Veredelte Paprika 'Jericho' F1

 
Veredelte Paprika 'Jericho' F1
Veredelte Paprika 'Jericho' F1

Veredelte Paprika 'Jericho' F1

Veredelte Sorte! Die großen und fleischigen, milden Früchte reifen von Grün über Rot ab. Super Ernteerfolge. Die Pflanzen sind sehr wuchfreudig und bleiben mit einer Höhe von  schön kompakt

Veredelte Gemüse-Pflanzen sorgen für TOP-Erträge, denn sie wachsen kräftig, sind sehr robust & wenig anfällig für Krankheiten!

Art.-Nr.: 6411

Liefergröße: Ballengröße: 2,8x4,9 cm

'Veredelte Paprika 'Jericho' F1' Pflege-Tipps

Veredelte Paprika 'Jericho' F1

 
Standort
Sonne
 
Pflanzabstand
60-80 cm
 
Erntezeit
Sommer
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Lebensdauer
einjährig

Meinungen unserer Kunden

Veredelte Paprika 'Jericho' F1

aus bodensee schrieb am :

hallo liebes baldur team ich hab eine frage: wie groß muss mein topf sein das sich die pflanze wohl fühlt?? danke für eure antwort

Antwort von Baldur:

Für die Kultivierung reicht z.B Art. 6494 Torftöpfchen mit 8 cm Durchmesser. Die fertig kultivierten Pflanzen benötigen einen Kübel mit ca. 30 cm Durchmesser.

aus Aue schrieb am :

Haben beide Pflanzen draußen auf unserer Terasse in Töpfe gesetzt. Sie hängen über und über mit großen Paprikas. Damit sie unter der Last nicht abknicken haben wir sie an das Geländer anbinden müssen. Wir freuen uns schon auf die reichliche Ernte.

aus Steinach schrieb am :

Die Pflanzen wachsen sehr schnell und die Ernte ist reichlich. Ab wann werden die Paprika rot oder gelb? (es sind schon ganz viele Paprikas gewachsen aber alle sind sie noch grün!!!) und wie groß werden die Paprikas?

Antwort von Baldur:

Die Früchte werden ca. 12 cm lang. Mit zunehmender Reife werden die Früchte gelb bzw. rot. Dieser Status ist temperaturabhängig. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

aus Üchtelhausen schrieb am :

hab sie per post erhalten in der anleitung steht nur was ich 2 tage später machen soll aber was mach ich bis dahin sie sollen sich ja erst vom transport erhollen

Antwort von Baldur:

Öffnen Sie die Plastikverpackungen und richten Sie die Pflanzen auf. Bei Trockenheit den Wurzelballen gut anfeuchten. So können die Pflanzen 1-2 Tage stehen, bevor Sie diese dann einsetzen.

aus Speichersdorf schrieb am :

Hatte im letzten Jahr 2 dieser Pflanzen, beide wurden im Treibhaus ausgepflanzt. Die Ernte war super reichlich, d. Farbe der Paprika wechselte v.grün zu orange u. dann rot. Scharf waren sie aber nicht, sie schmeckten ganz einfach lecker nach Paprika

aus Stöckse schrieb am :

Ich säe die Sorte Gypsy aus und baue sie seit einigen Jahren im Gewächshaus an; Größe je nach Düngung 80 bis 100 cm, süße rot abreifende Früchte, absolut lecker, Breite mindestens 50 cm, ohne Veredelung. Gypsy ist nicht scharf, weder grün noch rot.

aus Herzogtum Lauenburg schrieb am :

Habe diese Pflanzen im letzten Jahr im Garten gehabt. Die Ernte war reichlich und Paprikas waren sehr lecker / fruchtig ;)

aus Boizenburg schrieb am :

Habe im März Jungpflanzen gekauft und muss sagen das ich sehr zufrieden bin. Sind richtig schön gewachsen und sehr viele Paprikas dran

aus Gerlingen schrieb am :

Sehr zu empfehlen, die zwei Jungpflanzen haben sich in kurzer Zeit sehr gut entwickelt. Die Pflanzen haben sehr viele Blüten und die Fruchtansätze zur Zeit versprechen einen sehr guten Ertrag. Werde nächstes Jahr wieder welche bestellen!

Packung
2 Jungpflanzen
 
5,20 €
inkl. 13% MwSt.  zzgl. Versandkosten
lieferbar
 
 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben