1. Start>
  2. Easyplant Jungpflanzen>
  3. Gemüse & Obst Jungpflanzen A-Z>
  4. Aubergine 'Rania' F1

Aubergine 'Rania' F1


Die Aubergine Rania F1 ist eine sehr ertragreiche Auberginensorte! Ein leckeres Naschgemüse für die Topfkultur. Bringt viele, etwa 20 cm lange, gestreifte Früchte mit mildem, butterzartem Geschmack. Die großfruchtigen & robusten Auberginen gedeihen am besten im Gewächshaus, wachsen aber auch im Freiland an geschützten Plätzen in sonniger Lage. Ungefähr ab Mitte Mai, sobald es keine Nachtfröste mehr gibt, können die ersten größeren Pflanzen der Aubergine Rania F1 ausgepflanzt werden. Das schmackhafte Gemüse kann zwischen Juli und Oktober geerntet werden, sogar Mehrfachernten sind möglich. Der Pflegeaufwand & Wasserbedarf der Aubergine Rania F1 ist gering bis mittel. (Solanum melongena)

Art.-Nr.: 6416
Liefergröße: Ballengröße: 2,8 x 4,9 cm

'Aubergine' Pflege-Tipps

Standort
Sonne
Pflanzabstand
30-40 cm
Erntezeit
Sommer
Pflegeaufwand
gering - mittel
Wasserbedarf
gering - mittel
Lebensdauer
einjährig
Aubergine 'Rania' F1
 
 

Aubergine 'Rania' F1 - Bilder

  • Aubergine 'Rania' F1

Meinungen unserer KundenAubergine 'Rania' F1

aus berlin schrieb am :

Also bei mir waren die beiden auberginenpflanzen läuseattraktion 1. Wahrscheinlich weil das klima in mai und juni doch noch nicht warm genug für die pflanzen war. habe diese ökologisch ausgemerzt und hatte ab juli keine probleme mehr und tolle erträge

aus Hallertau schrieb am :

Super Aubergine!!! Habe diese auf dem Balkon und es hängen einige Früchte daran. (eine Pflanze mit fünf Früchten auf einmal... - bin begeistert!!) Aber wie Groß sollten sie zum Ernten sein????

Antwort von Baldur:

Die Früchte sollten ca. 20 cm groß sein und die Schale muss glänzen. Werden die Früchte zu früh geerntet, ist dies kein Problem, die Früchte reifen sehr gut nach.

aus Jena schrieb am :

Die Pflanzen wachsen Super :) Aber muss ich die Seitentriebe wie bei Tomaten ausgeizen, oder kann ich sie einfach buschig wachsen lassen?

Antwort von Baldur:

Ausgeizen wie bei Tomaten ist nicht erforderlich.

aus Maintal schrieb am :

Hatte die Pflanzen im Kübel, prima Ernte bis in den Herbst kamen noch Früchte, werde dieses Jahr wieder pflanzen.

aus Düsseldorf schrieb am :

Wie groß sollte der Topf für diese Pflanze sein? Braucht sie eine Stütze?

Antwort von Baldur:

Auberginen lassen sich sehr gut in einem Kübel (Durchmesser ca. 40 cm). Eine Rankhilfe ist empfehlenswert.

aus Göppingen schrieb am :

Ich erhielt am 31.3 zwei Jungpflanzen. Da die Nächte noch ziemlich kalt sind, ist meine Frage, ab wann ich sie denn im Freien lassen kann?

Antwort von Baldur:

Sobald die letzten Nachtfröste vorbei sind, als etwa Anfang/Mitte Mai, können die mittlerweile größeren Pflanzen ausgepflanzt werden.

aus Müden/Aller schrieb am :

Wir haben die Pflanzen im Maurerkübel gehabt und reichlich geerntet. Schöne feste Früchte die auch prima als Grillgemüse verwendet werden können. Dieses Jahr werde ich die auf jeden Fall wieder bestellen!

aus Müden/Aller schrieb am :

Wie hoch wird die Pflanze werden?

Antwort von Baldur:

Die Wuchshöhe beträgt ca. 50 cm.

aus Bochum schrieb am :

Kann ich die Pflanze auch im Gewächshaus pflanzen ?

Antwort von Baldur:

Der Anbau ist auch im Gewächshaus oder unter Folie möglich.

aus Offenburg schrieb am :

ich habe auch dies Pflanze gehabt, und ca. ab Mai bis Ende Nov. 40-50 Auberginen geerntet. Ein Gedicht+Traum. Bei mir bekam die Pflanze Wassser, das war es. Werde dieses Jahr wieder "zuschlagen".

Packung
2 Jungpflanzen
1 Packung
4,66 €

Wieder bestellbar ab Januar 2017.

Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder lieferbar ist

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Das könnte Ihnen auch gefallen