1. Start>
  2. Ziersträucher>
  3. Kletterpflanzen>
  4. Clematis 'Avant Garde TM'

Clematis 'Avant Garde TM'


Sowohl die intensive kirschrote Färbung als auch die fantastische, halbgefüllte, pink-weiße Blütenmitte hat es so vorher noch nie gegeben. Erfüllt selbst höchste Ansprüche und blüht überdurchschnittlich lange. (Clematis Hybride)

Art.-Nr.: 6756
Liefergröße: 9x9 cm-Topf, ca. 20-25 cm hoch

'Clematis' Pflege-Tipps

Blütezeit
Juli-Oktober
Wuchshöhe
250 cm
Zuwachs pro Jahr
ca. 40-50 cm
Standort
Sonne bis Halbschatten
Pflanzabstand
40-70 cm
Pflegeaufwand
gering
Wasserbedarf
gering
Winterhart
ja
Lebensdauer
mehrjährig
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
Clematis 'Avant Garde TM'
 

Clematis 'Avant Garde TM' - Bilder

  • Clematis 'Avant Garde TM'

Meinungen unserer KundenClematis 'Avant Garde TM'

aus Bad-Feilnbach schrieb am :

Hallo wertes Team, bin mir etwas unsicher, reicht Rindenmulch zur Abdeckung an der Wurzel aus, oder sollte ich beser noch ein Bodendecker pflanzen. Mir geht es um die Austrocknung bzw. als Winterschutz.

Antwort von Baldur:

Rindenmulch ist ausreichend.

aus ballstädt schrieb am :

Hallo! Meine im April gelieferte und eingepflanzte Clematis Avant Garde ist so zierlich, kleine Blätter (Ca.1-1,5cm) schon bei Lieferung und wächst auch so weiter. Kann mir nicht vorstellen, das das richtig ist, wo sollen die großen Blüten dann sein?

Antwort von Baldur:

Im Pflanzjahr muss die Clematis erst einmal komplett anwurzeln, um dann die Kraft in das Wachstum zu stecken. Sicher werden die Blätter mit der Zeit größer und auch die Pflanze kräftiger. Die Blütengröße liegt bei 5-10 cm Durchmesser.

aus Ergolding schrieb am :

Habe die Clematis bestellt und bekomme sie am 26.03. zugestellt. Kann ich die Clematis schon auspflanzen oder sollte ich noch warten wegen Frostgefahr?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, ist eine Auspflanzung bereits möglich. Bitte die jungen Triebe mit z.B. Winter-Garten-Vlies schützen.

aus Stockstadt schrieb am :

Hat schon mehrere Blüten angesetzt. Toll, bin begeistert.

aus Freital schrieb am :

Kann man eine Clematis auch waagerecht an einem 90cm hohen Zaun ranken lassen oder muss sie immer in die Höhe ranken?

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanze auch waagerecht leiten.

aus Wegeleben schrieb am :

Ich möchte mir die Clematis 'Avant Garde TM' kaufen und mit wildem Wein zusammen pflanzen, geht das?

Antwort von Baldur:

Wilder Wein ist sehr starkwüchsig, so dass die Gefahr besteht, dass die Clematis unterdrückt wird.

aus Inzenhof schrieb am :

Ich habe meine Waldrebe wie empfohlen gedüngt, kurz danach ließ sie alle Blätter und Blüten Hängen. Dabei war sie schon so gut angewachsen, habe ich sie an den Wurzeln verletzt? Was kann ich tun?

Antwort von Baldur:

Es kann sein, dass die Wurzeln durch zuviel Dünger verbrannt sind. Ist ein Teil der Wurzel noch intakt, wird die Pflanze wieder austreibe. Bitte etwas einkürzen.

aus Tangermünde schrieb am :

Wir haben 2012 die Clematis "Avant Garde TM" gekauft.Wuchs auch gut,4,5m hoch.Doch nun meine Frage: Warum blüt sie nur im oberen viertel und nicht schon weiter unten? Oben findet sie keine beachtung.

Antwort von Baldur:

Damit die Pflanze im unteren Bereich nicht verkahlt, bitte im November/Dezember auf 20 bis 50 cm über dem Erdboden zurückschneiden.

aus kEHL schrieb am :

Ich habe die Clematis im April gepflanzt. Sie wurde jetzt durch den vielen Regen von den Schnecken kahl gefressen. Was soll ich tun? Treibt sie nochmals aus oder soll ich sie ganz runter schneiden? Gibt es eine wirksame Schneckenbekämpfung?

Antwort von Baldur:

Bitte etwas einkürzen, damit der Neuaustrieb angeregt wird. Sie können z.B. Schnecken-Linsen (Art. 990) um die Pflanze streuen.

aus Steinhausen schrieb am :

Frage: reicht es wenn die Pflanze nur im Sommer und nur ab etwa Mitte Nachmittag Sonne hat?

Antwort von Baldur:

An einem sonnigen bis halbschattigen Standort fühlt sich die Clematis am wohlsten. Bei fehlenden Sonnenstunden kann es zu Einschränkungen im Wachstum und der Blütenbildung kommen.

aus Brandenburg schrieb am :

Hallo ich habe eine Clematis 'Avant-Garde TM', meine Frage dazu wann und wie muss ich sie zurückschneiden? Und kann ich Sie auch im Kübel pflanzen?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung im Kübel ist problemlos möglich. Clematis 'Avant Garde' gehört in die Rückschnittgruppe 3. Man schneidet die Pflanze jährlich im November/Dezember auf 20 bis 50 cm über dem Erdboden zurück.

aus Mainz schrieb am :

Hallo, klettert die Planze selbst hoch oder benötigt man ein Gitter o.ä.? Zieht sie in der Blütezeit viele Insekten an?

Antwort von Baldur:

Die Clematis benötigt eine Rankhilfe. Während der Blütezeit werden die Pflanzen gerne von Insekten besucht.

aus Hettstedt schrieb am :

Frage -wie groß wird die Blühte?

Antwort von Baldur:

Die Blütengröße beträgt ca. 5-10 cm.

aus Straubing schrieb am :

Hallo, Ich habe eine Clematis im Garten eingepflanzt, jetzt habe ich gemerkt das sie immer weniger Blätter hat und die noch dran sind, sind wahrscheinlich von Schnecken angefressen. Was k. m. dagegen tun, gibt es außer Schneckenkorn noch etwas anderes

Antwort von Baldur:

Schneckenzäune aus dem Fachhandel mit ihren scharfen Kanten halten Schnecken sehr gut von Ihren Pflanzen fern.

aus Chemnitz schrieb am :

Frage: Ist die Pflanze für einen schattigen Standort geeignet und kann ich sie im Kübel pflanzen?

Antwort von Baldur:

Sie können die Clematis problemlos in einen Kübel pflanzen. Die Pflanze benötigt für die Blütenentwicklung einen sonnigen Standort. Der Wurzelbereich der Staude sollte z.B. mit Polsterstauden schattiert werden.

aus Bottrop schrieb am :

Wann kann man die Clematis am besten Pflanzen ?

Antwort von Baldur:

Beste Pflanzzeit ist September/Oktober oder im Frühjahr von März bis Mai.

Packung
1 Pflanze
1 Packung
11,50 €
inkl. 13% MwSt.  zzgl. Versandkosten
Menge:

Lieferbar ab 15.02.2017

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Wird oft zusammen gekauft
+Zusammen für  21,49 €
Das könnte Ihnen auch gefallen