Engelstrompete 'Rainbow Tricolor'

 
 
Engelstrompete 'Rainbow Tricolor'
Engelstrompete 'Rainbow Tricolor'
Engelstrompete 'Rainbow Tricolor'
Engelstrompete 'Rainbow Tricolor'

Ein echtes Unikat ist die Engelstrompete Rainbow Tricolor. Wenn sich ab Juni die ersten Blütentrompeten öffnen & dann ausfärben, werden Sie aus dem Staunen nicht mehr herauskommen! Der Blütenbusch besteht aus 3 Steckhölzern und ist über die Sommerwochen übersät mit Blütentrompeten in 3 Farben. Die Engelstrompete Rainbow Tricolor (Brugmansia) ist eine prachtvolle Kübelpflanze, die mit ihrer Blühwilligkeit Balkon, Terrasse & Garten in ein Meer von atemberaubenden Trompetenblüten taucht.

Die Engelstrompete Rainbow Tricolor liebt einen sonnigen bis halbschattigen Standort & blüht von Juni bis September. Wenn Sie Ihre Engelstrompete, auch Trompetenbaum genannt, regelmäßig düngen & gießen werden Sie im Sommer mit einer überwältigenden Blütenfülle belohnt. Lieferung: 3 Farben in einem Topf. (Brugmansia)

Art.-Nr.: 4500

Liefergröße: 12 cm-Topf

'Engelstrompete 'Rainbow Tricolor'' Pflege-Tipps

Engelstrompete 'Rainbow Tricolor'

 
Blütezeit
Juni-September
 
Wuchshöhe
150 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
80-100 cm
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Engelstrompete 'Rainbow Tricolor'

aus Maria Schmolln schrieb am :

Ich habe dies Pflanzen je einzeln, weiss, rosa und gelb. Die Blütenpracht ist überwältigend!! Sie färben sich immer erst während des Öffnens ein. Abends und Nachts haben wir einen unbeschreiblichen, betörenden Duft auf der Terasse!!

aus Willich schrieb am :

Hallo, bin mit meine Engelstrompete nicht zufrieden.Leider kommt sie nicht so richtig in Gang,es Sind nur paar Blätter gewachsen sonnst nicht :-(( Was kann ich machen ? MFG

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf einen sonnigen Standort und eine ausreichende Nährstoffversorgung, da es sich um Starkzehrer und Sonnenanbeter handelt.

aus salzgitter schrieb am :

Hallo ich würde diese pflanze gerne zum nächsten jahr bestellen stimmt es das sie sehr giftig ist. Habe zwei kinder??? LG

Antwort von Baldur:

Es ist richtig, dass alle Teile der Pflanze giftig sind,.

aus Weißwasser schrieb am :

Bei der Engelstrompete 'Rainbow Tricolor'ist dies eine Pflanze oder sind es Mehrere in einem Topf, wie man es von Tricolor Petunien kennt? Ich habe meine Engelstrompeten von unten immer als Stamm gezogen, damit der Topf nicht zu groß sein muss. MFG

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um 3 Pflanzen, welche eng zusammen gepflanzt wurden. Eine Kultivierung als Stämmchen ist daher nicht möglich.

aus Seevetal schrieb am :

Ich würde gern eine Engelstrompete bestellen, sie soll auf meinem Südbalkon stehen. Kann ich sie auch in einem Topf wachsen lassen? Wie groß muss dessen Durchmesser sein?

Antwort von Baldur:

Je kleiner der Kübel ist, umso häufiger müssen Sie wässern. Wir empfehlen daher mindestens 40 cm Durchmesser.

aus Stubenberg schrieb am :

War etwas vorschnell in meiner Beurteilung. Kurz danach sind die anderen beiden Farben gekommen. Jetzt ist das ein herrlicher Baum. Werde versuchen Ableger zu ziehen und hoffe auf die gleiche Blüte. Meiner Besucher staunen über diese Besonderheit.

aus Stubenberg schrieb am :

Habe vor Wochen eine sehr schöne Pflanze bekommen. Ist wie wild gewachsen (wie Engelstrompeten eben wachsen, habe eine Riesenpflanze in gelb). Leider blüht die Tricolor bisher auch nur in gelb. Ich will nur hoffen, dass noch andere Farben kommen.

