1. Start>
  2. Blumenzwiebeln>
  3. Blumenzwiebeln Sommerblüher>
  4. Tree-Lilies®-Kollektion

Tree-Lilies®-Kollektion


Bitte bestellen Sie diesen Artikel unter der Artikelnummer 39035.

Art.-Nr.: 5930
Liefergröße: Zwiebelumfang 14/16 cm

'Tree-Lilies®-Kollektion' Pflege-Tipps

Blütezeit
Juni-September
Wuchshöhe
bis 2 m
Standort
Sonne bis Halbschatten
Pflanztiefe
15-20 cm
Pflanzabstand
80-100 cm
Pflegeaufwand
gering - mittel
Wasserbedarf
gering - mittel
Winterhart
ja
Duftet
ja
Schnittblume
ja
Lebensdauer
mehrjährig
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
Tree-Lilies®-Kollektion
 
 

Tree-Lilies®-Kollektion - Bilder

  • Tree-Lilies®-Kollektion
  • Tree-Lilies®-Kollektion

Meinungen unserer KundenTree-Lilies®-Kollektion

aus Kleinniedesheim schrieb am :

Bitte, eine Frage: sind Baum-Lilien winterhart, bzw. kann man sie im Herbst im Boden belassen, oder müssen sie frostfrei überwintern? Vielen Dank für Ihre Antwort.

Antwort von Baldur:

Die Zwiebeln sind winterhart und können im Freiland überwintert werden.

aus Kurort Seiffen schrieb am :

Ich habe die Lilien 15 bis 18 cm tief gepflanzt und diese haben wunderbar geblüht. Jetzt habe ich auf den Rabatten nochmals 10 bis 12 cm Mineralboden-Gütekompost-Gemisch aufgebracht. Muss ich die Zwiebeln nun höher setzen?

Antwort von Baldur:

Werden Zwiebeln zu tief gepflanzt, wird das Wachstum und die Blüte verzögert. Wir empfehlen daher, die Zwiebeln wieder etwas höher zu setzen.

aus Kurort Seiffen schrieb am :

Diese Lilien passen wunderbar in mein bisheriges Liliensortiment. Eine wunderbare Blüte und ein herrlicher Duft. Habe gleich noch das Duftliliensortiment bestellt.

aus Gutenacker schrieb am :

Einfach nur Klasse. Hatte sie im 1.Jahr nur im zu kleinen Topf - sie haben dennoch geblüht. Heuer starke Blütenstängel, die wundervolle Blüten mit immens starkem Duft trugen. Sehr lange Blütezeit. Wünschte es gäbe sie in weiß

aus Vierkirchen schrieb am :

Ich habe letztes Jahr die Lilies gekauft sie haben dieses Jahr das erste mal geblüht war sehr begeistert von den Duft. nun habe ich mal eine Frage muß ich die Lilies zurückschneiden oder den Stengel so stehen lassen momentan ist der Stengel braun?

Antwort von Baldur:

Einen Rückschnitt erst dann vornehmen, wenn das Laub vollständig braun und welk geworden ist, damit die Zwiebel die wichtigen Nährstoffe aus dem Laub noch nutzen kann. Dann die Pflanze rundherum mit Humus anhäufeln.

aus LK Celle schrieb am :

Hallo, wenn ich die Lilien im Kübel über den Winter in den Keller stelle, müssen sie dann auch noch gegossen werden?

Antwort von Baldur:

Während der Ruhezeit nicht oder nur ganz wenig gießen.

aus Engelthal schrieb am :

Auch ich habe dieses Frühjahr die Lilien bestellt, die größe der Blüten und der Duft waren unbeschreiblich. Wirklich Klasse hoffe das die höhe auch noch kommt

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen erreichen im 2. Standjahr die angegebene Wuchshöhe.

aus Mettenheim schrieb am :

Ich habe letztes Jahr die Zwiebeln an verschiedenen Stellen gepflanzt. Da wir dieses Jahr sehr viele Nacktschnecken hatten habe ich bis jetzt von den Lilienbäumen noch nichts gesehen. Ich hoffe, da kommt vielleicht nächstes Jahr noch was? Schade.

Antwort von Baldur:

Lilien sind mehrjährig und winterhart, so dass diese im nächsten Jahr sicherlich neu austreiben. Vor allem die jungen Austriebe vor Schneckenfraß schützen.

aus Dessau-Roßlau schrieb am :

Auf Grund der guten Bewertungen habe ich heute diese Lilien bestellt. Meine Frage: Kann ich die Zwiebeln auch an einen Zaun in die Nähe von Rosen stecken?

