1. Start>
  2. Ziersträucher>
  3. Ziersträucher A-Z>
  4. Bambus>
  5. Hängender Bambus 'Green Twist®'

Hängender Bambus 'Green Twist®'


Durch einen sensationellen Zuchterfolg wächst der Hängende Bambus Green Twist als 1. Hänge-Bambus der Welt mit seinen sattgrünen Trieben nach unten – ein Super-Blickfang! Endlich ein hängender Bambus für Balkonkästen & Hänge-Ampeln. Der Hängende Bambus Green Twist (Agrostis stolonifera) ist winterhart & sehr pflegeleicht. Im Mix mit Sommerblumen gepflanzt ist der Effekt atemberaubend. 1A-Qualität mit 3 kräftigen Haupttrieben!

Der Hängende Bambus Green Twist gedeiht an jedem Standort: In der Sonne, im Halbschatten & Schatten. Er sollte im Abstand von 20-30 cm eingepflanzt werden. Der Wasserbedarf der mehrjährigen Pflanze ist mittel bis hoch. (Agrostis stolonifera)

Art.-Nr.: 4303
Liefergröße: 10 cm Topf
Wuchshöhe
150 cm
Standort
Sonne bis Schatten
Pflanzabstand
20-30 cm
Pflegeaufwand
gering
Wasserbedarf
mittel - hoch
Winterhart
ja
Lebensdauer
mehrjährig
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
Hängender Bambus 'Green Twist®'
 

Hängender Bambus 'Green Twist®' - Bilder

  • Hängender Bambus 'Green Twist®'

Meinungen unserer KundenHängender Bambus 'Green Twist®'

aus rees schrieb am :

Bambus ist ein stark zehrendes Gewächs. Sollten Sie irgendwie an Pferdemist kommen, wird er es Ihnen danken. Ich mache davon Jauche. 250ml auf eine 10l Gießkanne. 1mal wöchentlich einen kräftigen Guss. Pferdemist gibt es auch als Pellets. Viel Spass

aus Kiesen schrieb am :

die Pflanze ist nun schon ca. 4 Wochen bei mir. Wächst nur seeeeehr langsam. Bin ein wenig enttäuscht davon... Was mache ich falsch? Wasser hat er genug und ein halbschattiges Plätzchen...

Antwort von Baldur:

Bambuspflanzen benötigen sehr viel Nährstoffe, so dass es empfehlenswert ist, bei der Pflanzung einen Langzeitdünger einzuarbeiten.

aus Leipzig schrieb am :

Habe Jungpflanzen vor etwa 4 Wochen bei Euch bestellt. Bald kommen sie in die Apmel auf den Balkon. Wie ist das mit dem Zurückschneiden? Einmal komplett? Triebe sind ziemlich mikrig aber grün.

Antwort von Baldur:

Es reicht aus, wenn Sie die Triebe leicht stutzen, damit diese sich besser verzweigen.

aus Grünberg schrieb am :

ich habe letztes jahr 2 gekauft. superschnell gewachsen.aber im sommer mehr braun wie grün und ende herbst haben sich beide komplett verabschiedet. ich wollte sie jetzt entsorgen....ok noch eine Chance.seit ca.1 Woche GRÜNE SPITZEN! WARUM???

Antwort von Baldur:

Bitte unbedingt auf eine ausreichende Bewässerung achten, damit kein Trockenschaden entsteht. Die Erde sollte nicht austrocknen.

aus Berchtesgaden schrieb am :

Sieht schön aus und wächst auch sehr schnell. Dennoch bin ich auf die Bezeichnung "Hängebambus" hereingefallen. Es handelt sich um eine Grasart (weißes Straußgras), die mit Bambus nicht das geringste zu tun hat. Das finde ich leider irreführend.

Antwort von Baldur:

Sie finden die jeweilige bot. Bezeichnung immer unter der Artikelbeschreibung.

aus Köln schrieb am :

Welche Größe der Hängeampel wird in etwa benötigt? Und hat auch diese Art von Bambus solch wahnsinnig schnellwüchsige Wurzeln? Über eine kurze Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen für eine Ampel mit 25 cm Durchmesser 3 Pflanzen. Diese Sorte bildet Ausläufer, so dass im Freiland eine Wurzelsperre erforderlich ist.

aus Freiburg schrieb am :

