Zurück

Duft-Gardenia „Crown Jewel“

Stammt aus Südkarolina und hat die Vorteile ihrer beiden Elternpflanzen. Doppelt gefüllte Blüten und die Winterhärte von „Chuck Hayes“ und die Massen von duftenden Blüten von „Kleim’s Hardy“.

Durch ihre Doppelblüten, die einen sehr kräftigen Duft verströmen, ist sie im Juni und Juli ganz besonders attraktiv. Einige Blüten bilden sich noch zum Ende des Sommers. Die weißen, mittelgroßen Blüten erreichen einen Durchmesser von 6 - 7 cm. Sie sind ein attraktiver Kontrast zu den schönen, dunkelgrün glänzenden, immergrünen Blättern. „Crown Jewel“ blüht an neuen und alten Trieben. Kein oder nur leichter Korrektur-Schnitt notwendig.

Der Wuchs der Pflanze ist recht ungewöhnlich: breit, niedrig und kompakt mit schöner Verzweigung. Das Wachstum ist langsam. Höhe: 0,60 - 1,00 m; Breite: 0,60 - 1,00 m.

„Crown Jewel“ kann in Beete oder auch in Töpfe auf der Terrasse oder auf dem Balkon gepflanzt werden. Sie lieben einen kalkarmen, leichten und fruchtbaren Boden, die etwas feucht aber gut entwässert sind, keine Staunässe. Der Standort soll schattig sein. Die Gardenie reagiert empfindlich auf Luftzug.

nach oben