1. Start>
  2. Obst>
  3. Obst - Kollektionen>
  4. Geschmackserlebnis-Kollektion

Geschmackserlebnis-Kollektion


Ein spektakuläres Geschmackserlebnis erwartet sie bei dieser Kollektion, besteht aus je 1 Containerpflanze Pflaumikose® und Cherrykose®.

Pflaumikose®: Saftig wie Pflaumen und süß wie Aprikosen. Spitzengenuss dank jahrelanger Zuchtarbeit! Garantiert echte Kreuzung aus Pflaume und Aprikose. Zur Ernte im Spätsommer hängt das Bäumchen voll mit leckeren Früchten. Robust gegen Frost & Krankheiten. Eine Rarität, die für Furore sorgt!

Cherrykose®: Diese Züchtung ist eine Kreuzung aus Kirschpflaume & Aprikose! Die beiden beliebten Fruchtsorten sind jetzt in einer Frucht vereint. "Cherrykose®" ist das neue Geschmackserlebnis für Ihren Obstgarten: Saftig, erfrischend, fruchtig! Dank der sehr guten Widerstandsfähigkeit gegen Pilzbefall und Mehltau, aber auch wegen der Winterhärte bis - 25 ° C ist die "Cherrykose®" zudem äußerst pflegeleicht! Selbstfruchtend, benötigt keine Befruchtersorte! Früchte fast so groß wie Aprikosen! Gut steinlösend. (P.salicina x P.armeniaca)

Art.-Nr.: 40320
Liefergröße: 5-Liter Containertopf
Wuchshöhe
ca. 250 cm
Standort
Sonne bis Halbschatten
Pflanzabstand
250 cm
Erntezeit
ab August
Pflegeaufwand
gering - mittel
Wasserbedarf
gering - mittel
Lebensdauer
mehrjährig
Geschmackserlebnis-Kollektion
 
 

Geschmackserlebnis-Kollektion - Bilder

  • Geschmackserlebnis-Kollektion
  • Geschmackserlebnis-Kollektion
  • Geschmackserlebnis-Kollektion

Meinungen unserer KundenGeschmackserlebnis-Kollektion

aus Münsingen schrieb am :

Hallo. Kann ich die beiden Bäumchen auch direkt an eine Hausmauer pflanzen? Oder müssen sie freistehend gepflanzt werden? Danke und Gruss

Antwort von Baldur:

Da die Pflanzen mit der Zeit eine Krone ausbilden, bitte ca. 2 m vom Haus entfernt einpflanzen.

aus Furth im Wald schrieb am :

Ich habe 2 großeCherrykoseBäume seit ca. 4Jahren,sie blühen auch,aber jedes Jahr sind während der Blüte noch ein paar Zweige ohne ersichtlichen Grund samt Blüte verdorrt und bis dato hab ich leider noch keine einzige Frucht probieren können.Hilfe!

Antwort von Baldur:

Es könnte sich um Monila-Spitzendürre handeln. Bitte achten Sie auf einen sonnigen Standort und gut durchlässigen Boden. Gerade bei schwerem Boden kann es zu diesem Befall kommen.

aus St. Leonhard bei Freistadt schrieb am :

Ich habe den Cherrykose Baum bestellt und habe jetzt noch die Frage, ob der Baum geschützt an einer Steinmauer stehen sollte, oder ob er auch frei und ungeschützt stehen kann.

Antwort von Baldur:

Der Standort sollte möglichst warm und (wind-)geschützt sein. Wegen früher Blüte im März droht Gefahr durch Spätfrost.

3% RABATT!
Packung
2 Pflanzen
alter Preis
59,90 €
1 Packung
57,90 €

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Das könnte Ihnen auch gefallen