1. Start>
  2. Rosen>
  3. Rosen nach Wuchsform>
  4. Bodendeckerrosen/Kleinstrauchrosen>
  5. Rose 'The Fairy'

Rose 'The Fairy'


Die immergrüne Rose "The Fairy" erfreut sich nahezu märchenhafter Bekanntheit und Beliebtheit. Kaum eine Rosenpflanzung kommt ohne diesen lieblichen Vertreter aus. Mittelstark wachsende, feintriebige, stark und breit verzweigte Sorte. Zauberhaftes Aussehen durch die rosa Blütenfülle in kleinen oder größeren Büscheln, den ganzen Sommer über blühend. (Rosa ´The Fairy´)

Art.-Nr.: 2170
Liefergröße: 9x9 cm-Topf

'Rosen' Pflege-Tipps

Blütezeit
Juni-Oktober
Wuchshöhe
60-80 cm
Zuwachs pro Jahr
ca. 15-20 cm
Standort
Sonne bis Halbschatten
Pflanzabstand
40 cm
Pflegeaufwand
mittel - hoch
Wasserbedarf
gering - mittel
Winterhart
ja
Schnittblume
ja
Lebensdauer
mehrjährig
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
Rose 'The Fairy'
 

Rose 'The Fairy' - Bilder

  • Rose 'The Fairy'

Meinungen unserer KundenRose 'The Fairy'

aus Freilassing schrieb am :

Hallo,liebes Baldur-Team.Ich möchte einen Hang begrünen,bzw.befestigen,und dachte an die Rose "The Fairy".Geht das? Wächst sie mit den Trieben hinunter?Habe ca.11 Meter zum Bepflanzen. Herzlichen Dank für die Auskunft. Susanne

Antwort von Baldur:

Die Begrünung ist kein Problem. Es kommt nur darauf an, wie steil der Hang ist und wie die Bodenbeschaffenheit ist.

aus Bad Fischau schrieb am :

kann man diese Rose tatsächlich in einen Balkonkasten pflanzen (wie hier gelesen)? Sind 25 cm Erdtiefe ausreichend???

Antwort von Baldur:

Rosen sind Tiefwurzler und werden mit dem Erdreich in einem Balkonkasten nicht zurecht kommen.

aus Wien schrieb am :

Liebes Team, habt ihr auch eine essbare Rose im Angebot?

Antwort von Baldur:

Solange die angebotenen Rosensorten nicht mit Kunstdünger versorgt oder gespritzt werden, können die Blüten alle verwendet werden.

aus Berlin schrieb am :

Hallo! Diese Rose hat letztes Jahr sehr schön geblüht im Herbst, aber dieses Jahr keine Knospen u. nur trockene Stämme? Ist sie verdorrt im Kübel auf Balkon? Kann man sie noch prüfen und retten? Balkon bekommt immer Tageslicht und Sonne bis mittags..

Antwort von Baldur:

Damit kein Trockenschaden entsteht, sollten Sie die Pflanze auch im Winter an frostfreien Tagen wässern. Ein Rückschnitt schafft Klarheit, ob die Pflanze eventuell nicht ganz vertrocknet ist.

aus Stuttgart schrieb am :

Sehr hübsch. Mitte Mai mehrere davon eingepflanzt an einem hang, kombiniert mit Sea Form und silbernenm Grass, jetzt blühen die zarte Röschen schön.

aus St. Gallen schrieb am :

Kann ich die Rose auf einer Böschung Richtung Osten pflanzen? Obenauf stehen Haselsträucher. D. h. bis Mittag gibt es Sonne, danach nur das, was die Sträucher durchlassen. Und verträgt sich die Rose mit Zitronenthymian? Herzlichen Dank!

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung mit Zitronenthymian ist problemlos möglich. Sind die Pflanzen an einer Ostseite stark der Witterung ausgesetzt, kann es zu Mehltaubefall kommen.

aus Naumburg schrieb am :

Ich möchte einen sonnigen Hang bepflanzen und schwanke zwischen Fairy und Fingersträuchern. Was würden Sie empfehlen. Kann ich bei beiden Rindenmulch verwenden?

