Winter kommen. Wir empfehlen, den Wurzelbereich etwas zu mulchen.

aus 76137 Karlsruhe schrieb am :

Ich habe das Säulenobst vor zwei Jahre gekauft und eingepfanzt.Leider hat sich noch keine Frucht gezeigt. Wie ich eben erst gelesen habe, sollten die Seitentriebe im Juli gekürzt werden. Kann ich das jetzt noch nachholen?oder erst nächstes Jahr?

Antwort von Baldur:

Sie können die Seitentriebe noch etwas einkürzen.

aus gera schrieb am :

hallo liebes Baldur Team. ich habe mir jetzt die säulenobst kollektion bestellt. Frage: benötige ich für die sorten(Birne)Doyennè du Domice und (Apfel)Braeburn noch eine Befruchtersorte, wenn ja welche? danke für die antwort.

Antwort von Baldur:

Es ist jeweils ein Befruchter erforderlich. Befruchter Apfel: "Gala" Art. 4790 Befruchter Birne: "Conference"

aus Stuttgart schrieb am :

Hallo, was für einen Durchmesser muss der Topf haben?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen Topf mit ca. 40 cm Durchmesser und Tiefe.

aus 06886 Lutherstadt Wittenberg schrieb am :

Hallo, sind diese Bäume selbstbefruchtend?

Antwort von Baldur:

Befruchter Apfel: "Gala" Art. 4790 Befruchter Birne: "Conference" Art. 4801, Pflaume + Kirsche sind selbstfruchtend.

aus Vöcklabruck schrieb am :

Wie gross sind die Planzen wen man sie geliefert bekommt?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind in der Regel zwischen 40 cm und 60 cm hoch.

aus 31141 Hildesheim schrieb am :

Hallo Ich habe im letzten Jahr die Säulenobst - Kollektion gekauft. Jetzt haben diese sehr viel Seitentriebe. Wann weden die Pflanzen zurückgeschnitten ? Im Herbst oder im Frühjahr?

Antwort von Baldur:

Die Seitentriebe im Juli auf 2-3 Augen einkürzen, damit sich Fruchtholz entwickelt

aus Bad Laer schrieb am :

Hallo, ich habe einen Streifen von 10m X 1,6m den ich mit Säulenobst bepflanzen möchte. Dieser Streifen befindet sich aber hinter einer 2m hohen Thuja Smaragd Hecke. Sonne ist ab Mittag auch auf diesem Streifen. Würde das funktionieren?

Antwort von Baldur:

Für die Fruchtentwicklung, die Fruchtreife und die Geschmacksentwicklung wird ausreichend Sonne benötigt. Ist diese nur in geringem Maße vorhanden, kann es zu Einschränkungen kommen.

aus Hamburg schrieb am :

Ich habe mir im Frühjahr die Säulenobst Kollektion gekauft.Lediglich bei der Aprikose wächst nichts am Hauptstamm.4 lange Seitentriebe habe ich jetzt gekürzt.Wächst der Hauptstamm weiter oder muss ich noch etwas beachten?Danke für die Antwort

Antwort von Baldur:

Der Leittrieb wächst weiter, bis die endgültige Wuchshöhe erreicht ist. Es war richtig, die Seitentriebe einzukürzen, damit sich Fruchtholz entwickelt.

aus Ziethen schrieb am :

Liebes Baldur-Team, ein Jahr nach Planzung habe ich meine ersten Kirschen geerntet!Klasse! Schade ist nur, auch den zweiten Apfelbaum habe ich entsorgen müssen, weil er einfach keine Wurzeln ausgebildet hat.Die anderen wachsen super.

aus Münster schrieb am :

Im März 2009 haben wir dieses Sortiment gekauft und im Freiland gepflanzt. Davon ist die Kirsche 2011 eingegangen, Apfel u. Birne nach 5 Jahren 1 Meter hoch nur die Zweschke hat es auf 185 cm geschafft. Früchte hat bisher keine der Pflanzen getragen

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf eine ausreichende Nährstoff- und Wasserversorgung. Die Erde sollte nicht austrocknen. Die Seitentriebe im Juli auf 2-3 Augen einkürzen, damit sich Fruchtholz entwickelt.

aus Elsdorf schrieb am :

Hallo, ich wußte nicht das man bei Birne und Apfel eine Befruchtersorte zusätzlich braucht. Ist es möglich diese direkt neben der anderen Säule zu pflanzen, sodass sie ineinander wachsen? Oder kommen dennoch Früchte, nur es dauert dann länger?

Antwort von Baldur:

Wachsen die Pflanzen ineinander, wird es mit dem Schnitt etwas schwierig werden. Sie können diese ruhig auseinander pflanzen. Wichtig ist, dass die Bienen den Weg finden. Ohne Befruchtersorte können Sie leider nicht ernten.

aus Luckenwalde schrieb am :

Ich habe die Säulenobstbäume (Kollektion) seit Herbst 2013. Alle haben sich gut entwickelt. Jetzt haben zwei Bäumchen schwarze Läuse oben am Haupttrieb (Ameisen sitzen drauf) und die Blätter braune Punkte. Wie kann ich dieses bekämpfen ?

Antwort von Baldur:

Die Ameisen werden von den Blattläusen angezogen. Sie sollten die Pflanze z.B. mit Art. 3306 behandeln, die Ameisen verschwinden dann von alleine.

aus Österreich schrieb am :

Guten Tag Baldur-TEam habe seit zwei Jahren von Euch das Säulenobst,aber noch keine Spur von Früchten darauf.Habe sonst in der nähe keinen Obstbaum!woran könnte das liegen oder wie lange braucht es bis Sie Früchte tragen?mf Grüßen Karin

Antwort von Baldur:

Sie können ab dem 3. Standjahr mit den ersten Früchten rechnen. Wichtig ist, dass sich für Apfel + Birne eine Befruchtersorte in der Nähe befinden, da sonst die Fruchtbildung ausbleibt.

aus bad friedrichshall schrieb am :

Hallo ich wolte fragen müssen die bäume nur im juni geschnittenwerden oder im winter auch einmal oder zwei mal im jahr?

Antwort von Baldur:

Es ist ausreichend, einen Sommerschnitt durchzuführen.

aus Sipbachzell schrieb am :

Danke für die rasche Rückantwort, welche Befruchtersorten für Apfel und Birne empfehlen sie?

Antwort von Baldur:

Befruchter Apfel: "Gala" Art. 4790 Befruchter Birne: "Conference" Art. 4801,

aus Sinntal schrieb am :

Hallo, eine frage hab ich noch ^^ :-D....wie schnell wachsen die stämmchen ca. im Jahr?

Antwort von Baldur:

Je nach Bodenbeschaffenheit und Witterung wachsen die Pflanzen ca. 20-30 cm im Jahr.

aus Sipbachzell schrieb am :

Möchte mir die Säulenobstkollektion kaufen. Müssen in der Nähe Obstbäume stehen zur Befruchtung?

Antwort von Baldur:

Apfel + Birne benötigen eine Befruchtersorte im Umkreis, Pflaume + Kirsche sind selbstfruchtend.

aus Sirnitz schrieb am :

Habe Säulen-Obst-Kollektion gekauft und haben im ersten Jahr keinen Rückschnitt vorgenommen, dadurch haben Sie keine Säulenform mehr (viele lange Seitenausläufer) Frage: Wie und wann muss ich jetzt schneiden? Info, der Hauptstamm wächst nicht weiter!

Antwort von Baldur:

Bitte im Juni/Juli die Seitentriebe auf 2-3 Augen einkürzen. Da der Pflanze dann wieder mehr Kraft zur Verfügung steht, wird sicher dann auch der Stamm wachsen.

aus Huckarde schrieb am :

Hallo,ich habe eine Frage,zu dem Säulenobst,wieviel Durchmesser haben die Stämme von den Bäumen und haben die auch schon Seitentriebe.Würde mich über eine Antwort freuen.

Antwort von Baldur:

Der Durchmesser beträgt ca. 1-2 cm, es sind noch keine Seitentriebe vorhanden.

aus Augsburg schrieb am :

Hallo, unsere Bäume haben teilweise Löcher? Ist das eine Krankheit. Was können wir machen? Danke!

Antwort von Baldur:

Wir gehen von einem Befall durch Raupen aus. Sie sollten die Pflanzen mit einem Mittel gegen beißende Insekten unterstützen.

aus Sinntal schrieb am :

Hallo, ich habe gehört das Säulenobst immer ein Jahr ausetzt...stimmt das oder tragen sie jedes Jahr früchte? und wie lange lebt denn so ein obstbaum?

Antwort von Baldur:

Erfolgt in einem Jahr eine sehr reiche Ernte, kann es durchaus sein, dass die Ernte im Folgejahr nicht ganz so üppig ausfällt. Auch an den Säulenobstbäumen werden Sie über sehr viele Jahre Früchte ernten können.

aus Basel schrieb am :

Kann ich in den Topf des Säulenobsts noch zusätzlich auch Kräuter einpflanzen?

Antwort von Baldur:

Damit die Pflanze genügend Wasser und Nährstoffe erhält, sollten Sie den Wurzelbereich nicht bepflanzen.

aus 06536 Südharz/OT Breitungen schrieb am :

Ich habe eine Frage zu meinem Säulenapfelbaum.Ich habe den Apfelbaum vor 14 Tagen gepflanzt.Der Baum sieht aus als wenn er eingehen würde.Das heißt die Blätter rollen sich zusammer und werden braun.Ich habe die befürchtung das der Baum eingeht.

Antwort von Baldur:

Rollt die Pflanze ihre Blätter ein, kann es sich um Blattlausbefall handeln. Bitte achten Sie auch auf einen ausgeglichen Wasserhaushalt. die Erde sollte immer leicht feucht gehalten werden.

aus Berlin schrieb am :

Hallo, ich wollte fragen , ob ich die Obstsäulen auch jetzt noch im Mai pflanzen kann.

Antwort von Baldur:

Ja, das ist noch sehr gut möglich.

aus Schwarzenburg schrieb am :

Guten Tag Gerne würde ich Ihre Säulen-Obst-Kollektion bestellen (Birne, Kirsche, Pflaume, Apfel). Wir wohnen auf 800 m ü.M. Geht das mit diesem Obst oder ist das zu hoch? Freundliche Grüsse

Antwort von Baldur:

Werden die Pflanzen direkt ins Freiland gepflanzt ist eine Überwinterung in dieser Höhe kein Problem.

aus Herzogenrath schrieb am :

Habe vier Säulen-Obst-Kollektion kaufen. Kollektion besteht aus: Säulenbirne Doyenné du Comice, Säulenkirsche Stella, Säulenpflaume Black Amber und Säulenapfel Braeburn.? Brauche ich dafür noch Pflanze zum Bestäuben der Säulenß?

Antwort von Baldur:

Befruchter Apfel: "Gala" Art. 4790 Befruchter Birne: "Conference" Art. 4801, Pflaume + Kirsche sind selbstfruchtend.

aus Reinbek schrieb am :

Hallo 1. Frage ab wann tragen die Bäume wenn ich sie im Mai 14 einpflanze? 2. Frage Die Säulenbirne und Befruchterbirne (4801). Vertragen sich die Bäume mit Wachholder, oder bekommen sie Rostflecken??

