Gladiolen-Mischung

 
Gladiolen-Mischung
Gladiolen-Mischung

Gladiolen-Mischung

Diese unübertroffenen großblumigen Gladiolen-Raritäten in den schönsten Leuchtfarben werden zu einem Blickfang in Ihrem Garten. Der Geheimtipp für jedes Blumenbeet! Jede der vielen Blüten sieht aus wie ein Gemälde. Wenn Sie Riesen-Gladiolen in Ihren Garten pflanzen, haben Sie immer frische Schnittblumen für die Vase zur Hand. Jetzt zum supergünstigen Sparpreis! Die blühfreudige bunte Sortierung sorgt für viel Aufsehen in Ihrem Garten. Zwiebelgröße: 8/10 cm.

Art.-Nr.: 39088

Liefergröße: Zwiebelumfang 8/10 cm

'Gladiolen-Mischung' Pflege-Tipps

Gladiolen-Mischung

 
Blütezeit
Juni-September
 
Wuchshöhe
100 cm
 
Standort
Sonne
 
Pflanztiefe
10 cm
 
Pflanzabstand
30 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Gladiolen-Mischung

aus Hamburg schrieb am :

Führt der angegebene Pflanzabstand von 30 cm zu einem Ergebnis wie auf dem Bild? Dies erscheint deutlich dichter...

Antwort von Baldur:

Auf dem Foto befinden sich die Pflanzen sehr dicht nebeneinander, um unseren Kunden, die Farben zu veranschaulichen. In der Natur empfehlen wir, diese etwas weiter auseinander zu pflanzen, damit sie sich nicht in der Entwicklung behindern.

aus Singen schrieb am :

Kann ich auch nicht verwendetet Zwiebeln überwintern oder müssen alle sofort eingepflanzt werden?

Antwort von Baldur:

Nach Erhalt sollten Sie alle Zwiebeln einpflanzen. Im Herbst, sobald die Nachtfröste beginnen, werden diese aus der Erde genommen und in Torf, Sand oder Sägemehl in einem frostfreien, kühlen, trockenen Raum überwintert.

aus Mayen schrieb am :

Kann ich die Gladiolen auch im Kübel pflanzen?

Antwort von Baldur:

Ja, Sie können Gladiolen auch sehr gut in einen Kübel pflanzen.

Packung
100 Zwiebeln
 
9,45 €
inkl. 13% MwSt.  zzgl. Versandkosten
sofort lieferbar
 
 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben