1. Start>
  2. Winterharte Stauden>
  3. Polsterstauden>
  4. Afrikanisches Ringkörbchen

Afrikanisches Ringkörbchen


Das Afrikanische Ringkörbchen ist eine attraktive Polsterstaude aus den Bergregionen Nordafrikas! Einen grünen Teppich bilden die dreifach gefiederten, silbrigen Blätter, die perfekt die dekorativen, ca. 3 cm großen Blütenkelche hervorheben. Gleichzeitig blühen den ganzen Sommer über Massen an Blüten! Das Afrikanische Ringkörbchen (Anacyclus depressus) sät sich selbst aus und vermehrt sich so in Ihrem Garten. Im ersten Winter z. B. mit etwas Tannenreisig als Frostschutz abdecken!

Die Blütezeit des Afrikanischen Ringkörbchens, auch Ringblume genannt, ist von Mai bis September. Die winterharten, mehrjährigen Stauden werden 10 cm hoch & lieben einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Der Abstand zwischen den Polsterstauden sollte 10 cm betragen. Der Pflegeaufwand beim Afrikanischen Ringkörbchen ist gering & der Wasserbedarf ist ebenfalls gering. Diese Ringblume ist ein schöner Hingucker mit außergewöhnliche Blüten & als Bodendecker ein gerngesehener Bewohner des Gartens. (Anacyclus depressus)

Art.-Nr.: 3018
Liefergröße: 9x9 cm-Topf
Blütezeit
Mai-September
Wuchshöhe
10 cm
Standort
Sonne bis Halbschatten
Pflanzabstand
10 cm
Pflegeaufwand
gering
Wasserbedarf
gering
Winterhart
ja
Lebensdauer
mehrjährig
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
Afrikanisches Ringkörbchen
 
 

Afrikanisches Ringkörbchen - Bilder

  • Afrikanisches Ringkörbchen
  • Afrikanisches Ringkörbchen
  • Afrikanisches Ringkörbchen
  • Afrikanisches Ringkörbchen

Meinungen unserer KundenAfrikanisches Ringkörbchen

aus Mönchengladbach schrieb am :

Bin sehr enteucht. Habe im Fühjahr Pflanzen bekommen und gepflanzt. Bis jetzt alle Drei Pflanzen nur bei einer 3 Blüten die eher an wilde Kamille erinnern als an das auf der Abbildung

Antwort von Baldur:

Sind die Blüten vollständig aufgeblüht, ähneln diese Gänseblümchen. Die rote Blütenblattfärbung ist nur im geschlossenen Zustand sichtbar. Je sonniger die Pflanzen stehen, umso üppiger fällt die Blüte aus.

aus Obernzell schrieb am :

Habe 6 Pflanzen im Herbst eingesetzt. Sie haben im Frühjahr wunderbar geblüht.Ich habe die verblühten Triebe abgeschnitten. Inzwischen ist von den Pflanzen nichts Grünes mehr zu sehen. Schneckenfraß konnte ich nicht feststellen. Was kann da los sein?

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie darauf, dass die Erde eher trocken gehalten wird. Wir empfehlen, vorsichtig den Wurzelbereich zu prüfen. Sind diese noch vorhanden und hell, werden die Pflanzen wieder austreiben.

aus Hemsbach schrieb am :

Hallo, ich habe die Pflanzen im April erhalten und in Balkonkästen gesetzt. Sie haben dann auch gleich -zwar etwas spärlich- geblüht. Trotz Blumendünger blühen sie jetzt seit ca. 4 Wochen nicht mehr, keine Staunässe, Ostseite. Was mache ich falsch?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen bevorzugen einen sonnigen Standort, eher trockenen Boden und wenig Dünger. Bei zu viel Dünger werden die Pflanzen blühfaul.

aus Stuttgart schrieb am :

Sie haben erst einmal geblüht. Seit Wochen nichts mehr. Wie kann ich sie wieder und weiter zum blühen bringen? Südbalkon.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen bevorzugen trockenen, kargen, steinigen und durchlässigen Boden in voller Sonne. Bitte nicht düngen, da die Pflanzen sonst blühfaul werden. Das Entfernen der verblühten Blütenstände kann eine erneute Blütenbildung anregen.

aus Leipzig schrieb am :

Ich habe das afrikanische Ringkörbchen schon das 2. Jahr im Steingarten. Das hat wunderschöne Blüten. Im Steingarten ist Sonne pur, Hanglage, also optimal nehme ich an. Schneckenbefall konnte ich nicht feststellen.

aus Boniswil schrieb am :

Ein Festschmaus für Schnecken. Unbedingt vor Schneckenfraß schützen.

aus D. schrieb am :

Kann ich die Pflanze jetzt noch einpflanzen?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist noch sehr gut möglich.

aus München schrieb am :

Gut geeignet für Balkonkästen und überlebt den Winter ohne Probleme.

aus Zwickau schrieb am :

Habe die Pflanzen im Kübel und möchte Sie gern vermehren. Funktioniert das über den Samen oder treiben die Triebe Wurzeln?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze kann durch Teilung im Frühjahr vermehrt werden.

aus Wien schrieb am :

Ist es möglich, das Ringkörbchen auch in einem Topf zu pflanzen oder eignet es sich ausschließlich für den Garten?

