Trauben-Kiwi 'Red Jumbo®'

 
 
Trauben-Kiwi 'Red Jumbo®'
Trauben-Kiwi 'Red Jumbo®'
Trauben-Kiwi 'Red Jumbo®'
Trauben-Kiwi 'Red Jumbo®'

Trauben-Kiwi 'Red Jumbo®'

Die Früchte der Trauben-Kiwi Red Jumbo® sind ein gesunder & leckerer Snack, denn sie können ganz einfach mit Schale genascht werden. Die Mini-Kiwi fruchtet sehr gut und bildet dekorative Trauben mit ca. 10 cm großen Kiwis. Ab Ende September ist Erntezeit - dann können Sie die rotschaligen und rotfleischigen, länglich-ovalen, sehr süßen Früchte der Trauben-Kiwi Red Jumbo® (Actinidia arguta) naschen. Dieser winterharte Vitaminspender sorgt für einen tropischen Genuss, denn die glattschaligen Mini-Kiwis mit erfrischendem Kiwi-Aroma können frisch verzehrt oder zu Kuchen, Marmelade und Kompott verarbeitet werden.

Die Trauben-Kiwi Red Jumbo® benötigt eine Rankhilfe, sie liebt einen sonnigen, geschützten Standort in Ihrem Garten und ist bis -30° C winterhart! Die mehrjährige Kiwi Berry® bevorzugt einen durchlässigen, humusreichen Boden. (Actinidia arguta)

Als männliche Befruchtersorte empfehlen wir Kiwi "Romeo" (Art.-Nr. 4064).

Art.-Nr.: 4084

Liefergröße: 9x9 cm-Topf, ca. 10-15 cm hoch

'Kiwi' Pflege-Tipps

Trauben-Kiwi 'Red Jumbo®'

 
Blütezeit
Mai-Juni
 
Wuchshöhe
4-5 Meter
 
Zuwachs pro Jahr
ca. 80 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
ca. 80-100 cm
 
Erntezeit
September-Oktober
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig

Meinungen unserer Kunden

Trauben-Kiwi 'Red Jumbo®'

aus Völkermarkt schrieb am :

Servus, ich möchte wissen wie weit darf der abstand meiner Kiwi Pflanzen sein. Zur befruchtungs Pflanze. Und wann wird sie geschnitten. Ab wann kann ich das erst mal ernten, habe sie erst jetzt bestellt. Danke.

Antwort von Baldur:

Bitte nicht zu weit auseinander pflanzen, damit Bienen den Weg noch gut finden. Im Frühjahr werden die langen Kletterranken bis auf zwei Augen eingekürzt, an diesen Stellen entwickeln sich im Jahr darauf die Früchte.

aus St. Wendel schrieb am :

Hallo und guten Tag,ich suche eine Pflanze um eine Pergola "mit Nutzen"zu bepflanzen. Kann aber nur in einen Kübel pflanzen; eignet sich diese Kiwi hierfür, wie groß muss der Kübel sein und was mache ich mit ihr im Winter? Wie wird geschnitten? Danke

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung in einen Kübel mit ca. 40 cm Durchmesser ist problemlos möglich. Diesen im Winter bitte gut einpacken. Damit sich Fruchtholz entwickelt, werden die langen Ranken im Frühjahr auf 2-3 Augen eingekürzt.

aus St. Gallen schrieb am :

Sie empfehlen bei obiger Frage eine Wurzelsperre. Beschädigt diese Kiwisorte mit ihren Wurzeln Mauern oder "wandern" sie weg? Brauchen alle Kiwis Wurzelsperren? Kann eine Kiwi "Romeo" andere Pflanzen auf 20 m Distanz bestäuben;

Antwort von Baldur:

Kiwipflanzen haben ein ausgeprägtes Wurzelsystem, so dass gerade in kleinen Gärten oder in der Nähe von Mauern eine Wurzelsperre empfehlenswert ist. Mit den Jahren bildet sich ein gewisser Wurzeldruck, daher bitte ausreichend Abstand einhalten.

aus 93346 Ihrlerstein schrieb am :

Hallo, kann man die Trauben-Kiwi auch in Kübeln pflanzen? Falls Nein, benötigt man eine Wurzelsperre?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung in einen Kübel ist kein Problem. Im Freiland ist ein Wurzelsperre empfehlenswert.

aus ueckermünde schrieb am :

Wollte mal fragen ob ich die Traube auch an einen Zaun pflanzen kann, als Sichtschutz.

Antwort von Baldur:

Das ist problemlos möglich. Bitte beachten Sie, dass die Pflanzen nicht immergrün sind.

nach oben