1. Start>
  2. Trends>
  3. TOP 10 für Kübel>
  4. Obst für Kübel>
  5. Multi-Pflück-Blumenkohl

Multi-Pflück-Blumenkohl


Lassen Sie sich die Neuentdeckung Multi-Pflück-Blumenkohl nicht entgehen! Der Clou: Ernten Sie von jeder Pflanze mehrere Blumenkohl-Köpfchen. Denn die F1-Hybride bildet mehrere Seitentriebe mit jeweils einem eigenen Kopf! So können Sie von Juli bis August ernten und die leckeren Blumenkohl-Röschen roh oder gekocht genießen. Der Multi-Pflück-Blumenkohl (Brassica oleracea var. botrytis Multi-Head F1) sorgt für staunende Blicke und wird von Jung & Alt gern vernascht! Anbau auch in einem Kübel auf der Terrasse & auf dem sonnigen Balkon möglich.

Der Multi-Pflück-Blumenkohl liebt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Die Gemüsepflanze hat einen mittleren bis hohen Wasserbedarf, der Pflegeaufwand ist gering. (Brassica oleracea var. botrytis Multi-Head F1)

Art.-Nr.: 2206
Liefergröße: 10,5 cm-Topf

'Multi-Pflück-Blumenkohl' Pflege-Tipps

Standort
Sonne bis Halbschatten
Erntezeit
Juni-August
Pflegeaufwand
gering
Wasserbedarf
mittel - hoch
Lebensdauer
einjährig
Multi-Pflück-Blumenkohl
 
 

Multi-Pflück-Blumenkohl - Bilder

  • Multi-Pflück-Blumenkohl
  • Multi-Pflück-Blumenkohl
  • Multi-Pflück-Blumenkohl

Meinungen unserer KundenMulti-Pflück-Blumenkohl

aus Nordhausen schrieb am :

Mein Blumenkohl hat oben nur eine grüne Blüte gebildet, nur an den Seiten sind z.T. kleine Köpfe erkennbar. Wird die Blüte noch zum Kopf oder muss ich sie gar entfernen, damit die anderen Köpfe weiterwachsen können? Bitte um schnelle Antwort.

Antwort von Baldur:

Bitte die Blüte entfernen und die anderen Köpfe nicht allzu spät ernten.

aus aus Sachsen schrieb am :

Hallo,ich habe bei ihnen 3Blumenkohlpflazen gekauft.Welchen Dünger können sie mir empfehlen? Mist hatten wir schon vorher in die Erde mit eingearbeitet.Das reicht wohl nicht aus,die Blätter sind welk aber schon 1-2 weisse Knopsen sind zu sehen.

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen Bio-Dünger für Gemüsepflanzen (z.B. Art. 467). Bitte achten Sie unbedingt auf eine ausreichende Bewässerung.

aus Nordhausen schrieb am :

Habe 3 Pflanzen gekauft. Sie sind noch nicht ausgepflanzt wegen der Kälte. Alle 3 haben nach einigen Sonnenstunden auf dem Balkon unten viele vertrocknete graue Blätter bekommen, wackeln auf ihrer dünnen Wurzel im Topf hin und her. Was kann ich tun?

Antwort von Baldur:

Da die Pflanzen aus dem Gewächshaus kommen, bitte langsam an die Sonne gewöhnen. Bitte passen Sie die Bewässerung der jeweiligen Temperatur an.

aus Nordholz schrieb am :

Kann ich den Blumenkohl auch ins Gewächshaus pflanzen? Danke

Antwort von Baldur:

Das ist sehr gut möglich.

aus Hallbergmoos schrieb am :

habe das erstemal den Blumenkohl, welchen Topf Durchmesser braucht eine Pflanze und welche Erde? Danke

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen je Pflanze einen Kübel mit ca. 30 cm Durchmesser und normale Gartenerde (alternativ Gemüseerde z.B. Art. 821).

aus Kempen schrieb am :

Hallo,hatte im letzten Jahr jede Menge Röschen.Habe mir wieder Blumenkohl bestellt.Leider kamen eines Tages Rauppen und fraßen erst Blätter und dann auch Röschen.Was kann ich dagegen unternehmen? M.f.G Hanna K

Antwort von Baldur:

Leider finden auch Raupen den Kohl sehr lecker. Sie können die Pflanzen mit einem Vlies abdecken, damit der Schmetterling keine Eier ablegen kann bzw. die Raupen einfach ablesen.

aus Nauen schrieb am :

Leider nicht funktioniert, haben nichts geerntet, kann ich deshalb nicht weiter empfehlen.