Antwort von Baldur:

Ja, eine Pflanzung zwischen Rosen ist problemlos möglich.

aus Königsbrunn schrieb am :

Wie muß ich die Lilien für den Herbst bzw. Winter vorbereiten? Werden diese zurückgeschnitten? Wenn ja, ab wann?

Antwort von Baldur:

Das Laub erst abschneiden, wenn es vollständig braun und welk geworden ist, damit die Zwiebel die wichtigen Nährstoffe aus dem Laub noch nutzen kann. Dann die Pflanze rundherum mit Humus anhäufeln.

aus schrieb am :

Habe das erste Jahr diese Lilien Kollektion bin sehr begeistert. Besonders der Duft ist unbeschreiblich. Danke.

aus schrieb am :

Meine sind 1 Jahr, habbe in Kübel gepflanzt. Die riechen unterschitlich,wie eine parfum.***** Bluten sind riesig,und lange haltbar!!! Habe Foto, schade das kann mann nicht hier zeigen. Beste Lilien in meine Samllung. DANKE

aus eberstalzell schrieb am :

die lillien haben heuer traumhaft geblüht sie sind ca. 1,80 m hoch und jeder stamm hatte um die 24 blüten ich habe sie das zweite jahr und habe mir noch welche bestellt sie sind einfach super am abend duftete der ganze garten einfach toll

aus Offenbach schrieb am :

Meine Lilien sind jetzt schon fast einen Meter hoch und blühen seit ca. 2 Wochen wunderbar. Ich habe eine Frage: Ich würde sie nächstes Jahr gerne mehr im Garten verteilen, also umsetzen: Wann mache ich das am besten? Muss ich sie im Herbst beschneiden?

Antwort von Baldur:

Die Zwiebeln werden direkt nach der Blüte bzw. im Frühjahr vor dem Austrieb umgepflanzt. Sobald die Blätter vertrocknet sind, können diese eingekürzt werden.

aus Berlin schrieb am :

Ich habe mehrere Sorten Lilien bei Ihnen gekauft. Leider sind die Pflanzen auch in diesem Jahr zwar sehr hoch gewachsen, aber die Blütenansätze vertrocknen bevor zur Blüte gekommen sind. Woran kann das liegen?

Antwort von Baldur:

Die Larven der Lilienminierfliege fressen in den Knospen, die nicht aufgehen, vertrocknen und verfaulen. Befallene Knospen frühzeitig entfernen.

aus zeuthen schrieb am :

Ich habe die Lilien seit diesem Jahr. Sie sind schon ca 60 cm hoch. jedoch fallen die blütenknospen einfach ab bevor sie sich öffnen. Woran liegt es? ich wässer regelmässig und Schädlinge sind auch nicht zu erkennen.

Antwort von Baldur:

Die Larven der Lilienfliege fressen in den Knospen an den Blüten- und Staubblättern. Befallene Knospen gehen nicht auf, sondern vertrocknen und verfaulen. Die befallenen Knospen frühzeitig zu entfernen.

aus Düsseldorf schrieb am :

Ist es möglich, diese Lilien auch in entsprechend große Kübel zu pflanzen oder können sie da nicht gedeihen? Falls ja, welche Kübelgröße empfehlen Sie für eine Pflanze?

Antwort von Baldur:

Sie können die Lilien auch in einen Kübel mit ca. 40 cm Durchmesser pflanzen.

aus berlin schrieb am :

ab wann kann/muss ich die blumenzwiebeln einpflanzen?

Antwort von Baldur:

Für die Herbstpflanzung können Sie die Lilien im September/Oktober einpflanzen.

aus Wintersdorf schrieb am :

Die Tree-Lilies sind leider nur ca 50-60 cm bis zur Blüte hoch geworden-also kleiner als meine "normalen" Lilien. Also nichts - mit bis zu 2m Höhe! Werden die Lilien ab dem 2.Jahr größer??

Antwort von Baldur:

Die Stiele bilden im Jahr der Pflanzung noch nicht die volle Stärke aus, sondern erst ab dem 2. Standjahr. Dies betrifft auch die Wuchshöhe.

aus Mistelgau schrieb am :

Hallo! Wir haben Kinder und einen Hund und würden gerne wissen, ob die Pflanzen für diese giftig sind. Danke!

