1. Start>
  2. Obst>
  3. Beerenobst>
  4. Holunder>
  5. Riesen-Holunder 'Haidegg 17'

Riesen-Holunder 'Haidegg 17'


Der Riesen-Holunder Haidegg 17 ist ein echter Super-Holunder mit riesigen Erträgen. Die Ertragsmengen sind fast doppelt so groß wie gewöhnlich, da die Fruchtdolden deutlich größer sind. Der Riesen-Holunder Haidegg 17 (Sambucus nigra) ist eine stark wachsende & gesunde Neuzüchtung aus Österreich. Er ist sehr ertragsstabil und verwöhnt Sie mit einem kräftigen Fruchtgeschmack.

Der Riesen-Holunder Haidegg 17 wird ca. 3 Meter hoch & bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Nach der prächtigen Blüte im Juni/Juli beginnt ab Anfang September die Erntezeit. Das pflegeleichte, winterharte & mehrjährige Obstgehölz hat einen geringen bis mittleren Wasserbedarf. (Sambucus nigra)

Art.-Nr.: 4876
Liefergröße: 9x9 cm Topf, ca 10 cm hoch

'Holunder' Pflege-Tipps

Blütezeit
Juni-Juli
Wuchshöhe
ca. 3 Meter
Standort
Sonne bis Halbschatten
Pflanzabstand
1 m
Erntezeit
Anfang September
Pflegeaufwand
gering
Wasserbedarf
gering - mittel
Winterhart
ja
Lebensdauer
mehrjährig
Besonderheiten
Kinder sollte man vor dem Verzehr der unreifen (grünen) Beeren warnen.
Riesen-Holunder 'Haidegg 17'
 

Riesen-Holunder 'Haidegg 17' - Bilder

  • Riesen-Holunder 'Haidegg 17'
  • Riesen-Holunder 'Haidegg 17'
  • Riesen-Holunder 'Haidegg 17'
  • Riesen-Holunder 'Haidegg 17'
  • Riesen-Holunder 'Haidegg 17'

Meinungen unserer KundenRiesen-Holunder 'Haidegg 17'

aus Brachbach schrieb am :

Wann ist die beste Pflanzzeit ?? Jetzt im noch im Herbst oder muss ich bis zum Frühling warten ??

Antwort von Baldur:

Sie können noch sehr gut im September/Oktober pflanzen.

aus Lindenberg schrieb am :

Ab wann kann man den Holunder ins Freiland einpflanzen. Wir haben derzeit nachts noch Temperaturen zwischen 0 und 8 Grad. Soll die Pflanze bis dahin übergangsweise in einen großen Topf?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, können Sie die Pflanze bereits auspflanzen. In kalten Nächten die jungen Triebe einfach mit einem Winter-Garten-Vlies schützen.

aus Berlin schrieb am :

Wie schnell und wieviel wächst der Holunder bei voller Sonne im Jahr?

Antwort von Baldur:

Je nach Bodenbeschaffenheit und Witterung wachsen die Pflanzen ca. 30-60 cm im Jahr.

aus Linz Land schrieb am :

Hallo! Sind das Tiefen oder Flachwurzler? Kann man bei einer Flächendeckenden Erdwärme die Pflanze einsetzen?

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um Flachwurzler. Bitte beachten Sie, dass auch Flachwurzler starke Wurzeln entwickeln können, da diese die Pflanze stabilisieren müssen. Hierdurch kann Wurzeldruck entstehen.

aus Bad Aibling schrieb am :

Hallo, ich beabsichtige 3 dieser Pflanzen kaufen. Jedoch kommt mir Ihr angegebener Pflanzabstand von 1m sehr gering vor. Damit sich die 3 Pflanzen kräftig entwickeln, welche Länge und Breite soll ich dafür einplanen? Vielen Dank

Antwort von Baldur:

1 m² ist für die Entwicklung ausreichend.

aus Friedenweiler schrieb am :

Hallo Ich bekomme im Mai diesen super Holunder geliefert. Der Platz, wo er hin soll ist aber bis auf ca. 1.50m Schattig. Dann ragt er über das Dach hinaus und hat Vollsonne. Geht das oder soll ich ihn erst im Topf etwas wachsen lassen?

Antwort von Baldur:

An einem schattigen Standort wird die Pflanze langsamer wachsen.

aus Bad Lippspringe schrieb am :

Kann man den Holunder in einen Topf pflanzen? Bzw wie groß muss der dann sein? Haben nur Terrasse und kein Fleck rasen..

Antwort von Baldur:

Bei einer Kübelpflanzung sollte dieser ca. 40-50 cm Durchmesser haben. Die Pflanze muss dann durch Rückschnitt klein gehalten werden.

aus Bockhorn schrieb am :

Ist der Holunder selbstfruchtend? Wie hoch ist ca. der zuwachs pro Jahr?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind selbstfruchtend. Je nach Bodenbeschaffenheit und Witterung wachsen die Pflanzen ca. 30-60 cm im Jahr.

Packung
1 Pflanze
1 Packung
9,95 €

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Das könnte Ihnen auch gefallen