1. Start>
  2. Sommerblumen>
  3. Sommerblumen A-Z>
  4. Geranien>
  5. Geranium-Bäumchen 'Madeira' weiß

Geranium-Bäumchen 'Madeira' weiß


Es gibt sie noch, die Wunder der Natur! Die bezaubernde Rarität hat ihren Ursprung in Madeira - der Insel der Blumen! Bereits im ersten Jahr entwickelt sich diese exotisch anmutende Blattpflanze, mit einem Werk von bizarrem Stammgeflecht. Wie auf Luftwurzeln thront die Blattpflanze und entwickelt im Jahr darauf eine schier nicht enden wollende Blüte von April bis Ende Juni! Diese Kübelpflanze sorgt für ungläubige Blicke, denn man könnte meinen, die Pflanze schwebt im Topf! Im Winter frostfrei. Lieferung ohne Übertopf. (Geranium maderense)

Art.-Nr.: 4510
Liefergröße: 12 cm-Topf

'Geranium-Bäumchen 'Madeira' weiß' Pflege-Tipps

Blütezeit
April-Ende Juni
Wuchshöhe
bis 120 cm
Standort
Halbschatten
Pflanzabstand
Einzelstellung
Pflegeaufwand
gering - mittel
Wasserbedarf
gering - mittel
Lebensdauer
mehrjährig
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
Geranium-Bäumchen 'Madeira' weiß
 
 

Geranium-Bäumchen 'Madeira' weiß - Bilder

  • Geranium-Bäumchen 'Madeira' weiß

Meinungen unserer KundenGeranium-Bäumchen 'Madeira' weiß

aus Hennef schrieb am :

Liebes Baldur Team, Ich habe jetzt seit 2 Wochen 2 Geraniumbäumchen die eine bekommt jeztgelbe Blätter. Die andere ist in Ordnung. Was kann das sein? M.f.G. A. Amrhein

Antwort von Baldur:

Gelbe Blätter können ein Zeichen für einen nicht ausgeglichenen Wasserhaushalt sein. Bitte die Erde nicht austrocknen lassen, aber auch nicht zu nass halten und Staunässe (Achtung: Übertopf) vermeiden.

aus Sauerlach schrieb am :

Liebes Baldur Team, ich habe die Pflanze seit 3 Jahren, heuer seit Februar eine Blütenpracht. Hier meine Frage, wird die Blütenkrone abgeschnitten, oder geht die Pflanze nach der Blüte ein? Wie behandle ich diese nach der Blüte? Danke für Infos

Antwort von Baldur:

Sie können die verblühten Blütenstände entfernen, damit eine Nachblüte angeregt wird. Die Pflanze wird wie normale Geranien behandelt. d.h. bitte frostfrei überwintern und nur Vertrocknetes im Frühjahr entfernen.

aus Stahnsdorf schrieb am :

Hallo Ich habe dieses Geranium Bäumchen nun gute 2 Jahre Dieses Jahr blüht das Bäumchen zum ersten mal mit sehr vielen Blüten. Meine Frage Sollte man die kleinen verblühten Blühten regelmäßig rausschneiden,und nach der Blühte komplett wegschneiden?

Antwort von Baldur:

Durch das Entfernen der verblühten Blütenstände wird eine erneute Blütenbildung angeregt.

aus Ratingen schrieb am :

Liebes Baldur Team, ich habe mein Bäumchen seit 2 Wochen in der Sonne stehen. Jetzt bekommt es auf einmal weisse Flecken auf den Blättern.Habt ihr ne Idee was das sein kann.Wasser bekommt es genug.Danke und viele Grüße

Antwort von Baldur:

Es könnte sich um Mehltau handeln. Bitte achten Sie auf einen luftigen Standort und vermeiden Sie es, über die Blätter zu gießen.

aus Frankfurt am Main schrieb am :

Ich habe ein Bäumchen, dass jetzt ins 3. Jahr geht allerdings noch nie geblüht hat und am Stamm über den Winter zwei neue kleine Stämmchen gebildet hat. Lassen sich diese als Ableger nutzen oder lieber abschneiden, für mehr Kraft des Hauptstamms?

Antwort von Baldur:

Die neuen Stämmchen können Sie als Ableger kultivieren. Bitte achten Sie auf einen hellen Standort und versorgen Sie die Pflanze bei Austriebsbeginn mit ausreichend Nährstoffen.

aus Mansfeld schrieb am :

Hallo,habe zwei dieser Bäumchen schon das 2. Jahr.Leider hat noch keiner geblüht.Gewachsen sind sie sehr schön mit riesen Blättern.Nun hab ich deswegen Sorge wie ich sie wegen der Größe überwintern soll.Mein Keller ist auch etwas wärmer als 10 Grad.

Antwort von Baldur:

Bitte die Pflanzen nicht zu feucht halten, da diese bei zuviel Feuchtigkeit blühfaul werden. Wir empfehlen Blühpflanzendünger (nicht zu stickstofflastig düngen). Bei +10°C während der Überwinterung sollte der Standort ausreichend hell sein.

aus Winterthur schrieb am :

Habe das Baümchen nun bereits im 2. Jahr, aber es blüht nicht? Regelmässiger Dünger und trotzdem keine Blüten.

Antwort von Baldur:

Könnte es sein, dass die Pflanze mit dem Standort nicht zurecht kommt? Bitte achten Sie auf ausreichend Licht und Sonnenstunden.

aus Bad Aibling schrieb am :

Das Bäumchen ist wunderschön. Wie stark duftet es? Welche Temperatur benötigt es im Winter (Wohnung 22-24°C oder besser Keller mit Lichtgraben 15°)?

Antwort von Baldur:

Das Winterquartier sollte hell, trocken und kühl sein, bei ca. +6 - +10°C mit guter Belüftung sein. Die Blüten duften eher nur leicht.

aus Grafschaft schrieb am :

Verträgt das Geranien- Bäumchen auch einen sonnigen Platz (Südseite) ?

Antwort von Baldur:

Bei ausreichender Bewässerung ist auch ein vollsonniger Standort kein Problem.

aus Altenburg schrieb am :

Anfrage: 1. Größe des Blumentopfes 2. Überwinterung Danke für ihre Bemühungen

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen Topf mit ca. 30 cm Durchmesser. Die Überwinterung erfolgt wie bei "normalen" Geranien bei ca. +5°C bis +10°C an einem hellen Standort. Abgestorbenes wird im Frühjahr entfernt.

aus 66640 Namborn schrieb am :

Frage, welchen Dünger verwendet man für Geranium Madeira ? MfG Willi Zuschlag

Antwort von Baldur:

Sie können hier jeden Dünger für Balkonblumen (z.B. Art. 932) oder auch Geraniendünger verwenden.

aus lohmar schrieb am :

hallo liebes Baldur team habe mal eine frage wie uberwinter ich diese wunderschöne kleine baum

Antwort von Baldur:

Bitte im Spätherbst in den Wintergarten oder an ein helles Fenster in der Wohnung stellen.

Packung
1 Pflanze
1 Packung
11,95 €

Wieder bestellbar ab Januar 2017.

Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder lieferbar ist

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Das könnte Ihnen auch gefallen