'Lavon®'Tree-Lily®

 
 
'Lavon®'Tree-Lily®
'Lavon®'Tree-Lily®

'Lavon®'Tree-Lily®

Bitte bestellen Sie diesen Artikel unter der Artikelnummer 39027.

Art.-Nr.: 5928

Liefergröße: Zwiebelumfang 14/16 cm

''Lavon®'Tree-Lily® ' Pflege-Tipps

'Lavon®'Tree-Lily®

 
Blütezeit
Juni-September
 
Wuchshöhe
bis 2 m
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanztiefe
15-20 cm
 
Pflanzabstand
50 cm
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Duftet
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

'Lavon®'Tree-Lily®

aus Kleinniedesheim schrieb am :

Bitte, eine Frage: sind Baum-Lilien winterhart, bzw. kann man sie im Herbst im Boden belassen, oder müssen sie frostfrei überwintern? Vielen Dank für Ihre Antwort.

Antwort von Baldur:

Die Zwiebeln sind winterhart und können im Freiland überwintert werden.

aus Königsbrunn schrieb am :

Wie muß ich die Lilien für den Herbst bzw. Winter vorbereiten? Werden diese zurückgeschnitten? Wenn ja, ab wann?

Antwort von Baldur:

Das Laub erst abschneiden, wenn es vollständig braun und welk geworden ist, damit die Zwiebel die wichtigen Nährstoffe aus dem Laub noch nutzen kann. Dann die Pflanze rundherum mit Humus anhäufeln.

aus Hilden schrieb am :

Hallo, ich habe seit letztem Jahr die T. Lilies, die gerade blühen. Allerdings so hoch wie "normale" Lilien. Brauchen sie speziellen Dünger?

Antwort von Baldur:

Die Stiele bilden im Jahr der Pflanzung noch nicht die volle Stärke aus, sondern erst ab dem 2. Standjahr. Dies betrifft auch die Wuchshöhe.

aus Berlin schrieb am :

Ich habe mehrere Sorten Lilien bei Ihnen gekauft. Leider sind die Pflanzen auch in diesem Jahr zwar sehr hoch gewachsen, aber die Blütenansätze vertrocknen bevor zur Blüte gekommen sind. Woran kann das liegen?

Antwort von Baldur:

Die Larven der Lilienminierfliege fressen in den Knospen, die nicht aufgehen, vertrocknen und verfaulen. Befallene Knospen frühzeitig entfernen.

aus Burg schrieb am :

Muss ich die Tree-Lily nach der Blüte zurückschneiden und wenn ja, wie weit? Vielen Dank.

Antwort von Baldur:

Nach der Blüte werden die Samenstände entfernt. Die Samen verbrauchen zu viel Kraft, die für die Regeneration benötigt wird. Das Laub erst abschneiden oder abzupfen, wenn es ganz welk geworden ist. Dann kann man die Pflanze rundherum mit Humus anhäufeln.

nach oben