1. Start>
  2. Gemüse & Kräuter>
  3. Gemüse Pflanzen A-Z>
  4. Paprika>
  5. Veredelte Rote Snack-Paprika

Veredelte Rote Snack-Paprika


Der veredelte rote Snack-Paprika kann auf Balkon, Terrasse & im Garten angebaut werden, denn er wurde speziell für Töpfe & Kübel gezüchtet! Sein außerordentlich süßer Geschmack wird Sie überraschen. Die pflegeleichte Pflanze verwöhnt Sie im Sommer mit üppiger Ernte: Gleichzeitig reifen 30 Früchte und mehr! Der veredelte rote Snack-Paprika (Capsicum annum) sorgt für TOP-Erträge, denn er wächst kräftig, ist sehr robust & wenig anfällig für Krankheiten! Wir liefern starke Pflanzen.

An einem warmen, sonnigen & geschützten Standort wächst der veredelte rote Snack-Paprika in lockerem, nährstoffreichem Boden 100 cm hoch. Der Wasserbedarf der einjährigen Gemüsepflanzen ist gering bis mittel. (Capsicum annum)

Was ist veredelt?

Art.-Nr.: 4687
Liefergröße: 10,5 cm-Topf

'Paprika' Pflege-Tipps

Wuchshöhe
100 cm
Standort
Sonne
Pflanzabstand
50 cm
Erntezeit
Sommer
Pflegeaufwand
gering - mittel
Wasserbedarf
mittel - hoch
Lebensdauer
einjährig
Veredelte Rote Snack-Paprika
 

Veredelte Rote Snack-Paprika - Bilder

  • Veredelte Rote Snack-Paprika

Meinungen unserer KundenVeredelte Rote Snack-Paprika

aus Rotkreuz schrieb am :

Hallo, ich habe die Pflanze momentan, aufgrund der kalten Nächte in der Wohnung. Die Pflanze hat jetzt schon Blüten. Sollte ich diese Blüten abschneiden? Danke und Grüsse L. Kühler

Antwort von Baldur:

Damit die Pflanze ihre Kraft in das Wachstum investieren kann, ist es empfehlenswert, die ersten Blüten auszubrechen.

aus Rosenheim schrieb am :

In der Beschreibung steht "einjährig" in der Auflistung der Pflanze steht mehrjährig. Welche Aussage stimmt?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind einjährig. Bitte entschuldigen Sie den Fehler.

aus Brunsbüttel schrieb am :

Hallo, ich habe die rote und gelbe Snackpaprika draußen im Kübel und es sind viele grüne Paprika dran. Bekommen sie noch ihre eigentliche Farbe oder lieber ernten und hoffen, dass sie drinnen ihre Farbe bekommen?

Antwort von Baldur:

Die Früchte benötigen für ihre Färbung ausreichend Sonne. Bitte so lange wie möglich an der Pflanze belassen und darauf achten, dass die Blätter die Früchte nicht zu stark beschatten.

aus Karlsruhe schrieb am :

Hallo ich habe ein problem und zwar mein roter snack Paprika überall an den Blättern kleine grüne tiere wie bekomme ich die wieder weg ohne der Pflanze zu schaden schon mal vielen Dank für Ihre Hilfe

Antwort von Baldur:

Handelt es sich um Blattläuse, hilft es als Erste-Hilfe-Maßnahme, die Pflanze mit Wasser abzubrausen.

aus Kiel schrieb am :

Hilfe - die Blätter meine Paprikapflanze sind angeknabbert! Unter den Blättern sind viele schwarze Punkte. Sind das Blattläuse?? Was kann ich dagegen tun? Pflanze steht momentan in der Wohnung, da die Temperaturen draußen um den Gefrierpunkt sind.

Antwort von Baldur:

Es kann sein, dass es in der Wohnung durch die Temperaturen zu Blattlausbefall kommt, wobei diese die Blätter nicht anknabbern. Als erste Maßnahme sollten Sie die Blätter abbrausen.

aus Berlin schrieb am :

Hallo, Ich habe vor drei Wochen meine Paprikapflanze bekommen. In ihren Pflegehinweisen steht das man die Pflanze zurückschneiden kann und dann kommen dort wieder neue Triebe. Aber ist die Paprika nicht nur eine einjährige Pflanze? Danke

Antwort von Baldur:

Alle Paprikapflanzen sind mehrjährig und treiben unter optimalen Bedingungen auch wieder aus. Da dies etwas schwierig ist, werden die Pflanzen meistens nur als einjährig angebaut.

aus Berlin schrieb am :

Würde gerne die Paprikapflanzen bestellen. Ab wann dürfen sie ins Freie auf die Terasse? Kann ich sie bis dahin in der Wohnung belassen?