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf eine ausreichende Wasserversorgung, da die Pflanzen bei Trockenheit keine "Röschen" ansetzen.

aus Langenselbold schrieb am :

Keine der 3 Pflanzen hat sich schön entwickelt. Gepflanzt in Gemüseerde+Kompost. Mit Regenwasser regelmäßig gegossen.Was war falsch? Die Nachbarn Kohlrabi+Tomaten? Jetzt bilden sich Samen - ist der verwendbar?

Antwort von Baldur:

Blumenkohlpflanzen sind Starkzehrer und benötigen sehr viel Stickstoff. In der Nähe von weiteren Starkzehrern, wie z.B. Tomaten muss eine ausreichende Versorgung gewährleistet sein. Es handelt sich um Hybriden, diese Samen lassen sich nur schwer ziehen.

aus Schweiz schrieb am :

Wie gross müssen die Blumenkohlröschen ca werden bis man sie ernten kann.

Antwort von Baldur:

Spätestens bei einem Durchmesser von ca. 10-12 cm sollten Sie ernten.

aus Österreich schrieb am :

Also bei mir sind keine Röschen gewachsen er ist komplett rausgewachsen und blüht jetzt.. Also da wird nichts mehr wachsen.

Antwort von Baldur:

Bitte nicht zu spät ernten, da die Röschen sonst "schießen" und blühen. Eine ausreichende Bewässerung muss gewährleistet sein. Bei einem Rückschnitt bilden sich in den Blattachseln neue Röschen.

aus Emden schrieb am :

Habe mir vor kurzem Pfückblumenkohl bestellt und bin einfach begeistert!!! Die Pflanzen sehen super aus, es sind schon einige gut ausgebildete Röschen dran die heute geerntet werden. Bin gespannt ob dann auch eine weitere Ernte bevor stehen wird!

aus A-Regau schrieb am :

von den drei Pflanzen hat sich keine richtig entwickelt bei einer ist in der Mitte ein kleiner Kopf gewachsen sonst nichts bei der zweiten noch viel weniger aber auch nur in der Mitte und beim dritten leider auch nichts. Also kann ich nicht emfpehlen

Antwort von Baldur:

Wichtig ist eine ausreichende Kalium- und Wasserversorgung. Phosphatmangel kann auch für das Fehlen der Blütenansätze verantwortlich sein.

aus Pfullendorf schrieb am :

Wenn ich diesen Blumenkohl pflanzen will, wann ist die Pflanz-zeit und ist das Samen oder Setzlinge

Antwort von Baldur:

Es handelt sich bereits um Pflanzen in 10er Töpfchen. Sie können diese sehr gut ab Mitte Mai auspflanzen.

aus Rosengarten schrieb am :

Ab wann kann ich den Blumenkohl nach draußen pflanzen ? Darf er auch schon eher raus, wenn er vorübergehend unter einem "Anzuchtdach" steht ? Reicht hier ein normaler Gemüsedünger aus ?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen vertragen keine kalten Temperaturen. Vor allem in den Nächten wird ein Anzuchtdach wahrscheinlich nicht ausreichend sein. Sie können die Pflanzen sehr gut mit Gemüsedünger versorgen.

aus Leipzig schrieb am :

Bei mir sind auch alle 3 Pflanzen einfach nur in die Höhe gesprossen und blühen. Ganz am Anfang sah es tatsächlich noch nach einem Kopf aus, da hatte dieser lediglich eine Größe von 2cm, also zum Ernten nicht sinnvoll. Wirklich schade!!