Antwort von Baldur:

Lilien sind für Mensch + Tier giftig.

aus Rendsburg schrieb am :

Liebes Baldur-Team, sind diese Lilien auch für einen Kübel geeignet oder können sie nur ins Freiland? Vielen Dank für die Antwort. Liebe Grüße aus SH / RD

Antwort von Baldur:

Sie können diese Lilien auch in einem Kübel kultivieren. Aufgrund der enormen Höhe sollten Sie unbedingt einen Haltestab verwenden. Bitte achten Sie auf ausreichend Winterschutz.

aus FD schrieb am :

Wie Sie schon geschrieben haben, sind Lilien als giftig anzusehen. ich habe auch 2 Kinder, die mit Freunden bei uns im Garten zusammenspielen. Ist das schlimm, wenn die kinder in der Nähe von Lilien spielen? Was dürfen die kinder NICHT machen. Danke

Antwort von Baldur:

Lilien bilden Samenstände, welche nicht verzehrt werden dürfen.

aus Braunschweig schrieb am :

Die Tree-Lilien sind super. Duft, Blühfreude, eine imposante Erscheinung für jeden Garten ein unbedingtes Muss!!!! Werde mir wieder welche bestellen!!!

aus Rielasingen schrieb am :

Hallo! Würde gerne wissen ob die Lilien giftig sind? Wenn ja, wie schlimm. Denn ich habe kleine Kinder und eine Katze. Vielen dank für Ihre Antwort. mfg

Antwort von Baldur:

Lilien sind als giftig anzusehen und sollten von Kindern und Tieren ferngehalten werden.

aus Panketal schrieb am :

Kann ich die Lilie in der Wohnung im Topf vorzüchten, wenn ja wann wäre der beste Zeitpunkt? Danke

Antwort von Baldur:

Die Lilien sind winterhart und sollten im Herbst ins Freiland gepflanzt werden, da sie die Winterruhe benötigen.

aus Seelze schrieb am :

Hallo! hatte mir im Frühjahr die Tree-Lilien gekauft, bin total begeistert sie haben so tolle Blüten und dieser duft, einfach genial!

aus Barsinghausen schrieb am :

Hatte bereits andere Riesenlilie, die erst nach 3 Jahren blühen sollten, dann allerdings sollte auch die Knolle eingehen. Ist dies bei den Tree-Lilien auch so. Welche Erde sollte vorhanden sein? Pflanzung im Herbst möglich?

Antwort von Baldur:

Die Lilien benötigen einen fruchtbaren durchlässigen Boden. Sie mögen keine Staunässe und Bodenverdichtung. Sie können die Knollen im Sept./Okt. einpflanzen. Die Knolle vermehrt sich und stirbt auch nach der Blüte nicht ab.

aus Burg schrieb am :

Muss ich die Tree-Lily nach der Blüte zurückschneiden und wenn ja, wie weit? Vielen Dank.

Antwort von Baldur:

Nach der Blüte werden die Samenstände entfernt. Die Samen verbrauchen zu viel Kraft, die für die Regeneration benötigt wird. Das Laub erst abschneiden oder abzupfen, wenn es ganz welk geworden ist. Dann kann man die Pflanze rundherum mit Humus anhäufeln.

aus Wuppertal schrieb am :

Ich möchte gerne Tree Lilien auf meinem großen Balkon pflanzen, wo bereits einige Duftplanzen stehen. Gehört die Tree Lilie auch zu den Duftpflanzen und duftet sie stark? Ist sie robust gegen Schädlinge und Pilze wie z.B. manche Rosen.

Antwort von Baldur:

Die Tree-Lilies sind sehr robust gegenüber den herkömmlichen Krankheiten. Sobald die Blüte sich öffnet, verströmt diese einen angenehmen Duft.

aus Neubukow schrieb am :

Treibt die Pflanze jedes Jahr neu aus der Knolle, oder verholzt sie und treibt aus dem alten Holz?

Antwort von Baldur:

Der oberirdische Teil der Pflanze stirbt ab. Der Rückschnitt erfolgt, sobald das Laub vollständig braun und welk geworden ist, damit die Zwiebel die wichtigen Nährstoffen aus dem Laub noch nutzen kann.

aus Köln schrieb am :

Wie tief muss man die Tree-Lilien einpflanzen? Danke voraus.

Antwort von Baldur:

Die Pflanztiefe sollte 15-20 cm betragen.

Packung
6 Knollen
1 Packung
10,95 €

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Das könnte Ihnen auch gefallen