Konstantinopeler Apfelquitte

 
Konstantinopeler Apfelquitte
Konstantinopeler Apfelquitte

Konstantinopeler Apfelquitte

In südeuropäischen Gärten ist die aus Asien stammende Quitte schon seit dem Altertum verbreitet. Nördlich der Alpen hat sie bis heute eher den Status eines Exoten und wird vor allem von Liebhabern geschätzt. Im Gegensatz zu Äpfeln und Birnen kann man Quitten nicht roh essen. Dennoch hat die Quitte kulinarisch und auch optisch einiges zu bieten. Das graufilzige Laub und die großen hellgelben Früchte geben der Quitte eine südländische Anmutung, deshalb lässt sie sich auch ausgezeichnet in einen mediterranen Garten integrieren. Quitten sind selbstfruchtend. Sie können bis November gelagert werden. Die Konstantinopeler Apfelquitte ist eine sehr alte bewährte Liebhabersorte und hat nach der Verarbeitung ein hervorragendes Aroma! Sehr gute Hausmachersorte zum Einmachen, für Gelee und Saft. (Cydonia oblonga)

Art.-Nr.: 4535

Liefergröße: 4-Liter Containertopf, ca. 80-100 cm hoch

'Konstantinopeler Apfelquitte' Pflege-Tipps

Konstantinopeler Apfelquitte

 
Wuchshöhe
5-6 m
 
Standort
Sonne
 
Erntezeit
September-Oktober
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig

Meinungen unserer Kunden

Konstantinopeler Apfelquitte

aus Haslen schrieb am :

Kann dieser Quittenbaum auch geschützt in einen grossen Topf gepflanzt werden? Wir leben 800 M.ü.M.

Antwort von Baldur:

Wenn Sie die Pflanze durch regelmäßigen Schnitt kleinwüchsig halten, ist eine Pflanzung in einen Kübel kein Problem.

aus Regensburg schrieb am :

Kann ich den jetzt noch pflanzen,ist ja diese Jahr alles frostfrei

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, ist eine Pflanzung kein Problem.

aus Beckum schrieb am :

Was für Stammform hat das Baum? Ist es ein buschbaum?

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um einen Hochstamm.

aus Burghaslach schrieb am :

Nachdem ich im letzten Sommer diese Apfelquitte bestellt habe wurde mir gesagt Früchte ab dem 3 Standjahr.Habe sie vorerst in einen großen Kübel getopft und jetzt hat sie schon im ersten Jahr 16 Blüten. Hoffentlich werden auch Früchte draus. Echt TOP

aus Herschbroich schrieb am :

Ein wunderbarer Spätblühender Baum.In Köln wunderbar entwickelt und trug schon im 1. Jahr. Konnte ihn leider nicht mehr mitnehmen. Kann ich einen Neuen in Mittelgebirgslage pflanzen?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze wächst bis auf einer Höhe von 600-800 m. Wir empfehlen bei jungen Pflanzen Winterschutz.

aus Calw schrieb am :

Hallo, welche Farbe haben die Blüten dieser Sorte? Wir suchen eine Sorte die nicht weiss blüht. Vielen Dank Alex L.

Antwort von Baldur:

Die Blüten sind weiß-rosa.

aus Burghaslach schrieb am :

Brauche ich von diesem Bäumen mehrere oder sind diese SElbstbefruchtend?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind selbstfruchend.

aus Berlin schrieb am :

Guten Tag, ich wollte diese Quitte als Hecke pflanzen, wie groß ist der Pflanzabstand! Viele Grüße aus Berlin

Antwort von Baldur:

Bei einer Pflanzung als Hecke, sollten Sie ca. 2 m Pflanzabstand einhalten.

aus Wien schrieb am :

Hallo, Sie schreiben zwar: "Für eine Kübelpflanzung ist die Pflanze weniger geeignet." jedoch würde ich es gerne probieren. Wie groß müsste der Topf sein? Mit besten Grüßen

Antwort von Baldur:

Der Kübel sollte ca. 80 cm Durchmesser haben. Bitte arbeiten Sie eine Drainage ein, damit keine Staunässe entsteht.

aus Asbach schrieb am :

Guten Tag, ab wann kann ich bei der Apfelquitte mit der ersten Ernte rechnen? Danke für die Antwort.

Antwort von Baldur:

Sie können ab dem 3. Standjahr mit Früchten rechnen.

aus Saarbrücken schrieb am :

Hallo, gibt es diesen Quittenbaum auch als Halbstamm (max. 3-4 Meter hoch)? Vielen Dank.

Antwort von Baldur:

Leider nicht bei uns erhältlich.

aus Glattpark schrieb am :

Guten Tag , kann ich jetzt noch eine Quitte pflanzen? Braucht es spezielle Erde? Kann ich sie in einen Kübel pflanzen? Danke für Ihre info's

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, kann die Pflanze noch problemlos eingepflanzt werden. Sie wächst in jedem nährstoffreichen Gartenboden. Für eine Kübelpflanzung ist die Pflanze weniger geeignet.

aus ingelfingen schrieb am :

welchen Abstand brauchen Quittenbäume? Danke und beste Grüße

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen ca. 5 m Pflanzabstand.

aus Schweiz schrieb am :

Guten Tag, wie tief wurzelt denn ein Quittenbaum? Vielen Dank für die Antwort.

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um einen Flachwurzler.

nach oben