Purpurrote Flockenblume

 
Purpurrote Flockenblume
Purpurrote Flockenblume

Purpurrote Flockenblume

Die Purpurrote Flockenblume ist eine Raritäten-Staude, die sofort ins Auge fällt. Jede der silbrig-grünen Blüten trägt einen auffälligen, purpurroten Schopf! Die Staude eignet sich z. B. für Steingärten gut und kommt besonders an sonnigen Plätzen gut zurecht. Ohne viel Pflege bildet die Purpurrote Flockenblume (Centaurea atropurpurea) mit der Zeit schöne Horste, die in der Blütezeit Nutzinsekten wie Schmetterlinge & Bienen anlocken.

Die Blütezeit von Purpurrote Flockenblume ist von Juli bis August. Die winterharten, mehrjährigen Stauden werden 100-120 cm hoch und lieben einen sonnigen Standort. Die pflegeleichten Pflanzen haben einen geringen bis mittleren Wasserbedarf. Die Flockenblumen haben einen distelartiger Blüte mit dunkel purpurroten Blüten & gefiederten Blättern, sie sind Bienenweidepflanzen für einen sonnigen Standort. (Centaurea atropurpurea)

Art.-Nr.: 1719

Liefergröße: 9x9 cm-Topf

Purpurrote Flockenblume

 
Blütezeit
Juli-August
 
Wuchshöhe
ca. 100-120 cm
 
Standort
Sonne
 
Pflanzabstand
30-40 cm
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Purpurrote Flockenblume

aus Bad Freienwalde schrieb am :

Ich hab grad eine Kundenanfrage über die mindere Blühfreudigkeit im 1. Jahr gelesen. Jetzt bin ich beruhigt. Die Pflanzen haben sich ja schon mal ausgebildet und auch kleinere Blüten. Aber ich dachte, meist brauchen Pflanzen ja Zeit, sich zu entw.

aus 74354 Besigheim schrieb am :

Ich habe im Mai 3 Stück von der Flockenblume gepflanzt. Aber außer einer großen Menge von Blättern zeigt sich bis heute nichts. Keine einzige Blüte. Die Pflanzen haben einen sonnigen Standort in der Nachbarschaft von Lilien. Woran kann das liegen?

Antwort von Baldur:

Dadurch, dass die Pflanzen sich im ersten Jahr vollkommen verwurzeln müssen, kann es sein, dass die Kraft für die Blütenbildung nicht mehr ausreicht und diese erst im 2. Standjahr erscheinen.

aus Krümmel schrieb am :

Ich habe die Knollen der Flockenblume mit Mai gelieferte bekommen Mittlerweile entwickelt eine Pflanze bereits Blüten.

aus Köln schrieb am :

Wir haben die Zwiebel zeitnah eingepflanzt, es ist jedoch noch gar nichts zu sehen, wie lange dauert es bis die Pflanzen wachsen?

Antwort von Baldur:

Sie hatten die Lieferung Anfang Juni erhalten. Je nach Bodentemperatur kann es durchaus noch einige Tage dauern, bis sich der Austrieb zeigt. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

aus Köln schrieb am :

Wie lagert man die Zwiebeln, wenn man sie nicht sofort einpflanzen kann? Wann müssen sie spätestens in die Erde?

Antwort von Baldur:

Damit die Zwiebeln nicht austrocknen, sollten Sie diese zeitnah pflanzen. Eine Lagerung ist einige Tage möglich, bitte dann aus der Verpackung nehmen und kühl/trocken und dunkel lagern.

aus Erlangen schrieb am :

Hallo ist die Pflanze auch für den Balkon geeignet, bzw reicht ihr ein Topf aus? Falls ja, wie groß sollte er sein und was sollte ich bedenken?

Antwort von Baldur:

Sie können in einen Kübel mit ca. 30 cm eine Pflanze einsetzen. Die Pflanzen sind sehr trockenheitsverträglich und vertragen keine Staunässe, überschüssiges Wasser muss gut ablaufen können.

aus Bremen schrieb am :

Ab wann kann man die Pflanzen einpflanzen ? Gekauft habe ich Sie vor 1 Woche

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, können Sie Pflanzen auspflanzen.

Packung
3 Pflanzen
 
8,25 €

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben