1. Start>
  2. Obst>
  3. Beerenobst>
  4. Heidelbeeren>
  5. Mexikanische Heidelbeere 'Blue Tini'

Mexikanische Heidelbeere 'Blue Tini'


Die Mexikanische Heidelbeere Blue Tini ist ein wundervolles Gewächs – ideal für Kübel! Der immergrüne, robuste Zierstrauch blüht im Sommer kontinuierlich und wird auch über den ganzen Sommer immer wieder Früchte bringen! An einem sonnigen Standort reifen die schmackhaften Früchte besonders schön heran. Die Mexikanische Heidelbeere Blue Tini (Fuchsia arborescens) wird max. 2 Meter hoch, kann aber auch bequem durch Rückschnitt kompakt und niedriger gehalten werden. Ab –5° C ins frostfreie Winterquartier stellen. Im 9 x 9 x 10 cm Topf. (Lieferung ohne Deko-Topf).

Die Mexikanische Heidelbeere Blue Tini liebt einen sonnigen Standort und humusreichen, durchlässigen Boden. Gleichmäßige Feuchtigkeit und monatliches Düngen dankt Ihnen der winterharte, mehrjährige Zierstrauch mit kräftigem Wachstum und üppiger Blütenpracht. (Fuchsia arborescens)

Doppelter Nutzen:

  • Sehr lange Blütezeit
  • Viele leckere Früchte

 

Art.-Nr.: 4584
Liefergröße: 9x9 cm-Topf

'Mexikanische Heidelbeere 'Blue Tini'' Pflege-Tipps

Blütezeit
Sommer
Wuchshöhe
200 cm
Standort
Sonne
Pflanzabstand
40 cm
Erntezeit
Juni-September
Pflegeaufwand
gering - mittel
Wasserbedarf
gering - mittel
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten
Mexikanische Heidelbeere 'Blue Tini'
 
 

Mexikanische Heidelbeere 'Blue Tini' - Bilder

  • Mexikanische Heidelbeere 'Blue Tini'
  • Mexikanische Heidelbeere 'Blue Tini'
  • Mexikanische Heidelbeere 'Blue Tini'

Meinungen unserer KundenMexikanische Heidelbeere 'Blue Tini'

aus Berlin schrieb am :

Habe die hübsche Pflanze jetzt das 2. Jahr auf dem Balkon. Sie hat seit dem Frühjahr immer wieder reichlich geblüht, allerdings fallen die Beerenansätze kurz nach dem Abblühen ab. Was kann ich da tun?

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf einen ausgeglichenen Wasserhaushalt. Die Pflanzen reagieren auf Trockenheit mit Blüten- bzw. Fruchtabwurf.

aus Walzbachtal schrieb am :

Meine "immergrüne" Pflanze hat seit einiger Zeit rote Blätter. Sie hat ein wenig geblüht, aber keine Früchte angesetzt. Habe sie in einem Kübel mit spezieller Beerenerde. Was habe ich nur falsch gemacht???

Antwort von Baldur:

Ist der Boden zu kalkhaltig, wird hier die Aufnahme von Nährstoffen blockiert. Bei fehlenden Nährstoffen verfärben sich die Blätter rötlich und das Wachstum stockt.

aus 82291 Mammendorf schrieb am :

Frage an das Baldur Gartenteam Meine Pflanze, welche ich heuer gekauft und eingesetzt habe ist sehr schön gewachsen. Leider hatte sie bis jetzt keine einzige Blüte.Sie hat einen sonnigen Platz und keine Staunässe.Danke

Antwort von Baldur:

Es kann sein, dass die Kraft im Pflanzjahr nicht gleichzeitig für das Wachstum und die Fruchtbildung ausreicht. Sicher werden Sie dann im nächsten Jahr Früchte ernten können.

aus Dessau schrieb am :

Vorsicht, die Pflanze ist sehr empfindlich gegen Staunässe. Am besten, den Topf auf Erdreich stellen und die Wurzeln im Sommer durchwachsen lassen,nie einen Untersetzer. Dann blüht und gedeiht sie wunderbar. Staunässe bringt sie in kürzester Zeit um.

aus Düsseldorf schrieb am :

Anfangs dachte ich ohhh einwenig klein. Inzwischen ist sie sehr schön gewachen (deutlich schneller als gedacht). Kann man bereits im ersten Jahr mit Blüten und Früchten rechnen? mfg Nicolas

Antwort von Baldur:

Ja, Sie können bereits in diesem Jahr Früchte ernten.

aus Freiburg schrieb am :

Hallo liebes Baldur-Team. Ist es möglich die mex. Heidelbeere auch im winter im Kübel draußen zu lassen und welche Maßnahmen sollte man dazu ergreifen?

Antwort von Baldur:

Da die Pflanze nur bis -5°C winterhart ist, wird eine dauerhafte Überwinterung auch mit ausreichend Winterschutz schwierig werden.

aus laichingen schrieb am :

Habe heute meine Heidelbeere Blue Tini erhalten, braucht die Pflanze auch saure Erde ? Danke ML

Antwort von Baldur:

Es wird keine saure Erde benötigt, humoser Gartenboden ist ausreichend.

aus Meersburg schrieb am :

Meine Pflanze hat so komische Verfärbungen an den Blättern bekommen, so als ob die Sonne sie total verbrannt hätten, und die Blätter sind auch ganz eingekringelt. Woran könnte das liegen?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen kommen bei uns aus dem Gewächshaus und müssen langsam an die Sonne gewöhnt werden. Bitte achten Sie auf eine ausreichende Bewässerung, da die Pflanze bei Wassermangel ihre Blätter einrollen.

aus Baienfurt schrieb am :

Frage:Ich habe gestern meine Heidelbeere bekommen. Kann ich diese jetzt schon im Kübel raus stellen? Machen Ihr die kalten Nächte noch was aus? Danke. CV

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanze bereits ins Freie stellen, sollten diese aber in kalten Nächten z.B. mit Winter-Garten-Vlies abdecken.

aus Berlin schrieb am :

Frage: Sie sprechen von Zierstrauch. Sind die Früchte auch verwertbar? Sind sie geschmacklich mit unseren Kulturheidelbeeren vergleichbar? Danke eka

Antwort von Baldur:

Die Früchte sind zum Verzehr geeignet. Sie sind weich, saftig und haben den typischen Heidelbeergeschmack.

Packung
1 Pflanze
1 Packung
8,99 €

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Das könnte Ihnen auch gefallen