1. Start>
  2. Winterharte Stauden>
  3. Blumenstauden>
  4. Epimedium 'Fire Dragon®'

Epimedium 'Fire Dragon®'


An langen Rispen schweben die auffälligen Blüten von Epimedium Fire Dragon® wie Elfen über dem Laub, daher wird diese Staudenneuzüchtung auch Elfenblume genannt. Epimedium war Staude des Jahres 2014! Epimedium Fire Dragon® (Epimedium hybridum "Fire Dragon") ist pflegeleicht und blüht bereits ab April. Die winterharte Staude ist ein blattschmucker Problemlöser, da sie auch im Schatten unter Bäumen gut wächst. Langlebig und überaus gesund schmückt sie sich jedes Frühjahr mit einem reichen Flor an Blüten.

Epimedium Fire Dragon® bevorzugt einen Standort im Halbschatten oder Schatten und wird 40 cm hoch. Die winterharte, mehrjährige Staude blüht von April bis Mai und hat einen geringen bis mittleren Wasserbedarf. (Epimedium hybridum "Fire Dragon")

Art.-Nr.: 3008
Liefergröße: 9x9 cm-Topf
Blütezeit
April-Mai
Wuchshöhe
40 cm
Standort
Halbschatten bis Schatten
Pflanzabstand
20 cm
Pflegeaufwand
gering
Wasserbedarf
gering - mittel
Winterhart
ja
Lebensdauer
mehrjährig
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
Epimedium 'Fire Dragon®'
 

Epimedium 'Fire Dragon®' - Bilder

  • Epimedium 'Fire Dragon®'

Meinungen unserer KundenEpimedium 'Fire Dragon®'

aus Aachen schrieb am :

Hallo, die Blümchen entsprechen nicht dem Foto: sind winzig und blass. Ich behalte sie, als Problemlöser für eine schattige Ecke. Aber mehr Bilder wären nötig, damit man sehen kann, wie groß die Blüten sind.

Antwort von Baldur:

Diese Sorte wird auch Elfenblume genannt und auch wie Elfen, sind die Blüten filigran und erreichen einen Durchmesser von ca. 1 cm. Je nach Lichtverhältnissen, fällt die Farbe mal mehr oder weniger intensiv aus.

aus Aachen schrieb am :

Ich überlege diese Pflanze in einem kleinem Beet neben der Garage zu pflanzen. Durch das Mauerwerk ist es eine schattige Stelle, wo nur wenig Sonne hinkommt. Kommt die Pflanze damit auch klar?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist kein Problem.

aus Schwabmünchen schrieb am :

Hi, ist die Pflanze giftig?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind schwach giftig.

aus Soltau schrieb am :

Hallo! Ist diese Pflanze für Kübel geeignet? Wäre sie dann im Kübel auch draußen winterhart?

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanze auch in einen Kübel einpflanzen. Bitte achten Sie darauf, dass keine Staunässe entsteht und schützen Sie den Kübel gut gegen Frost.

aus Leegebruch schrieb am :

Liebes Baldur-Team, habe die Pflanze gemäß Anleitung eingepflanzt und gewässert, nicht zu feucht. Steht nahe Ost-Fenster, für Schatten/Halbschatten. Nun sind die Blätter vertrocknet. Woran liegt es?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen benötigen ausreichend feuchten und sehr humosen Boden. Bitte Staunässe vermeiden, z.B. durch einen Übertopf. Die Pflanzen zurückschneiden, so dass diese wieder neu austreiben können.

Packung
2 Pflanzen
1 Packung
10,55 €
inkl. 13% MwSt.  zzgl. Versandkosten
Menge:

sofort lieferbar

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Wird oft zusammen gekauft
+Zusammen für  23,20 €
Das könnte Ihnen auch gefallen