Wunder-Reparatur-Rasen

 
Wunder-Reparatur-Rasen
Wunder-Reparatur-Rasen

Wunder-Reparatur-Rasen

Der Wunder-Reparatur-Rasen ist besonders wirksam für alle Rasenflächen, die kahle oder mit Moos besetzte Stellen aufweisen! Einfach ausstreuen. Die 2 in 1 Formel (Rasensamen + Dünger inkl. Moosvernichter) wirkt blitzschnell und Ihr Rasen verbessert sich zusehends! Ideale Rasenpflege für strapazierte Rasenflächen. Der Wunder-Reparatur-Rasen ist die optimale Lösung zur Ausbesserung von schadhaften Stellen.

Der Inhalt des Wunder-Reparatur-Rasen reicht für 20 qm.

Art.-Nr.: 847

Liefergröße: 1 Kg

Grundpreis: 1 kg = 14,95 €

Wunder-Reparatur-Rasen

 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig

Meinungen unserer Kunden

Wunder-Reparatur-Rasen

aus Frankfurt schrieb am :

Auf der Packung steht, daß der Rasen nach der Aussaat von Haustieren nicht betreten werden soll. Für wie lange nicht?

Antwort von Baldur:

Da hier Dünger enthalten ist und die Gefahr besteht, dass Haustiere diesen aufnehmen, sollten Sie diese mindestens 4 Wochen von der Fläche fernhalten.

aus Altdorf schrieb am :

Hallo! Wie wird der Dünger angewendet? Ist er für Kinder giftig? Wenn ja, wie lange sollten die Kinder nicht auf die Wiese? Danke für Ihre Antwort!

Antwort von Baldur:

Einfach auf die schadhaften Stellen auftragen, andrücken und sehr gut feucht halten. Da Dünger enthalten ist, sollten Kinder die Fläche erst wieder betreten, wenn diese abgeregnet ist.

aus Sinsheim schrieb am :

Hallo! Ich habe in meinem Rasen Unkraut und kein Moos wäre dieser Reparaturrasen trotzdem für mich geeignet? bitte antworten!

Antwort von Baldur:

Es ist empfehlenswert, Unkraut wie z.B. Löwenzahn oder Klee vorher zu entfernen.

aus Eppingen schrieb am :

Kann ich dies auch noch im November benützen oder muss ich bis ins Frühjahr warten ? Habe sehr hässliche Stellen im Rasen und bevor der Schnee kommt, wollte ich gerne dem rasen was Gutes tun ;-)

Antwort von Baldur:

Die Anwendung kann vom Frühjahr bis zum Herbst durchgeführt werden. Eine Wirkung tritt erst bei einer Bodentemperatur von ca. +10°C ein.

nach oben