Antwort von Baldur:

Es ist auch eine Kübelpflanzung möglich. Bitte achten Sie hierbei im Winter auf ausreichend Winterschutz und an frostfreien Tagen auf Wassergabe, damit die Pflanzen nicht vertrocknen.

aus Reinfeld schrieb am :

Hallo, wir haben ein paar Pflanzen im Spätherbst gepflanzt. Nun kamen im Winter immer wieder Mal wilde Kaninchen vorbei und haben alles abgefressen. Werden die Pflanzen wieder austreiben oder sind sie jetzt futsch und wir müssen neu pflanzen?

Antwort von Baldur:

Sobald es wärmer wird, werden die Pflanzen sicher wieder neu austreiben.

aus Zürich schrieb am :

Wie wird die Pflanze zurückgeschnitten und wann. Betr. Überwintern: Darf ich Sie ganz mit Pinienrinde abdecken und dann mit Winterflies abdecken? Schadet der Lichtentzug im Winter nicht?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist nicht immergrün. Der oberirdische Teil wird braun und stirbt ab. Bitte mit Tannenreisig, Laub oder Rindenmulch den Wurzelbereich abdecken. Vlies brauchen Sie nicht zusätzlich. Im Frühjahr wird die Pflanze neu austreiben.

aus Schrattenberg schrieb am :

Kann man die afrikanischen Ringkörbchen auch im September pflanzen?

Antwort von Baldur:

Ja dies ist sehr gut möglich.

aus Wernigerode schrieb am :

Ich bin der Meinung das man das Ringkörbchen kurz vor der Ruhephase im Herbst nicht mehr vertreiben sollte. Das Wetter ist zu feucht und auch bei mir sind die Pflänzchen nicht angegangen. Eine Neubestellung im Juni 2015 zeigt dagegen 100% Erfolg

Antwort von Baldur:

In der Regel hilft gerade das feuchte Wetter im Herbst, den Pflanzen leichter anzuwachsen. Wichtig ist, dass der Boden gut durchlässig ist und etwas Winterschutz.

aus Diez schrieb am :

Habe 8 Afrikanische Ringkörbchen im Mai gepflanzt.Sie Haben viel und wunderschön geblüht.Leider sind jetzt alle Blüten schon verblüht.Sollten aber bis Sebtember blühen. Gibt es einen Grund dafür.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind öfter blühend. Sicher werden sich neue Blüten bilden, so dass Sie sich noch lange daran erfreuen können.

aus Bexbach schrieb am :

Sehr schöner Bodendecker, direkt nach dem Einpflanzen haben sich Blüten gebildet.... Leider lieben Schnecken die Pflanzen auch. Die Blütenblätter werden weggefressen....muss Schneckenkorn auslegen.... Sons top

aus Krefeld schrieb am :

Diese Pflanze sind einfach die Wucht. Die haben schon Mitte März angefangen zu blühen und jetzt sind es ca. 100 Blüten.

aus Zürich schrieb am :

Ich habe in einem kleinen Gartenbeet (60 Durchmesser und ca. 60 Tief mit Rosenerde aufgefüllt) eine 2-jährige Kletterrose der Sorte Twist am Wachsen. Eignen sich 3 - 4 dieser Ringkörbchen Pflanzen als Bodendecker um die 2-metrige Rose herum?

Antwort von Baldur:

Bei ausreichender Wasserversorgung ist dies kein Problem.

aus Sekirn schrieb am :

Hat im Pflanzjahr sofort geblüht, den Winter super überlebt! Setzt jetzt schon wieder zahlreiche Blüten an, tolle Pflanze sehr empfehlenswert!

aus Schrick schrieb am :

Ich möchte in meinen Vorgarten eine Art Steingarten anlegen und habe dort den ganzen Tag pralle Sonne, was heißt Sonne bis Halbschatten? kann ich die Pflanzen dort setzen? und was würden sie mir noch empfehlen? sollten maximal 30 hoch werden, Danke

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen wachsen sehr gut an einem sonnigen Standort. Welche Pflanzen auch sehr gut an einem sonnigen Standort wachsen, sind z.B. Eisblumen (Art. 3639).

aus Würzburg schrieb am :

Meine Ringkörbchen, die ich Anfang April erhielt, haben sich zwar sehr gut entwickelt (Wuchshöhe ca. 15cm), aber nicht einmal gebluht (1x wöchentlich werden gedüngt, Standort: Sonne bis Halbschatten).