Habe in 2015 8 Pflanzen gekauft, sie haben toll gewachsen, gut überwintert - bin super zufrieden! Die einzige Schwierigkeit: der Bambus braucht extrem viel Wasser! Habe Kasten mit Erd-Bewässerungs-System und trotzdem sollte im Sommer täglich gießen .

aus Laudenbach schrieb am :

Ich habe im letzten Jahr 8 Pflanzen gekauft. Er wuchs prächtig und üppig. Ist jedoch für Sonne (ich habe ihn in runden Balkonkästen gepflanzt) absolut nicht geeignet. Trotz wässern wurde er trocken und musste abgeschnitten werden. Hat überwintert.

aus Baesweiler schrieb am :

Hallo, hab 2 Pflanzen von den Hängebambus in einen Hängekorb mit 30cm gepflanzt.Kann ich die so drin lassen und über Nacht jetzt draußen lassen? Liebe grüße

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen vertragen keine kalten Temperaturen und sollten in den Nächten noch geschützt werden.

aus Kiesen schrieb am :

Guten Tag. Habe soeben diese Pflanze bestellt. Will sie in eine Hängeampel einpflanzen. Kann ich da normale Blumenerde/Kübelpflanzen Erde dafür nehmen? Muss er gedüngt werden? Mit normalem Blumendünger?

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanzen sehr gut in Blumenerde pflanzen und mit einem Dünger für Grünpflanzen versorgen.

aus Hamm schrieb am :

Hallo! Benötigt der Hängebambus eine Wurzelsperre? VG

Antwort von Baldur:

Eine Wurzelsperre ist im Freiland empfehlenswert.

aus 76344 schrieb am :

Der Hängebambus ist super gewachsen. Ein wunderschöner Blickfang und Sichtschutz. Kann er im Winter draussen im Balkonkasten auf dem Balkon bleiben? Muss er zurückgeschnitten werden? Verliert er die Blätter im Winter? Danke und schöne Grüße

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist immergrün und winterhart. Bei Pflanzung in z.B. eine Ampel, sollten Sie diese mit Winterschutz versehen und bitte an frostfreien Tagen das Wässern nicht vergessen.

aus Grainau schrieb am :

Die Jungpflanzen haben gut gewachsen. Die brauchen viel Wasser!

aus Münster schrieb am :

Liebes Baldur-Team, ich habe seit ca. 8 Wochen 3 Pflanzen in jew. 20-cm Töpfen gepflanzt, sie sehen schön grün und gesund aus, aber sie wachsen einfach kaum! Haben Sie einen Tipp? Danke!

Antwort von Baldur:

Es könnte an der wechselhaften Witterung liegen. Sobald es durchgehend wärmer wird, werden die Pflanzen sich sicher entwickeln.

aus Freising schrieb am :

Bin total begeistert von den Pflanzen. Der bambus sieht super aus und wächst sehr schnell. Freue mich über die Pflanzen.

aus Langenzersdorf schrieb am :

Im April in Hängetopf eingepflanzt, jetzt bereits 40 cm lang, sattgrün und kerngesund! Ein echter Hit! Hoffe, dass ich ihn gut über den Winter bringe.

Antwort von Baldur:

Bitte im Winter an frostfreien Tagen das Wässern nicht vergessen.

aus Emmerich schrieb am :

Neben meiner Haustür befindet sich ein senkrechtes Rohr von der Regenrinne. Ich habe die Idee, dieses Rohr mit diesem Bambus zu "ummanteln" und damit zu verdecken. Es gibt Blumenkästen für Rohre, reicht einer pro Pflanze? Oder ist der zu klein? Danke

Antwort von Baldur:

Eine Pflanze pro Topf ist ausreichend. Bitte achten Sie darauf, dass die Pflanzen ausreichend Wasser benötigen.

aus Mittelbiberach schrieb am :

Hallo, liebes Baldur-Ream, habe im vergangenen Jahr diesen Hängebambus gekauft, im Winter habe ich ihn ins Bad gehangen, jetzt wieder ins Freie. Leider ist er nun hauptsächlich bräunlich, nur wenig grün. Soll ich das Braune abschneiden? Danke!

Antwort von Baldur:

Bitte einfach einkürzen, die Pflanze treibt sicher wieder aus.

aus Berlin schrieb am :

Sehr geehrtes Baldur-Team, ist der Hänge-Bambus giftig?