Antwort von Baldur:

Befinden sich Wacholderpflanzen in der Nähe, besteht immer eine erhöhte Gefahr, dass Birnenbäume von Birnengitterrost befallen werden. Mit der ersten Ernte können Sie ab dem 3. Standjahr rechnen.

aus Weissensee schrieb am :

Ich würde gerne die Säulen Obstkombination kaufen. Wenn ich diese eingesetzt habe muss ich in dieser Saison nur noch gießen? Habe etwas von Bestäuben gelesen muss ich das noch machen?

Antwort von Baldur:

Sie sollten im Juni/Juli einen Sommerschnitt durchführen, damit sich an den Seitentrieben Fruchtholz entwickelt. Die Bestäubung wird Bienen erledigt.

aus Köln schrieb am :

Ab wann tragen die Bäume Früchte wenn ich die dieses Jähr in den Gärten setzte.

Antwort von Baldur:

Sie können ab dem 3. Standjahr mit den ersten Blüten/Früchten rechnen.

aus simmersfeld schrieb am :

Hallo, würde die Bäume gerne hinter dem Haus pflanzen. Wie viel Abstand muss ich zur Hauswand bzw. Grundstücksgrenze halten? Ich meine wegen den Wurzeln. Vielen Dank und liebe Grüße

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 1 m Abstand.

aus Lachendorf schrieb am :

Hallo, bitte eine Frage: Beim Birnenbaum rollen sich seit einigen Tagen die Blätter teilweise ein, Foto: www.stempel-bestellen.de/Birne_Blattrollen.jpg - Blattläuse oder Insekten sind nicht erkennbar. Was ist das und was kann ich hiergegen tun?

Antwort von Baldur:

Wir vermuten, dass es sich um die Anfänge der Blattkräuselkrankheit handelt. Diese ist zwar bei dieser Pflanze eher ungewöhnlich, kann aber auftreten. Naturen Netzschwefel Art. 3314 kann verwendet werden.

aus Berlin schrieb am :

Hallo, sind bis zur dritten Knospe runter schneiden vom Stamm gemeint, oder vom Azt? Danke!

Antwort von Baldur:

Bitte von der Astspitze Richtung Stamm.

aus Berlin schrieb am :

Hallo ich habe eine Frage! Wie viel Sonne benötigen die Säulenobstbäume,reicht morgens und abends oder ist das zu wenig? LG Nicole

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen werden sicher auch an diesem Standort wachsen. Je mehr Sonne diese jedoch erhalten, umso besser ist dies für die Fruchtreife bzw. Geschmacksentwicklung.

aus Berlin schrieb am :

Hallo, ich habe mir vier Bäume gekauft(Säulenobst). Muss ich die im ersten Jahr schon beschneiden und was heist bis zum dritten Auge runter schneiden? Danke im vorraus! LG Nicole

Antwort von Baldur:

Bei "Augen" handelt es sich um schlafende Knospen an den Seitentrieben. Es ist bereits in diesem Jahr ein Sommerschnitt empfehlenswert, damit sich Fruchtholz entwickelt.

aus Lahr schrieb am :

Hallo, ich würde gerne das Säulen-Obst-Kollektion kaufen. Brauche ich dafür noch eine Pflanze zum Bestäuben der Säulen??

Antwort von Baldur:

Befruchter Apfel: "Gala" Art. 4790 Befruchter Birne: "Conference" Art. 4801, Pflaume + Kirsche sind selbstfruchtend.

aus Berlin schrieb am :

Hallo,hab mal ne Frage bei dieser Kollektion.Brauch ich da noch Bestäuberpflanzen dazu,oder sind das alles selbstbestäuber ?Würde mir das Set gerne bei Euch kaufen !

Antwort von Baldur:

Befruchter Apfel: "Gala" Art. 4790 Befruchter Birne: "Conference" Art. 4801, Pflaume + Kirsche sind selbstfruchtend.

aus Salzwedel schrieb am :

Hallo ich würde mir gerne das Set kaufen meine Frage dazu was brauchen Birne, Apfel, Kirsche, Pflaume für Erde? Kann ich Pflanzerde nehmen? LG

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen bevorzugen nährstoffreichen, lockeren Gartenboden. Alternativ können Sie auch Pflanzerde nehmen.

aus Freising schrieb am :

Ich habe den Säulenapfel "Sonate" sowie eine Alkmene im Garten stehen. Brauche ich dennoch einen "Gala" zur Bestäubung für den Apfel in dieser Kollektion ? Danke!

Antwort von Baldur:

Die Sorte "Sonate" ist als Befruchter ausreichend.

aus Rietberg schrieb am :

Hallo, wir haben die Bäume zu nah an die Ligusterhecke gepflanzt, so dass die Bäume jedes Jahr mit Blattläusen befallen sind. Kann man was dagegen machen?

Antwort von Baldur:

Der Celaflor® Naturen® BIO Leimring (Art. 3357) hält auch Ameisen von der Bäumchen fern und unterbindet somit die Förderung von Blattläusen.

aus St. Egidien schrieb am :

Wir haben vom Säulenobst Apfel und Birne gekauft. Wollten wissen wie wir die Bäumchen zurück schneiden müsen und wann? Da unsere Bäumchrn buschig werden. LG

Antwort von Baldur:

Im Juli sollte ein Sommerschnitt erfolgen. Hier werden alle Seitentriebe auf 2-3 Augen eingekürzt, damit sich Fruchtholz entwickelt.

aus Schkeuditz schrieb am :

Ich habe die Säulen Obst Kollektion gekauft, wie ist der Jährliche Zuwachs in der höhe?

Antwort von Baldur:

Der Jahreszuwachs beträgt je nach Standort und Witterung ca. 25 cm.

aus Salzwedel schrieb am :

Hallo ich würde gerne die Obstbäume kaufen... Ich habe vor ein paar Tagen die Miniatur Birne Bambinella bestellt. Befruchtet die sich mit dem Säulenbirnenbaum oder brauch ich da einen anderen Befruchter? LG

Antwort von Baldur:

Die Sorte "Bambinella" ist ausreichend.

aus Salzburg schrieb am :

Hallo, Würde gerne die Obstbäume kaufen, aber was heißt man braucht einen Befruchter?kann ich den bei euch dazu kaufen..... Danke.

Antwort von Baldur:

Befruchter Apfel: "Gala" Art. 4790 Befruchter Birne: "Conference" Art. 4801, Pflaume + Kirsche sind selbstfruchtend.

aus Landshut schrieb am :

Hallo, können Sie mir bitte sagen, wie breit die Pflanzen werden? Wie weit dürfen der Apfelbaum und der Befruchter höchstens auseinander sein?

Antwort von Baldur:

Es ist ausreichend, wenn sich Befruchterbäume im näheren Umkreis befinden. Bereits die Bäume in Nachbars Garten sind ausreichend. Die schlanke Säulenform erreicht eine Wuchsbreite von ca. 60-80 cm.

aus Wien schrieb am :

Wollte micht einfach dafür bedanken, dass die Ware immer gut verpackt ankommt.

aus 18109 Rostock schrieb am :

Wenn ich die Säulen-Obst-Kollektion bestelle , brauche ich dann auch noch befruchter Bäume , möchte die Bäume im Garten pflanzen ?

Antwort von Baldur:

Befruchter Apfel: "Gala" Art. 4790 Befruchter Birne: "Conference" Art. 4801, Pflaume + Kirsche sind selbstfruchtend.

aus Brakel schrieb am :

Habe dieses Set erhalten. Sollen die Säulen in der Garage überwintern oder können diese in den Garten eingepflanzt werden?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen können sehr gut ins Freiland gepflanzt werden. Wir empfehlen den Wurzelbereich zu mulchen.

aus bremen schrieb am :

habe das 4er set säulenobst gekauft, welche apfelsorte ist es, und warum wird das nicht angegeben...sondern nur befruchterapfel Gala..???

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um die Sorte "Braeburn". Die Sortenbeschreibung finden Sie im Artikeltext.

aus Wien schrieb am :

Ich habe die Pflanzen vor einer Woche im Garten gepflanzt. Muss ich für den Winter einen Schutz oder sonst was beachten?

Antwort von Baldur:

Bei einer Pflanzung direkt ins Freiland, ist es ausreichend, den Wurzelbereich zu mulchen.

aus spenge schrieb am :

hallo , muss Säulen-Obst windgeschützt stehen . danke im voraus.

Antwort von Baldur:

Ein windgeschützter Standort ist von Vorteil, damit die Pflanze vor Fruchtabwurf geschützt wird. In jedem Fall ist ein Pflanzpfahl an einem windigen Standort empfehlenswert.

aus 5244 birrhard schrieb am :

Ich habe die vierer Kollektion der Fruchtsäulen bei Ihnen bestellt. Was muss ich beachten, wenn ich die Säulen nicht einpflanzen möchte? Wie gross müssen die Töpfe sein für einen schönen Wachstum? Herzlichen Dank!

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen Topf mit 40 cm Durchmesser und Tiefe. Bitte achten Sie auf ausreichend Winterschutz der Töpfe.

aus Gränichen schrieb am :

Guten tag. Muss es in der nähe andere obstbäume geben, damit die bäume früchte tragen? Danke

Antwort von Baldur:

Für Apfel und Birne sind Befruchtersorten erforderlich, Pflaume + Kirsche sind selbstfruchtend.

aus Hof schrieb am :

Ich möchte wissen wann man Säulenobst pflanzen kann? Würden uns welche bestellen.

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanzen sehr gut im Herbst einpflanzen.

aus Lilo-an schrieb am :

Kann ich nach Ihrer Meinung Beeren und Fruechte (welche?) auch auf den Philippinen in Kuebeln halten? Moechte in Deutschland kaufen und mitnehmen oder schicken

Antwort von Baldur:

Die angebotenen Obstsorten sind für einen Anbau mit gemäßigtem Klima gedacht. Die Pflanzen benötigen für Ihre Entwicklung auch ihre Ruhephase und den Frost im Winter. Hohe Luftfeuchtigkeit ist ebenso nicht geeignet.

aus Köthen schrieb am :

Tolles Set erhalten,bin sehr zufrieden. Vielen Dank für die gute Ware und den prompten Lieferservice.

aus oberhausen schrieb am :

hallo habe mir die pflanzen vor ca 2 jahren gekauft allerdings musste ich vor entsetzen feststellen das sich beim apfelbaum die blätter kräuseln und austrocknen was ist passiert bitte um hilfe mfg

Antwort von Baldur:

Wir gehen von Blattlausbefall aus. Bitte unterstützen Sie die Pflanze mit einem Mittel gegen saugende Insekten, wie z.B. Art. 885 auf natürlicher Basis.

aus Albstadt schrieb am :

Benötige ich hier noch befruchter ?

Antwort von Baldur:

Befruchter Apfel: z.B. "Gala" Art. 4790 Befruchter Birne: z.B. "Conference" Art. 4801, Pflaume + Kirsche sind selbstfruchtend.

aus Hildesheim schrieb am :

Hallo Kann ich diese Bäume jetzt noch in Kübeln pflanzen? Wie oft müß mann düngen ( Obstdünger )? Ich wohne in der Stadt, mit halbschattigen Balkon und keine anderen Obstbäume in der Nachbarschaft. Wie ist das mit der Befruchtung? ( Bienen )

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung ist zur Zeit noch gut möglich. Sie können z.B. mit Düngeperls mit 4 Monaten Wirkungsdauer düngen (Art. 907).

aus Baltrum schrieb am :

Ich möchte die 4 zunächst in Kübel pflanzen, damit ich sie bei unserem rauheren Klima im Winter geschützter stellen kann. Welchen Durchmesser / Größe sollten die Kübel haben?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen Kübel mit ca. 40 cm Durchmesser.

aus Bielefeld schrieb am :

Wir haben das Set vor 6 Jahren gekauft. Im 2. Standjahr haben schon alle Bäume getragen. Außer die Birne. Nach 5 Jahren trug sie zum ersten Mal und dieses JAhr sind mindestens 50!!! Fruchtansätze dran.

aus Millstatt schrieb am :

Werden die Säulenobstbäume jemals so viel tragen wie auf dem Foto?

Antwort von Baldur:

Im Verhältnis tragen Säulenbäume genauso reichlich, wie größere Obstbäume.

aus Magdeburg schrieb am :

Habe einen Birnenbaum und eine Kirsche vor 2 Jahren gekauft. Der Birnbaum trug nach einem Jahr schon 3 Birnen der Kirschbaum ganze 2 er Schiesst gewaltig in die höhe ist jetzt schon 1,70m was muss ich tuhen das er auch wie mein birnbaum Blüht

Antwort von Baldur:

In der Regel dauert es 3 Jahre bis die Pflanzen dann erste Mal fruchten. Bitte im Juni einen Sommerschnitt vornehmen und die Seitentriebe auf 2-3 Augen einkürzen, damit sich hier das Fruchtholz entwickelt.

aus Hohengöhren Damm schrieb am :

Hallo, ich habe jetzt alle 4 Sorten gepflanzt. Hier ein paar Fragen. Ab wann tragen die "Bäumchen" Früchte? Brauch man einen Befruchter Baum, in der Nachbarschaft - ca. 20 m Entf. stehen mehrere große Apfel u. Birnenbäume

Antwort von Baldur:

Für Apfel + Birne sind Befruchter erforderlich. Blühen die Bäume in der Nachbarschaft zur gleichen Zeit, ist eine Befruchtung möglich. Mit der ersten Ernte können Sie ab dem 3. Standjahr rechnen.

aus Ulm schrieb am :

Ich würde gerne zwei Säulenapfel in mein Minibeet pflanzen mit Abstand 60 cm. Kann ich dazwischen Blumen setzen, beispielsweise die Twinkle Star oder dürfen im Umkreis von 60 cm um die Äpfel herum keine weiteren Pflanzen wachsen?

Antwort von Baldur:

Es ist empfehlenswert, die Fläche im Wurzelbereich frei zu lassen, damit die Pflanze ausreichend Wasser- und Nährstoffe erhält.

aus Westerburg schrieb am :

Hallo...Ihr empfehlt reine Gartenerde zur Bepflanzung im Kübel....was ist der Unterschied zur Blumenerde? Und welche nehme ich dann am besten?

Antwort von Baldur:

Die Nährstoffzusammensetzung bzw. die Düngerzusätze sind unterschiedlich und auf die Sorten abgestimmt. Für eine optimale Entwicklung sollten Sie bei Obstgehölzen Gartenerde oder Pflanzerde verwenden.

aus Westerburg schrieb am :

Vielen Dank für die schnelle Lieferung! Kann ich die Bäumchen jetzt schon in Kübel pflanzen und vor den Eisheiligen draussen stehen lassen?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Pforzheim schrieb am :

brauche ich weitere Bäume wg den Befruchtung?

Antwort von Baldur:

Befruchter Apfel: "Gala" Art. 4790 Befruchter Birne: "Conference" Art. 4801 Pflaume + Kirsche sind selbstfruchtend.

aus Pforzheim schrieb am :

Hallo, wann müssen die Bäume spätestens gepflanzt werden. bzw von wann bis wann kann man diese pflanzen? Grüße Alexandra

Antwort von Baldur:

Wir liefern zum optimalen Pflanztermin, von März bis Mai bzw. im Herbst wieder ab September bis Oktober.

aus Baesweiler schrieb am :

Hallo,wenn ich die Obstkollektion jetzt kaufe,heißt das dann,das diese erst in 3 Jahren Früchte tragen?? MFG,Romina

Antwort von Baldur:

Ja, das ist richtig.

aus Salzwedel schrieb am :

Hallo liebes team, kann man diese birnen art auch als befruchter für den mini birnen baum nehmen??? LG

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Bremerhaven schrieb am :

Wir haben im Garten andere Apfel- u. Birnenbäume. Ist das für die Befruchtung okay?

Antwort von Baldur:

Blühen die Bäume zur gleichen Zeit, ist eine Befruchtung möglich.

aus Gramatneusiedl schrieb am :

Hallo liebes Baldur-Team! Eine Frage hätt ich: "Ist das Säulenobst mehrjährig oder nur saisonmäßig reifend?" Danke Lg

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind mehrjährig und winterhart. Ab dem 3. Standjahr können Sie über mehrere Jahre leckere Früchte ernten.

aus Gotha schrieb am :

Hallo Baldur-Team, möchte gerne die Säulen-Obst-Kollektion kaufen.Wie ist es da mit der Befruchtung? Benötige ich da noch andere Sorten?

Antwort von Baldur:

Befruchter Apfel: "Gala" Art. 4790 Befruchter Birne: "Conference" Art. 4801, Pflaume + Kirsche sind selbstfruchtend.

aus Nürnberg schrieb am :

hallo. unsere frage ist, ob man für die kirsche sowie die Pflaume auch einen befruchter braucht? für apfel und birne bietet ihr ja welche an aber zu den anderen haben wir jetzt nichts gefunden. lg

Antwort von Baldur:

Für Kirsche und Pflaume ist kein Befruchter erforderlich.

aus Rudolfstetten schrieb am :

Wenn es in der Umgebung keine weitere ähnlichen Bäume gibt kann ich mit zwei solchen Sets die Befruchtung machen? Besten Dank

Antwort von Baldur:

Gleiche Sorten eignen sich nicht als Befruchtersorte. Sie benötigen jeweils eine andere Sorte aus der gleichen Familie.

aus Österreich schrieb am :

Wie lange dauert es ca. bis die Bäumchen Früchte tragen? Wenn ich diese im April pflanze, erhate ich dieses Jahr dann schon etwas Obst :) ?

Antwort von Baldur:

Mit der ersten Ernte können Sie ab dem 3. Standjahr rechnen.

aus gladbeck schrieb am :

Hallo, habe ne frage, was bedeutet "befruchter" muss ich noch einen Befruchter haben, damit die Bäume Früchte tragen? oder wieso einen Befruchter? Danke für die Antwort

Antwort von Baldur:

Bei einem Befruchter handelt es sich um eine andere Sorte aus der gleichen Familie, welche zur gleichen Zeit blüht. Nur so ist eine Befruchtung und ein späterer Ernteertrag möglich.

aus Bernsdorf schrieb am :

Das set ist da, doch der Winter will nicht gehen. Kann ich mit dem pflanzen noch warten oder soll ich sie erst in töpfe setzen? welche befruchter werden benötigt. haben selbst ein kirsch-, walnuss-, pflaumen-. nachbar hat apfel und birnenbaum .

Antwort von Baldur:

Blühen der Apfel- und der Birnbaum im Nachbargarten zur gleichen Zeit, sind diese als Befruchter geeignet. Die Pflanzen können bis zum Einpflanzen in ihren Töpfen verbleiben.

aus Dornhan schrieb am :

Reicht es als "Befruchter" auch, wenn ich andere Apfel und Birnenbäume im Garten habe? Grüß`le

Antwort von Baldur:

Blühen die Pflanzen zur gleichen Zeit, sind diese als Befruchter ausreichend.

aus Innsbruck schrieb am :

Hallo, wie groß sind die Pflanzen denn wenn sie geliefert werden? Danke für eine Rückmeldung.

Antwort von Baldur:

Liefergröße: 9x9 cm-Topf, ca. 60 cm hoch

aus Kärnten schrieb am :

Verstehe ich das richtig, das ich zu dem Apfel und Birne noch diese Bäume "Befruchter Apfel: "Gala" Art. 4790 Befruchter Birne: "Conference" Art. 4801" dazubestellen muss, damit ich einen Ertrag an Früchten habe? Ich danke Ihnen für die Antwort.

Antwort von Baldur:

Ja, es ist erforderlich, dass sich eine Befruchtersorte in der Nähe befindet.

aus Baunatal schrieb am :

Schön währe es, wenn Sie ein passendes Befruchterset anbieten würden. Dann hätte ich wahrscheinlich beide Sets gekauft. Andere Ihrer Kunden hätten vieleicht mit dem Nachbarn kooperiert.

Antwort von Baldur:

Befruchter Apfel: "Gala" Art. 4790 Befruchter Birne: "Conference" Art. 4801, Pflaume + Kirsche sind selbstfruchtend.

aus Dinslaken schrieb am :

Kurze Frage: Hab das Säulen Obst gekauft und das wurde jetzt schon geliefert! Die Bäumchen sind auch schon ausgeschlagen und auf den Balkon gestellt aber was soll ich jetzt machen bei dem Wetter damit sie nicht kaputt gehen??

Antwort von Baldur:

Damit die jungen Triebe keinen Schaden nehmen, ist es von Vorteil, diese z.B. mit Winter-Garten-Vlies abzudecken.

aus Waltrop schrieb am :

Gestern hat der Postbote Euer Paket geliefert - leider schneit es hier - kann ich die Pflanzen trotzdem einsetzten - oder soll ich sie hell irgendwo zwischen lagern, bis die Temperaturen eher im + Bereich sind?

Antwort von Baldur:

Bitte erst einpflanzen, wenn der Boden frostfrei ist. Solange können Sie die Töpfe an einen frostfreien Ort stellen. Bitte das Wässer nicht vergessen.

aus Keltern schrieb am :

Wo genau kannich denn nachlesen welche "Gegenpflanze" ich zum befruchten benötige? Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Sie finden Hinweise in den Kundenkommentaren. Eine spezielle Tabelle haben wir nicht.

aus Remscheid schrieb am :

Hallo, kurze Frage, ich bin Pflanzneuling und habe keine Ahnung... was bedeutet "man benötigt jeweils einen anderen für die Befruchtung"? heißt das ich brauche noch einen zweiten Apfelbaum? oder wie ist das gemeint? Liebe Grüße

Antwort von Baldur:

Ja, Sie benötigen noch eine andere Sorte aus der gleichen Familie für die Befruchtung, da sonst keine Früchte entstehen (Apfel -> Apfel).

aus Salzburg schrieb am :

Ich habe dieses Set vor 2 Jahren gekauft, jetzt kommt der 3. Sommer. Kann ich heuer mit Blüten und Früchten rechnen???

Antwort von Baldur:

Ab dem 3. Standjahr können Sie mit den ersten Früchten rechnen.

aus Köln schrieb am :

Ich möchte das Säulenobst im Kübel auf dem Balkon pflanzen. Soll, kann ich es direkt umpflanzen, wenn ich es erhalte. Wenn ja, in welche Kübelgröße?

