1. Start>
  2. Easyplant Jungpflanzen>
  3. Gemüse & Obst Jungpflanzen A-Z>
  4. Veredelte Peperoni 'Piccante'

Veredelte Peperoni 'Piccante'


Pflanzen Sie die aus Süd- und Mittelamerika stammenden Paprika-Pflanzen mit ihren aromatisch süßen oder feurig scharfen Früchten im heimischen Garten an. Die Peperoni 'Piccante' ist eine veredelte Sorte und ist dadurch extrem reichtragend. Die scharfe, delikate Pfefferschote, können Sie sehr gut zum Würzen Ihrer Speisen verwenden, idealerweise für ein herzhaftes Gulasch, verschiedene Soßen, Suppen und Braten.

Die Peperoni 'Piccante' ist sehr wärme- & feuchtigkeitsliebend. Der ursprünglich aus warmen Gebieten stammende Vitaminspender bevorzugt volle Sonneneinstrahlung & einen nährstoffreichen Boden in geschützter Lage. Gießen Sie die Pflanzen reichlich & gleichmäßig, Staunässe & Ballentrockenheit sollten jedoch vermieden werden.

Im Jahr 1912 entwickelte der US-amerikanische Pharmakologe Wilbur L. Scoville ein Verfahren zur Messung des Schärfegrades der Chili-Früchte. Die dafür verwendete Maßeinheit nennt man dementsprechend „Scoville". : Peperoni 'Piccante' Schärfe in Scovile: 1.500-2.500

Veredelte Gemüse-Pflanzen sorgen für TOP-Erträge, denn sie wachsen kräftig, sind sehr robust & wenig anfällig für Krankheiten!

Art.-Nr.: 6392
Liefergröße: Ballengröße: 2,8 x 4,9 cm

'Paprika, Peperoni' Pflege-Tipps

Standort
Sonne
Pflanzabstand
60-80 cm
Erntezeit
Sommer
Pflegeaufwand
gering - mittel
Wasserbedarf
gering - mittel
Lebensdauer
einjährig
Veredelte Peperoni 'Piccante'
 

Veredelte Peperoni 'Piccante' - Bilder

  • Veredelte Peperoni 'Piccante'

Meinungen unserer KundenVeredelte Peperoni 'Piccante'

aus Köln schrieb am :

Ist diese Pflanze auch unter dem Namen: Spanischer Pfeffer, Piementos de Padron oder Capsulum annuum zu finden, oder handelt es sich um eine völlig andere Pflanze? Ich suche nämlich Piementos de Padron und würde bestellen, wenn dem so wäre. :)

Antwort von Baldur:

Bei der Sorte Piementos de Padron handelt es sich um eine spezielle Sorte, welche nur in der dortigen Region angebaut wird. Bei unseren Pflanzen handelt es sich zwar um Capsulum annuum, aber die Pflanzen wurden hier kultiviert.

aus Biesenthal schrieb am :

Sind die Peperoni 'Piccante' auch zum Trocknen geeignet?

Antwort von Baldur:

Ja, die Früchte lassen sich sehr gut trocknen.

aus bern schrieb am :

guten tag ich hätte gerne gewusst wie gross der küppel sein muss um beide zusammen zu tun?

Antwort von Baldur:

Der Kübel sollte ca. 40-50 cm Durchmesser haben.

aus Gelsenkirchen schrieb am :

Ich hatte die Pflanzen im vergangenen Jahr und war mehr als zufrieden! Sie sind wunderbar gewachsen und hatten viele Früchte. Hab sie grad für dieses Jahr wieder vorbestellt.

aus Mannheim schrieb am :

Habe noch nicht bestellt, kann ich die auch als Zimmerpflanze nutzen? Habe draußen keine möglichkeit und auch kein Balkon. Danke im vorraus

Antwort von Baldur:

Die Peperoni wächst problemlost bei normalen Wohnungstemperaturen an einem hellen, sonnigen Standort.

aus 93161 Sinzing-Saxberg schrieb am :

welcher Dünger eigenet sich für diese Pflanze besonders ?

Antwort von Baldur:

Osmocote Tomaten-Düngeperls, Art. 908, sind auch für Paprika, Peperoni und Gurkenpflanzen geeignet.

aus Ingersleben schrieb am :

Die Pflanzen haben sich großartig entwickelt. Nun meine Frage, da ich quasi Anfänger bin: Wann kann ich die Peperoni ernten? Werden Sie rot oder bleiben sie grün?

Antwort von Baldur:

Paprika ist am Anfang der Reife grün, wird rot und bei guten Bedingungen gelb (süßlich). So verhält sich auch der Peperoni. (Ursprung des Paprika).

aus wolfsburg schrieb am :

Im März habe ich die Jungpflanzen eingesetzt. Es sind mittlerweile schon viele Blüten mit wachsenden Pepperonies dran. Super! Wann ist die beste Erntezeit? MfG

Antwort von Baldur:

Die Peperoni sind nicht so scharf am Anfang der Ernte. Je länger eine Frucht an der Pflanze reift, um so intensiver wird auch der Geschmack.

aus Hamburg schrieb am :

Ich hätte gern gewußt, ob man diese Peperoni auch in einen Kübel pflanzen kann, da ich im Garten nur wenig Platz habe. Vielen Dank!

Antwort von Baldur:

Ja, auch im Kübel möglich, sollte 25-30 cm Durchmesser haben und sollte sehr sonnig stehen.

aus Kulmbach schrieb am :

Die beiden Jungpflanzen haben sich hervorragend entwickelt; vielen Dank.

Packung
2 Jungpflanzen
1 Packung
4,88 €

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Das könnte Ihnen auch gefallen