Winterharte Eisblume 'Violett Wonder'

 
Winterharte Eisblume 'Violett Wonder'
Winterharte Eisblume 'Violett Wonder'
Winterharte Eisblume 'Violett Wonder'
Winterharte Eisblume 'Violett Wonder'
Winterharte Eisblume 'Violett Wonder'
Winterharte Eisblume 'Violett Wonder'

Die winterharten Eisblume Violett Wonder ist eine Neuzüchtung der bekannten Mittagsblumen, aber mit deutlich größeren Blüten (Ø ca. 2,5 cm). Die pflegeleichte Winterharte Eisblume Violett Wonder ist mit ihrem farbenprächtigen Blütenreichtum ein reizendes Juwel für Ihren Garten. Mit ihrer wintergrünen Belaubung bildet sie dichte, niedrige Polster, die zur Blütezeit fast vollständig von den aparten Blütensternen bedeckt sind. Die Winterharte Eisblume Violett Wonder (Delosperma congestum) verzaubert Balkonkästen, Kübel & Töpfe mit ihrem üppigen Blütenflor, ist aber auch ein Blickfang im Steingarten, auf Böschungen und in Einfassungen.

Die Blütezeit der winterharten Eisblume Violett Wonder (Mittagsblume) ist von Mai bis September. Die winterharten, mehrjährigen Polsterstauden lieben einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Sie benötigt nur wenig Pflege & kommt mit steinigen & trockenen Böden gut zurecht. (Delosperma congestum)

Art.-Nr.: 3631

Liefergröße: 9x9 cm-Topf

Winterharte Eisblume 'Violett Wonder'

 
Blütezeit
Mai-September
 
Wuchshöhe
15 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
10 - 15 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Winterharte Eisblume 'Violett Wonder'

aus tt schrieb am :

Nicole schrieb höhe 40cm, in der Beschreibung steht 15cm. Werden sie häufig so hoch?

Antwort von Baldur:

Da es sich um einen Bodendecker handelt, sollten die Pflanzen nicht zu dicht gepflanzt werden, da diese sonst in die Höhe wachsen.

aus Schwanden schrieb am :

Guten Tag , vermehren die sich selber? Finde die toll auch die anderen Farben . Würde gerne welche bestellen , wenn sie sich selber vermehren.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen können durch Teilung vermehrt werden. Die Vermehrung durch Samen ist langwierig.

aus Hannover schrieb am :

Die Eisblumen sind sehr schön und prächtig. Hätte ich vorher gewusst, das die so groß( höhe ca 40 cm) und breit werden, hätte ich weniger geplanzt.Muss ich die Eisblumen im Herbst etwas runterschneiden? Sie wachsen schon als Hängeblumen im Kasten.:-)

Antwort von Baldur:

Ein Rückschnitt ist in der Regel nicht erforderlich. Werden Ihnen diese zu groß, können Sie die Pflanzen teilen.

nach oben