Antwort von Baldur:

Nein, die Pflanzen sind nicht giftig.

aus Hückelhoven schrieb am :

Hallo, kann ich den Hängebambus auch als Zimmerpflanze in einer Blumenampel nutzen oder muss er ins Freie?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen vertragen keine Zimmertemperatur.

aus bremen schrieb am :

Ab wann kann man die Pflanzen einpflanzen ? Gekauft habe ich Sie vor 1 Woche

Antwort von Baldur:

Bitte erst nach den letzten Frösten dauerhaft ins Freie pflanzen.

aus Barsinghausen schrieb am :

Hallo Baldur-Team! Ich würde mir gerne die Ramblerrose Chavey Chase bestellen. Können Sie mir bitte mitteilen, ob ich diese Rose unter einen Pflaumenbaum pflanzen kann, damit sie dann in die Krone wächst. MfG K.

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Haltern am See schrieb am :

Kann der Bambus auch als Bodendecker genutzt werden und ist er horstbildend?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze kann auch als Bodendecker genutzt werden.

aus Karlsruhe schrieb am :

Kann man den Bambus zusammen mit Indian Mint (je eine Pflanze) in einen 40er Blumenkasten setzen?

Antwort von Baldur:

Bei ausreichender Wasser- und Nährstoffversorgung ist eine gemeinsame Pflanzung kein Problem.

aus Spiez schrieb am :

Ich habe mir diesen Hängebambus nun schon zwei mal bestellt da ich ihn sehr schön finde. Das einzige Problem ist, dass ich ihn nicht über den zweiten Winter bringe.

Antwort von Baldur:

Die Pflanze hat auch in den Wintermonaten einen erhöhten Wasserbedarf. Damit kein Trockenschaden entsteht, bitte an frostfreien Tagen ausreichend wässern.

aus Bern schrieb am :

Mein hängender Bambus, der sooo grün war und auf den ich sooo stolz war, ist dürr und braun geworden. Kann das an dem schlechten Wetter liegen das wir in den letzten 2 Monaten hatten? Zuviel Regen? Was kann ich machen,zurückschneiden?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen benötigen zwar ausreichend Wasser, vertragen aber keine Staunässe. Kann überschüssiges Wasser nicht ablaufen, kann es zu Wurzelschäden kommen. Bitte zurückschneiden, damit die Pflanze wieder neu austreiben kann.

aus Leipzig schrieb am :

Der Bambus ist sehr gut angewachsen. Er braucht reichlich Wasser, wächst dafür allerdings sehr schnell. TOLL!

aus HH schrieb am :

Der Bambus ist gut angewachsen und sieht einfach toll aus. Vor ein paar Tagen fielen vermehrt braune Blätter auf und eben entdeckte ich, das alles voller Läuse ist - habt ihr einen Tip?

Antwort von Baldur:

Bei leichtem Befall sollte es ausreichend sein, wenn Sie die Pflanze abbrausen. Bei stärkerem Befall sollten Sie die Pflanze z.B. mit Art. 3309 unterstützen.

aus frankfurt schrieb am :

Hallo liebes Baldurteam, dieser Bambus ist wirklich sehr schön, allerdings haben meine unheimlich viele verdrocknete braune Blätter. Was kann ich tun, dass er wieder wunderschön aussieht? Lieben Dank

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen die vertrockneten Blätter zu entfernen bzw. die Triebe einzukürzen, damit die Pflanze wieder neu austreiben kann. Bitte achten Sie auf eine ausreichende Bewässerung, die Erde sollte nicht austrocknen.

aus Bern schrieb am :

Der Hängebambus gedeiht prächtig, habe grosse Freude daran. Man kann fast zusehen wie er wächst. Habe ihn in einen 110cm hohen Betonkübel gepflanzt, sieht toll aus !

aus Kiel schrieb am :

Hallo liebes Baldur-Team, vielen Dank erst einmal für die flinke Lieferung :) Heute sind also die schicken Pflanzen hier eingetroffen und meine Frage: Wieviel cm werden denn die Pflanzen nun zurückgeschnitten? :) Lg

Antwort von Baldur:

Ein Rückschnitt ist zur Zeit nicht erforderlich.

aus 67808 Ransweiler schrieb am :

Mein hängender Bambus sitzt jetzt ein Jahr in Pflanzsteinen. Er ist spärlich grün, das dürre Gestrüpp überwiegt. Kommt er noch, oder soll ich ihn entsorgen? Ich gieße jeden Tag fleissig, aber er will nicht so recht. Was kann ich tun? Danke - U.Benz

Antwort von Baldur:

Bitte zurückschneiden, damit die Pflanze wieder gesund austreiben kann.

aus Bonn schrieb am :

Wie lang/hoch ist der Bambus, wenn er geliefert wird?

Antwort von Baldur:

Die Auslieferung erfolgt im 10x10 cm Topf, die Pflanzen sind ca. 15 cm.

aus Oberesslingen schrieb am :

Ich möchte den Bambus für die Terrasse. Eine Frage: was heißt in diesem Fall winterhart? Ich wohne in einer Region, wo es auch schonmal -15° und kälter sein kann. In der Ampel frieren die Wurzeln dann doch durch? Dennoch draußen lassen im Winter?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen die Ampel etwas geschützt unterzubringen.

aus Leverkusen schrieb am :

Hallo liebes Baldur-Team, dieser hängende Bambus gefällt mir gut. Wie viele Pflanzen sind in dem Topf auf dem Bild u. wie groß ist dieser Topf. Danke für die Antwort. Lieben Gruß Barbara Bauer

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um eine Ampel mit 25 cm Durchmesser und 3 Pflanzen.

aus Epfenbach schrieb am :

Ich habe letztes Jahr einen hängenden Bambus gekauft, der ist sehr schön gewachsen aber im Winter wurde er ganz braun.Was habe ich falsch gemacht und muß man den Bambus regelmäßig zurück schneiden? Er hat jetzt neue Triebe bekommen, ist sehr schön.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen müssen auch im Winter an frostfreien Tagen gewässert werden. Ist dies aufgrund von Frostperioden nicht möglich, kann es zu Trockenschäden kommen. Ein Rückschnitt im Frühjahr regt den Neuaustrieb an.

aus Vehlen schrieb am :

Wie lange dauert es denn ungefähr bis der Bambus 150 cm ist? möchte ihn gerne als Sonnenschutz für den Balkon kaufen

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen erreichen je nach Witterung bereits im Pflanzjahr die angegebene Länge. Bitte bedenken Sie, dass Bambus an einem sonnigen Standort einen sehr hohen Wasserbedarf hat.

aus Kiel schrieb am :

Hallo liebes Team, ich habe einen Topf für ein Fallrohr mit 20 cm Durchmesser, kann ich dort 2 Pflanzen unterbringen? oder nur 1? Was würde sich eignen, wenn ich etwas buntes mit in den Topf pflanzen möchte?

Antwort von Baldur:

Sie können 2 Pflanzen einpflanzen. Bitte achten Sie auf eine ausreichende Bewässerung. Sie können im hinteren Bereich auch z.B. Art. 4588 und im vorderen Bereich Art. 4303 pflanzen.

aus Leibnitz schrieb am :

Hallo. Habe meine Jungpflanzen vor 2 Tagen bekommen. Ich habe Ampeln mit 20 cm Durchmesser. Habe je 3 Pflanzen eingepflanzt. Ist das zu viel? Soll ich die Jungpflanzen jetzt schon zurück schneiden das ein schöner Wuchs entsteht? Mfg

Antwort von Baldur:

Da die Pflanzen sehr kompakt wachsen, sind 3 Pflanzen für die Ampel zuviel. Bitte erst in ca. 3 Wochen zurückschneiden, die Pflanzen müssen sich erst etwas entwickeln.

aus Oranienburg schrieb am :

Guten Tag, möchte den Hängebambus und Indian-Mint bestellen, kann ich beide Arten bis zum Frühjahr in der Wohnung halten, wenn ja, welche Erde benötigen sie? Danke, Helga Zeuke

Antwort von Baldur:

Bei einer Überwinterung im Haus sollte die Temperatur +10°C bis +15°C betragen. Ein heller Platz ist erforderlich. Die Pflanzen wachsen sehr gut in normaler Blumenerde.

aus Staufenberg schrieb am :

wenn ich den Bambus in ein 6er Klappen-Hanging-Basket einpflanzen kann ich ihn dann den ganzen Winter draußen hängen lassen? Und wie viel Pflanzen benötige ich dann.

Antwort von Baldur:

3 Pflanzen sind hier ausreichend. Wir empfehlen einen geschützten Überwinterungsort, da die Pflanzen auch im Winter Wasser benötigen, damit kein Trockenschaden entsteht.

aus Saarbrücken schrieb am :

hallo, kann man den hängebambus auch im wohnraum halten? suche was als trennwand. gruß lutz

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen benötigen die natürlichen Witterungseinflüsse für Ihre Entwicklung und sind für eine dauerhafte Kultivierung in der Wohnung nicht geeignet.

aus Riezlern schrieb am :

Hallo, Wieviel Bambus kann ich in die Hängeampel "Ole" 25 cm Durchmesser geben ? MfG Christian

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 3 Pflanzen.

aus Celle schrieb am :

Ich habe in diesem Frühjahr Jungpflanzen gekauft, habé sie ein wenig zurückgeschnitten und sie wachsen supertoll. So schöne Pflanzen habe ich noch nie gehabt! Bin echt begeister.

aus Bad Homburg schrieb am :

Wie groß muss die Hängeampel sein für eine Pflanze? Oder sollen es mehr Pflanzen sein.

Antwort von Baldur:

Für einen üppigen Wuchs empfehlen wir für eine Ampel mit 20 cm 2 Pflanzen.

aus Schwabach schrieb am :

Wie viele Pflanzen für den 6er Klappen-Hanging-Basket, 26 cm ø benötige ich ?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen jede Klappe auszufüllen und ggf. im oberen Bereich 2-3 Pflanzen einzupflanzen.

aus Hannover schrieb am :

mein bambus ist einfach prachtvoll,ich kanns nur weiter empfehlen.frage : muss ich diesen Bambus im Frühjahr runter schneiden wie z.b. auch mit Gräsern ?? Lg Und Danke

Antwort von Baldur:

Es ist empfehlenswert, die Pflanze im Frühjahr etwas einzukürzen, damit der Neuaustrieb angeregt wird.

aus regensdorf schrieb am :

Habe den Hängebambus diesen Frühling eingepflanz. Er hängt unter unserem Balkon auf der Terasse und gedeiht prächtig. Habe festgestellt, dass er an sonnigen Tagen leicht welkt auch wenn die Erde feucht ist. Wäre möglich dass er zu viel Stauwärme hat?

Antwort von Baldur:

Je sonniger der Standort ist, umso mehr müssen Sie die Pflanze wässern. Ein luftiger Standort ist empfehlenswert, damit die Wärme/Hitze sich nicht staut.

aus Mühlhausen schrieb am :

Hier bekam ich eine tolle kräftige und grüne Pflanze.Diese fühlt sich in meiner Ampel pudelwohl und wird sicher noch prächtig wachsen.

aus Duisburg schrieb am :

Ich habe eine Pflanze und bin sehr begeistert von der.Die wächst sehr gut. Kann ich nur weiterempfehlen

aus Österreich schrieb am :

Hallo hab eine frage ist der hängende bambus green twist giftig für prachtfinken (vögel)weil die werden sicher davon naschen.

Antwort von Baldur:

Nein, die Pflanzen sind für Vögel nicht giftig.

aus Riesa schrieb am :

Ab wann kann man den Hängebambus nach draussen hängen? Hab Ihn gestern bekommen. Nun ist nur die frage ab wann er raus muß oder darf.

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanze bereits ins Freie hängen. Bei event. Nachtfrösten, bitte die jungen Triebe z.B. mit Winter-Garten-Vlies schützen.

aus Wien schrieb am :

Frage: wenn der bambus mehr braun als grün ist, kann ich ihn komplett zurückstutzen und kommen dann wieder neue "triebe"? wenn ich nämlich die trockenen teile wegschneiden soll, werd ich in 3wochen nicht fertig :( vielen dank! lg

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanze komplett zurückschneiden. Diese treibt dann sicher wieder neu aus. In diesen warmen Tagen sollte eine ausreichende Bewässerung gewährleistet sein.

aus Riesa schrieb am :

Ist der Bambus essbar für Menschen und Meerschweinchen?

Antwort von Baldur:

Diese Bambusart ist für Mensch und Haustiere ungiftig.

aus Oberndorf schrieb am :

Ich habe auch eine Hängebambus doch leider sieht er net so schön aus braun aber wenn ich ein paar Hängezweige abschneider ist er innen drin noch grün was kann ich machen? Braucht er mehr wasser oder nur schatten? Bitte um Hilfe;-)

Antwort von Baldur:

Bei einem sonnigen Standort ist der Wasserverbrauch höher, als an einem schattigen Standort. Da die Pflanzen viel Wasser benötigen, sollte immer eine ausreichende Versorgung gewährleistet sein und dem Standort angepasst werden.

aus Versmold schrieb am :

bei mir wächst der bambus nicht stark und wird teilweise sogar braun.woran kann das liegen?

Antwort von Baldur:

Bambuspflanzen benötigen sehr viel Wasser. Braune Blätter sind meistens ein Zeichen von Wasser- bzw. Nährstoffmangel. Bitte passen Sie die Bewässerung den jeweiligen Temperaturen an.

aus essen schrieb am :

ist der Bambus immergrün?

Antwort von Baldur:

Ja, die Pflanzen sind immergrün.

aus Bremen schrieb am :

Mein Bambus ist im letzten Jahr sehr schön gewachsen und treibt jetzt auch schon wieder aus. Allerdings sprengt er inzwischen fast die Hängeampel. Kann man den Ballen auch verkleinern, ohne dass die Pflanze schaden nimmt?

Antwort von Baldur:

Ja, Sie können den Wurzelballen problemlos teilen.

aus Oranienburg schrieb am :

Ich habe mir 5 Jungpflanzen gekauft und die auch neu eingepflanzt. Es kommt aber nur ein trieb pro Planze und ein Stengel. Er sieht nicht so voll aus wie auf ihren Bildern. Was mache ich falsch bzw Was kann ich machen damit der Bambus voller wird.

Antwort von Baldur:

In der Kulturzeit nach ca. 3 Wochen einmal leicht zurückschneiden, dann verzweigt sich die Pflanze später schöner.

aus Friedrichshafen schrieb am :

Verträgt dieser Bambus auch ganztägig Sonne?

Antwort von Baldur:

Ja, Sie können diese Pflanzen problemlos an einen sonnigen Standort pflanzen.

aus Solingen schrieb am :

Hallo kann ich den Hängebambus auch über Winter in die Wohnung holen?

Antwort von Baldur:

Sie können den Hängebambus auch frostfrei bei +10° C bis +15° C überwintern.

aus Lünen schrieb am :

Hallo, mein Bambus wuchs zwar auch sehr gut. Allerdings wird er immer "gelber". Was kann das sein? Eisenmangel?

Antwort von Baldur:

Alle 14 Tage in der Wachstumsperiode mit einem Flüssigdünger düngen, sonst werden die Blätter gelb. Bitte achten Sie auf ausreichende Bewässerung.

aus Siegburg schrieb am :

Zu Beginn war ich nicht ganz sicher, aber jetzt bin ich absolut begeistert von diesem Hängebambus. Er wächst wie wahnsinnig und sieht in einer Ampel einfach nur schön aus. Sehr pflegeleicht und nicht nur für Bambusliebhaber zu empfehlen :-)

aus Seehausen schrieb am :

Hallo bambus freunde, wie kann man ihn vor Durchfrieren schützen und muss man ihn auch im Winter gießen.

Antwort von Baldur:

Wenn er im Kübel gepflanzt ist dann muss dieser gegen Durchfrieren geschützt werden, zum Beispiel mit einem Jutesack oder Vlies einwickeln. Im Winter an frostfreien Tagen gießen. Eventuell auftretende braune Spitzen im Frühjahr zurückschneiden.

aus Meckenbeuren schrieb am :

Was genau ist denn nun in dem Lieferumfang enthalten? Mir ist das nicht ganz klar. Ist der Bambus schon in einem Topf bzw. einer Hängeampel, oder muss man ihn noch einsetzen?

Antwort von Baldur:

Der Bambus wird im 9 cm Topf geliefert, aber nicht in einer Hängeampel. Man muss ihn in einen gößeren Kübel, in eine Ampel oder in einen Kasten umpflanzen.

aus Osterrönfeld schrieb am :

Frage: Unser Bambus sieht etwas traurig aus (viele braune Triebe). Kann man ihn zurückschneiden oder was haben Sie für einen Tipp, damit er wieder wie auf dem Bild aussieht?

Antwort von Baldur:

Ja, einfach abschneiden, auf gleichmäßige Wasserzufuhr achten.

aus bonn schrieb am :

ist er auch im winter so leuchtend grün oder verfärben sich die blätter ?

Antwort von Baldur:

Er bleibt grün, im Topf oder Kasten gepflanzt sollen diese Gefäße gegen Durchfrieren geschützt werden

Packung
1 Pflanze
1 Packung
4,75 €
ab 2 Pack.
4,25 € / Packung
ab 3 Pack.
3,33 € / Packung

Wieder bestellbar ab Januar 2017.

Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder lieferbar ist

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Das könnte Ihnen auch gefallen