1. Start>
  2. Easyplant Jungpflanzen>
  3. Gemüse & Obst Jungpflanzen A-Z>
  4. Veredelte Snack-Gurke 'Picolino®' F1

Veredelte Snack-Gurke 'Picolino®' F1


Die veredelte Snack-Gurke 'Picolino®' F1 ist eine TOP-Sorte aus der Gemüsezucht. Diese TOP-Züchtung sollten Sie sich nicht entgehen lassen! Die nur ca. 12 cm langen Früchte reifen den ganzen Sommer über. Begeistern Sie Ihre Gäste mit einem gesunden Knabberspaß direkt aus Ihrem Garten. Frisch gepflückt schmecken die knackig-zarten Früchte der "Picolino®" F1 besonders lecker & aromatisch, dank der dünnen Schale können sie direkt verzehrt werden! Die Neuheit ist resistent gegen die typischen Gurkenkrankheiten und sorgt deshalb für kiloweise Erträge!

Die Snack-Gurke 'Picolino®' F1 benötigt einen sehr sonnigen Standort & ausreichend Feuchtigkeit. Mit einem hohen Humusgehalt wird das Wasser besser aufgenommen und einer ertragreichen Ernte steht nichts im Wege.

Veredelte Gemüse-Pflanzen sorgen für TOP-Erträge, denn sie wachsen kräftig, sind sehr robust & wenig anfällig für Krankheiten!

Art.-Nr.: 6385
Liefergröße: Ballengröße: 2,8 x 4,9 cm

'Veredelte Gurken' Pflege-Tipps

Standort
Sonne
Pflanzabstand
40-60 cm
Erntezeit
Sommer
Pflegeaufwand
gering - mittel
Wasserbedarf
mittel - hoch
Lebensdauer
einjährig
Veredelte Snack-Gurke 'Picolino®' F1
 

Veredelte Snack-Gurke 'Picolino®' F1 - Bilder

  • Veredelte Snack-Gurke 'Picolino®' F1

Meinungen unserer KundenVeredelte Snack-Gurke 'Picolino®' F1

aus Hilchenbach schrieb am :

Die Gurken kamen schnell und kräftig an. Nun warten sie darauf, an die frische Luft gesetzt zu werden. Ich bin schon auf die erste Ernte gespannt.

aus Leipzig schrieb am :

Ist diese Pflanze für das Gewächshaus geeignet?

Antwort von Baldur:

Sie können diese Sorte auch ins Gewächshaus pflanzen.

aus hamburg schrieb am :

Hallo habe am 11.03.zwei pflanzen bekommen ,die haben schon die ersten gurken jetzt dran muss ich die abmachen.wenn ja ab wann kann ich die gurken wachsen lassen .?

Antwort von Baldur:

Bitte die ersten Blüten, Früchte ausbrechen, damit die Pflanze ihre Kraft in das Wachstum investieren kann. Sobald die Pflanzen ausreichend groß sind und nach draußen können, können die Blüten an der Pflanze bleiben.

aus Röttenbach schrieb am :

Echt super!!! Diese Gurken im letzten Jahr getestet und war begeistert. Obwohl der Sommer eher kühl war, hatten wir eine reichliche Ernte. Hatten die Gurken in einem großen Pflanz-kübel auf der Terrasse (überdacht!).

aus Leipzig schrieb am :

Habe die Pflanzen laut Pflanzanleitung gepflanzt. Sind hervorragend getrieben und konnte eine Gurke ernten seitdem welken die Blüten und Blätter nur der Stengel ist noch saftig grün. Was kann man tun um diese zu retten? Eventuell zurückschneiden?

