Brombeere 'Reuben®'

 
 
Brombeere 'Reuben®'
Brombeere 'Reuben®'

Brombeere 'Reuben®'

Nicht nur der fantastische Geschmack macht die Brombeere Reuben®, die so süß wie Erdbeeren ist, zum neuen Nasch-Hit! Das Außergewöhnliche ist auch der Fruchtansatz am 1-jährigen Trieb – das macht die Neuzüchtung so perfekt! Die Brombeere Reuben® (Rubus fruticosus "Reuben®") wird den Brombeeranbau revolutionieren. Bis zu 4 cm große Früchte & aufrechter kompakter Wuchs. Im Winter erfolgt ein bodennaher Rückschnitt, deshalb braucht man sich auch keine Sorgen wegen der Überwinterung zu machen und Rutenkrankheiten können eigentlich nicht auftreten.

Die Brombeere Reuben® liebt einen sonnigen Standort. Das mehrjährige, winterharte Obstgehölz sollte in einem Abstand von 60-80 cm zu anderen Pflanzen in Ihrem Garten stehen. (Rubus fruticosus "Reuben®")

Art.-Nr.: 4519

Liefergröße: 9x9 cm-Topf, ca. 30 cm hoch

'Brombeere 'Reuben®'' Pflege-Tipps

Brombeere 'Reuben®'

 
Blütezeit
April-Mai
 
Wuchshöhe
2 m
 
Standort
Sonne
 
Pflanzabstand
60-80 cm
 
Erntezeit
ab Ende August
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig

Meinungen unserer Kunden

Brombeere 'Reuben®'

aus Halle schrieb am :

Gedeiht die die Reuben auch im Pflanzkasten (ca. 40l)?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus wien schrieb am :

Hallo kann man die sorte reuben im winterkomplett zurücksneiden?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus München schrieb am :

Braucht die Brombeere Reuben ein Spalier?

Antwort von Baldur:

Eine Rankhilfe bzw. eine Kultivierung am Spalier ist erforderlich.

aus Straubing schrieb am :

Benötigt mann zwei Pflanzen der Brombeere Reuben oder reicht eine Pflanze?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist selbstfruchtend.

aus Regau schrieb am :

Ich erhalte von ihnen in den nächsten Tagen die Brombeere "Reuben". Muss ich eine "Ausläufersperre" einarbeiten? Kann ich dafür einen 30-l-Kübel (Ohne Boden) verwenden? Vielen Dank für ihre Antwort!

Antwort von Baldur:

Die Pflanze bildet Ausläufer und kann mit einer Wurzelsperre im Zaum gehalten werden. Bei einem Kübel ohne Boden, werden sich die Wurzeln einen Weg durch diese Bodenöffnung suchen.

aus Marl schrieb am :

Bin sehr enttäuscht von der Pflanze. Sie ist jetzt schon seit 8 Wochen im Beet u. die Ranken sind noch keine 50 cm hoch. Ich weiß nicht, was da dieses Jahr noch an Erträgen kommen soll??

Antwort von Baldur:

Ist die Pflanze erst einmal komplett angewachsen, wachsen die Ranken sehr schnell. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

aus Syrgenstein schrieb am :

Ich habe am 20.09.2013 meine Brombeere"Reuben" und Himbeere "Two Timer Sugara" bekommen und eingepflanzt, soll ich die Ruten bodennah abschneiden?

Antwort von Baldur:

Beide Sorten tragen an den 1-jährigen und 2-jährigen Ruten. Daher bitte noch nicht zurückschneiden und erst im nächsten Jahr die 2-jährigen Ruten entfernen.

aus Schongau schrieb am :

Hat diese Brombeere Dornen?

Antwort von Baldur:

Ja, diese Sorte hat Dornen.

aus Dachsen schrieb am :

würde gerne diese Brombeere kaufen, hat diese nächstes Jahr mehr als 1 Trieb??süss wie erdbeeren, aber hat sie auch den den ausgeprägten Brombeergeschmack??

Antwort von Baldur:

Die Früchte schmecken nach Brombeeren, nur die Süße ist vergleichbar mit Erdbeerfrüchten. Sicher werden sich bereits im nächsten Jahr mehrere Triebe entwickeln.

aus Neustadt schrieb am :

wie schnell vermehrt sich die Pflanze? Kann man sie neben anderen Sorten pflanzen und wann ist der ideale Pflanzzeitpunkt? Schon im 1. Jahr bodennah zurückschneiden?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze vermehrt sich durch Ausläufer. Wir liefern zum optimalen Pflanzzeitpunkt, ab August bis November (solange der Boden frostfrei ist). Die Sorte trägt an den einjährigen Ruten, daher werden bereits diese nach der Ernte bodennah zurückgeschnitten.

aus Essen schrieb am :

Kann die Brombeere auch in einen Kübel gepflanzt werden?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist sehr gut möglich.

aus Köln schrieb am :

Hat diese Sorte Dornen?

Antwort von Baldur:

Ja, diese Sorte hat Dornen.

nach oben