Hängende Buddleia 'Weeping Purple'

 
 
Hängende Buddleia 'Weeping Purple'
Hängende Buddleia 'Weeping Purple'
Hängende Buddleia 'Weeping Purple'
Hängende Buddleia 'Weeping Purple'
Hängende Buddleia 'Weeping Purple'
Hängende Buddleia 'Weeping Purple'

Hängende Buddleia 'Weeping Purple'

Die Hängende Buddleia Weeping Purple ist ein Blickfang & eine Rarität! Dieser neue Flieder hat einen hängenden Wuchs! Die kompakte, nach unten hängende Verzweigung bildet zahlreiche, herrlich duftende Blüten. Hängende Buddleia Weeping Purple (Buddleia davidii) ist perfekt in Ampeln, aber auch als Bodendecker. Der Sommerflieder (Buddleia, Schmetterlingsstrauch) ist einer der prachtvollsten Blütensträucher im sommerlichen Garten und darüber hinaus sehr anspruchslos.

Hängende Buddleia Weeping Purple liebt einen sonnigen bis halbschattigen Standort & blüht im Sommer. Der mehrjährige Zierstrauch ist pflegeleicht& anpruchslos. Die wunderschönen Duft-Blüten können Sie auch schneiden und als Vasenschmuck verwenden. (Buddleia davidii) (Hybride, keine Wildsorte)

Art.-Nr.: 2263

Liefergröße: 9x9 cm-Topf

'Hängende Buddleia 'Weeping Purple'' Pflege-Tipps

Hängende Buddleia 'Weeping Purple'

 
Blütezeit
Juni-September
 
Wuchshöhe
ca. 30 cm, Trieblänge ca. 50 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
ca. 50-60 cm
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Duftet
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Hängende Buddleia 'Weeping Purple'

aus Ehrwald schrieb am :

Bisher habe ich die Pflanze im Topf gelassen, bin nun am überlegen, ob es nicht pflegeleichter und platzsparender wäre sie über den Winter im Garten einzugraben und mit Frostschutz abzudecken. Macht das jetzt noch Sinn?

Antwort von Baldur:

Sobald die Pflanze sich entlaubt hat, ist eine Umpflanzung problemlos möglich. Winterschutz ist empfehlenswert.

aus Brixen-Südtirol-Italien schrieb am :

Wo bekomme ich den Buddleia wohne in Südtirol und habe ihn noch nie gesehen.

Antwort von Baldur:

Leider ist uns aus logistischen Gründen ein Versand nach Italien nicht möglich.

aus Ehrwald schrieb am :

Hallo Baldur, mir würde die hängende Buddleia sehr gut für unsere ca. 2.50m hohe Steinmauer gefallen. Muss ich die Pflanze im Winter zurück schneiden? Wir haben hier im Alpenraum durchaus sehr harte Winter - wieviel Frostschutz ist nötig?

Antwort von Baldur:

In rauen Gegenden ist es empfehlenswert, den Wurzelbereich der Pflanze gut zu schützen. Im Frühjahr dann einfach zurückschneiden.

aus Pattensen schrieb am :

Hallo liebes Baldur-Team, Ich habe meine Buddleja in einen Hängekorb gepflanzt und frage mich jetzt, wie ich die Pflanze am besten über den Winter bekomme. Danke für einen Tipp. Liebe Grüße, Heike

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen den Hängekorb an einem geschützten Platz z.B. an einer Hauswand mit Winterschutz zu überwintern. Bitte an frostfreien Tag das Wässern nicht vergessen.

aus Rheinmünster schrieb am :

Hallo Baldurteam! Im März Jungpflanze erhalten und jetzt Anfang Juli voller Blüten. Nach Rückschnitt der abgeblühten Dolden treibt die Pflanze gleich neue Blüten. Die hängende Buddleia ist wunderschön. Wie gewohnt Super-Qualität! :)

aus Fränkisch-Crumbach schrieb am :

Hallo Baldurteam, gerne würde ich die häßlichen Pflanzsteine in meinem Garten zuranken lassen. Es sind 3 Steine übereinander und 3 nebeneinander. Eignet sich diese hängende Buddleija dazu? Oder wäre die bodendeckende Clematis besser?

Antwort von Baldur:

Es sind beide Sorten geeignet. Hier kommt es sicher auch auf die Höhe der Steine an: Flieder Ranklänge ca. 50 cm, Clematis Ranklänge ca. 150 cm.

aus neufahrn bei Freising schrieb am :

Kann ich die hängende Buddleiha in den Topf corsica Flower Bridge anthrazit einpflanzen? Vielen Dank im Voraus.

Antwort von Baldur:

Aufgrund dessen, dass der Topf aus 2 Kammern besteht, wird dieser für die Pflanzung etwas zu klein werden.

aus neufahrn bei Freising schrieb am :

Kann ich den Sommerflieder in den Corsica Flower Topf 60 cm lang einpflanzen?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist sehr gut möglich.

aus Rheinmünster schrieb am :

Hallo Baldurteam! Buddleia-Pflänzchen sieht gut und robust aus. Wieder einmal gute Ware erhalten - Danke! Ab wann bzw. ab welcher Temperatur kann die Jungpflanze nach draußen? Kann sie schon mit Schutzvlies an einem geschützten Platz nach daußen?

Antwort von Baldur:

Wenn Sie die jungen Triebe, die doch etwas frostempfindlich sind, bei kalten Temperaturen schützen, können Sie die Pflanze bereits nach draußen stellen.

aus Untrasried schrieb am :

Hallo Baldurteam, ich habe mich in die Idee der hängenden Buddleia entlang meines Balkongeländers verliebt. Meine Balkonkästen sind 80 cm lang und in der Mitte geteilt. Ist das ausreichend für zwei Pflanzen? Wie schnell wächst die Pflanze im 1. Jahr?

Antwort von Baldur:

Ist eine ausreichende Bewässerung gewährleistet, können Sie 2 Pflanzen einsetzen. Je nach Witterung wachsen die Pflanzen ca. 30 cm im Jahr.

aus Lambsheim schrieb am :

Hallo Baldurteam Ich hätte da eine Frage ich möchte den Flieder in einen 60cm langen Balkonkasten Pflanzen. Wie kann ich diesen dann überwintern.

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen den Kasten geschützt an eine Hauswand zu stellen (event. auf Styropor und mit Jute ummanteln). Damit kein Trockenschaden entsteht, an frostfreien Tagen das Wässern nicht vergessen.

aus Rheinmünster schrieb am :

Hallo Baldurteam! Welchen Durchmesser sollte die Hängeampel haben damit die Pflanze gut wächst? Wie sollte man überwintern (Winterschutz oder im Haus)? Danke!

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen eine Ampel mit ca. 30 cm Durchmesser. Eine frostfreie Überwinterung ist von Vorteil. Bitte im Winterquartier nicht austrocknen lassen.

nach oben