1. Start>
  2. Obst>
  3. Obstbäume>
  4. Zwetschgenbaum>
  5. Zwetschge 'Big Egg'

Zwetschge 'Big Egg'


Die Zwetschge Big Egg ist ein besonderes Unikat und das Ergebnis einer besonderen Züchtung. Die Früchte haben eine stattliche Größe und übertreffen die Größe von Eiern. Das goldgelbe, saftige Fruchtfleisch ist gut steinlösend und von besonderer Süße. Interessant ist aber auch die außergewöhnliche Laubfärbung der Zwetschge Big Egg (Prunus domestica). Zuerst sind die Spitzen der Blätter gelb und im Herbst färben sich die Stellen dann rot. Somit haben Sie auch einen interessanten Zierbaum in Ihrem Garten, der schnell zum Blickfang wird.

Die Zwetschge Big Egg wird 3 bis 4 Meter hoch & bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Der Pflanzabstand des mehrjährigen, winterharten Obstgehölzes zu anderen Pflanzen in Ihrem Garten sollte 3 Meter betragen. Der Pflegeaufwand & Wasserbedarf ist gering bis mittel. (Prunus domestica)

Art.-Nr.: 4037
Liefergröße: 4-Liter Containertopf, ca. 80-100 cm hoch
Wuchshöhe
3-4 Meter
Standort
Sonne bis Halbschatten
Pflanzabstand
3 Meter
Erntezeit
ab Mitte September
Pflegeaufwand
gering - mittel
Wasserbedarf
gering - mittel
Winterhart
ja
Lebensdauer
mehrjährig
Zwetschge 'Big Egg'
 
 

Zwetschge 'Big Egg' - Bilder

  • Zwetschge 'Big Egg'
  • Zwetschge 'Big Egg'
  • Zwetschge 'Big Egg'
  • Zwetschge 'Big Egg'

Meinungen unserer KundenZwetschge 'Big Egg'

aus Eberbach schrieb am :

Hallo, mich interessiert, ob dieser Baum selbstbefruchtend ist.

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist selbstfruchtend.

aus Zürich schrieb am :

guten tag ihr gartenfreunde hab letzes jahr zwetschgen und kirsch bäume gekauft meine frage ist MUSS MAN SIE AUCH SPRITZEN wenn ja mit was besten dank und gruss aus zürich

Antwort von Baldur:

Das ist nicht erforderlich.

aus Berlin schrieb am :

Hallo, ist diese Sorte resistent gegen das Scharkavirus?

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um eine sehr resistente Züchtung, welche Krankheiten (Scharkavirus) trotzt.

aus MArl schrieb am :

Hallo, ist es möglich den baum in Säulenform zu bringen und zu erhalten? Danke

Antwort von Baldur:

Das ist leider nicht möglich. In Säulenform führen wir z.B. Art. 4556.

aus Markt Erlbach schrieb am :

Hallo liebes Baldur-Ream! Mich würde die Frucht und das Laub unheimlich interessieren. Daher meine Frage: Um welche Baumform handelt es sich? Buschbaum? Viertelstamm? Säule?

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um einen Halbstamm.

aus 95145 Oberkotzau schrieb am :

Ich habe eine Frage: Wie lange dauert es üblicherweise vom Einpflanzen bis zur ersten Ernte?

Antwort von Baldur:

Mit der ersten Ernte können Sie ab dem 3. Standjahr rechnen.

aus Berlin schrieb am :

Hallo Ich möchte ein Obstspalier und Beerensträucher als Begrenzung zum Gartennachbarn machen, jedoch hat mein Nachbar eine Thuja Hecke direkt am Zaum. Mein Frage ist ob die Thuja mein Obst beeinträchtigt , da die Thuja schon giftig ist. Danke

Antwort von Baldur:

Bezüglich der Giftigkeit müssen Sie sich keine Sorgen machen. Wichtig ist, dass die Thuja den Obstbäumen nicht die Feuchtigkeit und Nährstoffe entzieht und nicht zu hoch ist und den Pflanzen die Sonne wegnimmt.

Packung
1 Pflanze
1 Packung
29,95 €

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Das könnte Ihnen auch gefallen