Antwort von Baldur:

Im Pflanzjahr müssen die Pflanzen sich erst vollkommen verwurzeln, so dass es sein kann, dass die Kraft für die Blütenbildung nicht mehr ausreicht. Sicher werden Sie sich im nächsten Jahr an den Blüten erfreuen können.

aus Lugau schrieb am :

Ende April hatt die Pflanze angefangen mit blühen -über und über mit Blüten übersät-es war ein Traum-jetzt sieht sie nicht mehr schön-ich hab die verwelkten Blüten schon immer abgeschnitten,auch gedüngt,sie sieht so grau was mach ich falsch

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen benötigen in der Regel nicht viel Wasser, sollten aber dennoch an heißen Tagen, wie zur Zeit, ausreichend gewässert werden.

aus Rhede schrieb am :

Wie weit soll man zurückschneiden?

Antwort von Baldur:

Zur Zeit ist es ausreichend, die verblühten Blütenstände zu entfernen.

aus Drasnhofen schrieb am :

Ich find die Afrikanischen Ringkörbchen super schön auch wenn sie am Abend zu machen. Meine Frage kann Mann die zurück schneiden ohne das sie gleich eingehen danke

Antwort von Baldur:

Sie können während des Sommers die abgeblühten Blütenstände entfernen. Ein Rückschnitt sollte dann erst im Herbst bzw. im Frühjahr erfolgen.

aus Freiberg schrieb am :

Meine Ringkörbchen haben sich sehr gut entwickelt. sind zwar sehr klein ,aber blühen in Mengen.Ich denke im nächsten Jahr werden sie noch größer.

aus böbingen an der rems schrieb am :

Frage: kann ich das afirk. Ringkörbchen auch für Dachbegrünung verwenden? Ebenso zur Dachbegrünung verwendbar die winterharte Eisblume? Besten Dank für eine Beratung.

Antwort von Baldur:

Ringkörbchen sind für eine Dachbegrüngung nicht geeignet. Eisblumen sind dafür besser geeignet.

aus Amberg schrieb am :

Meine haben sich prächtig entwickelt und blühen mittlerweile auch! Genau wie auf dem Foto. Nur zu empfehlen

aus Bobbau schrieb am :

Hallo liebes Baldur-Team, wenn ich zwei Pflanzen im Abstand von 10cm einpflanze, wie weit breiten sich diese ca. dann noch aus??

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um einen Bodendecker, so dass sich der Pflanzabstand zwischen beiden Pflanzen schließt.

aus Lüdenscheid schrieb am :

Kann ich diesen Bodendecker unterhalb von Buchsbäumen pflanzen? Viel Sonne, steiniger Boden...?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich. Wir empfehlen das Pflanzloch etwas mit Blumenerde anzureichern, damit den Pflanzen das Anwachsen erleichtert wird.

aus Naundorf schrieb am :

Seit letztem Jahr habe ich die Pflanzen in der Rabatte, sie entwickelten eine enorme Größe und kräftige Blätter, aber keine Blüten. Jetzt habe ich an jeder Pflanze etliche Knospen entdeckt und muss feststellen das Geduld doch belohnt wird.

aus Bremen schrieb am :

Liebes Baldur-Team, ab wann kann man keine winterfesten Pflanzen nach draußen pflanzen? Und bei winterfesten Pflanzen ist es egal oder vertragen sie frisch eingepflanzt keinen Frost? Vielen Dank!

Antwort von Baldur:

Winterharte Pflanzen können bereits ins Freiland, sollten aber in sehr kalten Nächten auch noch etwas geschützt werden. Alle anderen Pflanzen können ab Mitte Mai (nach den Eisheiligen) ins Freie.

aus 45147 Essen schrieb am :

Habe im letzten Herbst 2 Pflanzen des afrikanischen Ringkörbchens gekauft. Durch den milden Winter waren sie immergrün. Blühen sie trotzdem oder sollte ich sie schneiden. Sollte ich düngen? MfG Astrid

Antwort von Baldur:

Bitte nicht schneiden, die Pflanzen werden trotzdem blühen. Sie können diese in ihrem Wachstum z.B. mit Langzeitdünger (Art. 873) unterstützen.

aus Essen schrieb am :

Hat leider nicht geblüht - nicht eine einzige :-(

Antwort von Baldur:

Bis sich die Pflanze vollkommen verwurzelt hat, wird einige Kraft benötigt. Oftmals reicht diese für die Blütenbildung nicht mehr aus. Wir sind sicher, dass Sie sich in diesem Jahr an Blüten erfreuen können.

aus Neuss schrieb am :

Hatte neu Bestellt bei Baldur! Bin begeistert von der Qualität,und besonders vom Versand, und Verpackung. Kann mann nur weiter empfehlen.

aus Rhede schrieb am :

Möchte meine Pflanzen im Frühjahr aus dem Garten nehmen und in Balkonkästen pflanzen. An einer Holzwand hängen. Schutz gegen Kaninchenfraß.

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanzen im Frühjahr vor dem Neuaustrieb umpflanzen.

Packung
3 Pflanzen
1 Packung
9,50 €
inkl. 13% MwSt.  zzgl. Versandkosten
Menge:

sofort lieferbar

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Wird oft zusammen gekauft
+Zusammen für  25,40 €
Das könnte Ihnen auch gefallen