Antwort von Baldur:

An warmen Tagen können Sie die Pflanzen problemlos ins Freie stellen. In den Nächten sollte die Pflanze im Haus verbleiben.

aus Waldkirchen schrieb am :

Ich hätte gerne gewusst, wie groß das Pflanzgefäß für eine Pflanze in etwas sein sollte?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen Topf mit ca. 35 cm Durchmesser.

aus Bonn schrieb am :

Hallo, meine gelbe und rote Snackpaprika entwickeln sich toll, allerdings würde ich gerne wissen, ob man die kleinen Triebe - wie bei Tomaten - abzwacken soll oder nicht!?

Antwort von Baldur:

Paprikapflanzen müssen nicht ausgegeizt werden.

aus Ottobrunn schrieb am :

Die Paprika entwickelt sich gut und trägt schon Früchte. Kann ich die Pflanze in der Wohnung überwintern?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen benötigen für die Überwinterung einen hellen Standort bei ca. +10°C.

aus Bayern schrieb am :

umgepflanzt wurde die paprika vor 4 W. steht in der Sonne. hat aber immer noch keine einzige Blühte, gewachsen wurde sie kaum - wenn überhaupt und verzweigt ist sie auch noch nicht. Der Stamm und die Blätter sind fest und gesund. Der Rat?

Antwort von Baldur:

Paprikapflanzen benötigen für ihr Wachstum sehr viel Sonne + Wärme. Sinken die Temperaturen in den Nächten unter +10°C wirkt sich das auf das gesamte Wachstum aus. Sobald es wärmer wird, wird die Pflanze sicher wachsen. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

aus Hamburg schrieb am :

Kann ich die Paprika mit der Snack-Gurke zusammen in eine mit Folie ausgelegte Weinkiste pflanzen? Vertragen sich die zwei Pflanzen oder nehmen sie sich Raum und Energie? verträgt sich die Pflege der beiden?

Antwort von Baldur:

Beiden Pflanzen haben gerade während der Fruchtbildung einen erhöhten Wasserbedarf. Eine Weinkiste ist für beide Pflanzen zu klein. Bitte achten Sie auch darauf, dass durch die Folie keine Staunässe entsteht.

aus Buchholz schrieb am :

Ab wann darf denn die Paprika raus ins Freie? Wie viel Grad sollten mindestens sein?

Antwort von Baldur:

Paprikapflanzen sind wärmeliebend und benötigen auch in den Nächten mindestens +5°C. Bitte erst ab Mitte Mai auspflanzen, da bis dahin immer noch Nachtfrostgefahr besteht.

aus Esslingen schrieb am :

Sehr geehrtes Baldur-Team, in den Pflegetipps schreiben Sie man soll eine dicke Mulchschicht aus Grasschnitt oder Stroh nehmen. Ist auch Handelsüblicher Rindenmulch geeignet?

Antwort von Baldur:

Durch die Verrottung des Rindemulches wird Stickstoff im Boden gebunden, der den Pflanzen zum Wachsen fehlt.

aus Neustadt schrieb am :

Sehr geehrtes Baldurteam, habe bei Ihnen die Snack-Paprike bestellt. In der Beschreibung heißt es: "Speziell für Topf und Kübel". Frage: "Wie groß muß der Topf sein?" Reicht ein Topf/Kübel mit einem Durchmesser von 35 cm?

Antwort von Baldur:

Ein Topf mit 35 cm ist ausreichend.

aus Berlin schrieb am :

Liebes Baldur-Team, Ich habe letztes Jahr die Paprika von euch erworben. Sie blühte und gedeihte super dann kamen die ersten Früchte. Waren super lecker vom Geschmack her. Werde dieses Jahr wieder eine bestellen.

aus Weida schrieb am :

Kann man paprika auch selber ziehen? wie macht man das und ist das genauso als ob man gurkenkörner sät.

Antwort von Baldur:

Paprikapflanzen werden aus Samen gezogen. Für ein gutes Gedeihen sind genügend (Kompost-)Dünger, tiefgrundige lockere Erde und viel Sonne wichtig, ideal ist ein Platz im Gewächshaus oder auf der Fensterbank.

aus Dortmund schrieb am :

Die Snackpaprika kann man nur weiterempfehlen, sie gedeiht fantastisch obwohl wir wenig Sonne auf unserem Balkon haben.

Packung
1 Pflanze
1 Packung
6,30 €

Wieder bestellbar ab Januar 2017.

Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder lieferbar ist

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Das könnte Ihnen auch gefallen