Antwort von Baldur:

Bitte direkt nach Erhalt umpflanzen. Wir empfehlen einen Kübel mit ca. 40 cm Durchmesser.

aus Heiligenkreuz am Waasen schrieb am :

Hallo, wollt mal fragen wenn ich das set 2 mal nehme reicht das dann zum befruchten?

Antwort von Baldur:

Nein, Sie benötigen jeweils eine andere Sorte für die Befruchtung (z.B. Gala -> Braeburn).

aus Wendling schrieb am :

Kann man Säulenobst drausen in Kübel überwinter?

Antwort von Baldur:

Ja, eine Überwinterung mit ausreichend Winterschutz ist problemlos möglich.

aus Riedstadt schrieb am :

Hallo,wir haben vor einigen tagen die baumchen geplanzt.muss man diese nun oft giessen ? Muss man fuer diese zeit etwas beachten?danke!viele gruesse.andreas

Antwort von Baldur:

Solange der Boden frostfrei ist, bitte ausgiebig wässern, damit sich die Pflanzen gut verwurzeln und kein Trockenschaden entsteht.

aus Niederglatt schrieb am :

Ich habe seit 1 1/2 Jahren den Säulen-Apfel. Den Rückschnitt habe ich letztes Jahr nach Anleitung gemacht.Es hängen schon 5 Äpfel an der Pflanze!Nun aber meine Frage: Die zurückgeschnittenen Zweige haben sich weiter verzweigt. Wie muss ich schneiden?

Antwort von Baldur:

In der Regel ist ein Rückschnitt nicht erforderlich, da sich an den Triebspitzen der Fruchtansatz für das nächste Jahr befindet. Sie können Zweige die stören ausdünnen.

aus Salzburg schrieb am :

Gibt es anderes Säulenobst, welches für diese Bäume als Befruchter möglich sind?

Antwort von Baldur:

Sicher gibt es weitere Befruchtersorten, als die aufgeführten Sorten. Wichtig ist, dass die Blüte zur gleichen Zeit erfolgt.

aus Hamm schrieb am :

wir sind ziemlich begeistertvon diesem set.allerdings wüsste ich gern ob ,man dieses auch in der wohnung halten kann.sonne würden sie genung bekommenda wir sie unter ein riesiges fenster stellen wollten ^^ aber wie ist es dann mit der befruchtung?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind nicht für die Wohnung geeignet, da diese die natürlichen Witterungseinflüße für ihre Entwicklung benötigen. Für die Befruchtung ist Bienenflug erforderlich.

aus Schmallenberg schrieb am :

Sind die Baeume fuer rauhe Lagen wie das Sauerland geeignet?

Antwort von Baldur:

Werden die Pflanzen direkt ins Freiland gepflanzt, kommen diese auch mit extremen Witterungen zurecht.

aus Bayern schrieb am :

Wir haben unseren Kirschbaum geschnitten nach der Ernte und jetzt blüht er in diesem Jahr ein 2.mal

aus Hamburg schrieb am :

Habe diverse Säulenobstbäume bestellt die alle in Kübel gepflanzt werden sollen. Welchen Durchmesser müssen die Kübel haben und kann ich dafür normale Gartenerde mit Blumenerde mischen? Oder brauche ich spezielle Erde?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen reine Gartenerde und einen Topfdurchmesser von ca. 40 cm.

aus Dortmund schrieb am :

Was sind Befruchterbäume? Haben vor 2 Jahren ein Kirschbaum gepflanzt , aber ausser Blätter kommt nichts. Meine Nachbarn rechts und links haben ebenfalls Kirschbäume.Der Abstand beträgt 2-4 Meter.

Antwort von Baldur:

Mit der ersten Blüten können Sie ab dem 3. Standjahr rechnen. Blühen die Bäume bei Ihrem Nachbarn zu gleichen Zeit, sollte eine Befruchtung gewährleistet sein.

aus bernhardsthal schrieb am :

hätte ich gewusst das ich Befruchterbäume brauche hätte ich mir vor 4 jahren etwas anderes einfallen lassen ,ich möchte keine Plantage !!!

Antwort von Baldur:

Es ist ausreichend, wenn sich Befruchterbäume im näheren Umkreis befinden. Bereits die Bäume in Nachbars Garten sind ausreichend.

aus Süderholz schrieb am :

Habe die Kollektion im Doppelpack seit Herbst 2010 in meinem Garten.Kirsche und Apfel wenige Blüten,keine Früchte.Birne und Zwetschge nur Laubträger.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen blühen bzw. fruchten erst ab dem 3. Standjahr. Bitte beachten Sie, dass für die Fruchtbildung Befruchtersorten benötigt werden.

aus Karlsruhe schrieb am :

Habe im letzten Jahr 3 Säulenbäume gekauft (Apel, Birne, Zwetchge). Sehr gut angewachsen! Jetz die Frage: sie treiben recht gut aus. Wie kürze ich sie ein. Danke für Ihre Antwort

Antwort von Baldur:

Bitte Mitte/Ende Juni alle Seitentriebe auf 2-3 Augen einkürzen. Diese Triebe entwickeln sich noch im gleichen Jahr zu Fruchtholz.

aus Ense schrieb am :

Muß ich einen 2 Kirschensäule dazu kaufen wegen der Befruchtung

Antwort von Baldur:

Kirschen sind gering selbstfruchtend. Für eine ausreichende Ernte, ist es empfehlenswerte eine weitere Kirschsorte als Befruchter zu pflanzen.

aus Bruchsal schrieb am :

Hallo, auch ich habe mir das Säulenobst gekauft. Nun bin ich Neuling was Garten angeht. Was heißt jetzt ich brauch Befruchtersorten?? Welche brauch ich und für welche der vier Bäumchen? Danke

Antwort von Baldur:

Befruchter Apfel: z.B. Golden Delicious, Idared, Befruchter Birne: z.B. Concorde, Gute Luise, Williams Christ, Pflaume ist selbstfruchtend, Befruchter Kirsche: z.B. Helena, gering selbstfruchtend.

aus München schrieb am :

Hallo! Ich würde gerne wissen, ob die Zwetschge bzw. die Unterlage Ausläufer treibt. Wir haben bereits einen Baum, der den ganzen Garten damit durchstreift. Danke für die Antwort.

Antwort von Baldur:

Die Pflanze wurde auf einer schwachwachsenden Unterlage veredelt, es besteht keine Gefahr, dass diese Ausläufer treibt.

aus Steyr schrieb am :

Hallo, ich bin mit der Kollektion sehr zufrieden. Ich möchte die Bäume jetzt an unterschiedlich sonnige Stellen im Garten pflanzen. Können Sie mir bitte sagen, welche der 4 Sorten die meisten Sonnenstunden benötigt und welche am wenigsten? Danke!

Antwort von Baldur:

Apfel= sehr viel Sonne, Kirsche und Birne= weniger Sonne, Zwetschge kommt mit geringen Sonnenstunden aus.

aus Bad Waldsee schrieb am :

Hallo, wenn ich mir das Sortiment mit den 4 Säulen kaufe, brauche ich dann trotzdem noch eine Befruchtersorte z. B. Golden Delicius? Danke

Antwort von Baldur:

Ja, Befruchtersorten werden benötigt.

aus Filsum schrieb am :

Hallo, brauche ich für dieses 4er-Set noch andere als Befruchter? Und wie groß müssen die Kübel sein, wenn ich die Säulen nicht direkt in den Garten pflanzen will? Gruß, Wencke

Antwort von Baldur:

Befruchter Apfel: z.B. Golden Delicious, Idared, Befruchter Birne: z.B. Concorde, Gute Luise, Williams Christ, Pflaume ist selbstfruchtend, Befruchter Kirsche: z.B. Helena, gering selbstfruchtend. Wir empfehlen Kübel mit ca. 40 cm Durchmesser.

aus Lübberstedt schrieb am :

hi, ich möchte gerne das säulensortiment bestellen habe in meinen garten und in der umgebung keine obstbäume muss ich noch befruchter bäume mit bestellen

Antwort von Baldur:

Ohne Befruchtersorten in der näheren Umgebung werden sich keine Früchte bilden. Daher ist es empfehlenswert, geeignet Befruchtersorten zeitgleich zu pflanzen.

aus Jena schrieb am :

Leider hab ich das mit den Befruchtern noch nicht ganz verstanden. Meines Erachtens nach muss in unmittelbaren Nachbarschaft ein ähnlicher Baum stehen aber was ist wenn ich alles 4 Sorten möchte und ich nebenan nur einen Kirschbaum habe?

Antwort von Baldur:

Da eine Kirschbaum nicht als Befrucher für Apfel- und Birnenbäumchen in Frage kommt, wird hier keine Fruchtbildung erfolgen.

aus Zapfendorf schrieb am :

Wenn ich die Obst-Kollektion (Säulenobst 4 Stück) kaufe. Brauch ich noch irgendwelche Obstbäume zum befruchten? Oder reichen die vier aus?? Wenn ich welche brauche welchen Säulenobst benötige ich dann? Schon mal vielen Dank.

Antwort von Baldur:

Befruchter Apfel: z.B. Golden Delicious, Elstar, Idared, Befruchter Birne: z.B. Concorde, Gute Luise, Williams Christ, Conference, Pflaume ist selbstfruchtend, Befruchter Kirsche: z.B. Helena, gering selbstfruchtend.

aus Berlin schrieb am :

Hallo liebes Baldur-Team, Sie schreiben immer Befruchtersorten sind.... Ist es egal, welche zB Apfelbäume in Nachbars Garten stehen, oder müssen es wirklich bestimmte Sorten sein. Ich interessiere mich für das Säulenobstangebot. Danke

Antwort von Baldur:

Es ist wichtig, dass die Sorten in der Nähe zur gleichen Zeit blühen, da sonst eine Befruchtung nicht möglich sind.

aus 66709 schrieb am :

Hallo,wir haben die Kollektion im Beet eingepflanzt sieht sehr schön aus. Meine Frage von Stamm zu Stamm ist auf dem Boden noch genügt Platzt.Verträgt sich das Säulen-Obst mit Stuttgarter Riesenzwiebeln?

Antwort von Baldur:

Obstbäume benötigen während der Blüte und Fruchtbildung ausreichend Wasser, Zwiebeln reagieren eher empfindlich auf nassen Boden.

aus Brandenburg schrieb am :

da ich keine birnen äpfel und plaumen esse könnte man das mit anderen kombinieren?

Antwort von Baldur:

Die Kollektion zum Sonderpreis kann nur mit allen 4 Sorten abgegeben werden.

aus Wien schrieb am :

hallo, kann ich im kübel zum säulenobst, unten geranien dazusetzen?

Antwort von Baldur:

Damit eine ausreichende Wasser- u. Nährstoffversorgung gewährleistet ist, empfehlen wir, den Wurzelbereich nicht zu bepflanzen.

aus Offenburg schrieb am :

Hallo, ich wollte fragen, welche Rankhilfe für das Säulenobst zum Wachsen am geeignesten wäre?