Antwort von Baldur:

Die Blüten präsentieren sich am Anfang oftmals erst weiß um sich dann in ihre endgültige Farbe zu verfärben. Die Ausfärbung ist stark vom Standort, Lichtintensität, Temperatur, Bodenqualität und Düngung abhängig.

aus Tostedt schrieb am :

Hallo, habe meine Engelstrompete im Kübel. Leider kommt sie nicht so richtig in Gang, Blätter eher gelblich. Ausreichend Wasser hat sie, gedüngt habe ich auch. Was könnte ich falsch machen?

Antwort von Baldur:

Gelbe Blätter sind in der Regel ein Zeichen, dass der Wasser- bzw. Nährstoffhaushalt nicht ausgeglichen ist. Bitte beachten Sie, dass es sich um Starkzehrer handelt. Die Erde sollte nicht austrocknen, Staunässe unbedingt vermeiden.

aus Halle schrieb am :

Hallo das Pflänzchen ist gut und geschützt angekommen, alle drei Hauptstämme zeigen nach unten muss ich die hochbinden ? sollte man die Pflanze der Mittagssonne aussetzen ?

Antwort von Baldur:

Bei einem vollsonnigen Standort, muss eine ausreichende Bewässerung gewährleistet sein. Geben Sie der Pflanze bitte einen Stab und befestigen Sie die Triebe, bis diese ihre Weg nach oben gefunden haben.

aus Krefeld schrieb am :

Muss die Pflanze mit einer Rankhilfe gestützt werden?

Antwort von Baldur:

Eine Rankhilfe ist nicht erforderlich.

aus Leipzig schrieb am :

Habe eine Engelstrompete von Ihnen erhalten. Bin schon sehr gespannt wie diese sich entwickeln wird. Eine Frage, kann diese Pflanze in dem 40 cm Kübel verbleiben oder muß man diese nochmals in einen größeren Kübel umsetzen ?

Antwort von Baldur:

Sobald der Kübel mit Wurzeln durchzogen ist, sollten Sie ein größeres Gefäß wählen.

aus Magdeburg schrieb am :

Hallo! Ist sie giftig? Haben einen vierjährigen, der im Garten rumtobt. Und reicht eine Pflanze für einen Kübel von ca. 30cm Durchmesser oder brauch ich mehr?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind sehr giftig und sollten sich nicht der Reichweite von Kindern befinden. Je kleiner der Kübel ist, umso häufiger müssen Sie wässern. Wir empfehlen daher mindestens 40 cm Durchmesser.

aus Brandenburg schrieb am :

Sind riesig und schön geworden. Blühen aber bei mir zuerst weiß-grün gestreift und werden dann rosa-grün gestreift. Sie duften nachts wie teures Parfüm.Aber mit den Pflanzen auf dem Foto haben sie nichts gemein .

Antwort von Baldur:

Die Blüten präsentieren sich am Anfang oftmals erst weiß um sich dann in ihre endgültige Farbe zu verfärben. Die Ausfärbung ist stark vom Standort, Lichtintensität, Temperatur, Bodenqualität und Düngung abhängig.

aus Seefeld schrieb am :

Kann ich neben die Engelstrompete einen Zitronenbaum stellen (berühren sich leicht) oder gibt die Engelstrompete evtl. Gift ab? Der Zitronenbaum hat viele Früchte, die wir auch gerne verwenden. Danke und Grüße,

Antwort von Baldur:

Die Pflanze gibt bei Berührung keine Giftstoffe ab, so dass Sie beide Pflanzen ohne Bedenken nebeneinander pflanzen können.

aus Luxemburg schrieb am :

Sehr robust, bin sehr zufrieden. Die Pflanzen waren so gut verpackt,das muss ich grossen zügen Loben. Man kann sicher sein dass die Pflanzen heil zu einem nach Hause kommen.

aus Stolberg schrieb am :

Wie und wo überwintere ich die Pflanze am Besten?

Antwort von Baldur:

Vor den ersten Frösten bitte in einen hellen und kühlen Kellerraum einräumen. Temperaturen von 8 bis 10° C reichen während der Wintermonate sind ausreichend.

aus Nürnberg schrieb am :

Ist dies auch so Hochgiftig wie die normalen Engelstrompeten?

Antwort von Baldur:

Ja, alle Teile sind giftig.

nach oben