Japanorchidee 'Bletilla Mix'

 
 
Japanorchidee 'Bletilla Mix'
Japanorchidee 'Bletilla Mix'

Japanorchidee 'Bletilla Mix'

Obwohl diese Freilandorchideen so exotisch aussehen, eignet sich der Japanorchidee Bletilla Mix bestens für die Kultur in Ihrem Garten, denn er ist sehr anspruchslos und winterhart! Seine Blüten wirken filigran und so kostbar wie Edelsteine. Die wunderschönen Blütenfarben des Japanorchidee Bletilla Mix (Bletilla striata) werden Sie im Beet & in Töpfen begeistern! Eine sehr wuchsfreudige Gartenorchidee, die auch ungeübten Gärtnern viel Freude bereiten wird.

Die Blütezeit des Japanorchidee Bletilla Mix ist von Juni bis Juli, er wird 30 cm hoch. Die winterharten, mehrjährigen Knollen lieben einen halbschattigen Standort mit durchlässigem, humosem Boden. Der Pflegaufwand & Wasserbedarf ist gering. (Bletilla striata)

Art.-Nr.: 39365

Liefergröße: Größe I

'Japanorchidee 'Bletilla Mix'' Pflege-Tipps

Japanorchidee 'Bletilla Mix'

 
Blütezeit
Juni - Juli
 
Wuchshöhe
30 cm
 
Standort
Halbschatten
 
Pflanzabstand
20-30 cm
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Japanorchidee 'Bletilla Mix'

aus Rohrbach schrieb am :

Hallo, ich habe die Orchideen Mitte Mai gepflanzt.Bisher ist leider noch nichts zu sehen.Ist das normal?

Antwort von Baldur:

Je nach Bodentemperatur kann es durchaus sein, dass die Knollen etwas länger benötigen zum Austreiben. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

aus wien schrieb am :

habe die orchidee schon drei jahre in der erde , deck die im winter mir reisig ab,die blühen immer wieder .

aus Böhmenkirch schrieb am :

Hallo, Ich hab nochmals eine Frage. Gibt es Pflanzen mit denen sich die Freilandorchideen nicht vertragen? Freundliche Grüße

Antwort von Baldur:

Stimmt der Standort, die Bodenbeschaffenheit und der Wasserbedarf, dann können Sie in der Regel "alle" Pflanzen kombinieren.

aus Böhmenkirch schrieb am :

Hallo, mich würde es brennend interessieren bis wie viel Grad die Orchiden Winterhart sind? und ob dies bei allen Freilandorchideen gleich ist? Freundliche Grüße Anna Klinger

Antwort von Baldur:

Diese Orchideenpflanze ist bis ca. -10°C winterhart. Die Winterhärte bei Freilandorchideen ist unterschiedlich.

aus Giershausen schrieb am :

Hallöle, die sehen toll aus. Würden sich die Kostbarkeiten mit Rosen im Beet vertragen?

Antwort von Baldur:

Sie können Lilien sehr gut mit Rosen kombinieren.

aus Luckau schrieb am :

Ab wann kann die Japanorchidee gepflanzt werden

Antwort von Baldur:

Obwohl die Pflanzen winterhart sind, ist es empfehlenswert, diese erst nach den letzten Bodenfrösten in die Erde zu bringen und in Töpfen frostfrei bis zur Auspflanzung zu kultivieren.

nach oben