Ginkgo biloba

 
Ginkgo biloba
Ginkgo biloba

Ginkgo biloba

Der Ginkgo biloba fasziniert Menschen auf der ganzen Welt, denn er ist ein „lebendes Fossil“, das als einziger Vertreter einer viele Millionen Jahre alten, ausgestorbenen Pflanzenfamilie überlebt hat. Der Ginkgo stammt noch aus der Zeit der Dinosaurier, er ist ein Baum, der zwischen Nadel- und Laubbaum geführt wird.
Aufgrund seiner Robustheit & der charakteristischen, fächerförmigen Blätter, die sich im Herbst leuchtend Gelb färben, erfreut er sich großer Beliebtheit & wird weltweit als Zier-, Park- und Alleebaum angepflanzt. Frost, Schädlinge und Krankheiten können einem älteren Ginkgo biloba nichts anhaben, daher wird er auch als Baum des Lebens verehrt.

Der Fächerbaum, wie Ginkgo biloba auch genannt wird, ist ein attraktiver, kegelförmig wachsender Baum mit einer Wuchshöhe von bis zu 30 Metern. Er wächst sehr langsam, ca. 30-50 cm pro Jahr.

Art.-Nr.: 2511

Liefergröße: 2-Liter Containertopf, ca. 70-80 cm hoch

Ginkgo biloba

 
Wuchshöhe
bis zu 30 Metern
 
Zuwachs pro Jahr
30-50 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
Einzelstellung
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Lebensdauer
mehrjährig

Meinungen unserer Kunden

Ginkgo biloba

aus 5612 Villmergen schrieb am :

Ich bin auf der Suche nach einem Gingko Baum auf Ihre Seite gestossen. Nun leider "vergriffen"...??? Werden Sie den Gingko wieder anbieten in Zukunft??

Antwort von Baldur:

Für diese Saison ist der Artikel leider nicht vorgesehen.

aus Hamburg schrieb am :

Verliert der Baum seine Blätter im Winter ? Oder ist er immergrün? Danke für die Antwort

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist nicht immergrün.

aus Berg schrieb am :

kann man de Gingko Indoor pflanzen, und behält er die Blätter. unterscheiden Sie zwischen männlich und weiblich, besten Dank

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist nicht immergrün und entlaubt sich im Herbst. Wir versenden überwiegend männliche Pflanzen. Die Pflanze benötigt die natürlichen Witterungseinflüsse und ist weniger für eine Wohnungshaltung geeignet.

aus Regensburg-Kreis schrieb am :

Möchte den Ginkgo in einen Kübel pflanzen.Wird das gehen und wenn ja, wie groß sollte der Durchmesser des Gefäßes sein? Und darf er dann im Winter geschützt draussen stehen bleiben? Danke für ihre Antwort.

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung in einen Kübel ist möglich, wobei hier die Wuchshöhe geringer ausfällt. Mit ausreichend Winterschutz ist eine Überwinterung im Freien kein Problem. Bitte an frostfreien Tagen etwas wässern.

aus Groß Gerungs schrieb am :

Aus den Blättern dieses Baumes kann man einen gesunden Tee brauen und die Nüsse kann man ebenfalls essen.

nach oben