1. Start>
  2. Winterharte Stauden>
  3. Gartenstauden>
  4. Winterharte Solidora® 'Blaue Aida®'

Winterharte Solidora® 'Blaue Aida®'


Die Prachtglockenblume Winterharte Solidora® Blaue Aida zieht staunende Blicke magisch an. Diese absolut exklusive Pflanze wird Ihnen schon im 1. Sommer und in den nächsten Jahren viel Freude bereiten - egal ob im Topf oder Kübel, auf Ihrer Terrasse, direkt am Hauseingang oder sogar als Solitärpflanze im Blumenbeet. Die pflegeleichte, Winterharte Solidora® Blaue Aida (Campanula pyramidalis) blüht überschwänglich mit tausenden von herrlichen Prachtblüten! Erfreut Sie über viele Jahre!

Die Winterharte Solidora® Blaue Aida blüht an einem halbschattigen Standort von Anfang August bis zum ersten Frost. Die winterharte Staude verträgt als Topfpflanze an einem windgeschützten Standort Temperaturen bis -14° C. (Campanula pyramidalis)

Art.-Nr.: 4220
Liefergröße: 3-Liter Containertopf, ca. 30-40 cm hoch

'Winterharte Solidora® 'Blaue Aida®'' Pflege-Tipps

Blütezeit
Anfang August bis zum Frost
Wuchshöhe
bis 3
Standort
Halbschatten
Pflanzabstand
Einzelstellung
Pflegeaufwand
gering - mittel
Wasserbedarf
gering - mittel
Winterhart
ja
Lebensdauer
mehrjährig
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
Winterharte Solidora® 'Blaue Aida®'
 
 

Winterharte Solidora® 'Blaue Aida®' - Bilder

  • Winterharte Solidora® 'Blaue Aida®'
  • Winterharte Solidora® 'Blaue Aida®'

Meinungen unserer KundenWinterharte Solidora® 'Blaue Aida®'

aus Baden-Baden schrieb am :

Das ist ein totaler Blickfang ! Eine hervorragende Pflanze die alle Blicke auf sich zieht. Bestens zu empfehlen. Meine Aida ist jetzt ca. 3 Meter hoch und blüht mit tausenden von blauen Blüten. Herzlichen DANK an BALDUR !!

aus Cremlingen schrieb am :

Lieber Baldur Garten. Ich habe in iesem Jahr die blaue Aida bei ihnen bestellt. Sie ist eine so wundervolle Pflanze. Sie wird von Jedermann bestaunt. Meine Frage.....Ich muss sie ja im November zurück schneiden. Wo befindet sich die Mutterpfanze.

Antwort von Baldur:

Sie erkennen die Mutterpflanze an der breiten Blattrosette, aus welcher der lange Trieb wächst.

aus Pfaffenhofen schrieb am :

Wie kann die Pflanze geeignet gestützt werden, wenn sie inmitten eines Beets stehen soll? Ein 3m höher Pflock sieht wenig dekorativ aus und dünne Schnur zum Anbinden ist wegen der Einzelstellung nicht möglich.

Antwort von Baldur:

Mit einem Obelisk (z.B. Art. 6714) könnte es funktionieren, wobei es etwas schwierig wird, die Pflanze ausreichend zu stabilisieren.

aus Wien schrieb am :

Liebes Baldur Team,wie sieht die Solidora im Winter aus, ganz kahl oder muss sie sogar zurückgeschnitten werden? Ab wann ist mit Blütenwachstum zu rechnen bzw. wie alt muss sie werden um so auszusehen wie auf den Fotos? Was meinen Sie mit Hochbinden?

Antwort von Baldur:

Nach dem Abblühen im November muss der Blütenstand bis auf die Mutterpflanze zurückgeschnitten werden. Die Pflanze hat keine Haftwurzeln und muss an einer Rankhilfe befestigt werden. Das Jahreswachstum ist witterungsabhängig.

aus Heinsberg schrieb am :

Hallo guten Tag, gestern habe ich die Blaue Aida erhalten und bin mir noch nicht wirklich sicher, wo ich sie hinstellen soll. Wird sie denn auch so riesig, wenn sie in einen Topf gepflanzt wird?

Antwort von Baldur:

Das kommt ganz auf die Größe des Topfes an. Je mehr Spielraum die Wurzeln haben, umso besser entwickeln diese sich und umso höher wird die Pflanze.

aus Wien schrieb am :

habe eine winterharte Solidora "blaue Aida" heuer im Mai gepflanzt. Wächst auch sehr stark ist schon fast 2 Meter hoch. Sie blüht aber noch nicht und hat auch noch keine Blüten gebildet! Könnte es sein, dass sie erst in d. 2. Saison blüht?

Antwort von Baldur:

Da die Pflanze sich erst vollkommen verwurzeln muss, kann es durchaus sein, dass diese etwas später blüht. Bitte achten Sie auf einen sonnigen Standort.

aus Aachen schrieb am :

Hallo, Ich würde gerne eine blaue Aida an unsere Terassenmauer Pflanzen. Dort stünde Sie bis ca. 14 Uhr in der Sonne und danach im kompletten Schatten. Wäre das passend für diese Pflanze? Falls nicht wäre ich für Tipps sehr dankbar! Beste Grüsse!

Antwort von Baldur:

Die Sonnenstunden sind für eine üppige Blüte und das Wachstum ausreichend.

aus Unna schrieb am :

Ich würde diese Pflanze unheimlich gerne kaufen, hab aber leider nur Sonnige Standorte, könnte es vielleicht trotzdem funktionieren ??

Antwort von Baldur:

Ist eine ausreichende Bewässerung gewährleistet, sollte ein vollsonniger Standort kein Problem sein.

aus Schnaitsee schrieb am :

Hallo der Blütenstengel ist mir im Frühjar abgebrochen ich hatte es so gemacht wie sie mir geschrieben haben aber er ist nicht angewachsen. Jetzt wollte ich nur wissen ob sie im kommenden Jahr einen neuen Blütenstiel bekommt?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist mehrjährig. Es wird sich sicher ein neuer Trieb entwickeln.

aus Koblenz schrieb am :

Artikel 4220 Blaue Aida; wundervolle blühende Blume. Hatte bei der Hitze gelitten, aber sich wieder gut erholt. Weiß nur nicht, ob im Winter alle Triebe zurückgeschnitten werden sollen. Benötige Hinweis. Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Nach dem Abblühen (ca. November) muss der Blütenstand bis auf die Höhe der ersten Blattrosette (Mutterpflanze) zurückgeschnitten werden.

aus Koblenz schrieb am :

Wir haben auf unserer Terrasse eine wundervolle blau blühende "Blaue Aida" Sie hatte etwas gelitten als die Temperatur auf mehr als 35 Grad stieg, hat sich aber super erholt.

aus Thun schrieb am :

Braucht die Pflanze Frost oder kann man sie auch im Winter frostfrei im Keller überwintern? Auf was muss man dann achten?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze kann sehr gut im Keller überwintert werden. Empfehlenswert ist ein heller Standort bei ca. +5°C bis +10°C. Bitte nicht austrocknen lassen, Staunässe vermeiden.

aus Schnaitsee schrieb am :

Hallo Baldur Team,ich habe diese wunder schöne Pflanze bekommen,was kann ich machen sie ist 30 cm hoch und ist mir leider abgebrochen,wenn ich sie einpflanze bekommt sie wurzeln und wächst weiter,was soll ich machen?

Antwort von Baldur:

Bitte an der Bruchstelle abschneiden. Die Pflanze wird sicher anwachsen und dann auch in die Höhe wachsen.

aus Kraichtal schrieb am :

Liebes Baldur-Team, wie breit wächst die Solidora? Vielen Dank.

Antwort von Baldur:

Die Wuchsbreite beträgt ca. 40 cm.

aus Graz schrieb am :

hallo...kann ich die pflanze jetzt im mai noch pflanzen oder soll ich sie erst im herbst bestellen...danke

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanze noch sehr gut im Mai einpflanzen.

aus Bad Zwesten schrieb am :

Auch ich habe letztes Jahr 2 dieser Pflanzen in sehr grosse Kübel gepflanzt, waren zur Blüte sehr schön und leider den Winter nicht überlebt, trotz Winterschutz und geschütztem Platz.

Antwort von Baldur:

Windgeschützt verträgt die Pflanze bis -14°C (Abdecken mit Reisig, Vlies). Bitte auf guten Wasserabfluß achten, sonst kommt es zu Fäulnis der Wurzel. Der Topf selbst kann z.B. durch einpacken mit Styropor vor dem Durchgefrieren geschützt werden.

aus Ehrendingen schrieb am :

Ich habe letztes Jahr 2 Solidora Aida bei der Eingangstüre in Töpfe gepflanzt. Es braucht viel Geduld, bis sich die ersten Blüten zeigen, aber dann sieht es phantastisch aus! Viele sprachen mich an deswegen. Leider haben sie den Winter nicht überlebt.

Antwort von Baldur:

Windgeschützt verträgt die Pflanze Temperaturen bis ca. -14° C. Der Topf muss ausreichend geschützt werden, z.B. auf Styropor stellen und mit Jute ummanteln.

aus Ludwigshafen schrieb am :

Welche Rankhilfe benötigt die Solidora für einen undekorativen Balkonpfeiler und muss diese Pflanze zwingend im Halbschatten stehen?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze fühlt sich im Halbschatten am wohlsten, an diesem Standort halten die Blüten am längsten. Die Solidora muss angebunden werden und eignet sich somit für jede Art von Rankhilfe.

aus Burg schrieb am :

Ich habe diese Pflanze letztes Jahr gekauft und unter eine Baumbank gepflanzt, damit sie an dem mittig stehenden Baum hochrankeln kann. Die Pflanze wird zusehenst kräftiger, rankelt aber leider auch dieses Jahr immer noch nicht. Was kann ich tun?

