1. Start>
  2. Winterharte Stauden>
  3. Gartenstauden>
  4. Sibirische Frauenschuh-Orchidee

Sibirische Frauenschuh-Orchidee


Diese neue Rarität ist sicherlich eine der schönsten und auffälligsten Garten-Orchideen. Mit ihrer wunderbar gefärbten Blüte, dem stabilen und robusten Wuchs und der hohen Widerstandsfähigkeit gegen Kälte und Frost wird sie zu einer aparten Kostbarkeit in Ihrem Gartenbeet. Die blühfreudigen Frauenschuh-Orchideen verbreiten auch an schattigen Plätzen im Garten ein Hauch von Exotik und Eleganz. 2-jährige Qualität. (Cypripedium Ventricosum)

Art.-Nr.: 3601
Liefergröße: 9x9 cm-Topf

'Orchideen' Pflege-Tipps

Blütezeit
Mai-Juli
Wuchshöhe
ca. 50 cm
Standort
Halbschatten bis Schatten
Pflanzabstand
10 cm
Pflegeaufwand
gering
Wasserbedarf
gering
Winterhart
ja
Lebensdauer
mehrjährig
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
Sibirische Frauenschuh-Orchidee
 
 

Sibirische Frauenschuh-Orchidee - Bilder

  • Sibirische Frauenschuh-Orchidee

Meinungen unserer KundenSibirische Frauenschuh-Orchidee

aus Berlin schrieb am :

Liebe Mitarbeiter Ich möchte Pflanzen für einem Kübel kaufen, der allerdings auf der Erde steht und es kommt keine Sonne heran. Bitte helfen Sie mir. Liebe Grüße Ruth

Antwort von Baldur:

Diese Orchideensorte wächst auch im Schatten gut. Bitte achten Sie darauf, dass im Kübel keine Staunässe entsteht.

aus Berlin schrieb am :

Liebe Mitarbeiter Ich hatte schon einmal eine winterharte Orchidee bei Ihnen gekauft, sie ist aber leider eingegangen. Kann ich die Orchidee auch im Zimmer halten ? Bitte senden Sie mir eine Rückantwort. MfG R.Kramer

Antwort von Baldur:

Es wird schwierig werden, naturgetreue Bedingungen (wie z.B. an Waldränder oder in lichten Wäldern) zu schaffen.

aus Voelklingen schrieb am :

Kann ich die Pflanze auch im Kübel halten und was mach ich im Winter ? Gruß

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf gut durchlässige Erde und vermeiden Sie Staunässe. Im Winter ist eine frostfreie Überwinterung empfehlenswert.

aus Goldbach schrieb am :

Wie alt sind Ihre Orchideen wenn sie geliefert werden ??, ich habe zwei bestellt die jetzt ausgeliefert werden..

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um 2-jährige Qualität.

aus Weidenthal schrieb am :

Im März gekauft und sofort in spez. Orchideenerde gepflanzt, geblüht hat sie natürlich noch nicht. Hab sie eben umgesetzt und festgestellt, dass sich an der Knolle 2 kleine Nebenknollen gebildet haben. Es tut sich was - hier braucht man Geduld.

aus Zittau schrieb am :

Im Dezember schrieb ich ihnen bereits dies: Im August habe ich eine Pflanze geliefert bekommen, sie hatte nur zwei winzige Blätter, diese sind jetzt braun und vertrocknet. Ist die Pflanze eingegangen oder treibt sie wieder aus?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist nicht immergrün und treibt wieder aus, sobald der Boden sich ausreichend erwärmt hat.

aus Dresden schrieb am :

Kann diese Pflanze mit der Freiland-Orchidee 'Majalis' Art.-Nr.1764 gemeinsan in einen Kübel gepflanzt werden? Wie groß sollte dieser dann mindestens sein?

Antwort von Baldur:

Aufgrund der unterschiedlichen Ansprüche bezüglich Standort und Wasserversorgung ist eine gemeinsame Pflanzung nicht empfehlenswert.

aus Zittau schrieb am :

Im August habe ich eine Pflanze geliefert bekommen, sie hatte nur zwei winzige Blätter, diese sind jetzt braun und vertrocknet. Ist die Pflanze eingegangen oder treibt sie wieder aus? Die Pflanze steht im Haus an einen hellen u. kühlen Ort.

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist nicht immergrün und zieht sich im Herbst/Winter ein. Sie wird sicher im Frühjahr wieder neu austreiben.

aus Seesen schrieb am :

Frage wann ist die beste pflanzzeit für die Knolle

Antwort von Baldur:

Pflanzzeit ist März bis Mai bzw. September/Oktober.

aus Münster schrieb am :

Wie ist da mit dem 3jährig gemeint? Ich habe gehört, dass es bei Orchideen ungefähr 10 Jahre bis zur Blüte dauert. Muss ich noch 7 Jahre warten?

Antwort von Baldur:

In der Regel blühen unsere Orchideen mit 4 Jahren das erste Mal, so dass bereits im nächsten Jahr mit einer Blüte zu rechnen ist.

aus Butzbach schrieb am :

Ist diese Orchidee auch in einen geräumigen Kübel pflanzen?

Antwort von Baldur:

Ja, eine Kübelpflanzung ist möglich.

aus Ginsheim schrieb am :

Kann ich diese Orchidee in gewöhnlichen Gartenboden pflanzen oder benötige ich noch zusätzlich Orchideenerde, die beigemischt wird?

Antwort von Baldur:

Ideal ist ein lockerer, nicht zu trockener Boden, in dem sich keine Staunässe bildet. Schwere Böden können z.B. mit Blähton aufgelockert werden.

aus HH schrieb am :

Ist diese Orchidee giftig?

Antwort von Baldur:

Ja, die Pflanzenteile sind schwach giftig.

Packung
1 Pflanze
1 Packung
10,60 €
inkl. 13% MwSt.  zzgl. Versandkosten
Menge:

sofort lieferbar

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Wird oft zusammen gekauft
+Zusammen für  23,25 €
Das könnte Ihnen auch gefallen