1. Start>
  2. Rosen>
  3. Duftrosen>
  4. Rose der Liebe 'Madame Figaro®'

Rose der Liebe 'Madame Figaro®'


Aus den rot gefärbten Knospen der Rose der Liebe Madame Figaro® springen zart rosé, bis weiße Blütenbälle in Büscheln. Dabei entweicht ein wunderbarer Duft nach Zitrone, Anis & Rose. Anmutige Blüten, die an historische Rosen erinnern, zieren den ganzen Sommer über den gesunden Rosenstrauch. Die Rose der Liebe Madame Figaro® (Rosa) ist eine sehr üppig & lange blühende, fast stachellose Meisterzüchtung von Delbard®.

Die Rose der Liebe Madame Figaro® blüht im Sommer & bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Die winterharten, mehrjährigen Strauchrosen werden 100 cm hoch. Der Pflanzabstand zu anderen Rosen & Pflanzen in Ihrem Garten sollte 40-60 cm betragen. Diese fast stachellose Rose bzw. Strauchrose strahlt mit ihren Blüten & wunderbarem Duft pure Romantik in Beet, Garten & Kübel aus. (Rosa 'Madame Figaro®')

Art.-Nr.: 6874
Liefergröße: wurzelnackt, 3-triebige A-Qualität

'Rosen' Pflege-Tipps

Blütezeit
Sommer
Wuchshöhe
100 cm
Standort
Sonne bis Halbschatten
Pflanzabstand
40-60 cm
Pflegeaufwand
gering - mittel
Wasserbedarf
gering - mittel
Winterhart
ja
Duftet
ja
Schnittblume
ja
Lebensdauer
mehrjährig
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
Rose der Liebe 'Madame Figaro®'
 

Rose der Liebe 'Madame Figaro®' - Bilder

  • Rose der Liebe 'Madame Figaro®'
  • Rose der Liebe 'Madame Figaro®'
  • Rose der Liebe 'Madame Figaro®'

Meinungen unserer KundenRose der Liebe 'Madame Figaro®'

aus Rostock schrieb am :

Kann ich diese wunderschöne Rose auch in einen Kübel pflanzen und im Winter draußen überwintern. Wenn ja, was müsste ich beachten.

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung in einen ausreichend großen Kübel ist kein Problem. Diesen einfach im Winter etwas einpacken (z.B. mit Jute).

aus Bohmte schrieb am :

Hallo, kann man die Rose auch jetzt im Sommer pflanzen? Oder lieber erst zum Frühjahr. Oder vielleicht im Herbst?

Antwort von Baldur:

Da es sich um wurzelnackte Ware handelt, liefern wir erst wieder zum optimalen Pflanzzeitpunkt, ab 19.10.16.

aus Vilshofen an der Donau schrieb am :

Hallo, eine Frage. Ich möchte die Rose sehr gerne für meinen Balkon aber ich habe auf dem Balkom nur Nachtmittagssonne und auch keine dirkete Sonne. Wird sie nun blühen bei mir auf dem Balkon?

Antwort von Baldur:

Die Rose wird zwar nicht ganz so üppig, wie an einem sonnigen Standort blühen, aber sicher können Sie sich an Blüten erfreuen.

aus Schwaikheim schrieb am :

Hallo, habe so schnell nicht mit Lieferung gerechnet,Danke dafür! Habe wurzelnackt bekommen: kann ich diese noch auspflanzen (Balkonkübel) (Dezember, Nähe von Stuttgart, mildes Klima)? Danke!

Antwort von Baldur:

Bei der augenblicklichen Wetterlage, ist die Pflanzung kein Problem. Bitte den Kübel gut einpacken und das Wässern nicht vergessen.

aus schonungen schrieb am :

Hatte im Frühling Lieferung, war alles zur Zuriedenheit, nun meine Frage:ImOktober bekomme ich Rosen, kann man diese mitRosmarin u Salbe zusammen pflanzen?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist sehr gut möglich.

aus Bonn schrieb am :

Ich möchte die Madame Figaro sehr gerne für meine Terrasse, kann ihr daher aber nur einen Kübel bieten. Kann sie auch im Kübel gedeihen und falls ja, welche Ausmaße sollte der idealerweise haben?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung in einen Kübel ist problemlos möglich. (Tiefe + Durchmesser je ca. 40 cm)

aus Schwarzach schrieb am :

Letzten Herbst wurzelnackt bekommen. In diesem Sommer ist die Rose nun ca. 70cm gewachsen und hat kräftig geblüht. Traumhaft schön, genau wie auf dem Foto - mit zart rose Blümen.

aus Lindau schrieb am :

Guten Tag, ich suche einen guten Bio Rosendünger um die Duftrosen auch zum Verzehr nehmen zu können.Können Sie mir bite weiterhelfen. Wie lange müssen Ihre Rosen wachsen, damit sie zum Verzehr geeignet sind, also frei von chemishem Dünger sind?

