Weißer Polsterthymian

 
Weißer Polsterthymian
Weißer Polsterthymian

Weißer Polsterthymian

Der Weiße Polsterthymian bildet schöne immergrüne Teppiche aus kleinen, duftenden Blättern, die von Mai bis Juni mit hübschen, ebenfalls duftenden Blüten bedeckt sind. So verwandelt sich Ihr Garten in eine wahre Duft-Oase! Auch in Blumenkästen & Kübeln versprüht diese immergrüne Polsterstaude einen unwiderstehlichen Charme. Der Weiße Polsterthymian (Thymus praecox Albiflorus) kann zur Begrünung trockener Böschungen, als Rasenersatz oder als Unterpflanzung von Rosen verwendet werden – der Effekt zur Blütezeit ist einfach himmlisch.

Der Weiße Polsterthymian wird ca. 10 cm hoch und liebt einen sonnigen Standort mit durchlässigem Boden. Die immergrüne, pflegeleichte Stauden-Pflanze ist bei Bienen, Hummeln & Schmetterlingen sehr beliebt und kommt mit Trockenheit gut zurecht. Daher ist die Staude auch zur Bepflanzung von Steingärten, Kübeln, Mauerkronen und -fugen bestens geeignet. (Thymus praecox Albiflorus)

Art.-Nr.: 2479

Liefergröße: 9x9 cm-Topf

'Weißer Polsterthymian' Pflege-Tipps

Weißer Polsterthymian

 
Blütezeit
Mai-Juni
 
Wuchshöhe
10 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
25 cm
 
Erntezeit
ganzjährig
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Immergrün
ja
 
Duftet
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Weißer Polsterthymian

aus Verl schrieb am :

Habe Sept.2015 die Thymian-Kollektion weiß+rot + den langhaarigen Gebirgsthymian gepflanzt, Südseite, Sandboden, toller Hingucker + Unterpflanzung mit Trittsteine dazwischen für Aronia. Breitet sich schnell aus.

aus Püttlingen schrieb am :

Hallo liebes Baldur Team, wir möchten in unserem Vorgarten gerne diesen Thymian pflanzen. Der Boden ist sehr Lehmlastig, Hanglage und im Sommer knallt da den ganzen Tag die Sonne drauf. Ist dieser Thymian dafür geeignet?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen bevorzugen sandigen, humosen, trockenen Boden. Lehmiger Boden vertragen sie schlecht.

aus Dresden schrieb am :

Hallo Team. morgen kommen die Thymianpflanzen zu mir. Die Nächte sind hier leider noch ein wenig frostig. Kann ich die Pflanzen trotzdem schon in die Erde bringen oder muß ich warten

Antwort von Baldur:

Bei Pflanzung sollte der Boden frostfrei sein, mit anschließenden leichten Frösten kommen die Pflanzen bei ausreichend Winterschutz gut zurecht.

aus Seuzach schrieb am :

Liebes Baldur-Team, ist es möglich den Thymian zwischen Hochbeete zu pflanzen? Verzeiht er, wenn man ab und zu auf ihn tritt? Überdeckt/Verdrängt er Unkraut? Kann man ihn jetzt noch pflanzen?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, ist eine Pflanzung noch möglich. Die Pflanzen wachsen sehr dicht und lassen Unkraut nur schwer durch. Trittfest sind die Pflanzen nicht, verzeihen aber schon mal, wenn Sie kurz darauf treten.

aus Wüstenrot schrieb am :

Hallo liebes Baldur Team, ist es möglich den weissen polsterthymian zeitgleich mit Tulpen und Narzissenzwiebeln zu Pflanzen? Kommen die dann im Frühling durch oder gibt es da kein Durchkommen mehr?

Antwort von Baldur:

Thymian wächst flächendeckend, so dass es sein kann, dass sich Zwiebelblüher im nächsten Jahr etwas schwer tun, durchzuwachsen.

aus Stäfa schrieb am :

Hallo Baldur-Team, Ich habe ein Streifen im Garten (13m lang, 3m breit) mit Hortensien, Haselnusssträucher und Pfingstrosen. Ich möchte statt Rasen Bodendecker Pflanzen haben. Welche Bodendecker ist mit o.g. Pflanzen geeignet und wieviele Pflanzen?

Antwort von Baldur:

Sehr gut passen würde z.B. Art. 1686. Leider wissen wir nicht, wie weit sich die bereits gepflanzten Pflanzen ausgedehnt haben. Bitte rechnen Sie ca. 20-30 cm Pflanzabstand.

aus Norderstedt schrieb am :

Hallo liebes Baldur-Team, kann man den Polsterthymian auch mit dem Bodendecker- und Zitronenthymian im Beet "mischen" und als Unterpflanzung von Clematis nutzen? In welcher Farbe blüht der Zitronenthymian?

Antwort von Baldur:

Eine gemeinsame Pflanzung ist problemlos möglich und auch als Unterpflanzung für Clematis geeignet. Die Blütenfarbe des Zitronenthymians ist hellrosa.

nach oben