Mini-Kiwi 'Ananasnaya'

 
 
Mini-Kiwi 'Ananasnaya'
Mini-Kiwi 'Ananasnaya'
Mini-Kiwi 'Ananasnaya'
Mini-Kiwi 'Ananasnaya'
Mini-Kiwi 'Ananasnaya'
Mini-Kiwi 'Ananasnaya'

Die Mini-Kiwi Ananasnaya ist eine russische Kiwi-Züchtung von Mitschurin, die winterhart bis minus 28° C ist und robust und kräftig wächst, ohne viel Pflegeaufwand! Die Ernte im Spätsommer bringt richtig süße, saftige und hocharomatische Früchte. Die Mini-Kiwi Ananasnaya (Actinidia arguta) kann mit Schale gegessen werden! Halbschattige und schattige Standorte sind umso besser. Wir liefern ein Set mit 2 Pflanzen (männlich/weiblich), dies sichert Ihnen hohe Erträge!

Die winterharte Mini-Kiwi Ananasnaya benötigt eine Kletterhilfe und wird an einem geschützten Standort bis zu 3,5 Meter hoch. Die mehrjährige Pflanze bevorzugt einen durchlässigen, humusreichen Boden und ihr Pflegeaufwand & Wasserbedarf ist gering bis mittel . (Actinidia arguta)

Art.-Nr.: 4049

Liefergröße: 9x9 cm Topf, ca. 20 cm-Topf

'Mini-Kiwi 'Ananasnaya'' Pflege-Tipps

Mini-Kiwi 'Ananasnaya'

 
Wuchshöhe
3,5 m
 
Zuwachs pro Jahr
ca. 80 cm
 
Standort
Halbschatten bis Schatten
 
Pflanzabstand
ca. 80-100 cm
 
Erntezeit
ab Ende August
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig

Meinungen unserer Kunden

Mini-Kiwi 'Ananasnaya'

aus Wien schrieb am :

Ich habe meine Kiwi im Herbst gekauft, gut über den Winter gebracht, jetzt ist sie schon 1,50m (oben nur ein dünnes Stämmchen), jetzt beginnen auf der ganzen Pflanze die Blätter von den Spitzen her braun zu werden. Was mache ich falsch?

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf einen ausgeglichenen Wasserhaushalt und vermeiden Sie Trockenheit oder Staunässe.

aus Berlin schrieb am :

Meine Frage wäre um welche mänliche Sorte handelt es sich hie als Befruchter ? Danke schön.

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um die Sorte "Romeo".

aus Bernau bei Berlin schrieb am :

Wenn der Pflanzabstand zwischen männlicher und weiblicher Pflanze deutlich mehr als einen Meter, z.B. ca. 1,50 m, beträgt, befruchten sich die Pflanzen dennoch gegenseitig? Sind die Pflanzen tief- oder flachwurzelnd?

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um Flachwurzler. Die Bestäubung erfolgt durch Bienen. Die Pflanzen sollten für diese noch gut erreichbar sein.

aus Premnitz schrieb am :

Ich habe mir diese Pflanze vor kurzem bestellt. Meine Frage hierzu lautet: Bis wann muss sie ins Freie gepflanzt werden, um eine schadenfreie Überwinterung zu gewehrleisten? Danke

Antwort von Baldur:

Wird der Topf gut gegen Frost geschützt und die Pflanze an frostfreien Tagen gewässert, ist eine Überwinterung kein Problem.

aus Timelkam schrieb am :

Wie lange dauert es bis diese Kiwipflanze Früchte trägt?

Antwort von Baldur:

Sie können ab dem 3. Standjahr mit den ersten Früchten rechnen.

aus Berlin schrieb am :

Kann ich die beiden Pflanzen auch dicht nebeneinander pflanzen und an einem Rankgitter ranken lassen oder lieber mit Abstand an einem zweiten Gitter?

Antwort von Baldur:

Ist ausreichend Platz für die Wurzeln vorhanden, können Sie die Pflanzen so setzen, dass diese zusammen an einem Rankgitter wachsen.

aus Pfaffenhofen schrieb am :

Ich würde mir gerne diese Pflanze kaufen. Ist es möglich durch regelmäßigen Rückschnitt die Höhe auf 2m zu begrenzen, oder schadet das der Pflanze? Welches Klettergerüst würden Sie empfehlen? Danke

Antwort von Baldur:

Ein Rückschnitt ist kein Problem, um die Pflanze auf der gewünschten Höhe zu halten. Sie können die Pflanze an einem Spalier ziehen oder auch an z.B. einem Obelisk ranken lassen.

nach oben