Pfefferminze mehrjährig

 
Pfefferminze mehrjährig
Pfefferminze mehrjährig

Die Pfefferminze mehrjährig ist ein Duft- und Gewürzkraut, das jedem als beliebter Kräutertee bekannt ist. Die Pfefferminze mehrjährig ist pflegeleicht und wächst im Garten sehr unkompliziert.

Verwendung: Pfefferminze mehrjährig ist sehr beliebt zum Aromatisieren von Desserts und Getränken, als Teeaufguss, für Umschläge und Bäder. Nach der Aussaat die Samen andrücken und bitte feucht halten. Die Pfefferminze bevorzugt einen nährstoffarmen, aber humusreichen Boden an einer sonnigen Stelle. Pfefferminze mehrjährig bilden starke Wurzelausläufer.

Der Inhalt reicht für 60 Pflanzen.

Art.-Nr.: 11450

Liefergröße: 1 Portion

'Pfefferminze mehrjährig' Pflege-Tipps

Pfefferminze mehrjährig

 
Aussaat
Mai-August
 
Wuchshöhe
50-70 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Lebensdauer
mehrjährig

Meinungen unserer Kunden

Pfefferminze mehrjährig

aus Karlsruhe schrieb am :

Hallo,eine Frage: ist Pfefferminze winterhart? Und wie viele Pflanzen kann man in ein Kübel pflanzen? Danke

Antwort von Baldur:

Ja, diese Sorte ist winterhart. Pro Pflanze empfehlen wir einen Topf mit ca. 25 cm Durchmesser.

aus Kobern schrieb am :

Hallo, in meine Pfefferminstauden ist leider ein sehr gefrässiger blauer-glänzender Käfer eingefallen. Brauche einen Tipp wie ich ihn wieder loswerde. Danke im voraus. Gisela M.

Antwort von Baldur:

Die Löcher in der Minze werden durch den Minzblattkäfer verursacht. Wenn Sie auf chemische Mittel verzichten möchten, sollten Sie die Käfer einfach absammeln und etwas entfernt aussetzen.

aus Ortrand schrieb am :

Hallo, eine Frage: ich habe die Befürchtung, dass sich die Minze sehr schnell verbreitet und man sie ganz schnell im ganzen Garten findet - auch da wo man sie nicht haben will. Ist diese Befürchtung richtig? Danke und viele Grüße Yvonne G.

Antwort von Baldur:

Pfefferminze kann man problemlos eingrenzen, wenn man die Ausläufer im Sommer regelmäßig am Rand entfernt.

nach oben