Allium 'Roter Zuckerhut'

 
 
Allium 'Roter Zuckerhut'
Allium 'Roter Zuckerhut'

TIPP: Die außergewöhnliche Form der Allium Roter Zuckerhut Blütenköpfe erinnert an Zuckerhüte! Die prächtige, purpur-karminrote Farbe sorgt für Abwechslung im Gartenbeet und als Schnittblume in der Vase. Blütezeit von Allium Roter Zuckerhut (Allium) ist ab Mai.

Die winterharten, mehrjährigen Blumenzwiebeln des Allium Roter Zuckerhut lieben einen sonnigen bis halbschattigen Standort und sollten ca. 15 cm tief in nährstoffreichen, durchlässigen Boden eingepflanzt werden. So erreichen sie eine Wuchshöhe von 80 cm. Der Pflegeaufwand der Pflanzen ist gering, der Wasserbedarf gering bis mittel. Wunderschöne Allium-Zwiebeln bzw. Zierlauch-Stauden mit prächtigen Blütenköpfen, winterhart für Staudenbeete, Rabatten & als Schnittblumen. (Allium)

Art.-Nr.: 39005

Liefergröße: Zwiebelumfang 5-7cm

'Zierlauch/Allium' Pflege-Tipps

Allium 'Roter Zuckerhut'

 
Blütezeit
Mai
 
Wuchshöhe
80 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanztiefe
15 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig

Meinungen unserer Kunden

Allium 'Roter Zuckerhut'

aus Griebel schrieb am :

Ich hatte diese Zwiebeln schon fast vergessen und war auch mal versucht die langen Triebe zu entfernen. Aber meine Geduld hat sich ausgezahlt, je sonniger der Standort, um so größer die Blüte. Ein wahrer Bienenmagnet.

aus Linz Land schrieb am :

Siehe da mein zuckerhut fängt an zu blühen .Hat jetzt mitte Mai kleine austriebe von Blüten.Bin überglücklich das es doch noch zu Blüten kommt.mfg Andrea.F

aus Linz Land schrieb am :

Mein Zuckerhut ist ziehmlich bald ausgetrieben aber hat nur grüne Stängel und keine Blüten was kann ich tun.mfg Andrea.F

Antwort von Baldur:

Die Blüten erscheinen erst ab Mai. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

aus Leipzig schrieb am :

Ich habe vergangenes Jahr erstmals die Zierlauchzwiebeln gepflanzt. Sie haben wunderbare Blüten getragen. Sind die Zwiebeln mehrjährig oder muss ich jedes Jahr neue Zwiebeln stecken?

Antwort von Baldur:

Ja, diese Zwiebeln sind mehrjährig

aus Essen schrieb am :

ich möchte noch nachtragen, das ich über Wochen Freude an der Bildung und Verfärbung der Blüten hatte...von grün bis dunkelrot. Und den ganzen Tag war Besuch von Bienen da. Es war einfach nur toll. Dabei soooo pflegeleicht !!!!

aus Essen schrieb am :

Habe die Zwiebeln im letzten Herbst gepflanzt. Zuerst kamen lange, dünne Stiele und lange Zeit nichts. Aber dann wurden die sich bildenden Bälle so wunderschön, dass ich mir gleich wieder welche bestelle. Die Bienen der Nachbarschaft waren begeistert

aus BK schrieb am :

Hatte meine Allium im Herbst gepflanzt. Die Stiele sind auch rausgekommen, jedoch hat keine der Pflanzen eine Blüte bekommen????

Antwort von Baldur:

Aufgrund der zu kalten und nassen Witterung kann es durchaus sein, dass es hier zu Verzögerungen in der Blütenbildung kommt. Sobald es wärmer + sonniger wird, werden sich sicher Blüten bilden.

aus Bitz schrieb am :

Hallo, welchen Durchmesser haben die Blüten ?

Antwort von Baldur:

Je nach Standort und Witterung erreichen die Blütenköpfe ca. die Größe eines 2-Euro-Stückes.

aus Bochum schrieb am :

Wie viele Zwiebeln kann man in einen Kübel mit 35 cm Durchmesser pflanzen? Überleben die Zwiebeln den Winter im Kübel?

Antwort von Baldur:

Sie können in einen Kübel mit 35 cm Durchmesser 3 Zwiebeln einpflanzen. Den Kübel z.B. auf Styropor stellen und mit Jute-Filz ummanteln. Alternativ können Sie den Kübel frostfrei überwintern.

nach oben