Antwort von Baldur:

Eine Rankhilfe ist nicht erforderlich. In jungen Jahren ist zur Stabilisierung ein Pflanzpfahl empfehlenswert.

aus Rotenturm schrieb am :

Ich interessiere mich ebenfalls für die Säulenobstkollektion. In der Nähe befinden sich ein Apfel-Kirsche- und Zwetschkenbaum. Reichen diese als Befruchter? Reicht anderes Säulenobst als Befruchter z.B. von Ihrem Sortiment?

Antwort von Baldur:

Es ist wichtig, dass die Sorten in der Nähe zur gleichen Zeit blühen, da sonst eine Befruchtung nicht möglich sind. Die im Sortiment angebotenen Säulenobstsorten sind als Befruchter geeignet.

aus Ochtendung schrieb am :

Ich habe eine Frage zu Obstbäume? Ich habe im Jahr 2011 je 1 Apfel und Pflaumen Baum gekauft.Die Bäuchen sind Wunderbar,aber jetzt ist folgendes,die ZWEIGE platzen NACH UND NACH auf fast die ganzen Zweige sind offen. Meine Frage was ist zu tun?

Antwort von Baldur:

Temperaturschwankungen haben zur Folge, dass Stämme bzw. Zweige platzen. Hier empfehlen wir vor den ersten Frösten einen Kalkanstrich. Bestehende Wunden können mit CELAFLOR® Wund-Balsam Plus (Art. 3358) behandelt werden.

aus Markt Indersdorf / Bayern schrieb am :

Ich habe mir das Säulenobst bestellt.Würde es reichen wenn ich die bestäubersorten später dazubestelle? Ich müsste erst einmal prüfen ob ich alles auf meiner Terrasse, die im 1.Stock liegt, ob da überhaupt Bienen hinfinden.

Antwort von Baldur:

Sie können die Befruchtersorten auch später pflanzen. Sollte kein Bienenflug stattfinden, werden Sie keine Früchte ernten können.

aus Lahr schrieb am :

hallo, wollte fragen ob man dann gleich im selben Jahr auch schon Früchte hat? Danke

Antwort von Baldur:

Mit der ersten Ernte können Sie ab dem 3. Standjahr rechnen.

aus Bern schrieb am :

Ich interessiere mich für das Säulenobst.Dort wo ich es gerne hinstellen würde, kommt nach Mittag erst Sonne hin. Reicht das für die Reife der Früchte?

Antwort von Baldur:

Je sonniger der Standort ist, umso besser reifen die Früchte bzw. um so aromatischer werden diese.

aus Hamburg schrieb am :

Hallo, ich wüsste gerne welchen durchmesser die Kübel haben müssen für einen Säulenobstbaum. Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen Kübel mit ca. 40 cm Durchmesser.

aus Lübeck schrieb am :

Ich interessiere mich für das Säulenobst. Im mein Garten habe andere obst bäume und eine sauerkirsch . Sollte als Befruchter sauerkirsch mit Stella 1 reichen?

Antwort von Baldur:

Blüht die Sauerkirsche im gleichen Zeitraum, ist eine Befruchtung der Süßkirsche "Stella" möglich.

aus Samerberg schrieb am :

Kann ich die Bäumchen auch jahrelang im Topf halten. Sind sie dann immer noch winterhart, oder müssen sie in die Wiese ausgepflanzt werden?

Antwort von Baldur:

Eine dauerhafte Pflanzung in einen Kübel ist möglich. Die Pflanzen sind dann ebenfalls winterhart. Den Topf sollten Sie bitte gut vor Frost schützen.

aus Eschweiler schrieb am :

Hallo, die Ware kam super schnell an.Allerdings wurde mir nun gesagt, dass die Obstbäume einen Befruchter bräuchten? Also jeweils einen 2. Baum. Stimmt das?

Antwort von Baldur:

Befruchter Apfel: z.B. Golden Delicious, Elstar, Idared, Befruchter Birne: z.B. Concorde, Gute Luise, Williams Christ, Conference, Pflaume ist selbstfruchtend, Befruchter Kirsche: z.B. Helena, gering selbstfruchtend.

aus Bayern schrieb am :

Sind die 4 Pflanzen selbstbefruchtend?

Antwort von Baldur:

Befruchter Apfel: z.B. Golden Delicious, Elstar, Idared, Befruchter Birne: z.B. Concorde, Gute Luise, Williams Christ, Conference, Pflaume ist selbstfruchtend, Befruchter Kirsche: z.B. Helena, gering selbstfruchtend.

aus Stadland schrieb am :

Super schnelle Lieferung. Ware war sehr gut verpackt und ausgezeichnet.

aus Walda schrieb am :

Die Säulenobstbäume wann haben sie den ersten Ertrag bzw wann die erste Ernte.

Antwort von Baldur:

Mit der ersten Ernte können Sie ab dem 3. Standjahr rechnen.

aus Oldenburg schrieb am :

Kann ich das Säulenobst mit Topf eingraben um damit ggf. umziehen?

Antwort von Baldur:

Ja, diese Lösung ist durchaus möglich.

aus Sommerein schrieb am :

Wenn ich alle 4 Sorten kaufe brauche ich dann noch was dazu zum Befruchten

Antwort von Baldur:

Befruchter Apfel: z.B. Golden Delicious, Elstar, Idared, Befruchter Birne: z.B. Concorde, Gute Luise, Williams Christ, Conference, Pflaume ist selbstfruchtend, Befruchter Kirsche: z.B. Helena, gering selbstfruchtend.

aus Frankfurt schrieb am :

Hallo,gehört das Säulenobst zu Spalierobst? wenn ja, kann ich es an Hauswand wachsen lassen? wenn ja, kann ich eine Wurzelsperre anwenden? Gibt es für diese noch nicht bekannte Obstbaumart eine anwachsgarantie?

Antwort von Baldur:

Aufgrund Ihrer schlanken Wuchsform werden diese Obstbäume Säulenobst genannt. Die Bäumchen benötigen nicht viel Platz und eignen sich deshalb auch ideal für eine Kübelbepflanzung. Hierbei handelt es sich nicht um eine neue Baumart.

aus Obernai schrieb am :

Eine Frage sur Saeulenbaum-Kollektion: Wann tragen die Baeume zum ersten Mal Fruechte? Vielen Dank. Mfg Maria Teissier

Antwort von Baldur:

Befinden sich Befruchterbäume in der Nähe, tragen die Bäumchen in der Regel ab dem 3. Standjahr.

aus Salzburg schrieb am :

Die Kombi-Sorte interessiert mich sehr. Wir haben auch in ca. 10-30 m Entfernung jeweils einen Birnbaum, Apfelbäume und Kirschbäume - allerdings kein Säulenobst. Klappt dann die Befruchtung?

Antwort von Baldur:

Für eine optimale Befruchtung sollte der Abstand nicht mehr als 300 m betragen. Blühen die Sorten in der Nachbarschaft zur gleichen Zeit, steht einer Befruchtung nichts im Wege.

aus Aschaffenburg schrieb am :

Habe jetzt auch die 3 Befruchter für Apfel, Birne und Kirsche bestellt. Sollte man die Paare direkt nebeneinander pflanzen? wenn man alle 7 (4+3) nebeneinander pflanzt sollte man dann eine bestimmte Reihenfolge einhalten?

Antwort von Baldur:

Die Befruchtung wird durch Bienen vorgenommen. Sie können die Pflanzen nach Ihrem Ermessen anordnen, die Bienen finden ihren Weg.

aus Ammerland schrieb am :

Habe Säulen-Apfel 'Braeburn' und Säulen-Birne 'Doyenné du Comice gekauft. Möchte diese im Garten Pflanzen. Wann ist die optimale Pflanzzeit und wie sollen diese vor Frost geschützt werden?

Antwort von Baldur:

Bitte das Säulenobst (bei frostfreiem Boden) noch einpflanzen. Im Pflanzjahr ist es empfehlenswert, den Wurzelbereich (z.B. mit Mulch) zu schützen.

aus Nordwestuckermark schrieb am :

Kann ich die gleichen Sorten zum befruchten nehmen? (Säulenobst-Kollektion)

Antwort von Baldur:

Nein, die gleichen Sorten eignen sich nicht zur Befruchtung. Sie benötigen jeweils eine andere Sorte aus der gleichen Familie (z.B. Apfel Delicious -> Braeburn).

aus Damme schrieb am :

Hallo, habe heute die Säulen Kirsche Stella bekommen und gepflanzt. Habe hier gelesen das ich was zum befruchten brauche. Wir wohnen am Wald aber Obstbäume gibt es hier nicht. Was kann ich dazu kaufen? Um Früchte ernten zu können. Danke :O)

Antwort von Baldur:

Die Kirsche ist leicht selbstfruchtend. Es ist dennoch empfehlswert eine weitere Kirschsorte, wie z.B. Helena (Art. 4565) oder Silvia (Art. 4553) als Befruchter zu pflanzen.

aus Hürth schrieb am :

Wenn ich nun die Säulen in Kübel halte, sollte ich diese im Winter reinholen und frostfrei lagern?

Antwort von Baldur:

Mit ausreichendem Winterschutz (z.B. auf Styropor stellen und mit Jute ummanteln) ist eine Überwinterung im Freien problemlos möglich.

aus Kitzen schrieb am :

Ich habe eine Frage zu Säulenobst. Ab wann tragen die Bäumchen? Danke

Antwort von Baldur:

Befinden sich Befruchterbäume in der Nähe, tragen die Bäumchen in der Regel ab dem 3. Standjahr.

aus Leipzig schrieb am :

Ich interessiere mich für die Säulenobstkollektion und habe eine Frage. Warum benätige ich Befruchterbäume, reichen die Bienen nicht mehr aus? Die Bäume sollen in einen Kleingartenanlage gepflanzt werden.

Antwort von Baldur:

Die Pollen auf der Narbe derselben Sorte keimen nicht. Es müssen daher zwei Bäume unterschiedlicher Sorten vorhanden sein. Dies sollte in einer Kleingartenanlage kein Problem sein und es sollten auch Bienen für die Befruchtung vorhanden sein.

aus D. schrieb am :

Wir überlegen Säulenobstbäume in unserem Garten zu pflanzen. Gedeihen diese auch in eher schattiger Lage oder ist Sonne unbedingt erforderlich?

Antwort von Baldur:

Für die Fruchtentwicklung, die Fruchtreife und die Geschmacksentwicklung ist ein sonniger Standort empfehlenswert.

aus Beindersheim schrieb am :

Wir wollen in unserem Neubaugarten einige Obstsäulen pflanzen. Haben noch keine Erfahrung. Ich lese immer wieder was von befruchten. Wenn ich das Set kaufe, brauche ich dann noch andere Bäumchen und kann ich sie jetzt (Sept) noch pflanzen?

Antwort von Baldur:

Sie können Obstgehölze von September bis November (solange frostfrei) pflanzen. Die Kollektion reicht zur gegenseitigen Befruchtung nicht aus.

aus Hürth schrieb am :

Ich habe mir das Set gestern bestellt. Reichen zur Befruchtung ein bestehender Apfel und Sauerkirschbaum? oder muß ich noch beikaufen?

Antwort von Baldur:

Blühen die bestehenden Bäume zur gleichen Zeit, reichen diese durchaus zu einer Befruchtung aus. Bitte beachten Sie, dass Sie auch für die Birnensorte einen Befruchter benötigen.

aus Hollnseth-Hollen schrieb am :

hallo, wenn ich das set 2 mal bestelle klappt es dann mit dem bestäuben?