Antwort von Baldur:

Rindenmulch gibt Gerbsäure ab, welche von Neuanpflanzungen nicht ganz so gut vertragen wird. Fingersträucher sind etwas pflegeleichter als Rosen und kommen auch sehr gut ohne Rückschnitt zurecht.

aus Geilenkirchen schrieb am :

die rose bildet nach der blüte viele große früchte , ähnl. wie hagebutte oder die mit dem juckpulver, muß ich die rose zurückschneiden und wenn ja, auf wie lang?

Antwort von Baldur:

Wenn Sie die Blüte im nächsten Jahr fördern möchten, sollten Sie die Samenstände entfernen. Sonst ist es ausreichend, wenn Sie die Rose ca. alle 4-5 Jahre radikal zurückschneiden.

aus Saarlouis schrieb am :

Also ich habe diese Rose seit zwei Jahren in meinen Garten und es sieht einfach wundervoll aus. Die Sträucher blühen bis spät in den Herbst. Es macht ihnen auch nicht aus, längere Zeit ohne Wasser auszukommen. Kann ich jeden nur empfehlen.

aus Küsnacht schrieb am :

Guten Tag, wie gross ist die Blüte bei dieser Sorte? Kann ich sie auch noch im Juli in den Garten pflanzen oder erst im Oktober?

Antwort von Baldur:

Der Blütendurchmesser beträgt ca. 3 cm. Ist eine ausreichende Bewässerung gewährleistet, können Sie noch pflanzen.

aus Oerlinghausen schrieb am :

Hallo, kann ich diese Rose auch jetzt noch in einen Balkonkasten setzen und rankt sie üppig nach unten?

Antwort von Baldur:

Bei ausreichender Bewässerung können Sie zur Zeit noch pflanzen. Bei einer Pflanzung im Balkonkasten ist ausreichend Winterschutz empfehlenswert.

aus Preetz schrieb am :

Hallo! Können Sie mir sagen, ob diese Sorte Streusalz verträgt? Falls nicht, welche Möglichkeiten einer bunten, flachen und bodendeckenden Bepflanzung zur Straße gibt es, die Streusalz verträgt?

Antwort von Baldur:

Es gibt wenige Pflanzen, welche mit Streusalz zurecht kommen. Diese Rose mag das leider gar nicht. Kartoffelrosen oder Cotoneaster sind hier die bessere Wahl (diese haben wir leider nicht im Sortiment).

aus Heilbronn schrieb am :

Hallo Baldur Taem,wenn ich die Rose jetzt bestelle kann ich sie noch ein planzen oder ist es zuspät

Antwort von Baldur:

Zur Zeit ist eine Pflanzung noch sehr gut möglich.

aus sangerhausen schrieb am :

hallo,kann mann diese rose auch für kletterrose nehmen.

Antwort von Baldur:

Die Rose wächst strauchartig und erreicht eine max. Wuchshöhe von 80 cm. Als Kletterrose ist diese Sorte daher weniger geeignet.

aus Mönchengladbach schrieb am :

Liebes Baldur-Team, kann ich diese Rosen auch in mehrere Blumenkübel pflanzen, auch jetzt noch im Oktober? LG

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung in Kübel ist auch im Oktober noch gut möglich (ca. 40 cm Tiefe und Durchmesser). Wir empfehlen Winterschutz.

aus Wegberg schrieb am :

Hallo liebes Baldur Team,ist diese Rose immergrün?

Antwort von Baldur:

Nein, die Pflanzen sind nicht immergrün.

aus kükels schrieb am :

Guten Tag, bis wann kann man die Rose denn pflanzen?? Wir haben grade unsere Trockenmauer fertig gestellt und würden diese gerne noch mit Rosen bestücken.. Mfg

Antwort von Baldur:

Der November ist ein optimaler Pflanzmonat für Rosen.

Packung
1 Pflanze
1 Packung
5,29 €
inkl. 13% MwSt.  zzgl. Versandkosten
Menge:

sofort lieferbar

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Wird oft zusammen gekauft
+Zusammen für  11,24 €
Das könnte Ihnen auch gefallen