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf eine ausreichende Bewässerung. Bei Wassermangel fallen die Röschen kleiner aus und diese "schießen" schnell.

aus Saalfelden schrieb am :

Habe die Blumenkohl Pflanzen bereits mit Röschen bekommen und ca. 5 cm Durchmesser, eingesetzt - jetzt total violett und alles wächst in die Höhe!! Die kann ich wegschmeissen!!

Antwort von Baldur:

Damit die Köpfe hell bleiben, sollten diese immer von Blätter bedeckt sein. Schon wenige Stunden intensiver Sonnenbestrahlung führen dazu, dass sich diese gelb oder violett färben. Bitte nicht zu spät ernten, da diese sonst "schießen".

aus Großkmehlen schrieb am :

Hallo, meine Frage: Habe mir den Pflück- Blumenkohl gekauft und jetzt ist er im Folienzelt eingepflanzt, kann er dort drin bleiben oder muß er ins freie. Danke!

Antwort von Baldur:

Bei ausreichender Belüftung, können die Pflanzen auch im Folienzelt bleiben.

aus Grebenstein schrieb am :

Ich habe die kleinen Pflänzchen eingesetzt; leider wuchs der Blumenkohl nur in die Höhe und hat Blüten und so kleine, scheinbar Samenkapseln gebildet. Jetzt hab ich Ihn komplett zurückgestutzt und hoffe, dass er nochmal wird...

Antwort von Baldur:

Bitte nicht zu spät ernten, da die Röschen sonst "schießen". Eine ausreichende Bewässerung muss gewährleistet sein. Bei einem Rückschnitt bilden sich in den Blattachseln neue Röschen.

aus München schrieb am :

Die Pflanzen sind bei mir in die Höhe gewachsen, es kommen keine Röschen. Sie sind total ausgewachsen. An was kann das liegen.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen benötigen sehr viel Wasser und Nährstoffe. Liegt hier ein Mangel vor, bilden sich keine Röschen.

aus Grimma schrieb am :

Liebes Baldur-Team, gestern kam u. a. auch der Multi-Pflück-Blumenkohl und er hatte sogar bereits kleine Röschen angesetzt. Ich freue mich schon auf die Ernte!

aus Unterrrohr schrieb am :

Der Blumenkohl ist super im freihen gewachsen und Röschen sind reichlich dran. Aber seit einer Woche gehen die Röschen auf.Es hat die ganze Woche stark geregnet.Könnte es daran liegen?Sollte ich sie lieber mit Folie bei zu viel Regen abdecken?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen vertragen keinen starken Regen und leiden in diesen Tagen. Wenn möglich, bitte mit Folie o.ä. abdecken, dass die Röschen geschützt sind.

aus Mainhausen schrieb am :

Die Pflanzen wurden schon mit mini-kleinen aber ausgewachsenen Röschen in der Mitte geliefert. Das kommt mir irgendwie komisch vor, Anfang/Mitte Mai, Kohl reift doch erst viel später. Hatte den Gedanken an Gentechnik und habe sie zurückgeschickt.

Antwort von Baldur:

Da die Pflanzen im Gewächshaus kultiviert wurden, haben sich hier bereits Röschen gebildet. Es handelt sich um ein natürliches Produkt. Wir führen keine gentechnisch veränderten Pflanzen im Sortiment.

aus 8560 Märstetten schrieb am :

hallo Baldur-Team, ich habe zwei schöne Blumenkohl Pflanzen erhalten,(die dritte ist kurz darauf eingegangen)In den nächsten Tagen kann ich bei beiden einen Männerfaust grossen Blumenkohl ernten. ich habe ein Netz darüber gespannt.

aus Dresden schrieb am :

Liebes Baldur-Team. Seit zwei Wochen stehen 3 Pflanzen in je einem 40 cm Topf auf unserer Terrasse. Nun sind in den letzten Tagen die schon vorhandenen Röschen ganz gelblich und schrumpelig geworden. Woran kann das liegen?