Antwort von Baldur:

Nein, 2 gleiche Sorten können sich nicht befruchten. Sie benötigen jeweils eine andere Sorte der gleichen Familie (z.B.Braeburn - Delicious)

aus Wetzlar schrieb am :

habe die vier Säulenbäumchen gekauft und sie sind auch gut angewachsen, hab auch 3 Früchte am Birnbaum. Die Zwetschge ist etwa 3 m hoch. Wie weit müssen Säulenbäumchen zurückgeschnitten werden?

Antwort von Baldur:

Ein Längenrückschnitt bei Säulenobstgehölze ist in der Regel nicht erforderlich.

aus Hamburg schrieb am :

Ich wollte fragen wie lange es brauch bis die Bäumchen Früchte tragen wenn keine befruchtet in der nähe stehen? Möchte sie in meinen Garten planten soweit ich weiss stehen da aber keine befruchtende Bäume!

Antwort von Baldur:

Die Zwetschge ist selbstfruchtend und trägt ca. ab dem 3. Standjahr. Alle anderen Sorten brauchen eine Befruchtersorte in der Nähe.

aus Essen schrieb am :

vor 2 Jahren habe ich diese Kollektion gekauft. Bis jetzt trägt nur die Apfelsäule Früchte. Kirschbäume stehen in der Nähe. Was kann ich tun?

Antwort von Baldur:

Befinden sich Befruchterbäume in der Nähe, tragen die Bäumchen in der Regel ab dem 3. Standjahr. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

aus Inning schrieb am :

Ich interessiere mich auch für das Säulenobst. Nach so viel Erfahrungsberichten stelt sich mir die Frage: Wie schmeckt denn das Obst?

Antwort von Baldur:

Apfel: Sehr festes Fruchtfleisch, knackig, sehr saftig und lange haltbar. Birne: fein, saftreich, schmelzend, süss-säuerlich. Kirsche: süß, leicht säuerlich im Abgang. Zwetschge: süß-saftig, sehr gut zum Backen geeignet, da gut steinlösend.

aus Luthern schrieb am :

Habe diese Kollektion gekauft. Es stehen in einiger Entferung Äpfel-, Birnen und Kirschbäume. Dies sollte doch als Befruchter reichen. Trotzdem tragen die Bäume nach 2 Jahren noch keine Früchte. Was läuft falsch?

Antwort von Baldur:

Mit der ersten Ernte können Sie ab dem 3. Standjahr rechnen.

aus Dülmen schrieb am :

Ich interessiere mich für die Säulen-Obst-Kollektion. Was muß ich als Befruchter dazu kaufen, damit einen hohen Ertrag bekomme? In der Umgebung gibt es im Moment keine Befruchter.

Antwort von Baldur:

Befruchter Apfel: z.B. Golden Delicious, Elstar, Idared, Befruchter Birne: z.B. Concorde, Gute Luise, Williams Christ, Conference, Pflaume ist selbstfruchtend, Befruchter Kirsche: z.B. Helena, gering selbstfruchtend.

aus Heilbronn schrieb am :

Hallo habe heute daie Säulenobst Kollektion bestellt benötige ich noch andere Pflanzen damit ich Früchte bekomme oder langen die 4 Sorten?

Antwort von Baldur:

Befruchter Apfel: z.B. Golden Delicious, Elstar, Idared, Befruchter Birne: z.B. Concorde, Gute Luise, Williams Christ, Conference, Pflaume ist selbstfruchtend, Befruchter Kirsche: z.B. Helena, gering selbstfruchtend.

aus Neckenmarkt schrieb am :

Hab die Koll. bestellt und leider erst danach festgestellt das keinerlei Befruchter in der Umgebung vorhanden sind. Wenn ich Art.4570 (Säulen-Kirschen 'Sylvia® & Helena) und Art.4782 (Säulen-Apfel 'Golden Delicious') dazu bestelle reicht dies aus?

Antwort von Baldur:

Für die Kirsche und den Apfel sind diese Befruchtersorten ausreichend. Aber auch die Birne ist nicht selbstfruchtend und benötigt einen Befruchter (z.B. Art. 4515 Concorde).

aus berlin schrieb am :

habe mir Säulenpflanzen für den Kübel gekauft. Sind diese Winterhart und kann ich diese auch ins Beet pflanzen.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind winterhart und können ins Freiland oder in Kübel gepflanzt werden. Im Kübel ist Winterschutz empfehlenswert.

aus Zwillikon schrieb am :

Ich habe ein Kirschsäulenbaum letztes Jahr gesetzt, leider trägt er nur gerade zwei Kirschen. Muss noch eine zweite her?

Antwort von Baldur:

Die Kirsche ist leicht selbstfruchtend. Für einen reichen Ernteertrag ist es empfehlenswert, eine Befruchtersorte in der Nähe zu pflanzen.

aus Wuppertal schrieb am :

Ich habe meine Bäume jetzt im 2. Jahr und sie sehen prächtig aus. Leider haben auch die Raupen daran gefallen gefunden und sämtliche Blätter angefressen. Wie werde ich diese ohne Chemiekalien wieder los? Und würden Früchte darunter leiden?

Antwort von Baldur:

Naturen Schädlingsfrei (Art. 885) hat natürliche Wirkstoffe und kann bei Raupenbefall eingesetzt werden. Sie können die Stämmchen auch mit einem Leimring schützen (Art. 3357). Die Ernte kann durch fehlenden Blätter durchaus vermindert ausfallen.

aus Calau schrieb am :

Meine Säulen blühen schon im 2. Jahr. Die Kirsche und Birne nur wenig, aber der Apfel hat unmengen an Blüten. Muß ich, um guten Ertrag zu haben, einige davon ab machen?

Antwort von Baldur:

Die Blüten bitte nicht entfernen. Wenn nach dem natürlichen Obstfall am Anfang des Sommers noch zu viele Früchte am Apfelbaum hängen können Sie hier einige entfernen.

aus Gütersloh schrieb am :

Ich interessiere mich für Ihr Säulenobst und möchte gern wissen , ob zwei Sauerkirschen ( im eigenen Garten) und zwei Apfelbäume im Nachbarsgarten zum befruchten reichen?

Antwort von Baldur:

Süßkirschen können auch von Sauerkirschen befruchtet werden. Wichtig ist, dass die Kirschen bzw. die Apfelbäume zur gleichen Zeit blühen, wie die Sorten in der Obst-Kollektion.

aus Hamminkeln schrieb am :

Wenn ich die bäume kaufen würde, hätte ich dieses Jahr schon Obst dran? Können Sie auch an einem sonnigen Ort stehen?

Antwort von Baldur:

Ein sonniger Standort ist für die Fruchtreife und die Aromaentwicklung von Vorteil. Mit der ersten Ernte können Sie ab dem 3. Standjahr rechnen.

aus Heidelberg schrieb am :

Ich habe Ende März die Bäumchen erhalten. Sind alle gut angewachsen. Am meisten Freude brachte mir der kleine Apfelbaum. Nach kurzer Zeit blühte er und jetzt hängen sogar kleine Früchte dran.

aus Solingen schrieb am :

Hallo, ich würde gerne wissen, wie die Chancen stehen, dass die Bäume dieses Jahr noch tragen?

Antwort von Baldur:

Mit der ersten Ernte können Sie ab dem 3. Standjahr rechnen.

aus Viersen schrieb am :

Ich interessiere mich fuer die Saeulen-Obst-Kollektion... sind die auch fuer ans Balkon (Sued-West) geeignet? Wenn ja, wie gross muss die Kuebeln fuer die Baeume sein? Was fuer ein Mindestgrosse koennen Sie mir empfehlen?

Antwort von Baldur:

Säulenobst kann aufgrund der schlanken Wuchsform sehr gut auf dem Balkon stehen. Ein sonniger Standort ist für die Fruchtreife und das Aroma wichtig. Wir empfehlen einen Kübel mit ca. 40 cm Durchmesser.

aus Emden schrieb am :

Ich habe mir diese Kol. jetzt bestellt. Nun sehe ich, das da überall steht "befruchten". Heißt das jetzt, das ich mir noch andere Bäume dazukaufen muss, das meine überhaupt Früchte bekommen?

Antwort von Baldur:

Um eine Ernte zu erreichen, werden Befruchtersorten benötigt. Es ist ausreichend, wenn diese sich im näheren Umkreis befinden.

aus Pfaffenhofen schrieb am :

Benötige ich noch Befruchtungspartner zu dieser Säulen - Obst - Kollektion? Danke

Antwort von Baldur:

Befruchter Apfel: z.B. Golden Delicious, Elstar, Idared, Befruchter Birne: z.B. Concorde, Gute Luise, Williams Christ, Conference, Pflaume ist selbstfruchtend, Befruchter Kirsche: z.B. Helena, gering selbstfruchtend.

aus Wien schrieb am :

interessiere mich für das säulenobst. wir haben im garten apfel, birne und kirsche, jedoch weiss ich nicht welche sorte! ist das egal oder müssen es bestimmte sorten sein?

Antwort von Baldur:

Es sind verschiedene Sorten geeignet. Wichtig ist, dass diese zur gleichen Zeit blühen, damit eine Befruchtung erfolgen kann.

aus Dagmersellen schrieb am :

Hallo. Wir möchten eventuell Säulenobst bestellen. Meine Frage: Wenn die Pflanzen im Kübel sind, brauchen zum beispiel Apfelbäumchen eine stütze? Habe Angst dass sie umkippen wenn sie dann Früchte tragen. Danke

Antwort von Baldur:

Es ist empfehlenwert die Gehölze in jungen Jahren mit einem Pflanzpfahl zu stützen.

aus Lambrecht schrieb am :

hallo meine frage: zu Säulen-Obst-Kollektion ist es auch möglich das man eine sorte austauschen kann gegen eine andere sorte zub. apfel anstadt die kirsche?

Antwort von Baldur:

Nein, leider ist ein Austauschen der Sorten nicht möglich.

aus 46147 Oberhausen schrieb am :

eigendlich wollte ich meinem Mann, die Kollektion zum 72. Geburtstag schenken, bin aber verunsichert wegen der Befruchterpartner. habe schon Apfel und Birnen, weiß aber nicht, ob diese passen, da schon sehr alt. verkaufen Sie 2 passende Kollelkt.?

Antwort von Baldur:

Für die Befruchtung führen wir: Art. 4782 Golden-Delicous, Art. 4515 Concorde, Art. 4565 Helena. Eine Kollektion mit Befruchtersorten ist leider nicht erhältlich.

aus Castrop-Rauxel schrieb am :

ich möchte mir auch die vier sorten säulenobst bestellen jetzt lese ich das sie eine befruchtungssort haben müssen was meinen sie mit nähere umgebung?? können sie mir sagen in wieviel metern entfernung eine befruchtungssorte stehen muss ??

Antwort von Baldur:

Ein Befruchterbaum sollte maximal 300 m entfernt stehen.

aus Mönchengladbach schrieb am :

Sind diese vier Sorten alle selbstbefruchtend oder muss ich jeweils eine weitere Sorte dazu erwerben?

