Zwerg-Pfirsich 'Bonanza'

 
 
Zwerg-Pfirsich 'Bonanza'
Zwerg-Pfirsich 'Bonanza'
Zwerg-Pfirsich 'Bonanza'
Zwerg-Pfirsich 'Bonanza'

Zwerg-Pfirsich 'Bonanza'

Der Zwergpfirsich Bonanza beeindruckt mit seiner überaus attraktiven Zwergform & seinen duftenden Blüten! Das Bäumchen erreicht eine Wuchshöhe von circa 120 cm und ist kompakt in seinem Wuchs. Die köstlichen, roten Früchte machen den Zwergpfirsich Bonanza (Prunus persica) zum perfekten Nasch-Obst im Mini-Format. Der selbstfruchtende Zwergpfirsich eignet sich ideal als Kübelpflanze, insbesondere für kleine Balkone & Terrassen. (Prunus persica)

Der Zwergpfirsich Bonanza gedeiht am besten an sonnigen bis halbschattigen Plätzen. Ab Ende August können Sie leckere, süß-saftige Pfirsiche ernten. (Prunus persica)

Art.-Nr.: 4714

Liefergröße: 3-Liter Containertopf, ca. 40-60 cm hoch

'Zwerg-Pfirsich 'Bonanza'' Pflege-Tipps

Zwerg-Pfirsich 'Bonanza'

 
Wuchshöhe
120
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
200 cm
 
Erntezeit
August-September
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig

Meinungen unserer Kunden

Zwerg-Pfirsich 'Bonanza'

aus Pforzheim schrieb am :

Kann man das Bäumchen auch im Garten einpflanzen oder ist ein Topf günstiger?

Antwort von Baldur:

Bei einer Pflanzung im Freiland, sind die Wurzeln besser vor Frost geschützt als im Topf.

aus Hannover schrieb am :

Habe das Bäumchen vor anderthalb Wochen bekommen und nach Anleitung eingepflanzt. Nun bekommt er gelbe Blätter und verliert diese. Woran kann das liegen?

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf einen ausgeglichenen Wasserhaushalt und vermeiden Sie den Wechsel zwischen Trockenheit und Staunässe.

aus Vorau schrieb am :

Mein Zwergpfirsichbaum hat heuer schon sehr schön geblüt (exakt wie auf dem Foto). Er hat auch kleine Früchte ausgebilden- nun verliert er diese leider samt allen Blättern. Woran kann das liegen?

Antwort von Baldur:

Kann es sich um Wassermangel handeln? Eventuell sind die Nächte auch noch etwas zu kühl gewesen.

aus Bayern schrieb am :

Was für ein Dünger ist gut für diesen Baum?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen Langzeitdünger für Obstgehölze z.B. Art. 3507.

aus Bayern schrieb am :

Hallo, ich habe diesen Baum letzte Monat bekommen, in guter Kondition. Aber der gibt keine Blüten. Soll der Baum erst Blüten geben, dann Blätter und schließlich Früchte?

Antwort von Baldur:

Es kommen erst die Blätter, dann die Blüten und dann die Früchte. Mit den ersten Blüten können Sie ab dem 3. Standjahr rechnen.

aus Dortmund schrieb am :

Ich habe im September 2016 das Pfirsich Bäumchen Eingepflanzt.es hat keine Blätter verloren,ist immer Grün geblieben,Ist das normal, oder ist er kaput. Mit gruß Wilhelm Schürmann ( Vielen dank für Ihre antwort).

Antwort von Baldur:

Ist der Winter mild, kann es durchaus sein, dass die Pflanze ihre Blätter behält und nur einzelne verliert.

aus Regensburg schrieb am :

Kann der Pfirsich draussen überwintern? Ich denke ihn zu Weihnachten für den Balkon zu verschenken.

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist winterhart und kann draußen überwintern. Bitte in einen größeren Topf pflanzen und diesen gut einpacken.

aus Lügde schrieb am :

ich habe alle Zweige im Frühjahr mit der Krauselkrankheit abgeschnitten. Danach wuchs der Baum wie verrückt mit vielen Zweigen. Nur jetzt im Herbst ist mir ein Phänomen aufgefallen, an vielen Stellen tritt ein Bernsteinähnliches Gel aus. Was ist das?

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um Harzfluss, welcher bei Aprikosen/Pfirsichen in geringer Menge nicht bedenklich ist. Größere Wunden sollten Sie mit Wundbalsam verschließen. Bitte achten Sie einen sonnigen Standort und durchlässigen Boden.

aus Köthen schrieb am :

Muss der Zwergpfirsich verschnitten werden?...vielen Dank im vorraus, Peter

Antwort von Baldur:

Da die Blüten/Früchte an den einjährigen Trieben erscheinen, sollten Sie diese im Frühjahr immer etwas einkürzen.

aus Pyhra schrieb am :

Voriges Jahr gekauft-schön geblüht keine Früchte-heuer paar Blüten ca 3Wochen lang-Blüten und Blätter abgefallen-neue Blüten u. Blätter bekommen-wieder beides abgefallen-3x Unwetter Wasser abgeleert-seit dem tut sich nix mehr.Ateht Windgesch.Was tun?

Antwort von Baldur:

Pfirsichbäume vertragen keine Staunässe, der Boden muss gut durchlässig sein und überschüssiges Wasser sollte schnell ablaufen können. Liegt kein Wurzelschaden vor, treibt die Pflanze sicher wieder aus.

nach oben