Antwort von Baldur:

Sie können hier sehr gut Hornspäne verwenden. Die Rosen sollten eine Saison keine chemischen Mittel erhalten haben.

aus Radebeul schrieb am :

Diese Rose blüht bei mir das 1. Jahr, trägt wundervoll duftende Blüten. Leider bedarf sie einer Stütze, da die dünnen Stengel die Blüten schwer tragen. Werden die Stengel im nächsten Jahr kräftiger? Oder: Was mache ich falsch?

Antwort von Baldur:

Bitte im Frühjahr einkürzen, damit die Triebe kräftiger austreiben und die Blüten tragen können.

aus Gelsenkirchen schrieb am :

Hallo, eignet sich diese Rose als Hecke und wenn ja, welche Sorte empfehlen Sie außerdem dazu und welchen Pflanzabstand sollte ich berücksichtigen ?

Antwort von Baldur:

Sie können diese Rose als Hecke pflanzen und z.B. mit der Sorte "Noir de Malicorne" (Art. 6802) kombinieren. Wir empfehlen 50 cm Pflanzabstand.

aus Templin schrieb am :

lese gerade das stickstofflstig gedünkte rosen nicht duften, man soll für ein ausgewogenes nährstoffverhältniss sorgen, vorallem auf spurenelemente. ich als totaler anfänger was kann ich darunter verstehen??

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf die Zusammensetzung des Düngers. Empfehlenswert ist, einen speziellen Rosendünger zu verwenden, da dieser auf die Bedürfnisse der Rose ausgerichtet ist.

aus 99510 Apolda schrieb am :

Hallo, ist die Rose "Madame Figaro" eine Beet- oder Kletterrose.

Antwort von Baldur:

Es ist eine strauchartig wachsende Rose.

aus 28844 Weyhe schrieb am :

Habe dieses Frühjahr zwei dieser Rosen gepflanzt, sie haben schon jetzt nach zwei Monaten viele Blüten und sind kräftig gewachsen. Alles Super. Nur duften wollen sie leider nicht. Ich hoffe das kommt noch?!

Antwort von Baldur:

Der Duft ist abhängig von der Tageszeit, aber auch von dem Nährstoffangebot der Rose. Stickstofflastig gedüngte Rosen duften weniger, als wenn der Rose ein ausgewogenes Nährstoffverhältniss, vor allem mit Spurenelementen zur Verfügung steht.

aus nähe Freiburg schrieb am :

Hallo - wunderschön sieht sie aus, habe sie eben erhalten und frage mich ob ich sie jetzt im Kübel gepflanzt auf dem Balkon lassen kann?! Wie soll ich sie sonst überwintern - wir haben recht kalte Winter!

Antwort von Baldur:

Frostschäden sind bei neu gepflanzten Rosen im Herbst nicht zu erwarten. Die Rose wird ca. 15 cm hoch mit Erde angeschüttet und bis zum Frühjahr so belassen. Die Rose ist somit vor Frost und Wind geschützt.

aus Ulm schrieb am :

Kann ich diese Rose auch auf der Nordseite unseres Hauses pflanzen?

Antwort von Baldur:

Rosen lieben einen sonnigen Standort. Bei einer Pflanzung an einer Nordseite ohne ausreichend Sonne werden die Rosen fast nicht blühen und auch nur langsam wachsen.

aus 33178 Borchen schrieb am :

Die Rose ist eine Augenweide, ich möchte sie mir gern bei Ihnen bestellen. Entfalten sich die Blüten weiter oder bleiben sie so wie auf dem Bild im Ball verschlossen? Ist sie im Kübel auch zu halten?

Antwort von Baldur:

Ja, Sie können die Rose auch in einen Kübel mit ca. 50 cm Tiefe pflanzen. Die Blüten öffnen sich nur leicht, um ihren Duft zu verströmen.

aus Strausberg schrieb am :

Diese Rose ist eine Augenweide. Wer es romantisch liebt, für den ist sie ein muss. Sie gehört jetzt eindeutig zu meinen Lieblingsrosen.

aus Bern schrieb am :

Hallo, kann man diese Rose auch im Kübel halten und blüht sie bereits im 1. Jahr?

Antwort von Baldur:

Ja, Sie können die Rose problemlos in einen Kübel (ca. 50 cm Tiefe) pflanzen. Die Blüten erscheinen bereits im 1. Standjahr.

aus Mörschied schrieb am :

Hallo, ist das eine Kletterrose? Sie ist wunderschön!

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um eine strauchartig wachsende Rose.

aus Großheide schrieb am :

Meine Rose Madame-Figaro blüht von Jahr zu Jahr prächtiger. Einfach wunderbar.

Packung
1 Pflanze
1 Packung
11,99 €
ab 3 Pack.
10,99 € / Packung
inkl. 13% MwSt.  zzgl. Versandkosten
Menge:

sofort lieferbar

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Wird oft zusammen gekauft
+Zusammen für  22,98 €
Das könnte Ihnen auch gefallen