1. Start>
  2. Pflege-Tipps>
  3. Schneckenhaus-Pflanze

Schneckenhaus-Pflanze Pflege (Dischidia pectenoides)Zurück

Stellen Sie die Plexiglasröhre mit der Schneckenhaus-Pflanze an einen hellen Platz ohne direkte Sonne. Die Pflanze liebt einen warmen Platz, mindestens 18 °C im Winter. Im Sommer hat sie es gerne noch wärmer, 20-25°C.

Diese tropische Schlingpflanze hat eine ganz besondere Form. Die oberen Blätter sind normal, die unteren Blätter sind verwachsen zu einem großen Beutel, in dem sich Wasser sammeln kann. In dem aufgeblähten Blatt können auch Luftwurzeln der Pflanze wachsen. Manchmal erscheinen kräftig rote kleine Blüten.

Schneckenhaus-Pflanze mag eine hohe Luftfeuchtigkeit, besprühen Sie die Pflanze darum regelmäßig mit Wasser. Geben Sie ein klein wenig Wasser in das Schneckenhaus, idealerweise Regenwasser, die Schnecken-Pflanze mag aber keine Staunässe. Vom Frühjahr bis zum Herbst können sie mit Flüssigdünger für Zimmerflanzen (BALDUR-Art.-Nr. 3520) düngen.

Passend dazu...