Radies 'Cheyenne' F1 Saatband

 
Radies 'Cheyenne' F1 Saatband
Radies 'Cheyenne' F1 Saatband

Radies 'Cheyenne' F1 Saatband

Knackiges Sommer-Radies mit besten Erträgen. Die leuchtend rote Radieschen bringen viel Farbe in Ihren Salat, gemischt mit Quark oder als Belag aufs Brot sind sie eine gesunde Alternative. Radies 'Cheyenne' F1-Hybride besitzen eine hohe Toleranz gegen falschen Mehltau an Laub und Knolle. Sie behalten ihre Knackigkeit, auch bei Lagerung im Kühlschrank. Säen leicht gemacht! Das Saatband Radies 'Cheyenne' in eine ca. 1 cm tiefe Saatfurche legen, befeuchten, mit Erde bedecken und andrücken und nochmals kräftig wässern. Kein Vereinzeln, da optimaler Pflanzenabstand. Das Saatband zerfällt im Boden zum Humus. Auf ausreichende und gleichmäßige Wasserzufuhr achten, dies ist entscheidend für die Keimung und Schärfe des Radies. Umso weniger Wasser umso Schärfer das Radies!
Der Inhalt der Radies 'Cheyenne' reicht für 6 Meter.

Art.-Nr.: 11925

Liefergröße: 6 m

'Radies 'Cheyenne' F1 Saatband' Pflege-Tipps

Radies 'Cheyenne' F1 Saatband

 
Aussaat
März-September
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Lebensdauer
einjährig

Meinungen unserer Kunden

Radies 'Cheyenne' F1 Saatband

aus Dielheim-Balzfeld schrieb am :

Sie schreiben, dass das Vliesband am Boden sein und nicht austrocknen soll! Heißt das, dass ich einen ganz gewöhnlichen Balkonkasten mit einer ca.-Höhe von 15-20 cm nutzen kann?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Großalmerode schrieb am :

Wir überlegen in diesem Sommer, Radieschen im Balkonkasten anzupflanzen. Kann man das Saatband auch in Balkonkästen pflanzen?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist auf jeden Fall möglich. Immer gut feucht halten, damit das Vlies am Boden nicht austrocknet.

nach oben