Antwort von Baldur:

Verfärben sich die Röschen liegt das an direkter Sonnenbestrahlung. Werden diese welk, liegt Wassermangel vor. Gerade an einem sonnigen Standort, bitte die Röschen mit den Blättern schattieren und für eine ausreichende Bewässerung sorgen.

aus Stralsund schrieb am :

hallo, habe vor ca.2wochen den blumenkohl eingepflanzt und er sah super aus.bei der lieferung waren sogar schon kleine köpfe dran nur leider sehen diese jetzt rosa aus und als wenn ich sie weg schmeissen kann.können sie mir weiter helfen?

Antwort von Baldur:

Die Röschen sollten von den Blättern schattiert werden, da diese sich bei direkter Sonne verfärben. Sie können diese verzehren, etwas Zitronensaft läßt die Farbe verblassen.

aus Inning schrieb am :

Meine Pflanzen stehen im Kübel auf dem Balkon. Bei einer von den Pflanzen sind nun die Röschen aufgegangen und es haben sich Blüten gebildet. Was kann ich noch machen? Ich hab ja nicht schon jetzt mit der Ernte gerechnet.

Antwort von Baldur:

Bitte die Röschen triebweise mit einem Messer vom Mutterstock entfernen. Die Pflanze treibt dann vermehrt frische Seitentriebe aus, so dass Sie sicher noch Blumenkohl ernten können.

aus Winterthur schrieb am :

Hallo, meine Blumenköhlchen bekommen einen violetten Stich, muss ich sie jetzt schon ernten? Sie haben aber bis jetzt pro Pflanze nur 1 Blumenkohl. Sie haben einen Durchmessen von ca. 7cm. Danke!

Antwort von Baldur:

Damit die Köpfe hell bleiben, sollten diese immer von Blätter bedeckt sein. Schon wenige Stunden intensiver Sonnenbestrahlung führen dazu, dass sich diese gelb oder violett färben. Die Ernte erfolgt ab Ende Juni.

aus Dietikon schrieb am :

Wenn ich diese Pflanze jetzt bestelle,kann ich diesen Sommer noch ernten?

Antwort von Baldur:

Sie können sicher in diesem Sommer ernten.

aus Grüna schrieb am :

Habe den Kohl noch im Haus stehen,ab wann kann ich ihn raus stellen? Mußer in die Sonne oder Schatten? Hatte ihn schon mal im freien doch da war er richtig zusammen gefallen

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen bevorzugen einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Eine ausreichende Bewässerung muss gewährleistet sein, damit die Blätter nicht welken.

aus Hergisdorf schrieb am :

Hallo,die Pflanzen wachsen prima.Wie groß müssen die Rösschen sein für die Ernte?

Antwort von Baldur:

Ab ca. Ende Juni können Sie Ihren Blumenkohl ernten. Die Größe der Röschen spielt keine Rolle. Diese werden triebweise mit einem Messer vom Mutterstock entfernt. Frühzeitig geerntet treibt die Pflanze vermehrt frische Seitentriebe aus.

aus Zöllnitz schrieb am :

Hallo, die Pflanzen sind Super, sogar mit kleinen Röschen geliefert wurden. Diese werden jetzt Lila, woran liegt dies? Was kann ich dagegen tun?

Antwort von Baldur:

Damit die Köpfe hell bleiben, sollten diese immer von Blätter bedeckt sein. Schon wenige Stunden intensiver Sonnenbestrahlung führen dazu, dass sich diese gelb oder violett färben.

aus Aalen schrieb am :

Hallo, haben die Pflanze auf der Terrasse stehen und sie entwickelt sich Super. Aber wie funktioniert das mit der Ernte. Muss der große Kopf in der Mitte bestehen bleiben und nur die kleinen neben röschen werden geerntet?

