Indian Mint

 
 
Indian Mint
Indian Mint

Indian Mint

Die Indian Mint wächst kriechend oder hängend. Die traditionelle Minze der nordamerikanischen Indianer wird auch Sie verzaubern. Sie ist eine intensiv nach Pfefferminz duftende Balkon-Rarität & ist dekorativ vielseitig verwendbar. Aufgrund ihrer langen Ranken eignet sich die Indian Mint perfekt für Ampeln & Balkonkästen. Ganz nach Bedarf können sie den gesamten Sommer über ernten. Gepflückte Blätter lassen sich zu einem herrlichen Tee aufbrühen.

Die Indian Mint ist sehr wuchsfreudig & bildet bis zu 150 cm lange Triebe. Sie ist anspruchslos, widerstandsfähig und vollkommen pflegeleicht. Ein geschützter, sonniger bis schattiger Platz ist ideal für die Indian Mint. (Satureja douglasii)

Art.-Nr.: 6169

Liefergröße: Ballengröße: 2,9 cm

'Indian Mint' Pflege-Tipps

Indian Mint

 
Wuchshöhe
Rankenlänge 150 cm
 
Standort
Sonne bis Schatten
 
Pflanzabstand
10-20 cm
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Duftet
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
einjährig

Meinungen unserer Kunden

Indian Mint

aus Luckenwalde schrieb am :

Muss man die Pflanze in eine Hängeampel Pflanzen oder ist es auch möglich die Pflanze in die Erde zu pflanzen und nach oben wachsen zu lassen?

Antwort von Baldur:

Die Ranken müssen dann an einer Rankhilfe befestigt werden.

aus Basel schrieb am :

Der Indian Mint duftet super! Frage: kann man den auch wie Pfefferminze als Gewürz einsetzen? Oder vergiftet man sich dabei?

Antwort von Baldur:

Die Blätter sind essbar.

aus Hildisrieden schrieb am :

Kann ich den Indian Mint und den hängenden Bambus Twist auch das ganze Jahr über in der Wohnung haben?

Antwort von Baldur:

An einem hellen, gut belüfteten, nicht zu warmen Standort sollte eine Kultivierung möglich sein.

aus Buch schrieb am :

Guten Tag kann der Indian Mint auch mit Geranien zusammen gepflanzt werden?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Dortmund schrieb am :

Die indian mint wächst und gedeiht prächtig. Frage: sie bekommt braune, welke Flecken an den Blättern, Ist es ihr vielleicht zu nass? Oder könnte das ein Pilz sein? Danke!

Antwort von Baldur:

Es kann durchaus sein, dass die Pflanzen zu nass gehalten werden. Die Erde kann vor jedem Gießvorgang ruhig etwas abtrocknen.

aus 9500 Villach schrieb am :

Habe letztes Jahr Indian Mint auf 1800Meter Höhe auf meiner Almhütte am Balkon in Kisten gepflanzt, sie hat bis spät in den Herbst geblüht.Einfach wunderschön.

aus Hamburg schrieb am :

Wird die Indian Minze nach den Eisheiligen in eine Hängeampel (Balkon) gepflanzt und wieviel Tage kann diese zuvor im Haus gehalten werden?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sollten ca. 4-6 Wochen im Haus oder beheizten Gewächshaus kultiviert werden. Ab Mitte Mai ist dann eine Auspflanzung möglich.

aus Paderborn schrieb am :

Habe heute die Jungpflanzen Indian Mint bekommen. Kann ich sie zusammen mit der "Tasty Tumbler" und/oder der "Flower Berry" in einen Pflanzbeutel pflanzen? Wann pflanze ich sie in die Beutel? Jetzt gleich oder erst in ein Töpfchen? Vielen Dank!

Antwort von Baldur:

Bei ausreichender Wasserversorgung ist eine gemeinsame Pflanzung möglich. Damit die Ballen gut durch die Löcher des Pflanzbeutels passen, empfehlen wir die Pflanzen gleich in diesen zu pflanzen.

aus Pausa schrieb am :

Ich habe die Jungpflanzen erhalten und eingepflanzt. Dazu gab es die Dünger Kegelfür Balkonblumen. Meine Frage: Wenn ich die Indian Mint damit dünge, kann ich dann die Blätter noch für Tee verwenden?

Antwort von Baldur:

Möchten Sie die Blätter zum Verzehr verwenden, empfehlen wir einen biologischen bzw. organischen Dünger zu verwenden.

aus Düsseldorf schrieb am :

Leider habe ich nur einen Schattenbalkon. Würde er sich dort auch halten?

Antwort von Baldur:

Ja, Indian Mint kommt auch sehr gut an einem schattigen Standort zurecht.

aus Remscheid schrieb am :

Guten Tag ich würde diese tolle pflanze dieses jahr gerne in einem Pflanzbeutel im garten haben kann ich diese denn auch mit anderen Pflanzen im pflanzbeutel kombinieren und wenn ja mit welchen?

Antwort von Baldur:

Sie können Indiant Mint mit anderen Hängepflanzen, wie z.B. Hängepetunien kombinieren.

aus Frankfurt schrieb am :

Hallo, ich habe ein Südbalkon konnte ich auch Indian Mint auf der Süd seide Pflanzen ??? Mit freundlichen Gruß D.Geiss

Antwort von Baldur:

Ein sonniger Standort ist für diese Pflanze geeignet. Bitte passen Sie das Gießverhalten den entsprechenden Temperaturen an.

aus Berlin schrieb am :

Wie groß sollte die Hängeampel sein und wie viele Planzen pflanzt man in eine Ampel? Schon mal vielen Dank im voraus für die Antwort!!!

Antwort von Baldur:

Pro 30 cm Ampel braucht man 3 Pflanzen.

aus Willingrade schrieb am :

Diese eher unscheinbare Pflanze hat uns den ganzen Sommer über erfreut. Dabei hat sie tatsächlich (was wir natürlich nicht annahmen) diesen tollen Duft von Pfefferminze verbreitet. Ausserdem ist sie Blickfang für jedermann.

Packung
4 Jungpflanzen
 
4,30 €
Wieder bestellbar ab Januar 2018.
Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder lieferbar ist

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
nach oben