Kollektion Winterharte Geranien

 
 
Kollektion Winterharte Geranien
Kollektion Winterharte Geranien

Kollektion Winterharte Geranien

Diese brandneuen, aus England stammenden Geranien haben 2 entscheidende Vorteile: Sie sind erstens winterhart wie Stauden-Geranium. Zweitens überraschen sie mit einer monatelangen, gefüllten Dauerblüte, die an die bekannte Balkongeranie erinnert! Extrem leuchtstark, schön aufrecht wachsend. Gefüllt-blühende, winterharte Geranien bzw. Pelargonien in eindrucksvollen Farben. Sie erhalten je eine Packung der Sorten Weiße Snow Double®, Rote Burcs Double®, Blaue Birch Double® (= 6 Knollen) zum Vorteilspreis. (Geranium himalayense)

Die Weiße Snow Double® hat 2 entscheidende Vorteile: Sie ist winterhart wie Stauden-Geranium und überrascht von Jun bis Ende September mit einer monatelangen, gefüllten Dauerblüte, die an eine Balkongeranie erinnert! Extrem leuchtstark, schön gerade wachsend.

Die brandneue Geranie Rote Burcs Double® sollte in keinem Garten fehlen, denn sie ist nicht nur äußerst pflegeleicht sondern auch ein farbenprächtiger Dauerblüher! Das winterharte Stauden-Geranium überrascht Sie im Sommer monatelang mit gefüllten, leuchtstarken Blüten! Die Stauden-Geranie, auch Storchschnabel genannt, ist sehr anpruchslos.

Die winterharte Geranie Blaue Birch Double® hat mit ihren wunderschönen, leuchtstarken Blüten einen Ehrenplatz in Ihrem Garten oder auf dem Balkon verdient.

Art.-Nr.: 2109

Liefergröße: Größe I

'Kollektion Winterharte Geranien' Pflege-Tipps

Kollektion Winterharte Geranien

 
Blütezeit
Juni-Ende September
 
Wuchshöhe
ca. 30 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
30-40 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Kollektion Winterharte Geranien

aus Täuffelen schrieb am :

Ist eine Düngung mit Flüssigdünger im Anfand in Ordnung?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist sehr gut möglich.

aus Nußbach schrieb am :

Haben meine Anfang April gepflsnzt Haben auch wunderbar Geblüt nur der Winter HST sue sann getötet. War überhaupt nicht zufrieden

Antwort von Baldur:

Der Boden ist zur Zeit noch nicht ausreichend erwärmt, so dass Sie sich noch etwas gedulden sollten, bis die Pflanzen dann aus der Wurzel neu austreiben.

aus Wien schrieb am :

Kann ich diese winterharten Blumen auch in Balkonkästen setzen? - Wenn ja, wann darf ich diese einsetzen. - suche nämlich für den Winter eine schöne Planzung für Balkonkästen auf der Südseite - danke für eure Mühe!

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung in Balkonkästen ist zur Zeit noch möglich. Bitte beachten Sie, dass es sich um Wurzelware handelt und diese zum jetzigen Zeitpunkt nicht mehr austreiben bzw. die Pflanzen nicht immergrün sind.

aus Mannheim schrieb am :

Kann man die Geranien jetzt noch pflanzen? Oder ist dieses Jahr dann nicht mehr mit einer Blüte zu rechnen? Viele Grüße aus Mannheim!

Antwort von Baldur:

Einpflanzen ist zur Zeit kein Problem, bis zur Blüte werden sich aber eventuell bis zum nächsten Jahr gedulden müssen.

aus Wefensleben schrieb am :

Hallo, vermehren sich die Geranien auch? LG

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen können durch Wurzelstecklinge oder Samen vermehrt werden.

aus esslingen schrieb am :

Hallo Liebs Baldur-Team, ich möchte diese tollen Pflanzen gerne in einem Kübel einpflanzen. Welche Pflanzen oder Gräser würden sich eignen, um diese im Kübel zu verschönern? Danke

Antwort von Baldur:

Es würden sich z.B. Gräser und/oder Eukalyptus gut eignen (Art. 41290).

aus Holdorf schrieb am :

Hallo,wie tief müssen die Knollen in Balkonkästen gepflanzt werden?

Antwort von Baldur:

Die Wurzeln sollten gut mit Erde bedeckt sein (ca. 15 cm tief).

aus Holdorf schrieb am :

Hallo,ich möchte einmal nachfragen ob ich die Geranien jetzt noch in die Blumenkästen pflanzen kann und frostfrei überwinter?Wenn ja wieviel sollte ich in ein Blumenkasten von ca.1meter pflanzen? Vielen Dank im voraus für ihre Antwort

Antwort von Baldur:

Bei einer frostfreien Überwinterung ist die Pflanzung zur Zeit in Kästen gar kein Problem. Die Pflanzen wachsen sehr kompakt, so dass 3 Pflanzen auf 1 lfd. Meter ausreichend sind.

aus Widen schrieb am :

Liebe Baldur-Mitarbeiter Kann man die Kollektion Winterharte Geranien in Balkonkübeln einpflanzen und dann darin belassen? Werden sie in den Kübeln den Winter überstehen? Vielen Dank für Ihren Bescheid

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie bei einer Pflanzung im Kübel darauf, dass keine Staunässe entsteht und schützen Sie die Kübel gut gegen Frost.

aus Hamburg schrieb am :

Liebes Baldur Team, ich habe ihre winterharten Geranien erhalten und erstmal in einen Balkonkasten gepflanzt.Sie soll aber bald in den Garten(Waldboden)umgepflanzt werden. Wie lange dauert es,bis aus den Wurzeln die Geranie sichtbar wird? Lieben Dank

Antwort von Baldur:

Pauschal lässt sich das schwer sagen, da der Boden ausreichend erwärmt sein muss.

aus Bern schrieb am :

Hallo Baldur, ich habe drei winterharte Sorten erhalten und möchte diese jetzt vor dem Winter noch einpflanzen. Wie tief werden die Wurzeln etwa unter die Erde gegraben? Was geschieht wenn der Boden durchfriert? Besten Dank.

Antwort von Baldur:

Bitte die Wurzeln ca. 10 cm tief in die Erde bringen. Bis die Erde dauerhaft gefriert, sollte bereits eine Verwurzlung stattgefunden haben. Wenn Sie möchten, können Sie den Bereich etwas mit Tannenreisig schützen.

aus tuebingen schrieb am :

Liebes Baldur Team, wieviele Pflanzen (Knollen) sollte ich auf 1qm pflanzen?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 4-5 Pflanzen auf 1m².

aus traiskirchen schrieb am :

Hallo liebes baldur-team, wachsn/blühen die geranien auch wennsie nur im Schatten sind? Wenn nicht könnten sie mir bitte welche empfehlen? Brauche für meine Blumenkästen welche. Sollten winterhart sein u nur im schatten wachsen. Vielen dank!

Antwort von Baldur:

Geranien benötigen für ihre Blütenentwicklung ausreichend Sonne. Ob es Geranien speziell für den Schatten gibt, können wir leider nicht sagen.

nach oben