Antwort von Baldur:

Es handelt sich nicht um eine Kletterpflanze. Sobald die Triebe ca. 80 cm erreicht haben, müssen diese aufgebunden werden.

aus Frankfurt Oder schrieb am :

Hallo! Suche eine schön blühende Pflanze für meinen Balkon im Halbschatten. Wollte das die Pflanze einen undekorativen Balkonpfeiler bewächst. Ist diese Solidora eine Kletterpflanze oder benötigt sie eine besondere Rankhilfe?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze klettert nicht selbstständig und benötigt daher eine Rankhilfe.

aus klagenfurt schrieb am :

hallo, kann ich diese pflanze im kübel vor meinem eingang stellen, wenn dort nur die morgensonne bis max.10:00uhr ist? oder sind das zu wenig sonnenstunden um die pflanze zum blühen zu bringen?

Antwort von Baldur:

Ja, auch an einem halbschattigen Standort entwickelt die Pflanze ihre Blütenpracht.

aus K. schrieb am :

Kann man diese Pflanze im Kübel und gelichzeitig im Freien überwintern?

Antwort von Baldur:

Winterhart bis -14° C (Abdecken mit Reisig), dabei sollten Sie auf guten Wasserabfluss achten, sonst kann es zu Fäulnis der Wurzel kommen. Der Topf selbst kann durch Einpacken mit Jute, Styropor etc. vor dem Durchfrieren geschützt werden.

aus straubing schrieb am :

Hallo, ist diese Pflanze giftig?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist nicht giftig.

aus Mosbach schrieb am :

Hallo, wie sieht die Staude im Winter, Frühling, also nicht in der Blütezeit aus? Bleibt die Staude grün?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist nicht immergrün. Nach dem Abblühen im November wird die Pflanze bis auf Handbreite zurückgeschnitten. Der Neuaustrieb erfolgt im Frühjahr.

aus Stuttgart schrieb am :

Hallo zusammen, mich würde interessieren, was denn genau der Ausdruck Blütezeit: Sommer bedeutet - welche Monate sind das genau? Vielen Dank u. Schöne Grüße Anna

Antwort von Baldur:

Die Blüte beginnt bei diesen Pflanzen ca. Anfang August und dauert oftmals bis zum ersten Frost an.

aus Hallbergmoos schrieb am :

Servus, welcher Art muss die Rankhilfe sein? Z.B. Gitter oder hoher Pflock und anbinden? Besten Dank für eine Antwort.

Antwort von Baldur:

Als Rankhilfe eignet sich z.B. ein Bambusstab.

aus Selm schrieb am :

Hallo Baldur-Team, wir haben 2009 zwei Pflanzen bei Euch gekauft. Sie haben ganz toll geblüht und sind 2,50 met. groß geworden. Frage, muss ich sie jetzt zurückschneiden? Wenn ja, auf welche Größe? Vielen Dank und viele Grüße!

Antwort von Baldur:

Der Rückschnitt erfolgt bis auf die 1. Blattrosette. Diese dann mit Winterschutz versehen, z.B. in Form von Tannenreisig.

aus Schechen schrieb am :

Ist diese Pflanze für Kinder unbedenktlich? Haben 2 Kleinkinder und möchten kein Risiko eingehen...

Antwort von Baldur:

Ja ist ungiftig, der Milchsaft kann bei Berührungen mit der Haut zu Hautreizungen führen.

aus Friedberg schrieb am :

Hallo, ich möchte gerne die Pflanze Solidora® 'Blaue Aida' bestellen. Sie soll an der Südseite an 2 Pfosten entlang hoch wachsen. Von ca. 10 bis 17 Uhr steht sie dann in der Sonne. Ist das machbar? Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Das ist zu sonnig, besser wäre ein wirklich halbschattiger Platz.

aus Dillenburg schrieb am :

Hallo Baldur Team, habe die Pflanze bei euch bestellt, und möchte diese direkt in ein Beet und direkt vor einer Hauswand pflanzen. Standort - Westseite, und nur Nachmittags sonnig. Der Boden ist gut durchlässig. Ist dies zu empfehlen ?

Antwort von Baldur:

Ja das ist o.k.

aus Herzberg am Harz schrieb am :

Hallo liebe Baldur Team ich möchte auch gerne mal wissen, wie oft und wie viel ich diese Pflanze gießen muss und wie oft sollte ich Sie düngen? Und welcher Dünger ist zu empfehlen? Reicht es aus nur Langzeitdünger zu verwenden? vielen Dank

Antwort von Baldur:

Auf Grund des starken Wachstums benötigt sie eine regelmäßige Düngung, entweder flüssig oder mit Düngekegeln. Immer leicht feucht halten, keine Staunässe.

aus Herzberg am Harz schrieb am :

Hallo liebes Baldur Team, ich habe vor 5 Tagen die Pflanze erhalten und habe Sie gleich an eine Ecke (halbschattig) vom Haus gestellt. Sie wächst bereits prächtig, nun wollte ich fragen, benötigt die Pflanze zum wachsen eine Rankhilfe ? Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Ja, sie muss aufgebunden werden.

Packung
1 Pflanze
1 Packung
24,95 €
ab 2 Pack.
22,95 € / Packung

Wieder bestellbar ab Januar 2017.

Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder lieferbar ist

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Das könnte Ihnen auch gefallen