1. Start>
  2. Winterharte Stauden>
  3. Polsterstauden>
  4. Aster 'Woods Light Blue'

Aster 'Woods Light Blue'


Die Aster Woods Light Blue ist ein dankbarer, Sonne liebender Bodendecker! Die Polsterstaude fällt durch ihren kompakten, kriechenden Wuchs auf. Vom Sommer bis zum Herbst ist sie voll mit Blüten! Die Aster Woods Light Blue (Aster dumosus "Woods Light Blue") ist sehr robust und immer gut aussehend! Die Neuentdeckung aus den USA blüht bereits im 1. Jahr! In Kombination mit Ziergräsern oder mit Sedum gepflanzt, verwandelt die Aster Ihre Rabatten in leuchtende Blickfänge.

Die Blütezeit der Aster Woods Light Blue ist vom Spätsommer bis zum Herbst, sie wird 25-40 cm hoch. Die winterharten, mehrjährigen Stauden lieben einen sonnigen bis halbschattigen Standort & sollten im Abstand von 20 cm eingepflanzt werden. (Aster dumosus "Woods Light Blue")

Art.-Nr.: 2102
Liefergröße: 9x9 cm-Topf
Blütezeit
Sommer-Herbst
Wuchshöhe
25-40 cm
Standort
Sonne bis Halbschatten
Pflanzabstand
20 cm
Pflegeaufwand
gering - mittel
Wasserbedarf
gering
Winterhart
ja
Lebensdauer
mehrjährig
Aster 'Woods Light Blue'
 

Aster 'Woods Light Blue' - Bilder

  • Aster 'Woods Light Blue'

Meinungen unserer KundenAster 'Woods Light Blue'

aus Asten schrieb am :

Muss man die Aster blue im Frühling zurück schneiden? Wenn ja, wie viel? Danke für die Hilfe!

Antwort von Baldur:

Bitte die vertrockneten Triebe ziemlich bodennah entfernen.

aus Reinbek schrieb am :

Die Aster hat angefangen zu blühen. Es tummeln sich Schmetterlinge (Kleiner Fuchs) und Bienen drauf. Die Astern sind ca. 50-60 cm hoch und sehr breit, weswegen Sie nicht so nah am Rand gepflanzt werden sollte.

aus Bocholt schrieb am :

Ich habe bei der Pflanze wahrscheinlich Mehltau. Weißliche Ablagerungen auf den Blättern. Dementsprechend ist die Pflanze viel schlechter gewachsen. Ist die Pflanze noch zu retten, oder sollte ich die Pflanze entfernen um andere Pflanzen zu schützen?

Antwort von Baldur:

Aufgrund der zu nassen und kalten Witterung in diesem Sommer, kann es durchaus zu Mehltaubefall kommen. Bitte die befallenen Triebe entfernen, damit die Staude wieder neu austreiben kann.

aus Reinbek schrieb am :

Die 3 Astern sind sehr groß (40cm) und kompakt gewachsen und voller kleiner grüner Blätter, aber haben noch keine Blütenansätze. Bilden diese sich erst im Spätsommer oder kann es passieren, dass sie dieses Jahr noch nicht blühen?

Antwort von Baldur:

Die Blüten können Sie je nach Wetterlage auch erst im Spätsommer bilden. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

aus Hausen schrieb am :

Die blume wächst und wächst jedoch immer noch keine blumen. Ist das normal? Ich hab sie schon im mai gepflanzt. Sie sind schon 30 cm hoch.

Antwort von Baldur:

Im Pflanzjahr muss sich die Staude erst vollkommen verwurzeln, so dass es durchaus sein kann, dass die Kraft für die Blütenbildung nicht mehr ausreicht. Sicher werden Sie sich im nächsten Jahr an den Blüten erfreuen können.

aus Wien schrieb am :

hallo, was kann ich zum asterwood noch dazu setzen... hätte gern was dazu passendes in einer anderen farbe jedoch den gleichen ansprüchen sowie ähnlichkeiten (höhe, blütenpracht, etc)

Antwort von Baldur:

Gut passen würde z.B. Art. 2949 Iberis Masterpiece.

aus Wien schrieb am :

Hallo! Ich hätte gerne bei einer Hibiskushecke tiefwurzelne Bodendecker. Sind die Aster Woods Tiefwurzler oder Flachwurzler? Danke für die Hilfe!

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um Flachwurzler.

Packung
3 Pflanzen
1 Packung
9,99 €

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Das könnte Ihnen auch gefallen