Antwort von Baldur:

Wir gehen davon aus, dass es den Pflanzen zur Zeit einfach zu kühl und zu nass ist.

aus Koblenz schrieb am :

Hallo - wir haben Ihren Pflanzbeutel und würden gerne Gurken einpflanzen. Könnten Sie uns bitte sagen, wieviele Pflanzen wir einsetzen müssen um ein optimales Ergebnis zu erziehlen? Vielen Dank. MfG

Antwort von Baldur:

Es sollte ausreichend sein, wenn Sie nur 5 Löcher bepflanzen.

aus Rostock schrieb am :

Hallo,also ich bin von dieser Gurkensorte sehr begeistert.Habe eine Pflanze mit ins Gewächshaus gepflanzt.Wenig gepflegt und regelmäßig Wasser gegeben.Hatte so ungefähr 65 Gurken geerntet.Vom Geschmack sehr lecker und die Größe ist auch in Ordnung.

aus Riesa schrieb am :

Habe schon die ersten 6 Gurken von ca.10 cm Länge geerntet. Schmecken fabelhaft. Aber jetzt wird ein großer Teil nach der Blüte bereits gelb und fällt ab, obwohl sie in gut gedüngtem Boden stehen und täglich 10l Wasser bekommen. Was kann ich tun?

Antwort von Baldur:

Damit die Pflanze gedeiht braucht sie viel Sonne. Nährstoffmangel der Pflanze kann ebenfalls gelbliche Verfärbungen von Gurke und Blättern verursachen. Wichtig für die Pflanze sind vor allem Stickstoff, Magnesium, Kalium und Eisen.

aus Nußdorf am Haunsberg schrieb am :

Habe die Jungpflanzen nun ca. 2 Wochen und möchte gern wissen, ob ich die Düngestäbchen jetzt schon dazu stecken darf bzw. Ab wann sollte man Düngen??? Dankeschön

Antwort von Baldur:

Bitte nicht in den ersten 6 Wochen düngen. Dünger ist zu scharf und verbrennt die Wurzeln.

aus Wolpertshausen schrieb am :

Hallo, kann ich beide Pflanzen in EINEN Topf einpflanzen? und wenn ja, wie groß sollte der sein??? danke schonmal!!

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um Starkzehrer. Wir empfehlen pro Pflanze einen Kübel mit ca. 30 cm Durchmesser.

aus Jena schrieb am :

Diese kleine Gurke interessiert mich sehr, wäre es auch möglich sie zusammen mit der hängenden Tomate in den hängenden Pflanzbeutel zu setzen? Danke schon mal im Vorraus

Antwort von Baldur:

Ist eine ausreichende Bewässerung- und Nährstoffversorgung gewährleistet, können Sie beide Sorten gut zusammen pflanzen.

aus Beuren schrieb am :

ich habe gestern meine pflänzchen bekommen und habe mich gefragt warum diese nicht in aussaterde gepflanzt werden sollen...

Antwort von Baldur:

Aussaaterde enthält eine geringere Menge an Hauptnährstoffen als Pflanzerde, so dass die Jungpflanzen nicht optimal mit Nährstoffen versorgt werden.

aus Winnenden schrieb am :

Kann ich diese Gurke in einem großen Topf zusammen mit Partytomaten einpflanzen? Vielen Dank für Ihre Antwort.

Antwort von Baldur:

Ist der Topf ausreichend groß, können Sie durchaus beide Sorten zusammen pflanzen. Bitte achten Sie auf die Wasser- und Nährstoffversorgung.

aus Bautzen schrieb am :

Hallo, kann diese Gurke auch "kriechend" in ein Frühbeet gepflanzt werden?

Antwort von Baldur:

Ja, Sie können die Pflanze auch direkt auf dem Boden wachsen lassen.

aus Schnaittach schrieb am :

Hallo, kann man denn diese Snack-Gurke im Freien in Töpfen halten oder ist sie nur für`s Gewächshaus bestimmt??

Antwort von Baldur:

Die Sorte ist für Freiland und Gewächshaus geeignet.

aus Hille schrieb am :

Brauchen die Pflanzen eine Rankhilfe bei Kübelhaltung?

