Sparaxis 'Fire King'

 
 
Sparaxis 'Fire King'
Sparaxis 'Fire King'

Sparaxis 'Fire King'

Sparaxis Fire King ist eine südafrikanische Zwiebel-Rarität, die sofort ins Auge sticht. Sie erfreut im Garten und benötigt keine große Pflege! Die großen, karminrot-schwarzen Blüten mit goldgelber Mitte blühen in Horsten von Mai bis August. Sparaxis Fire King, auch als Zigeunerblume bekannt, ist ein wunderschöner Blickfang in Beeten, an Wegen und in Schalen. Im Steingarten sind die farbenprächtigen Blüten eine reizende Ergänzung.

Sparaxis Fire King bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen, warmen Standort mit lockerem, nährstoffreichem Boden. Die Pflanztiefe & der Pflanzabstand zwischen den mehrjährigen Knollen sollte ca. 8-10 cm betragen, die Wuchshöhe ist 30 cm. Gießen Sie die Pflanzen im Sommer regelmäßig und düngen Sie sie 2-3 mal, die Zigeunerblumen werden es Ihnen mit kräftigem Wachstum und üppiger Blüte danken. Diese seltenen Blumenzwiebeln sind ein echter Blickfang im Garten, in Gruppen gepflanzt, kommen die Knollenblumen mit ihren exotischen Blüten besonders gut zur Geltung.

Art.-Nr.: 39293

Liefergröße: Zwiebelumfang 5 cm+

'Sparaxis 'Fire King'' Pflege-Tipps

Sparaxis 'Fire King'

 
Blütezeit
Mai-August
 
Wuchshöhe
ca. 30 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanztiefe
5-8 cm
 
Pflanzabstand
10 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Sparaxis 'Fire King'

aus Hainburg schrieb am :

Ich habe die Pflanzen vorgezogen ( ca. 25 cm) und vor 2 Wochen auf dem Balkon gepflanzt. Da war es noch relativ warm. Jetzt werden die Triebe alle gelb. Liegt das an der Witterung oder was kann es sonst sein? Sie sollen ja winterhart sein.

Antwort von Baldur:

Es kann durchaus an der zu kühlen Witterung liegen, da die jungen Triebe kälteempfindlich sind. Bitte passen Sie die Bewässerung der Temperatur an und halten Sie die Pflanzen nicht zu nass.

aus Berlin schrieb am :

Hallo, muss ich diese Blumen wirklich düngen? Vor vier Wochen habe ich die Zwiebeln in die Erde gesetzt. Nun zeigt sich das erste Grün der Blumen. Mit freundlichen Grüßen Carsten F.

Antwort von Baldur:

Auf die Dauer gesehen, ist es schon empfehlenswert, diese zu düngen, da der Boden mit der Zeit an Nährstoffen verliert.

aus Alzenau schrieb am :

Habe die 20 Knollen gleich nach Erhalt von Ihnen etwa am 03. oder 04. März gesetzt. Bis heute zeigt sich rein gar nichts aus dem Boden. Platz optimal sonnig, manchmal auch leicht schattig, Wässerung wie vorgeschrieben. Wann kommt das was?

Antwort von Baldur:

Der Boden muss dauerhaft erwärmt sein. Da die Nächte noch relativ kalt sind, kann es noch etwas dauern. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

aus Pennewang schrieb am :

Mann solte bei den Pflanzen ( Blumen Sträucher dazu schreiben ob sie für Katzen oder Hunde Giftig sind weil ich möchte meine Rassekatzen auch in den Garten rauslassen , ist nur eine kleinigkeit wen das dazu geschrieben wird.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind giftig.

aus Hainburg schrieb am :

Ich habe die Zwiebeln vor 1 Woche gepflanzt, gut angegossen, überschüssiges Wasser ablaufen lassen und gewartet. Von den 20 sind bis jetzt 2 gekommen. Die Erde ist noch sehr feucht. Geht das in Ordnung oder ist ein Standplatz auf der Heizung gut?