Antwort von Baldur:

Befruchter Apfel: z.B. Golden Delicious, Elstar, Idared, Befruchter Birne: z.B. Concorde, Gute Luise, Williams Christ, Conference, Pflaume ist selbstfruchtend, Befruchter Kirsche: z.B. Helena, gering selbstfruchtend.

aus Landshut schrieb am :

Meine Frage lautet kann man die Säulenkolektion auch als Spalier ziehen!

Antwort von Baldur:

Ja, Sie können Säulenobst auch als Spalierobst ziehen.

aus Zerbst/Anhalt schrieb am :

Wenn ich die Bäume jetzt im Januar bestelle wann werden diese geliefert und wann wäre ein guter Pflanzzeitpunkt??

Antwort von Baldur:

Die Auslieferung erfolgt zum optimalen Pflanzzeitpunkt, ab März.

aus Dresden schrieb am :

Will die Bäumchen morgen in den Garten auspflanzen. Wie weit muß die Veredlungsstelle rausschauen bzw. müssen die Bäume gleich mit Winterschutz versehen werden?

Antwort von Baldur:

Ca. eine Handbreite sollte die Veredelungsstelle frei bleiben und nur bei sehr starken Frösten kann diese vorübergehend zum Schutz angehäufelt werden. Ansonsten benötigt das Säulen-Obst bei Auspflanzung in den Garten keinen zusätzlichen Winterschutz.

aus Leibnitz schrieb am :

Kann ich die Säulenobst-Kollektion auch am Spalier ziehen???

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Leibnitz schrieb am :

Wenn ich die Bäume heuer noch bestelle kann ich sie über Winter auf der Terrasse stehen lassen und sie nächstes Jahr im Garten einpflanzen? wann ist die beste Pflanzzeit und brauchen sie einen grösseren Topf?

Antwort von Baldur:

Die Töpfe sollten einen Durchmesser von 50 cm haben. Im Winter die Töpfe gegen Durchfrieren schützen. Sie können jetzt noch pflanzen, wenn der Boden noch nicht gefroren ist, auch noch in den Gartenboden.

aus Ebstorf schrieb am :

Meine Frage ist , kann ich die Bäume auch in meinen Garten Pflanzen und im Winter draußen lassen? Oder müßen sie im Kübel bleiben?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind winterhart und können problemlos ins Freiland gepflanzt werden.

aus Altenburg schrieb am :

Hallo liebes Team, gern würde ich das Säulenobst bestellen, auf meinem Balkon sind aber höchstens 3 Stunden Sonne! Ist das ein Problem für die Pflanzen???

Antwort von Baldur:

Obstbäume bevorzugen einen sonnigen Standort. Zu wenig Sonne wirkt sich auf den Ertrag, die Fruchtreife und den Geschmack der Früchte aus.

aus CH schrieb am :

Meine frage ist, wenn ich die bäume pflanze, überleben die draussen und was muss ich tun damit früchte wachsen???

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind winterhart und können problemlos im Freiland überwintern. Damit nach der Blüte eine Befruchtung erfolgt, sollte eine jeweilige Befruchtersorte im Umfeld der Pflanze stehen.

aus Ludwigsburg schrieb am :

Wo pflanzt man sie rein? (z.B Kübel?) Welche Größe sollten sie sein? Sollten, wen es Kübel sind, müssen sie in terra cotta sein? Danke!

Antwort von Baldur:

Säulenobst ist sehr gut für eine Kübelpflanzung geeignet. Dieser sollte aus frostfestem Material (z.B. Terracotta) bestehen und ca. 40 cm Durchmesser haben.

aus Eggenfelden schrieb am :

Hallo liebes Team, würde gerne die Kolletion bestellen habe aber noch eine Frage. Sind die Bäumchen selbstbefruchtend oder brauchen wir noch einen Befruchter? Danke

Antwort von Baldur:

Befruchter Apfel: z.B. Golden Delicious, Elstar, Idared, Befruchter Birne: z.B. Concorde, Gute Luise, Williams Christ, Conference, Pflaume ist selbstfruchtend, Befruchter Kirsche: z.B. Helena, gering selbstfruchtend.

aus Schweiz schrieb am :

wow habe die Bäumchen erhalten, und auch eingepflanzt, nun hoffe ich auf guten wuchs, sind in einwandfreiem Zustand angekommen. DANKE VIELMALS s.k

aus Köln schrieb am :

Hallo eine Frage wann muß mann die Säulenbäume zurück schneiden?

Antwort von Baldur:

Ein Rückschnitt bei Säulenobstgehölzen ist nicht erforderlich.

aus Bremen schrieb am :

Hallo liebes Baldur-Garten-Team, ich würde gern die Säulenobst-Kollektion bestellen. Meine Frage ist, wann ist die beste Zeit Säulen-Obst-Stämme ein zu Pflanzen ?

Antwort von Baldur:

Die beste Pflanzzeit im Herbst ist September-November. Dann können die Bäume noch gut einwurzeln und treiben im Frühjahr kräftig aus.

aus Aachen schrieb am :

Frage: Wenn man Säulenobst in Kübel pflanzt, kann man da Blumenerde verwenden, denn ich habe keinen Garten.

Antwort von Baldur:

Die Säulen-Obstbäumchen benötigen tiefgründigen, durchlässigen, lehmigen Boden. Blumenerde ist nicht geeignet.

aus neuwied schrieb am :

Der Kübel sollte 40 cm sein und welche höhe sollte dieser haben? Wenn ich die Pflanzen im Topf züchten möchte, wann sollte ich sie dann nach der Lieferung in einen größeren Kübel Umtopfen?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen bitte relativ zeitnah nach der Anlieferung umpflanzen. Damit sich die Wurzeln gut entwickeln können, sollte der Topf auch ca. 40 cm tief sein.

aus Berlin schrieb am :

Kann man diese 4 nebeneinander pflanzen und wenn ja welchen Abstand brauchen sie?

Antwort von Baldur:

Ja, Sie können die 4 Sorten problemlos nebeneinander pflanzen. Der Pflanzabstand sollte ca. 60-80 cm betragen.

aus Zürich schrieb am :

Was für einen Durchmesser benötigen die Kübel für Säulen-Obst?

Antwort von Baldur:

Ein Durchmesser von ca. 40 cm ist empfehlenswert.

aus Berlin schrieb am :

erfolgt die Lieferung als Containerpflanze oder nur mit Wurzelballen?

Antwort von Baldur:

Die Lieferung erfolgt im Container.

aus Innsbruck schrieb am :

Hallo! Wollte fragen in welchem Abstand die 4 Pflanzen gepflanzt werden müssten, damit sie auch nach einigen jahren noch gut aussehen? DANKE und LG

Antwort von Baldur:

Der Pflanzabstand im Garten sollte ca. 60-80 cm betragen.

aus Uznach schrieb am :

Wir interessieren uns sehr für diese Kollektion. Was raten Sie uns für die Ueberwinterung draussen in Töpfen?

Antwort von Baldur:

Die Töpfe sollten vor Frost geschützt werden, z.B. auf Styropor stellen und mit Jute einpacken.

aus Berlin schrieb am :

Zu welchem Zeitpunkt werden die Birnen-Säulen geliefert? Wenn ich das in den nächsten Tagen bestellen würde.

Antwort von Baldur:

Die Auslieferung erfolgt zum optimalen Pflanzzeitpunkt, ab September.

aus Saarlouis schrieb am :

Ich bin am überlegen mir einige Säulenobst-Bäume zu kaufen. Da ich jedoch keinen großen Garten habe wäre meine Frage, ob man diese Bäume auch in größere Töpfe pflanzen kann. Oder können diese nur gedeihen, wenn sie eingegraben werden?

Antwort von Baldur:

Säulenobstgehölze eignen sich sehr gut für eine Kübelpflanzung.

aus Gera schrieb am :

Wir haben das Säulenobst im Sept.09 gepflanzt. Leider ist bis jetzt nur die Kirsche getrieben. Die anderen 3 Obstbäume haben Knospen, aber die gehen nicht auf. Schade

Antwort von Baldur:

Bitte sorgen Sie für eine ausreichende Bewässerung. Der Boden muss immer feucht sein, da sonst die Knospen nicht aufgehen und abfallen.

aus gr.-umstadt schrieb am :

meine kirsch stella ist schon sehr gut gewachsen. habe eine frage: ist die kirsche stella selbstfruchtend. in ca. 20m steht ein apfelbaum feicht das aus mfg fr.schmitz

Antwort von Baldur:

Sie benötigen für die Befruchtung eine weitere Kirschensorte in der Nähe. Ein Apfelbaum kann keinen Kirschbaum befruchten.

aus Banteln schrieb am :

Wir haben die Bäume bekommen und auch schon eingepflanzt. Sind sehr zufrieden. Nun noch eine Frage: Unser Hund (noch jung) hat bei der Zwetschke den oberen Teil abgekaut. Wird der Baum noch mal neu Sprießen? Vielen dank

Antwort von Baldur:

Den oberen Teil leicht anschneiden, damit die Pflanze erneut austreiben kann. Bitte ziehen Sie den stärksten Trieb als Leittrieb weiter nach oben.

aus Doberlug-Kirchhain schrieb am :

Das Säulenobst ist sehr gut nur eine Frage die Bäume haben ganz viele Knospen nur wann fangen sie an zu blühen?

Antwort von Baldur:

Die Blütezeit bei den einzelnen Obstsorten ist unterschiedlich. Sobald die Witterung es zulässt, werden die Knospen aufbrechen.

aus DÜSSELDORF schrieb am :

die obst kollektion ist sehr schön gewachsen die frage ist aber wie weit müssen die befruchtungsbäume den auseinander stehen? oder reicht es wenn die beim nachbern stehen?danke für die antwort mfg

Antwort von Baldur:

Es reicht aus, wenn sich die Bäume in der Nachbarschaft bzw. näheren Umkreis befinden.

aus Mainz schrieb am :

Hallo, ich habe die Kollektion! Sie grünen! Welche dieser Pflanzen sind selbstbefruchtend und welche nicht!? Welche Befruchtungsmöglichkeiten gibt es - außer befruchtenden Bäumchen? Habe keinen Platz für befruchtende Bäumchen! Gruß Birgit aus Mainz

Antwort von Baldur:

Sie benötigen jeweils die Befruchtersorte = andere Obstbäume in der näheren Umgebung. Andere Möglichkeiten gibt es nicht.

aus Datteln schrieb am :

Kann man die Pflanzen darin belassen?

Antwort von Baldur:

Nein, die Pflanzen müssen nach Erhalt in den Garten bzw. in einen größeren Kübel gepflanzt werden.

aus Plaffeien schrieb am :

Ich habe auch die Säulen-Obst-Kollektion bestellt und freue mich riesig über die Lieferung, nun möchte ich aber mein Säulen-Obst im Garten in die Erde pflanzen. Kann ich das machen oder muss ich sie in Kübel setzen? Vielen Dank für die Antwort.

