COMPO® Bio Insekten-frei Neem

 
COMPO® Bio Insekten-frei Neem
COMPO® Bio Insekten-frei Neem

COMPO® Bio Insekten-frei Neem

COMPO® BIO Insekten-frei Neem mit natürlichem Wirkstoff kann sogar im ökologischen Landbau eingesetzt werden. Das breite Wirkungsspektrum bekämpft saugende, beißende und minierende Insekten, wie z. B. Blattläuse, Raupen, Minierfliegen, Kartoffelkäfer, Buchsbaumzünsler, weiße Fliege, Trauermücken!

COMPO® BIO Insekten-frei Neem ist zur Anwendung im Haus und Gewächshaus, auf Balkon, Terrasse und im Garten geeignet und wirkt schnell und sicher gegen Schadinsekten an Zierpflanzen, Gemüse, Kräutern und Kartoffeln. COMPO® BIO Insekten-frei Neem ist ein Insektizid & Pflanzenschutz aus Pflanzenextrakt mit breitem Wirkungsspektrum & nicht bienengefährlich.

30 ml für bis zu 120 qm.

HINWEIS: Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Warnhinweise und Symbole beachten.

Hinweise zur Verwendung: siehe Sicherheitsdatenblatt

 

Art.-Nr.: 553

Liefergröße: 30 ml

Grundpreis: 100 ml = 33,30 €

COMPO® Bio Insekten-frei Neem

 
Anwendungsbereich
Schädlingsbekämpfung
 
Anwendungszeitraum
ganzjährig
 
Einsatzbereich
Zierpflanzen, Kartoffeln, Gemüse,Kräuter im Haus, auf Terrasse, Balkon, Garten
 
Inhalt
30 ml
 
Wirkstoffe
10,6 g/l Azadirachtin
 
Verträglichkeit
Nicht bienengefährlich
 
Sonstiges
gegen saugende, beißende. minierende Insekten, Blattläuse, Weiße Fliege, Kartoffelkäfer, Buchsbaumzünsler, Trauermücken

Meinungen unserer Kunden

COMPO® Bio Insekten-frei Neem

aus Berlin schrieb am :

Kann man es zum Gießen nehmen?

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um einen Kontaktwirkstoff und sollte direkt auf die Schädlinge gespritzt werden.

aus Wendeburg schrieb am :

Hallo und danke für den Tipp. Wie ist die Wartezeit bis zum Verzehr des Gemüses?

Antwort von Baldur:

Die Wartezeit beträgt 3 Tage.

aus Bad Vilbel schrieb am :

Vielen, vielen Dank für Ihren prima Tipp!!! Er hat super gewirkt!!! ...und ich brauchte keine chemische Keule anwenden:-)

aus Bad Vilbel schrieb am :

Hallo, bei einigen neu gepfl. Obst-,Gemüse-, Zierpfl.wimmelt es auf d.Erdoberfläche v.kl. schwarzen Fliegen. Mit Gelbstickern allein ist ihnen nicht beizukommen.Was kann ich gegen d. Fliegen tun? Sind d. Früchte dann noch verzehrbar? IHR RAT?? DANKE!

Antwort von Baldur:

Trauermücken treten häufig auf, wenn die Erde zu nass gehalten wird. Bitte die Erde abtrocknen lassen und ggf. die obere Erdschicht austauschen und mit etwas Sand abstreuen. Die Früchte nehmen dadurch keinen Schaden.

Packung
30 ml
 
9,99 €
inkl. 20% MwSt.  zzgl. Versandkosten
sofort lieferbar
 
 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben