1. Start>
  2. Ziersträucher>
  3. Blühende Sträucher>
  4. Winterharter Eukalyptus & Winterharte Passionsblume zum Vorteilspreis

Winterharter Eukalyptus & Winterharte Passionsblume zum Vorteilspreis


Kollektion bestehend aus 1 Pflanze Winterharter Eukalyptus 'Azura®' und 1 Pflanze Winterharte Passionsblume 'Ladybirds Dream'.

Winterharter Eukalyptus 'Azura®'
Dieser azurblaue Eukalyptus ist die erste winterharte (bis -20° C) Varietät seiner Art! Die extrem blauen Blätter versprühen außerdem einen intensiven Duft, der lästige Fliegen vertreibt. Eignet sich sehr schön zur Kübelpflanzung und zur Einzelstellung im Garten. Je nach Schnitt bleibt "Azura®" ein kompakter Busch oder wird zu einem kleinen Baum. Eine anspruchslose, aber interessante Pflanze, die wegen ihrer vielen Vorteile heiß begehrt ist! (Eucalyptus gunnii ,,Azura")

Winterharte Passionsblume 'Ladybirds Dream'
Die kletternde, frostresistente Passionsblume schmückt Obelisken, Zäune oder Kletterdraht. Die exotischen Blüten bringen ein besonderes Flair in Ihren Garten und auf Terrasse & Balkon. (Passiflora)

Art.-Nr.: 40760
Liefergröße: 13 cm-Topf + 9x9 cm-Topf

'Eukalyptus' Pflege-Tipps

Blütezeit
Juni-August
Wuchshöhe
je nach Schnitt bis 5 m
Standort
Sonne
Pflegeaufwand
gering
Wasserbedarf
gering - mittel
Winterhart
ja
Lebensdauer
mehrjährig
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
Winterharter Eukalyptus & Winterharte Passionsblume zum Vorteilspreis
 
 

Winterharter Eukalyptus & Winterharte Passionsblume zum Vorteilspreis - Bilder

  • Winterharter Eukalyptus & Winterharte Passionsblume zum Vorteilspreis
  • Winterharter Eukalyptus & Winterharte Passionsblume zum Vorteilspreis
  • Winterharter Eukalyptus & Winterharte Passionsblume zum Vorteilspreis
  • Winterharter Eukalyptus & Winterharte Passionsblume zum Vorteilspreis

Meinungen unserer KundenWinterharter Eukalyptus & Winterharte Passionsblume zum Vorteilspreis

aus Brake schrieb am :

ein Wunderbaum, der eukalyptus ist in 2 jahren über 5 meter groß geworden !!und sieht super aus!

aus Kastellaun schrieb am :

Ich habe diesen Eukalyptus nun das zweite Jahr, er ist rießig geworden und wirklich ein Blickfang. Er gefällt mir sehr gut. Ich hab ihn schon mal geschnitten, aber ich weiss nicht mehr wann das war, Frühjahr oder Herbst? geht das jetzt?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen die Pflanze während der Ruhephase im späten Winter bzw. zeitigen Frühjahr einzukürzen.

aus Markt Schwaben schrieb am :

Der von mir im Herbst gesetzte Eukalyptus ist braun geworden ? Er war als Winterhart eingestuft !! Schade, hatte mich so gefeut

Antwort von Baldur:

Es ist nicht der Frost, welcher den Pflanzen zu schaffen macht, sondern vielmehr die Trockenheit. Damit kein Trockenschaden entsteht, bitte an frostfreien Tagen wässern. Ein Rückschnitt kann helfen, den Neuaustrieb anzuregen.

aus Birsfelden schrieb am :

Habe vor 2 Jahren einen Eucalyptus Azura gekauft, der inzwischen stattliche 3 Meter hoch geworden ist (im Topf). Frage: kann ich ihn jetzt noch "köpfen" damit er mehr zu einem Busch wird? Würde er unten noch ausschlagen?

Antwort von Baldur:

Diese Sorte ist sehr schnittverträglich und kann vor dem Neuaustrieb eingekürzt werden. Für einen Neuaustrieb sollte der Trieb aber nicht zur sehr verholzt sein.

aus Dortmund schrieb am :

Habe meinen Eukalyptus im Herbst bekommen und er steht draußen. Meine Frage nun, kann ich ihn über`n Winter in der Wohnung holen? Oder ist es ihm dort zu warm.

Antwort von Baldur:

Bitte nicht zu warm stellen, da die Pflanze dann zu Schädlingsbefall (z.B. Spinnmilben) neigt.

aus Bergisch Gladbach schrieb am :

Hallo, mein eukalyptus hat schon seit einem Jahr irgendwelcher Läuse. Es ist eine weiße "staubige" Schicht an den Blätter mit kleinem Läusen. Ich habe schon verschiedene Mittel ausprobiert, aber bis jetzt hat nichts geholfen. Was kann ich noch tun?

Antwort von Baldur:

Bei ungünstiger Witterung kann es zu Spinnmilbenbefall kommen. Wir empfehlen ein Mittel gegen saugende Insekten (z.B. Art. 948).

aus Wien schrieb am :

Da sich 2,5m unter unserem Garten eine Garage befindet, darf ich nur Flachwurzler aussetzen. Kann ich den Eukalyptus im Garten in die Erde einpflanzen oder muss ich ihn im Topf lassen?

Antwort von Baldur:

Die Wurzeln der Eukalyptuspflanzen gehen in die Tiefe.

aus Wien schrieb am :

Sind beide Pflanzen geeignet für Rosenbögen? Nicht im Kubel sondern in der Erde (Garten) eingepflanzt. Lg

Antwort von Baldur:

Die Passionsblume können Sie sehr gut an einem Rosenbogen ziehen. Eukalyptus wächst als Strauch bzw. als Bäumchen und ist daher weniger geeignet.

aus Rastatt schrieb am :

Mein an meinem Eukalyptus sind nach diesem Winter erstmals alle Blätter dürr geworden, auch kleine Äste brechen dürr ab. Was ist hier passiert? Die letzten Jahre hatte ich nie Probleme.

Antwort von Baldur:

Wir gehen von einem Trockenschaden aus. Die Wintersonne entzieht den Blätter sehr viel Feuchtigkeit, so dass auch im Winter ausreichend (an frostfreien Tagen) gewässert werden muss. Eventuell hilft ein Rückschnitt, um den Neuaustrieb anzuregen.

aus Biglen schrieb am :

mein Azurblauer Eukalyphtus ist leider nicht so azurblau wie beschrieben, eher ein fahles Grau. Was mache ich falsch?

Antwort von Baldur:

Die jungen Blätter sind grün und duften noch nicht. Die länglichen Altersblätter verfärben sich bläulich und verströmen dann den typischen Duft.

5% RABATT!
Packung
2 Pflanzen
alter Preis
22,55 €
1 Packung
21,40 €
inkl. 13% MwSt.  zzgl. Versandkosten
Menge:

sofort lieferbar

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Wird oft zusammen gekauft
+Zusammen für  30,90 €
Das könnte Ihnen auch gefallen