Sommerflieder 'Wisteria Lane®'

 
 
Sommerflieder 'Wisteria Lane®'
Sommerflieder 'Wisteria Lane®'
Sommerflieder 'Wisteria Lane®'
Sommerflieder 'Wisteria Lane®'
Sommerflieder 'Wisteria Lane®'
Sommerflieder 'Wisteria Lane®'

Neuzüchtung! Der neue Sommerflieder Wisteria Lane® hat einen auffällig verzweigten, buschig kompakten Wuchs und seine lila-blauen Blüten sind lang herabhängend. Sie erinnern in ihrer Optik an die Blüten von Blauregen (Wisteria). Durch die lange Blütezeit der Pflanze, von Juni bis Ende August, garantiert Ihnen der Sommerflieder Wisteria Lane® (Buddleia Hybride) eine lange Zierde im Garten! Dieser wundervolle Zierstrauch eignet sich sehr gut zur Einzelstellung. TOP-Rarität!

Der Sommerflieder Wisteria Lane®, auch Schmetterlingsstrauch oder Schmetterlingsflieder genannt, liebt einen sonnigen Standort & wird je nach Rückschnitt ca. 150 cm hoch. Die winterharte, mehrjährigen Pflanzen blühen üppig von Juni-August. Der Pflegeaufwand ist gering. Dieser pflegeleichte Flieder-Strauch, bzw. Sommerflieder wird durch seine Blüten viele Schmetterlinge in Ihren Garten locken. (Buddleia Hybride) (Hybride, keine Wildsorte)

Art.-Nr.: 2557

Liefergröße: 9x9 cm-Topf

'Sommerflieder 'Wisteria Lane®'' Pflege-Tipps

Sommerflieder 'Wisteria Lane®'

 
Blütezeit
Juni-August
 
Wuchshöhe
150 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
150 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Duftet
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Sommerflieder 'Wisteria Lane®'

aus Güstrow schrieb am :

Ich habe vor 3 Jahren einen Winterflieder gepflanzt, der sich hervorragend entwickelt hat. Er ist so gross geworden, dass ich gezwungen bin, ihn umzusetzen. Was muss ich dabei beachten? Wann setze ich ihn am besten um?

Antwort von Baldur:

Bitte während der Ruhephase, nach der Entlaubung bzw. vor dem Neuaustrieb um pflanzen. Etwas einkürzen und den Wurzelballen großzügig ausgraben.

aus Berlin schrieb am :

Unsere Pflanze war bei Lieferung auch sehr klein, hat sich aber gut entwickelt, Ca. 50cm gewachsen , und blüht jetzt schön. Ich würde aber gern wissen, wie und wann der Sommerflieder beschnitten wird.

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen den Rückschnitt im zeitigen Frühjahr vorzunehmen.

aus Schwäbisch Hall schrieb am :

Wir haben den Schlaflieder vor über 2 Monaten bei uns gepflanzt. Er war sehr klein, und ist bisher kein cm in die Höhe gewachsen, lediglich in die Breite. Er wird vom dazugesetzten Lavendel weit überragt. Wie regt man das Höhenwachstum an?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze wird sich erst vollkommen verwurzeln und dadurch auch etwas in die Breite wachsen. Etwas später setzt dann das Wachstum in die Höhe ein. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

aus Gallspach schrieb am :

Ich lese, dass WisteriaLane sehr klein geliefert wird: wär es sinnvoll sie zuvor in einem Topf heranzuziehen u.erst später ab einer gewissen Größe hinaus an die geplante Stelle? Braucht sie die ersten Jahre Winterschutz, falls ja, ab wann nicht mehr?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen wachsen sehr schnell und können direkt an Ort und Stelle gepflanzt werden. Als Winterschutz im Pflanzjahr ist es empfehlenswert, den Wurzelbereich etwas zu mulchen.

aus Gallspach schrieb am :

Soll an einen PLatz,wo zuvor eine große Forsythie stand, die abgeschnitten wurde.Kann nach Entfernen des alten Wurzelstocks hier ein Exemplar von Sommerflieder gepflanzt werden u. wie müsste der Boden aufbereitet werden für den Sommerflieder? Danke!

Antwort von Baldur:

Bitte das Erdreich im Pflanzbereich mit Kompost/Pflanzerde für Gehölze und etwas Dünger verbessern.

aus Regensburg schrieb am :

Erfolgt die Pflege wirklich völlig identisch zum Sommerflieder "Buddleja)?

Antwort von Baldur:

Bei allen Sommerfliedern handelt es sich botanisch um Buddleias, so dass die Pflege gleich ist.

aus Remseck schrieb am :

Wann ist der Strauch voraussichtlich wieder erhältlich? Und noch zwei Fragen dazu: Das ist ein Flachwurzler, oder? Kann ich ihn dann auch in einen Kübel pflanzen? Und wenn ja, wie breit (und wie tief) sollte dieser dann sein?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind zur Zeit wieder lieferbar. Es handelt sich um Flachwurzler, der Topf sollte mindestens 40-50 cm Durchmesser haben.

aus Petersberg schrieb am :

Ich habe die Pflanze am Samstag erhalten, kann ich den Sommerflieder auch im Kübel einpflanzen?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Heiningen schrieb am :

Ich war ein bisschen enttäuscht als ich das Mini-Pflänzchen auspackte. Es ist wirklich sehr klein. Bin mal gespannt wie schnell es wächst und ob es überhaupt was wird.

Antwort von Baldur:

Das Jahreswachstum der Pflanzen liegt bei ca. 50 cm. Die Pflanze wird sich sicher schnell entwickeln.

nach oben