Haselnuss 'Rote Zellernuss'

 
Haselnuss 'Rote Zellernuss'
Haselnuss 'Rote Zellernuss'

Die rotblättrige Haselnuss 'Rote Zellernuss' ist ein sehr schöner Zier- und Obststrauch, er wächst breit und hoch (jeweils ca. 3 Meter) und verzweigt sich gut. Die essbaren Früchte haben eine rötliche Schale und sind sehr lecker schmeckend. Im September/Oktober werden sie geerntet. Haselnuss 'Rote Zellernuss' ist eine der frühesten Frühjahrsblüher, sie blüht mit dunkelroten Kätzchen bevor die bronzeroten Blätter gebildet werden. Eine sehr wüchsige und gut fruchtende Sorte. Diese Sorte ist nicht selbstbestäubend! Deshalb sollte sie mit einer anderen Haselnusssorte zusammen gepflanzt werden. (Corylus avellana)

Art.-Nr.: 3410

Liefergröße: 3-Liter Containertopf, ca. 70-80 cm hoch

'Haselnuss 'Rote Zellernuss'' Pflege-Tipps

Haselnuss 'Rote Zellernuss'

 
Blütezeit
März
 
Wuchshöhe
3-4 m
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
3-4 m
 
Erntezeit
September-Oktober
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig

Meinungen unserer Kunden

Haselnuss 'Rote Zellernuss'

aus Klagenfurt schrieb am :

Hallo, wie weit sollten die Stauden auseinandergesetzt werden? Kann man sie auch direkt, also ohne Abstand aneinander setzen oder sind 3-4 Meter Abstand zu halten, damit auch die Befruchtung noch funktioniert?

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanzen auch dichter zusammen pflanzen. Bitte bedenken Sie jedoch, dass der angegebene Pflanzabstand immer die Ausmaße der Pflanze angeben.

aus Villingen-Schwenningen schrieb am :

Hallo, ist sie selbstbestäubend oder muss man weitere Pflanzen haben? wan darf einpflanzen?Danke

Antwort von Baldur:

Diese Sorte ist nicht selbstbestäubend! Deshalb sollte sie mit einer anderen Haselnusssorte zusammen gepflanzt werden. Ist der Boden frostfrei, können Sie zur Zeit noch pflanzen.

nach oben