1. Start>
  2. Trends>
  3. BIO-Garten>
  4. BIO-Gemüse Pflanzen A-Z>
  5. BIO-Gurken>
  6. BIO-Snackgurke 'Rocky' F1

BIO-Snackgurke 'Rocky' F1


Die BIO-Snackgurke Rocky F1 ist eine wüchsige und ertragreiche Mini-Snackgurke. Die glatten, 8 bis 10 cm großen Früchte besitzen einen fruchtigen Geschmack. Ideal für Gewächshaus & Freiland. Auf Balkon & Terrasse hat diese Gemüsepflanze einen hohen Zierwert und versorgt Ihre Familie mit frischen, köstlichen Snackgurken. Die BIO-Snackgurke Rocky F1 (Cucumis sativus ) kann bereits früh geerntet werden.

Die BIO-Snackgurke Rocky F1 liebt einen sonnigen, warmen Standort. Die Gemüsepflanze gedeiht am besten in einem lockeren, nährstoffreichen & gut durchlässigen Boden, ihr Wasserbedarf ist hoch. Von August bis Oktober können Sie Ihre selbst gezogenen Gurken ernten. (Cucumis sativus)

 

DE-ÖKO-006

Art.-Nr.: 72014
Liefergröße: 12 cm-Topf, ca. 5-15 cm hoch

'Gurken' Pflege-Tipps

Standort
Sonne
Pflanzabstand
40-60 cm
Erntezeit
Sommer
Pflegeaufwand
gering - mittel
Wasserbedarf
mittel - hoch
Lebensdauer
einjährig
BIO-Snackgurke 'Rocky' F1
 

BIO-Snackgurke 'Rocky' F1 - Bilder

  • BIO-Snackgurke 'Rocky' F1
  • BIO-Snackgurke 'Rocky' F1

Meinungen unserer KundenBIO-Snackgurke 'Rocky' F1

aus Schwieberdingen schrieb am :

Sehr geehrtes Baldur-Team, eine der beiden Gurkenpflanzen hat sich sehr gut entwickelt, es sind schon Gurken dran. Die andere kümmert vor sich hin, die kleinen Früchte vertrocknen und fallen ab.Ich habe immer mit Gemüsedünger gedüngt.

Antwort von Baldur:

Eventuell befinden sich zu viele Gurken an der Pflanze, so dass nicht alle versorgt werden können. Hier hilft es, wenn Sie einige Früchte entfernen.

aus Linz schrieb am :

Wie groß werden die Gurken? Ab welcher Größe kann man sie ernten bzw. woran erkennt man ob sie reif sind?

Antwort von Baldur:

Diese Gurken sollten relativ jung geerntet werden. Bei einer Größe von ca. 10-12 cm Länge ist eine Ernte empfehlenswert.

aus Niederkassel schrieb am :

Leider sind die Gurken jetzt ganz kaputt, dabei hatte ich auch mal genügt mit ihrem Bio Dünger. Habe mir jetzt neue bestellt :( Hatte für Nachbar auch welche mitbestellt da sehen die Blätter jetzt auch welk aus...hoffe die gehen nicht auch kaputt

Antwort von Baldur:

Bitte unbedingt in kalten Nächten noch schützen und nicht zu früh dauerhaft ins Freie stellen/pflanzen.

aus Niederkassel schrieb am :

Hallo, dieses jahr war es ja so lange kalt, die Gurken standen also einige Wochen am Fenster, sind auch schon sehr gut gewachsen und viele kleine Gurken dran. Nur leider ist die Pflanze jetzt blass und die kleinen Gurken verkümmern...erholt die sich?

Antwort von Baldur:

Bitte die ersten kleinen Gurken entfernen, damit die Pflanze ihre Kraft in das Wachstum investieren kann. Helle Blätter können ein Zeichen von Nährstoffmangel sein.

aus Lübbecke schrieb am :

Guten Tag, 1. kann man diese auch in einen Kübel, wie groß, pflanzen? 2. Was für Erde sollte man nehmen und wie düngen, pflanzen und pflegen?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung in einen Kübel mit ca. 40 cm ist problemlos möglich. Bitte die Erde nicht austrocknen lassen.

aus Steinheim schrieb am :

Meine Familie und ich sind super zufrieden mit den Pflanzen :-) Anfang Juni umgetopft haben wir inzwischen 8 Gurken von zwei Pflanzen ernten können (Blüten und weitere Gurken sind bereits vorhanden!) - und sie schmecken allen sehr gut :-)

aus Unterhaching schrieb am :

Sg Baldur-Team, wie hoch wird die Snackgurkenpflanze ca. im 40 cm Topf?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen erreichen auch im Topf eine Wuchshöhe von 100-150 cm.

aus Darmstadt schrieb am :

Hallo, ich habe die Gurke heute am 1 April bekommen. Wann kann ich sie ins Freiland setzen? Falls es später der beste Zeitpunkt fürs Umsetzen der Pflanze ist, könnte ich sie erst in der Wohnung an einem hellen Platz bis dahin wachsen lassen?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze verträgt keine kalten Temperaturen und sollte erst ab Anfang/Mitte Mai ins Freiland. Bis dahin bitte an einem hellen, warmen Standort kultivieren.

aus Hamburg schrieb am :

Kann diese Gurke auch im Freiland, also im Beet stehen?

Antwort von Baldur:

Die Gurke kann auch ins Freiland gepflanzt werden. Bitte achten Sie auf einen warmen, geschützten Standort.

aus München schrieb am :

Hallo, wann ist der späteste Zeitpunkt, um die Gurken zu pflanzen, danke.

Antwort von Baldur:

Damit Sie dieses Jahr noch mit einer üppigen Ernte rechnen können, sollten die Pflanzen spätestens bis Mitte Juni in der Erde sein.

aus Freiberg schrieb am :

Wenn das Gewächshaus nu einen Meter hoch ist, hat die Pflanze trotzdem Erträge ? vielen Dank für Ihre Antwort.

Antwort von Baldur:

Sicher werden Sie auch bei 1m Wuchshöhe ausreichend Gurken ernten können.

aus Uster schrieb am :

Leider fehlen einige Infos: Wie gross/hoch wird den die Pflanze?

Antwort von Baldur:

Je nach Bodenbeschaffenheit und Witterung werden die Pflanzen ca. 100-150 cm.

Packung
2 Pflanzen
1 Packung
9,50 €

Wieder bestellbar ab Januar 2017.

Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder lieferbar ist

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Das könnte Ihnen auch gefallen