Antwort von Baldur:

Sie können die Gehölze direkt in den Garten pflanzen.

aus Mühldorf schrieb am :

Ich würde gerne bei Ihnen die Säulen-Obst-Bäume 1-4 (5573.280) bestellen. Was brauche ich noch dafür? Tragen sie nach 3 Jahren dann selber Früchte oder braucht man noch Befruchtungsbäume dazu? Vielen Dank für die Antwort

Antwort von Baldur:

Befruchter Apfel: z.B. Golden Delicious, Elstar, Idared, Befruchter Birne: z.B. Concorde, Gute Luise, Williams Christ, Conference, Pflaume ist selbstfruchtend, Befruchter Kirsche: z.B. Helena, gering selbstfruchtend.

aus Hannover schrieb am :

hallo baldur team, ich hab mich riesig gefreut über meine säulenobst kollektion. leider hab ich nach mehreren recherchen fest stellen können das die apfelsorte braeburn nicht als säulenobst gibt. weshalb verkaufen sie diese sorte deklariert als säule?

Antwort von Baldur:

Alle Säulenäpfel sind auf einer schwachwachsenden Unterlage veredelt, so dass auch die Sorte "Braeburn" als Säulenapfel verfügbar ist.

aus Eltville schrieb am :

Würde gerne die Säulen-Obst-Kollektion bei Ihnen bestellen, wollte vorher fragen ob ich eine Pflanze zur Befruchtung brauche, oder können Sie mir 4 Sorten empfehlen (selbstbefruchtend) Warum bieten Sie nicht 4 Sorten an die Selbstbefruchtend sind ?

Antwort von Baldur:

Art. 4715 Säulenapfel "Red River", Art. 4556 Säulen-Zwetschge "Anja", Art. 4515 Säulen-Birne "Concorde", Art. 4553 Säulen-Kirsche "Sylvia" sind selbstfruchtend.

aus Grävenwiesbach schrieb am :

Ich habe auch das Säulenobst bestellt freue mich auch schon riesig darauf. Aber nach dem ich gelesen habe das ich einen Baum zur Selbstbefruchtung brauche habe ich doch bedenken ich habe nur Tannen in der Nähe. HILFE

Antwort von Baldur:

Tannen eignen sich nicht zur Befruchtung von Obstgehölzen. Ohne eine bestimmte Befruchtersorte in der näheren Umgebung ist eine Ernte eher unwahrscheinlich.

aus Eggersdorf schrieb am :

Hallo, habe mir die Säulenobstmischung bestellt. Welche Sorten brauche ich noch, wenn in meiner Umgebung nichts zum Befruchten ist?

Antwort von Baldur:

Befruchter Apfel: z.B. Golden Delicious, Elstar, Idared, Befruchter Birne: z.B. Concorde, Gute Luise, Williams Christ, Conference, Pflaume ist selbstfruchtend, Befruchter Kirsche: z.B. Helena, gering selbstfruchtend.

aus Salzgitter schrieb am :

Ich würde gerne die Säulen-Obst-Kolektion bei Ihnen bestellen, habe allerdings vorher eine Frage. Der Abstand soll ca.100-150 cm sein. Kann ich auf eine Länge von ca.180 cm auch 3 in einer Reihe pflanzen, als kleinen Sichtschutz?

Antwort von Baldur:

Um eine Hecke zu kultivieren, können Sie die Pflanzen auch dichter, ca. 60-80 cm, nebeneinander pflanzen.

aus Schriesheim schrieb am :

Hallo, ich habe einen Reneclodenbaum vor 12 Jahren gepflantzt. Bisher hat er immer nur geblüht, aber nie hat er Früchte getragen. Wie erhält man einen Ertrag der leckeren Früchte? Danke H.Vogel

Antwort von Baldur:

Sie benötigen sehr wahrscheinlich eine Befruchtersorte in der Umgebung. Die Befruchtung wird auch von Zwetschgen vorgenommen.

aus Baden schrieb am :

Wie gross sollen die Töpfe (Druchmesser) für eine Obst-Säule sein?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen Kübel mit 40 cm Durchmesser.

aus Wuppertal schrieb am :

welche befruchtersorte brauche ich, damit Doyenné du Comice trägt?

Antwort von Baldur:

Sehr gut geeignet sind die Sorten "Concorde" oder "Williams Christ".

aus Wuppertal schrieb am :

Meine Frage: Welche Befruchtersorten sind in der näheren Umgebung nötig, damit die Obstkollektion auch trägt?

Antwort von Baldur:

Befruchter Apfel: z.B. Golden Delicious, Elstar, Idared, Befruchter Birne: z.B. Concorde, Gute Luise, Williams Christ, Conference, Pflaume ist selbstfruchtend, Befruchter Kirsche: z.B. Helena, gering selbstfruchtend.

aus Untermeitingen schrieb am :

Hallo, möchte gerne das Säulen-Obst-Kollektion bestellen, aber wann darf ich das in den Garten einsetzen, Frühjahr oder im Herbst und auf was muss ich beim einpflanzen achten!!! Danke!

Antwort von Baldur:

Sie können jetzt noch pflanzen bis der Boden gefroren ist, oder dann wieder ab März, nach dem Einpflanzen gut angießen.

aus wolfsburg schrieb am :

Hallo meine Frage: Was für einen Boden braucht das Säulenobst Kirsche und Apfel? Eher sandigen-lehmigen oder torfhaltigen boden, bitte um antwort.

Antwort von Baldur:

Die Kirsche und der Apfel mögen sandig-lehmigen, durchlässigen Boden.

aus scharbeutz schrieb am :

hallo zusammen, die säulenobstbäumchen birne und apfel wachsen sehr gut und bekommen seitliche triebe die sehr stark wachsen. ich muss die nun wohl zurückschneiden, aber wie lang lasse ich die seitentriebe?

Antwort von Baldur:

Treiben Seitentriebe aus, werden diese im Winter (November oder Februar) um ca. 2/3 eingekürzt.

aus Gelsenkirchen schrieb am :

Ich werde in Kürze umziehen ,wüsste gern ob ich die Pflanzen das ganze Jahr pflanzen kann oder besser bis zum Herbst warten soll ?? Würde die Obstbäume dann gern in Kübel pflanzen in denen jetzt noch so ein hässliches Friedhofskraut wächst.

Antwort von Baldur:

Wir liefern erst wieder ab September zur optimalen Herbstpflanzzeit. Wenn sie in Kübel pflanzen, dann bitte die Kübel im Winter gegen Durchfrieren schützen.

aus Rodgau schrieb am :

Ich habe 2007 sehr viele Sachen von Baldur gekauft auch jedes Säulenobst sie wachsen sehr schön letztes Jahr hatte ich auch schon 7 Äpfel , 10 Kirschen und 4 Pflaumen dieses Jahr nur Pflaumen :-( aber das macht nichts nächstes Jahr halt wieder

aus Wiedemannsdorf schrieb am :

Hallo! Wie und wo sollte man denn die Obst-Säulen überwintern?

Antwort von Baldur:

Sie bleiben im Freien. Sind sie im Topf gepflanzt, dann muss dieser gegen Durchfrieren geschützt werden, zum Beispiel mit einem Jutesack oder Vlies. Sind sie im Gartenboden, dann muss man im Winter nichts machen.

aus Bleicherode schrieb am :

würde gern das Sparangebot Säulenobst bestellen, aber nicht in der angezeigten Form, sondern andere Sorten, wie z.b. Süsskirsche, Aprikose, Pfirsich und Pflaume. Geht das oder muss ich einzeln bestellen. danke für Ihre Nachricht... M.Hartig

Antwort von Baldur:

Dies müssen Sie unter den Einzel-Artikelnummern bestellen.

aus Großheide schrieb am :

Habe vor 3 Wochen 1 Apfel- und 1 Kirschbaum als Säuleobstpflanze von Ihnen erhalten. Beide wachsen sehr schön an. Meine Frage, die Kirsche bekommt einige sehr schnell wachsende Seitentriebe. Was soll ich damit machen? Wie stark, und wann kürzen?

Antwort von Baldur:

Die Seitentriebe kann man jetzt im Sommer schneiden. Alle Seitentriebe werden auf 2-3 Augen eingekürzt.

aus köln schrieb am :

hallo, hab eine frage ich hab die säulen obst kollektion bekommen,meine frage ist,kann ich diese pflanzen direkt in die erde pflanzen oder???

Antwort von Baldur:

Ja, kann man auch direkt in den Gartenboden pflanzen.

aus Celle schrieb am :

Hallo! Ich möchte die Bäume gerne, wie abgebildet, in Kübel pflanzen. Welche Größe (Durchmesser und Höhe) sollten Pflanzkübel mindestens haben? Wie lange kann ich sie darin lassen, bezgl Wurzelwerk? Vielen Dank!

Antwort von Baldur:

Der Topf sollte einen Durchmesser von 40 cm haben, darin können sie dann eine Weile bleiben, da das Säulenobst straff nach oben wächst und nicht viel Platz braucht.

aus Karlstadt schrieb am :

Hallo, mein Säulenobst hat Läuse, was mache ich da??? Möchte kein Gift spritzen.

Antwort von Baldur:

Naturen-Schädlingsfrei NEEM (Art.-Nr. 885) können sie nehmen. es hat einen natürlichen Wirkstoff, der aus dem Samenextrakt des Neembaums gewonnen wird.

aus Brehna schrieb am :

Sehr geehrte Mitarbeiter von Baldur. Werde in Kürze verschiedene Sorten Säulenobst bestellen und wollte vorab wissen, welchen Dünger Sie dazu raten. Mit freundlichen Grüßen.

Antwort von Baldur:

Art.-Nr. 3348 Obstbaumdünger würden wir für das Säulenobst empfehlen.

aus Oststeinbek schrieb am :

Wenn man 2 Braeburn kauft, befruchten diese sich dann gegenseitig oder benötigt man dafür eine der genannten Sorten? Haben Sie Elstar auch als Säulenapfel?

Antwort von Baldur:

Befruchter sind z.B. Golden Delicious, Elstar, Idared. Elstar haben wir leider nicht im Sortiment.

aus Eilenburg schrieb am :

1 Frage, sind alle Sorten selbstfruchtend?

Antwort von Baldur:

Befruchter Apfel: z.B. Golden Delicious, Elstar, Idared, Befruchter Birne: z.B. Concorde, Gute Luise, Williams Christ, Conference, Pflaume ist selbstfruchtend, Befruchter Kirsche: z.B. Helena, gering selbstfruchtend

aus Chemnitz schrieb am :

Ich habe die Stämmchen im letzten Oktober eingepflanzt. Trotz der extremen Minusgrade ( zeitweise bis -25° C ) haben sie den Winter sehr gut überstanden und sehen saftig grün aus. Weiter so!

aus Sinsheim schrieb am :

Tolle Ware, die wir erhalten haben. Meine Frage ist nur, ob die Säulen dieses Jahr schon Früchte tragen? Danke

Antwort von Baldur:

Die ersten Früchte nach dem 3. Standjahr.

aus Dreieich schrieb am :

Ihr Katalog, ist sehr schön, begeisternd, anregend und umfassend! Verbindlichen Dank. MfG

10% RABATT!
Packung
4 Pflanzen
alter Preis
59,40 €
1 Packung
52,99 €
inkl. 13% MwSt.  zzgl. Versandkosten
Menge:

sofort lieferbar

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Wird oft zusammen gekauft
+Zusammen für  75,69 €
Das könnte Ihnen auch gefallen