Antwort von Baldur:

Ja, eine Rankhilfe ist erforderlich.

aus Troisdorf schrieb am :

Hallo, kann ich die Pflanze frei aussetzen, oder sollte sie wie Tomaten trocken stehen?

Antwort von Baldur:

Unter ungünstigen Witterungsbedingungen leiden die Pflanzen, daher ist ein geschützter Standort empfehlenswert.

aus Berlin schrieb am :

finde diese minisorte toll meine frage ist nun kann man sie auch in einem hängegefäss oder ähnliches pflanzen das sie runter hängt?

Antwort von Baldur:

Ja, Sie können die Snack-Gurke sehr gut in eine Hängeampel pflanzen.

aus Bramstedt schrieb am :

Wie groß werden denn die Pflanzen??

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen werden ca. 100 cm hoch.

aus Weimar schrieb am :

Ich habe die zwei Pflanzen in einen Blumenkasten gepflanzt und an der Wand befestigt. Die Gurkenpflanzen haben wunderbare Ranken entwickelt und viele Gurken konnten geerntet werden. Eine schöne Sache für die Frühstückskiste und zum Naschen.

aus Thalmassing schrieb am :

Mein Sohn liebt diese Gurken letztes Jahr hatte ich die Jungpflanzen dieses Jahr probiere ich mal die Samen hoffe das sie genauso schön wachsen.

aus Uehrde schrieb am :

Habe zum ersten Mal die Jungpflanze bestellt und bin mit der Ware sehr zufrieden (mußte ja noch weiter gepflegt werden). Der Ertrag zeichnet sich bis jetzt gut aus. Die Pflanze wächst ja noch. Geschmacklich zum Vergleich aus Supermarkt sehr gut.

aus Zühlsdorf schrieb am :

Gedeiht die Gurke auch im Kübel?

Antwort von Baldur:

Durch den buschigen, überhängenden Wuchs ist sie auch für größere Gefäße und Ampeln geeignet.

aus leck schrieb am :

IM LETZTEN JAHR HABE ICH ERSMALS KEINE GURKENPFLANZEN BEIM GÄRTNER GEKAUFT SONDERN BESTELLT. VON DER GURKENPFLANZE KONNTE ICH DIE GANZE SAISON HINDURCH ERNTEN SIE HAT SOGUT WIE PAUSENLOS FRÜCHTE ANGESETZT UND DIE GURKEN HABEN EINE ANGENEHME GRÖSSE.

aus Beckingen schrieb am :

Wir haben die Snackgurke letztes Jahr ausprobiert und waren echt begeistert. Die Kinder pflückten sich die Gurken im Gewächshaus und haben diese auch direkt so aus der Hand verspeist. Ich habe gerade wieder welche für diesen Sommer bestellt.

aus Schwerin schrieb am :

Wir haben letztes Jahr die Picolino probiert und bestellen sie dieses Jahr wieder,weil wir begeistert sind von den kleinen knackigen Gürkchen.Sie schmecken gut und der Ertrag ist reichlich. Bis in den Oktober rein haben wir noch geerntet.

aus Wolfsburg schrieb am :

Ich habe diese Pflanzen letztes Jahr einfach mal in einen größeren Eimer gepflanzt und die Triebe gestützt wie bei Tomaten...ausreichend bewässern...viel Sonne = super Ertrag....Top :-)

aus Wildeck schrieb am :

Voriges Jahr grossen Erfolg mit veredelte Tomaten und Gurken gehabt. Im Gewächshaus. Hoher Ertrag und keine Krankheiten. Eine unveredelte Pflanze dazwischen ging schon im Juli ein. easyplant kann ich jedem empfehlen. Es lohnt sich!!

Packung
2 Jungpflanzen
1 Packung
5,99 €
ab 3 Pack.
5,38 € / Packung

Wieder bestellbar ab Januar 2017.

Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder lieferbar ist

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Das könnte Ihnen auch gefallen