Antwort von Baldur:

Ausreichend warme Erde ist für das Vortreiben sicher von Vorteil. Bitte nicht direkt auf die Heizung, sondern vielleicht auf die Fensterbank darüber, stellen. Nicht zu nass halten, damit die Zwiebeln nicht in der Erde verfaulen.

aus Apolda schrieb am :

Wann muss ich die Zwiebeln einsetzen?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, ist eine Pflanzung bereits möglich. Alternativ können Sie die Zwiebeln an einem warmen Ort in Töpfe vortreiben.

aus Hainburg schrieb am :

Ich würde die Zwiebeln gerne in Gruppen (5-10 Stück in Pflanzsäcke) setzen. Welchen Mindestabstand brauchen die Zwiebeln?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 10 cm.

aus Hainburg schrieb am :

Ist die Pflanzung in Balkonkästen möglich bzw. sinvoll? Topfgröße wäre variierbar.

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung in Balkonkästen ist problemlos möglich. Bitte Staunässe vermeiden.

aus Ungerdorf schrieb am :

Sie haben alle noch heuer wunderschön geblüht, das besondere dran, die Blüte verblasst in ein zartes weiß - lila bevor sie verwelkt. Freu mich auf nächstes Jahr.

aus Rosenthal schrieb am :

Hallo, die Zwiebeln sind soeben gekommen. Meine Frage wäre, ob diese dieses Saison noch treiben und event.blühen? An den Zwiebelansätzen ist nix von frischen Trieben zu sehen.

Antwort von Baldur:

Austreiben werden diese sicher noch und sicher werden auch noch vereinzelt Blüten kommen.

aus Ransbach-Baumbach schrieb am :

Hallo Baldur-Team, vielen Dank für die schnelle Lieferung. Ich habe eine Frage.: Sollen die Zwiebeln der Sparaxis "Fire King" einzeln oder in kleinen Gruppen zu 2-3 Zw. eingepflanzt werden. Vielen Dank im voraus.

Antwort von Baldur:

Damit die Farbe gut zur Geltung kommt, empfehlen wir, die Zwiebeln in kleine Gruppen zu pflanzen.

aus Feldbach schrieb am :

Hallo, hat es Sinn die Knollen jetzt noch zu setzen? Werden sie noch blühen? Danke. Maria

Antwort von Baldur:

Je nach Witterung, werden die Pflanzen auch noch blühen, wenn diese erst jetzt gepflanzt werden.

aus Bad Dürkheim schrieb am :

Sollte ich die Knollen vor dem Winter ausgraben und an einem frostfreien Ort überwintern?

Antwort von Baldur:

In milden Regionen sind die Knollen winterhart. In raueren Gegenden ist es empfehlenswert, diese auszugraben und bei ca. +5 bis +10°C kühl, trocken und dunkel zu überwintern.

aus Neusäß schrieb am :

Wenn ich die Knollen jetzt bestelle, wann kann ich sie denn frühestens setzen, und blühen sie dann dieses Jahr noch?

Antwort von Baldur:

Damit die Pflanzen dieses Jahr noch blühen, ist es empfehlenswert, die Zwiebeln bereits jetzt in Töpfen vorzutreiben und nach dem letzten Frost auszupflanzen.

aus Arnstadt schrieb am :

Hallo das Baldur-Team! Ab wann kann ich die Pflanzen einpflanzen? Danke!

Antwort von Baldur:

Damit Sie sich in diesem Jahr bereits an Blüten erfreuen können, empfehlen wir, die Zwiebeln bereits jetzt in Töpfen vorzutreiben. Sobald es keinen Frost mehr gibt, können die Pflanzen ausgepflanzt werden.

Packung
20 Zwiebeln
 
6,35 €
Wieder bestellbar ab Januar 2018.
Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder lieferbar ist

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
nach oben