Antwort von Baldur:

Sie können auch den Kopf in der Mitte ernten.

aus Gera schrieb am :

Hallo liebes Baldur Team der Blumenkohl ist wirklich spitze hab ihn in großen töpfen im Gewächshaus stehen und es sind schon kleine köpfe zu sehen hab ihn erst am 11,4, bestellt einfach super

aus Leverkusen schrieb am :

Hallo! Meine drei Pflänzchen machten sich prächtig noch auf der Fensterbank, aber als ich sie letzte Woche in unser Hochbeet setzte (unter den Tunnel)waren innerhalb von 2 Tagen alle Blätter gelb und welk und nun sind die Pflänzchen quasi ganz weg...

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen vertragen keine kalten Nachttemperaturen. Eventuell ist der Tunnel für die derzeitigen Temperaturen nicht schützend genug.

aus Marburg schrieb am :

Guten Tag. Welche Erde empfehlen Sie?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen bevorzugen normalen, nährstoffreichen Gartenboden.

aus Rüsselsheim schrieb am :

Hallo Baldur, probiere diesen Kohl zum ersten Mal aus, lese aber nun hier über die kohlfliege, welches Mittel könntet ihr mir empfehlen, was ihr natürlich auch im Srtiment führt. Danke! Mit freundlichen Grüßen

Antwort von Baldur:

Sie können z.B. Art. 951 CELAFLOR® Gemüse-Streumittel Nexion® anwenden.

aus St. Ingbert schrieb am :

Hallo, habe gestern den Pflückblumenkohl erhalten und freue mich schon auf die Ernte. Muss ich jede Pflanze in einen extra Topf setzen oder kann ich mehrere zusammen eintopfen? Wie groß müssen die Töpfe sein?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen je Pflanze einen Topf mit ca. 30-40 cm Durchmesser. Werden mehrere Pflanzen in einen Kübel gepflanzt, wählen Sie diesen bitte dementsprechend größer aus.

aus Düsseldorf schrieb am :

Ich habe mir den Pflückblumenkohl bestellt und er wird die nächsten Tage geliefert. Ab wann kann ich den Blumenkohl denn rausstellen, da er ja nicht im Gewächshaus stehen soll?

Antwort von Baldur:

Je nach Wetterlage können Sie die Pflanzen ab Ende April/Anfang Mai ins Freiland stellen. Bitte vor Nachtfrösten schützen.

aus falkensee schrieb am :

hallo liebes baldur team wird der pflückblumenkohl nur einmal abgeerntet oder trägt er mehrmals früchte

Antwort von Baldur:

Die Erntezeit ist von Juni bis August.

aus stralsund schrieb am :

hallo wertes baldur team wie kann ich den pflückblumenkohl vor der kohlfliege schützen, hatten letztes jahr kein glück mit leckerem blumenkohl. vielen dank

Antwort von Baldur:

In der Regel hilft es, ein Schädlingsschutznetz die Pflanzen zu legen.

aus Einbeck schrieb am :

Pflanze ich nur eine Pflanze pro Kübel oder kann ich Mehrere in einen planzen?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanze in einen 30-40 cm großen Kübel oder Sie wählen einen entsprechend größeren Kübel aus.

aus Bremen schrieb am :

Wie groß muss der Pflanzabstand in Freiland sein? Wie stark mussen die Pflanzen gedüngt werde und womit am besten? Muss ein Schutz vor der Kohlfliege gegeben sein? Viele Grüße, Claudia Walter

Antwort von Baldur:

Im Freiland empfehlen wir 50x50 cm Pflanzabstand. Sie können z.B. mit Hornspänen (Art. 605) oder Bio-Gartendünger (Art. 928) düngen. Gab es im Garten bereits einen Befall von Kohlfliegen ist ein Schutz empfehlenswert.

aus Rösrath schrieb am :

Wie groß sollte der Kübel sein, in den ich den Blumenkohl pflanzen möchte? Und kann die Pflanze im Gewächshaus verbleiben oder sollte sie ins Freiland gesetzt werden?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen Kübel mit ca. 30-40 cm Durchmesser. Die Pflanzen vertragen kein Gewächshausklima.

Packung
3 Pflanzen
1 Packung
6,49 €

Wieder bestellbar ab Januar 2017.

Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder lieferbar ist

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Das könnte Ihnen auch gefallen